Jump to content
SuvariBeauty

In deinem Bann

Empfohlener Beitrag

SuvariBeauty

Der Text ist heiß!

Um weiterlesen zu können benötigst Du einen Account.
Jetzt kostenlos registrieren!

Jetzt registrieren
Geschrieben

Du ziehst mich an,
du ziehst mich aus.
In deinem Bann,
ich kann nicht raus!

Ungeahnte Leidenschaft entflammt,
in mich gerammt...
Lodert tief in mir,
der Wunsch nach dir.

Warme Lippen - heiße Küsse,
als ob ich von dir brennen müsse.
Kann nicht lassen von dir ab,
tief in mir dein praller Stab.

Dein schwerer Atem haucht mich an,
ziehst mich eng an dich heran.
Raubst mir zunehmend den Verstand,
drückst mich an die kalte Wand.

Beine fest um dich geschlungen,
muss ich mit mir ringen,
nicht schon gleich zu kommen,
bereitest mir so zarte Wonnen.

Drückst ihn tief in mich hinein,
kann vor Lust jetzt nur noch schreien.
Winde mich in deinen Armen,
hast du kein Erbarmen?

Lässt von mir ab – ich bin verwirrt,
so viel in meinem Kopfe schwirrt,
als du mich zu dir runter ziehst,
und dich vor meine Beine kniest.

Spreizt sie sanft und doch bestimmt,
die Zunge ihren Weg sich nimmt.
Stöhne laut vor lauter Lust,
mich endlich du erlösen musst.

Schiebst zwei Finger tief in mich,
mit der Zunge wahnsinnig!
Spürst mein zucken – spürst mich kommen,
hat ein Lächeln dir entnommen.

Du ziehst mich an,
du ziehst mich aus.
In deinem Bann,
ich kann nicht raus!


heisseralter
Geschrieben

Hallo
Sauber und ehrlich geschrieben.


Bulubub
Geschrieben

Ein sehr nettes Gedicht!


karambesi
Geschrieben

Sehr schön
nicht schwülstig
Kann mir die fragend denkende Frau vorstellen.


Geschrieben

da ist was drann.nicht schlecht


×
×
  • Neu erstellen...