Jump to content

Sex an ungewöhnlichen Orten 1. Teil


lucmo123

Empfohlener Beitrag

Der Text ist hei

Um weiterlesen zu können benötigst Du einen Account.
Jetzt kostenlos registrieren!

Jetzt registrieren
Geschrieben

mein frau und ich haben schon so einiges ausprobiert, und davon möchte ich euch ein wenig berichten.
im sommer wollte ich mit meiner süssen ins pärchenkino gehen und mußte ihr erst einmal meinen wunsch ausführlich erklären. sie hat dann spontan zugestimmt und so haben wir uns auf den weg ins pornokino begebe. dort angekommen mussten wir aber feststellen, heute ist kein pärchentag. "wenn wir jetzt schon mal hier sind können wir ja auch reingehen" hat sie mir augenzwinkernd zugeflüstert,. wow was für ein angebot. also sind wir dann ins pornokino und haben gleich die blicke der jungs auf uns gezogen. die plätze um uns herum haben sich im nu gefüllt, denn keiner wollte etwas verpassen. es dauerte nicht lange und meine hose drohte zu platzen, nautürlich hat meine frau das ebenfalls bemerkt und meinen prallen schwanz aus der enge befreit. die augen der jungs richteten sich nun nicht mehr auf die leihnwand, und meine süsse hat angefangen meinen schwanz zu wichsen und ihn mit ihren vollen lippen und ihrer flinken zunge zu bearbeiten. es dauerte nicht lange bis ich ihr eine ladung sperma in den mund gespritz habe. echt geil. natürlich ist sie geil dabei geworden und hat mir ihr becken entgegengestreckt, ganz nach dem motto " so jetztt will ich auch mal geniesen, mach was mit mit. ich hab ihr erst mal einen dicken zungenkuss gegeben und darbei ihren string beseite geschoben. jeder konnte nun ihr feuchtes und rasiertes möslein sehen. als mein fingerspiel begann hatte sie schon gleich ihren ersten orgasmus, so geil hat sie die situation gemacht. wild zuckte ihr unterleib, ihr stöhnen war ganz laut und deutlich zu hören. jetzt wollte sie noch gefickt werden, und setzte sich auf meinen inzwischen wieder prall angeschwollenen ständer um auf ihm zu reiten. mit meinen händen ergriff ich ihren prallen arsch und zug ihn ein wenig auseinander, so das ich mit meinen fingern an ihrer rosette spielen konnte. die jungs um uns herum fummelten ebenfalls in ihren hosen herum. wir hatten einen riesigen orgasmus, ich glaube für die jungs war es mal eine willkommene abwechslung die wir so nicht nochmals getan haben. beim nächsten mal waren wir im pärchenkino was uns "fast" so gut gefallen hat wie beim ersten mal. Danach habe ich meiner frau von meinem Wunsch erzählt einmal am baggersee ............., bis zum nächsten mal


×
×
  • Neu erstellen...