Jump to content

Lebendmöbel


diener12002

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Wer hat Erfahrung mit der Nutzung von sklaven als Lebendmöbel oder lebende Deko ?

Fetisch-devot
Geschrieben
Da solltest du dich mal bei house of gord umsehen ;)
Geschrieben
Ich leider nicht..... Aber meine Frage dazu: was zur Hölle willst du mit einem Menschen als Möbelstück?!🙈😂😂 Sorry aber sowas hab ich ja noch nie gehört🤣😂
SecretlyFreaky
Geschrieben (bearbeitet)

Bitte, was??? Sitz hier grad und kratz mich am Kopp. Lebende Deko? Ok, kenn ich, das sin die aufgepumpten, blondierten Hupfdohlen gewisser Neureicher... Aber lebende Möbel?? Es gibt nix dasses net gibt...

Könnte mich als dreibeinigen Hocker anbieten, verstehste... "Dreibeinig"  hahaha haha ha

bearbeitet von SecretlyFreaky
Geschrieben
Ich hoffe, dass ist nicht Dein Ernst. Ich möchte einfach nicht glauben, dass es Leute gibt, die sich als Lampe hinstellen und das auch noch geil finden. 😱
Geschrieben
Sorry...Aber das erinnert mich irgendwie an diesen schlechten Horrorfilm...House of Wax.
Geschrieben
Hab das schon mal gehört.... da is mal einer zu nee Domina und meinte er wäre gern ein Stück Rasen. Sie hat dein einfach Kunstrasen über ihn gelegt und nen Picknick auf ihm gemacht während er sich einen runter geholt hat 😂😂😂 jedem das seine.
Geschrieben
Ich schlafe jede Nacht auf einer 220 Kilo BBW. Ist recht gemütlich. Muss nur immer Ohrstöpsel einlegen, da die Gute so schwer atmet. 👋
little_secret1980
Geschrieben (bearbeitet)

Wer braucht sowas? Deko und Möbel gibts doch bei Ikea genug... Da braucht man doch keine Menschen für... Ich wüsste da viel interessantere Dinge, die man mit einem Menschen so machen kann ;-)

bearbeitet von v1980er
Rechtschreibung
Geschrieben
vor 7 Minuten, schrieb v1980er:

Wer braucht sowas? Deko und Möbel gibts doch bei Ikea genug... Da braucht man doch keine Menschen für... Ich wüsste da viel interessantere Dinge, die man mit einem Menschen so machen kann ;-)

ja aber zum Ikea Tisch kannste 100 mal sagen "mach mir mal nen Kaffee" da passiert nix, vom lebenden Tisch nimmste die Füß runner und "hop mach mir mal nen Kaffe" B|

Geschrieben
vor 16 Minuten, schrieb Fetisch-devot:

Da solltest du dich mal bei house of gord umsehen ;)

Interessant ! Danke .

 

Geschrieben (bearbeitet)

Ne....das wäre garnicht meins...aber wen es erregt warum nicht. 

Ich muss bei Lebendmöbel ans Musical  schöne und biest denken...

bearbeitet von Gelöschter Benutzer
Geschrieben
Außer blöden Kommentaren nicht viel dabei. Hier wäre mal ein MOD gefragt!
Geschrieben
Man lernt hier echt nie aus. LEBENDMÖBEL....😁. Werde nächstens mal die hübsche Verkäuferin im Möbelhaus fragen, ob sie mein Wohnzimmer dekorativ bereichern möchte. 😁
Geschrieben (bearbeitet)

ich ziehe herkömmliche möbel vor, die weder erwartungen noch ansprüche an ihre benutzung und ihre benutzer stellen...und die vor allem nicht rumnerven:coffee_morning:

und man kann sie problemlos überstreichen, wenn die farbe nicht mehr zur deko passt

 

mich würde es ziemlich nerven, wenn so ein lebendmöbel in der wohnung herumsteht...mir persönlich rein gar nichts bringt und mich dann auch noch beobachtet und meine telefonate mithört

bearbeitet von mondkusss
Geschrieben
Da ich ja immer weiterdenke, kam es mir spontan in den Sinn, daß Lebendmöbel sehr praktisch sind beim Umzug, braucht man kein teures Umzugsunternehmen, die Möbel setzen sich in ihren eigenen PKW und fahren zum neuen Domizil, genial !
little_secret1980
Geschrieben
vor einer Stunde, schrieb DAS_Vollweib:

ja aber zum Ikea Tisch kannste 100 mal sagen "mach mir mal nen Kaffee" da passiert nix, vom lebenden Tisch nimmste die Füß runner und "hop mach mir mal nen Kaffe" B|

Hihi, stimmt, das hat was ;-)

Romantik-Hanno
Geschrieben
Welch "blödsinniger" Einfall ...... meine Meinung.
Geschrieben
Bei Ikea bisher noch nicht gesehen , werde berichten 😳
Geschrieben
Naja Vorteil es bleiben keine Schrauben über 😳
Geschrieben
Reichlich unrentabel,denn sie müssen ja auch verpflegt werden etc.
Geschrieben

soll da der möbelbesitzer jeden tag schön arbeiten gehen, dass so ein möbel den ganzen lieben langen tag untätig in der wohnung herumlungern kann, oder wie stellt sich so ein möbel das vor????

Geschrieben (bearbeitet)

Ich nutze Subi ab und an als Fußhocker, Tisch, Ablage etc. aber eben nur für eine gewisse Zeit. Denn der Mensch ist für mich deutlich spannender als ihn nur in der Ecke sitzen zu lassen. den Tipp mit House of Gord hätte ich auch gegeben.  Es ist sehr interessant, was die so haben.   

Übrigens finde ichs hier nervig, das Fetische/Neigungen hier fertig gemacht werden.  Leute: Es gibt für alles Menschen die auf irgendwas stehen. Ich kenne sogar jemand der auf Pappe steht.  Lasst doch die Leute ihre Leidenschaft ausleben, wenn man eben mehr wie Blümchensex mehr braucht -.-

bearbeitet von Gelöschter Benutzer
Geschrieben

Ich überlege auch meinen Beistelltisch gegen eine schöne Spermaablage zu ersetzen..:confused:

Geschrieben

Als Fussbank geht gut.... Getränkehalter.... Als Ablagefläche... Das geht ganz gut

×
×
  • Neu erstellen...