Jump to content

Erfahrungen mit Kundenbesuche.


Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Moin,

Wollte einfach mal fragen, wie eure Erfahrungen im Kundenbereich sind? :)

Also ich meine, ihr seid z.B. Handwerker, Paketbote, Service Techniker etc...

Ihr kommt beispielsweise zu jemandem nach Hause, weil der Wasserhahn tropft oder das Internet nicht funktioniert. Gab es da bei jemandem schon mal die Situation das sich ein sexuelles Abenteuer ergeben hat? 

Man hört es ja immer wieder, ich kenne aber kaum jemanden, wo es dann tatsächlich mal eine schöne Nummer gegeben hat.

Ich frage einfach mal so aus Interesse, hab neulich mal so drüber nachgedacht und wo kann man sich besser über so etwas informieren als hier.

Wie gesagt es ist einfach nur mal so, schreibt etwas wenn es euch interessiert oder ihr Erfahrungen austauschen wollt oder lasst es, aber bitte erspart mir die blöden Kommentare über dieses Thema, das wäre echt lieb :)

Evtl. gibt es ja den Einen oder die Andere mit ner netten Erfahrung. Ich freu mich drauf!

 

 

Geschrieben
Bin seit 14 Jahren auf dem Bau aber über solch eine Gelegenheit warte ich immer noch aber was nicht ist kann ja noch werden
Geschrieben
Für einen Handwerker ein nicht unübliches Geschäft ;-) Um den Preis zu senken.
Geschrieben
Ich wäre vielleicht nicht abgeneigt. Kommt auf den Handwerker an.
Geschrieben
Ich ziehe da eher die Professionelle Variante vor und such mir eine Affäre nicht in der Arbeitszeit.
Geschrieben
SoDeluxeGirl zitiert:das frage ich mich auch
Geschrieben
Ich ärger mich auch immer wieder, dass ich keinen Schornstein habe, der gefegt werden muss....soll ja Glück bringen....so ein Schornsteinfeger....
Geschrieben
Ich bin Handwerker und nein nie vorgekommen. Mal ein Kompliment, das über die Arbeit hinausgeht, aber keine eindeutige Baggerei. Interessierter sind da aber meist auch die Herren des Hauses, aber wohl eher an Technik und Werkzeug. ;)
Geschrieben
Hab mein Hobby zum Beruf gemacht. Bin jetzt Rohrverleger 😉
Geschrieben
Ich hab früher Privathäuser beliefert....da kam es im Laufe der vielen Jahre schon ab und an mal zu....sagen wir mal...Situationen die eideutig waren wenn die Damen des Hauses allein waren. Allerdings ist das ein never fuck the company.....ebenso wie im Freundeskreis und der nahen Nachbarschaft übrigens....
Geschrieben

Ich hatte immer nur Handwerker als Partner.

Diese Idee hatte mancher vor und während seiner Ausbildung vielleicht noch, der Arbeitsalltag hat sie eines besseren belehrt. Sex hat sich während den Kundenbesuchen oder auf Baustellen, wo auch Frauen anwesend waren nie ergeben.

Der gehört dort auch nicht hin, während der Arbeitszeit, ist keine Zeit zum rumvögeln.

Geschrieben
Ich war Post Paket zusteller, in 2 Jahren habe ich 4 Frauen genagelt, 3 Zuhause, eine im Bus, es war eine geile Zeit bei der Post, es gab auch andere Arbeitsstellen wo ich zum Zug kommen durfte. Ich finde Sex am Arbeitsplatz extrem Geil. 👍👍👍
Geschrieben

Ich hab mal beim Gerüstbau gearbeitet. Wir haben einen größeren Block eingerüstet.

An einem Fenster bot mir eine Atraktive Frau eine Getränk an.

Später hat Sie sich, wohlwissend, daß ich Sie sehen kann, sehr reizvoll ihrer Kleidung entledigt. Dann mußte ich schon zum nächsten Fenster, weil die Kollegen gejammert haben ;-)

Dusk-Till-Dawn
Geschrieben
Natürlich. .aber der Gentleman genießt und schweigt. .weil, dafür sind die Erlebnisse viel zu genial - spezial und nie einfach "nur ne Nummer" gewesen. .
  • Moderator
Pop-MOD-Lingua
Geschrieben

Wenn euch ein Thema nicht interessiert - dann geht doch bitte einfach weiter zum nächsten Thread. 😉

 

Es wurden OT-Beiträge entfernt.

 

Lingua - Team poppen.de

Geschrieben
Ich war Angestellte und wurde gefragt an einem Samstag zusätzlich zu arbeiten weil Malerarbeiten stattgefunden haben . Ich gestehe ich sass fleissig am Schreibtisch den Tag aber es entwickelte sich da ein Tätatät mit einem und ich zeigte kurz vor Ende des Tages einem Maler u.a auch den Schreibtisch noch.....🤷🏽‍♀️
Geschrieben
Hab mal im Rahmen einer neuvermietung einer Wohnung das verlockende Angebot von 2 Ladies die dort als wg einziehen wollten ein Zeitungsabo (haben für Verlag gearbeitet) und gemeinsamen Spaß nach meinen Vorstellungen bekommen
Geschrieben
Also ich bin als Techniker unterwegs und das seit 4 Monaten .. aber man erkennt wenn man die Klappe halten sollte 😜 .. aber es gab schon ein paar nette Frauen wo man denkt hoffentlich hat sie bald wieder eine Störung .. aber man ist ja gewissenhaft und man sieht die Person selten wieder .. manchmal schade 😊😊
Geschrieben
Also ich bin ein junger knackiger Fliesenleger und da gab es noch nie so etwas in der Art leider
Geschrieben
Guten Abend, ich hätte Nachtschicht und gegen 11 hat es geklingelt... ein packet Dienstleister! Ich hatte wohl einen erregenden Traum weil ich mit Latte an der Tür stand und die Dame brachte das packet und warf ein Blick drauf ! Es war ja nicht zu übersehen! Sie meinte nur ! Na Frau ist wohl arbeiten ! Ich ja , dann meinte sie kann ich helfen den Druck abzulassen und sie kam rein und ging auf die Knie ! Leicht verdutzt schaute ich und genoss es !!! Es war ne geile Erfahrung
Geschrieben

Da hat jeder seine Gedankengänge, aber als Handwerker den ersten Schritt zu machen, würde ich als sehr gewagt bezeichnen! Da geht's schnell an die Belästigung auch wenn man denken würde, die Dame wills mehr als man selbst.. Kommt ne eindeutige Anspielung und ich wäre ohne Kollege vor Ort, holt der Handwerker den Knüppel aussem Sack 

Geschrieben (bearbeitet)

*************

Selber bin ich im Dienstleistungsgewerbe unterwegs, bei zig Leuten täglich an der Türe.

Zweimal ist`s bisher passiert, daß so ein Schmierlappen meinte mir eindeutige Angebote machen zu müssen. Meine Ansage nach dem 2. Versuch war nicht mehr soooooooo freundlich, aber er hat`s gerafft.

bearbeitet von MOD-Draconis
Texteil wegen Unterstellung entfernt.
Geschrieben
vor 18 Minuten, schrieb deronkelt:

Guten Abend, ich hätte Nachtschicht und gegen 11 hat es geklingelt... ein packet Dienstleister! Ich hatte wohl einen erregenden Traum weil ich mit Latte an der Tür stand

Du schläfst in deiner Nachtschicht?

Geschrieben (bearbeitet)

Mir ist bisher niemals der Gedanke gekommen nem Handwerker, Postbote ect., ein sexuelles Angebot zu machen. War immer froh, wenn sie ihre Arbeit gut gemacht haben und wieder gegangen sind 🤔

bearbeitet von Gelöschter Benutzer
Geschrieben
oh ich hatte mal so ne Erfahrung.... war weder geplant noch vorhersehbar ...hab immer ne ausrede gehabt. Bis zu dem Zeitpunkt als Er so gekonnt vor mir stand das ich null Fluchtweg hatte und eines ist Fakt, war echt geil die Zeit
×
×
  • Neu erstellen...