Jump to content

Gerade erst geheiratet....


Empfohlener Beitrag

Geschrieben (bearbeitet)

...und schon ist alles scheiße. 

Nicht mal zwei Monate ist es her, als ich geheiratet habe. Schon direkt nach der Hochzeit war es komisch, keinen sex in der Hochzeitsnacht und den ersten in der Ehe überhaupt 2 Wochen später. Seit dem nicht wieder. Ich habe immer versucht zu reden, rauszufinden was los ist. Irgendwann habe ich das Thema sex ganz weggelassen weil es irgendwie nur Streit auslöste. Seit sie einen neuen Job hat ist sie wie ausgewechselt. Sie findet ihren Chef interessant. So kurz nach der Ehe 🤦🏼‍♂️  

Heute habe ich es einmal geschafft ein ganz ruhiges Gespräch mit ihr zu führen. 

 Ich habe sie direkt nach ihrem Chef gefragt, ob er der Grund ist. Sie meint sie muss sich selber finden, sich sortieren. 

 

Was haltet ihr davon. Eine Ehe , so kurz nach Beginn, an diesem Punkt. Kann das wieder werden oder sollte ich mich drauf einstellen das ich mir demnächst eine Wohnung suchen kann ? 

bearbeitet von Gelöschter Benutzer
Geschrieben (bearbeitet)

Das tut mir leid für dich. Aber es hört sich alles andere als gut an. Ich würde wohl denken, besser früher als später die Notbremse ziehen.

Schwer zu sagen, ob es wieder was werden kann, aber sie scheint ja nicht gerade mit dir darüber reden zu wollen. Ich würde mir da schon mehr Vertrauen und Offenheit von meinen Ehepartner wünschen und sogar erwarten.

bearbeitet von Gelöschter Benutzer
Geschrieben
Wie war es vor der Heirat? Zwei Monate ist keine Zeit. Noch kannst Du die Ehe noch ohne Scheidung rückgängig machen lassen.
Geschrieben
Wieso bist du schon nach so kurzer Zeit überhaupt Hier bei Poppen ?
Geschrieben
Tja, das ist das Leben.....es ist schwierig, mit den Infos etwas verbindliches zu sagen... wie ist z.B. die finanzielle Lage? Hat sie Dich vielleicht nur wegen des Geldes geheiratet?.. da man das und vieles andere nicht weiss, daher eine spekulative Antwort.... ich vermute, dass sie schon vorher Gefühle für den Chef gehabt haben könnte... da das nichts Sicheres ist, hat sie mit Dir erst mal den sicheren Hafen der Ehe angesteuert....vielleicht wegen des Sicherheitsbedürfnisses, vielleicht wegen Geld... oder: Sie hat kein Interesse am Sex, oder am Sex mit Dir, und hat vor der Ehe mit Dir geschlafen, um Dich zu halten.... nun meint sie, dass es nicht mehr nötig ist.... vieles ist möglich.... aber unterm Strich egal.... wenn das Miteinander nicht passt, solltet Ihr reden und das ändern, oder Euch trennen....bevor Kinder eine Trennung erschweren....
Lausitz-Spreewald
Geschrieben

Wie kommst Du zu der Aussage, dass sie ihren Chef interessant findet? Hat sie das selbst gesagt, oder ist es nur Deine Vermutung?

Ansonsten, ein neuer Job kann tatsächlich erstmal ganz schön dafür sorgen, dass man keine Lust auf andere (schöne) Dinge hat. Man muss sich reingebeten, lernt viele neue Dinge und braucht eine Weile, bis man sich daran gewöhnt und sich zurecht findet.

Geschrieben
vor 2 Minuten, schrieb Relaxplay:

Wie war es vor der Heirat?

das wollte ich auch grad fragen ....

 

vor 2 Stunden, schrieb clarke0012:

Nicht mal zwei Monate ist es her, als ich geheiratet habe.

Und wie lange kanntet ihr euch denn bevor ihr geheiratet habt?

Geschrieben
vor 2 Minuten, schrieb Relaxplay:

Wie war es vor der Heirat? Zwei Monate ist keine Zeit. Noch kannst Du die Ehe noch ohne Scheidung rückgängig machen lassen.

Nein, es ist nur bei Täuschung, Härtefällen und Unzurechnungsfähigkeit möglich.

Geschrieben
Die ist dann einfach die falsche wenn sie ein andere Typ interessanter findet Versuch nochmal mit ihr mal drüber reden, wenn das so weiter hatt es ja kein sinn Verlass sie am besten bevor sie die dich verletzt oder fremd geht oder vllt hatt sie andere Probleme Was sie dir nicht erzählen kann
Geschrieben (bearbeitet)

Eine Anullierung ist hier nicht möglich, nicht einmal eine eventuelle kirchliche Trauung, das ginge tatsächlich nur bei "Geschlechtslosigkeit" der Ehe. Es wäre allerdings eine Kurzzeitehe, für die kein Rentenausgleich vollzogen werden würde, Unterhalt wäre jetzt so eine Sache. Bei zwei Monaten Ehe glaube ich schon, dass das ausgeschlossen werden kann.

Wenn Frau nach zwei Monaten sagt, sie muss sich erst "finden", hätte ich enorme Zweifel am Fortbestand der Ehe. 

bearbeitet von Gelöschter Benutzer
Geschrieben
Ich würde weder direkt die Reißleine ziehen noch das Handtuch werfen. Rede weiter in aller Ruhe mit deiner Frau. Vielleicht lasst ihr euch durch einen Therapeuten helfen. Wenn Du dich hier schon rumtreibst - hast Du eine offene Beziehung als Möglichkeit in Betracht gezogen?
Geschrieben
Sorry Mädels! Lass sie links liegen und hau ganz schnell ab, was willst du mit solch einer Frau. Sie muss sich finden nach der kurzen Zeit, na klar und ich arbeite Teilzeit als Steckdose
KönigDurstlöscherXV
Geschrieben
Danke dafür. Der beste Beweis, warum man niemals heiraten sollte. Sie muss sich finden und sortieren xD. Wenn ich das schon lese, stelle ich fest, dass einige Frauen gewaltige Probleme damit haben, das auszusprechen, was sie wirklich sagen wollen. Deine Ehe ist definitiv gescheitert. Es ist einfach nicht normal, frisch vermählt keinen Sex haben zu wollen. Das ist ja erst der Anfang und wenn es dann schon nicht funktioniert. Besser ist es, sich jetzt den Fehler einzugestehen als sich diesen für den Rest seines Lebens vorwerfen zu müssen. Mein Rat: Fick sie noch einmal richtig egoistisch durch und reiche die Scheidung ein. Und heirate nie wieder, Partnerschaften reichen vollkommen aus.
Geschrieben
Mir stellt sich die Frage, was du möchtest. Du schiebst hier alles auf deine Frau, kein Sex, der neue Chef. Was ist mit dir? Liebst du deine Frau? Wenn ja, dann unterstütze sie und vertrau ihr. Wenn nicht, dann finde deinen Weg? By the way, du bist frisch verheiratet und hier angemeldet...
Geschrieben
vor 7 Minuten, schrieb Er-1972:

Wieso bist du schon nach so kurzer Zeit überhaupt Hier bei Poppen ?

Das kann ja nur am guten Ruf von poppen.de liegen.

Geschrieben
Komisch, und du bist bei poppen.de. Auch sehr seltsam 🤔
Geschrieben
Klingt wie " jetzt habe ich was ich wollte, wichs dir die nächsten 30 Jahre einen und lass mir die Ruhe " . Gottseidank ist der Kelch an mir vorüber gegangen 🍹😎
Geschrieben
Nicht scheiden, aber annulieren, das geht. Ich denke das ist am sinnvollsten. Hier stimmt was nicht.
Geschrieben
Es ist schwer zu sagen ob es nochmal etwas werden kann 🤔 Man kann nur etwas reparieren wenn beide es auch wirklich wollen. Ich finde die Ansicht sich sortieren zu müssen so kurz nach der Hochzeit doch etwas komisch. Das sollte man vorher machen. Aber was genau vorsich geht, weiß nur deine Frau selbst 🤷 Vielleicht war es auch zuviel Veränderung in der kurzen Zeit.
Geschrieben
An alle anderen: Was soll er eurer Meinung nach machen, wenn es zuhause nicht läuft?
×
×
  • Neu erstellen...