Jump to content
love2004

Gestern im Wald

Empfohlener Beitrag

love2004

Der Text ist heiß!

Um weiterlesen zu können benötigst Du einen Account.
Jetzt kostenlos registrieren!

Jetzt registrieren
Geschrieben

Gestern war nach langer Zeit, mal wieder ein schöner warmer Sonnentag.
Meine kleine war den ganzen Tag rallig. Ich machte den Vorschlag, das wir uns ein schönes Plätzchen im nahen Wald suchen. Kaum hatte ich ausgesprochen, hatte sie ihr schnellficker Kleid an und sagte auf los geht’s. Wir auf die Fahrräder und los. Nach ca 15 Minuten, kamen wir an einem Hochsitz an. Die Fahrräder flogen ins Gebüsch, ihr Kleid auf den Boden. Nun stand sie nur mit einem roten Leder korsett bekleidet vor mir, ging auf die Knie und fing an meinen kleinen zu blasen. Ich nahm einige Äste und schlug damit auf ihren Hinter. Das macht sie noch heißer. Ich zog sie hoch, drehte sie um und drückte ihren Oberkörper gegen die Leiter des Hochsitzes, meine Hand fuhr zwischen ihre Beine. Die Oberschenkel waren richtig feucht, so lief ihre Votze aus. Ich drückte ihren Oberkörper weiter nach unten, so das ihre Löcher in der richtigen Stellung waren und fing an sie langsam zu ficken. Sie fing an ihre Lust laut raus zuschreien. Nach einer Weile, merkte ich das wir beobachtet wurden. Ich fickte sie jetzt fester und steckte ihr den mitgebrachten Vibrator in den Arsch. Sie schrie kurz auf und stöhnte „ ja fick mich in beide Löcher“ Jetzt kam 1 Mann aus dem Gebüsch und blieb ca 3 m neben uns stehen. Er hatte seinen Schwanz in der Hand. Ich gab ihm ein Zeichen, er solle ruhig sein. Von dem allen hat meine noch nichts mitbekommen. Ich fickte sie noch ein wenig, dann sollte er sich unter den Hochsitz stellen, so das meine ihn sehen konnte. Er stellte sich ca. 2 m vor sie. Da ich weis, das meine beim ficken immer die Augen geschlossen hat. Sagte ich zu ihr, mach mal die Augen auf, da ist was für dich du Luder. Kaum hatte sie die Augen geöffnet, stöhnte sie und fragte mich ob er näher kommen darf. Ich forderte ihn dazu auf. Es war ein geiler Anblick, ich ficke meine von hinter und von vorne kommt ein Fremder auf sie zu. Langsam schritt er auf sie zu, immer heftiger wixend. Kurz vor ihr blieb er stehen. Ich wollte meiner Stute schon sagen, sie solle ihn blasen. Dazu kam ich nicht mehr, er spritzte im hohen Bogen ab. Stammelte etwas von sorry und verschwand. Ich drehte meine um und spritzte ihr meinen Saft in den Mund und fragte dabei, ob sie ihn geblasen hätte. Sie stöhnte nur ein ja.
Später auf dem Heimweg, meinte sie es war schon ein geiles Erlebnis, nur das mit dem blasen hätte sie nicht gemacht und es tut ihr leid wenn sie vorhin ja gesagt hat.
Es war jetzt unser 4tes Erlebnis mit Zuschauer, bis jetzt war es das erste mal das einer näher kam. Ich verstehe nicht das viele Männer sich nicht tauen.


  • Gefällt mir 1
noch_ein_mann
Geschrieben

....Ich verstehe nicht das viele Männer sich nicht tauen.


Vielleicht mal reden? Ich hätte da wohl auch Interesse dran, aber ich sehe nicht nur das fickvieh, sondern auch den Menschen !


×
×
  • Neu erstellen...