Jump to content

Perücke beim Sex- hui oder pfui?


Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Gestern war ich in der Kölner Innenstadt etwas shoppen und habe auch etwas in einem riesigen afrikanischen Markt gestöbert. Dort gab es viele Perücken zum Anprobieren, jetzt nicht nur diese billigen, künstlich glänzenden „Karnevals“-Dinger, sondern auch hochwertige, teure. Habe zwei von den guten Stücken anprobiert und war echt überrascht, die sahen wirklich „echt“ aus. Hab mich gefragt, ob es Männern auffällt, wenn Sie sich mit einer Dame treffen, die eine Perücke trägt. Vielleicht nicht auf den ersten Blick, aber doch spätestens beim Sex. Und wie reagiert man da, ist das nicht der totale Abturner, wenn man vielleicht die unechten Haare in der Hand hält, weil man doggy zu stark daran gezogen hat? Oder ist es - im Gegenteil- der totale Scharfmacher, für Rollenspiele zum Beispiel? Eine Frau- verschiedene Perücken - viele erotische Persönlichkeiten sozusagen...

Geschrieben
Perücken gegen gar nicht finde ich ...
Geschrieben
Also nach Absprache kann es durchaus der Anturner sein, aber nicht als Überraschung 😉
Geschrieben
Also ich fände es ne böse Überraschung wenn DA vorher nicht klar War. Wenn man sich im Zuge eines Rollenspieles "verkleidet " wäre das was anderes
Geschrieben
In Richtung Rollenspiel / Typveränderung fände ich das spannend. Das überraschend festzustellen .... keine Ahnung. Kommt sicher auf die Situation an.
Geschrieben
Wenn es vorher schon bekannt ist kann es bei einem Rollenspiel Geil sein! Ansonsten finde ich es ziemlich abschreckend, ähnlich wie diese komischen Hundefilter :) sorry, nicht böse gemeint!
Nettesfünfzigerpaar
Geschrieben
Wenn es vorher abgesprochen ist,dann ist es okay.
Geschrieben
Es wäre für mich das Gefühl ich würd mich verkleiden. Steh ich generell nicht drauf. Für Rollenspiele ( steh ich auch nicht drauf) gibt's bestimmt Männer & Frauen die es moegen. Eine Art Typ Veränderung. Wenn z.b die blonde kurzhaarige Sekretärin zur langhaarigen Domina mit schwarzen Haaren wird ( hängt Euch jetzt nicht an die Haarfarben auf).
Geschrieben

Ich habe eigene Haare und brauche nichts künstliches auf dem Kopf. Rollenspiele dieser Art mag ich nicht, ich bin ich und meine Sexpartner haben mich gerne so genommen, wie ich bin.

Traplover_1988
Geschrieben
Also, wenn du mir vorher sagst, dass du eine trägst: Hui x 100 😅😎 Wenn du es mir nicht sagst kommt es sehr darauf an, wie unter der Perücke aussiehst. Aber, wie ich mich kenne, totzdem Hui 😂😅
FräuleinSapio
Geschrieben
Ich mag mich für Sex nicht kostümieren oder verstellen...
Geschrieben (bearbeitet)

Eine Frau mit Perücke, wäre nicht so mein Fall (aber jeder wie er mag), beim Sex schon gar nicht. Aber als “Pfui“ würde ich es nicht bezeichnen. 

bearbeitet von Joe_2016
Geschrieben

Naja, es gibt ja auch Personen, bei denen sieht es ohne einfach wirklich blöd aus. Dann ist das Ziehen an den Haaren halt tabu...

Geschrieben
Find ich furchtbar, nenn ich Perückenschaf. Auch diese Haarverlängerung, grausam
Geschrieben (bearbeitet)
vor 55 Minuten, schrieb JaninaDWT-ES:

Naja, es gibt ja auch Personen, bei denen sieht es ohne einfach wirklich blöd aus. 

Oder das Gegenteil es sieht mit blöd aus.☺️

Perücke ist noch lange nicht Perücke. 

bearbeitet von Gelöschter Benutzer
weiche_haende
Geschrieben
Es soll auch Gründe geben, da werden Perücken nicht wegen erotischen Momenten getragen. Was die Qualität angeht, wer billig will bekommt billig und das sieht man auch.
Geschrieben

Als TV bleibt mir nix anderes übrig, als eine Perrücke zu benutzen.....

Es gibt wirklich welche , die gehen garnicht und bei anderen finde es ok.....

Zum Glück ist es mit nur einmal ganz am Anfang passiert, dass mir die Perrücke beim Sex runtergefallen ist.....Dafür ist es jetzt im Sommer sehr heiss darunter!

Geschrieben
vor 2 Stunden, schrieb Maria2466:

Hundenasen und Ohren auch nicht

Dann doch lieber Bunny-Öhrchen und das Puschelschwänzchen.....😉

vor 53 Minuten, schrieb JaninaDWT-ES:

Naja, es gibt ja auch Personen, bei denen sieht es ohne einfach wirklich blöd aus. 

Naja, es gibt aber auch Personen, da sieht es MIT.....ganz fürchterlich aus.:crazy:

Geschrieben (bearbeitet)
vor 21 Minuten, schrieb HureGabi:

Als TV bleibt mir nix anderes übrig, als eine Perrücke zu benutzen.....

 

Bei einem TV wird man vermutlich aber auch damit rechnen... finde das schon anders, als wenn man bei einer Frau (völlig unerwartet) auf einmal die komplette Frisur in der Hand hat.:smiley:

bearbeitet von MrsZicke
zickigerengel
Geschrieben
Da ich wegen Krankheit meistens eine Perücke trage weise ich darauf hin. Jedenfalls die Personen wo ich der Meinung bin, dass sie es wissen sollten. Bisher war man eher positiv überrascht, weil es nicht auffällt das es eine Perücke ist. Und, ganz ehrlich, für ein Rollenspiel würde ich mir sicher keine Perücke für € 100 oder mehr zulegen. Da reicht die Karnevaledition.
RubensBesterFreund
Geschrieben
vor 2 Stunden, schrieb Maria2466:

Hundenasen und Ohren auch nicht

😂😂😂😂 der hätte von mir sein können. ( ich werde alt). Mega spruch👍🏻😂

×
×
  • Neu erstellen...