Jump to content
Leckfreak003

je Oller,je Doller 3

Empfohlener Beitrag

Leckfreak003

Der Text ist heiß!

Um weiterlesen zu können benötigst Du einen Account.
Jetzt kostenlos registrieren!

Jetzt registrieren
Geschrieben (bearbeitet)

Nicole und ich knutschen und fummeln miteinder voller Leidenschaft.Dieser weibliche Körper mit all seinen herrlichen Rundungen macht mich verrückt.Dieses verdammt hübsche reife Weib hat mir den Verstand vernebelt. Erst als Frank uns noch eine gele Nacht wünscht,fällt mir ein das wir ja nicht alleine waren.
Lass uns Duschen gehen mein geiler Handwerker,sagt Nicole,steht auf und geht mit wippendem Arsch zur Dusche.Ich versuche meine Sinne zu ordnen,da ruft sie: wo bleibst Du mein geiler Bock.Ich eile unter die Dusche und sehe dieses Hammerweib nackt vor mir wie sie sich fingert.Sofort wächst mein Schwanz.Ich drücke Nicole mit dem Rücken an die Wand,drücke meinen Schwanz zwischen ihre Schenkel und küsse sie.Nicole packt mich sofort mit beiden Händen an meinen Arschbacken,zieht sie auseinander und ich spüre wie sie mit ihrem Finger den Weg in mein Loch sucht..dieser geile Knackarsch macht mich geil,denn will ich heute noch verwöhnen säuselt sie mir ins Ohr.Aber zuerst ist Dein Schwanz an der Reihe,denn der kam ja bisher zu kurz.....gesagt getan.
Nicole beisst mir zärtlich ins Ohr,wandert mit Ihrer Zunge meinen Hals entlang zu meinen Brustwarzen.Sie küsst sie leckt um sie und beisst zärtlich in meine Nippel.Ein leichter Lustschmerz durchzuckt mich.Nicole wandert weiter nach unten,geht in die Hocke und nimmt Schwanz und Eier in die Hände.Während sie anfängt beides zu kneten und massieren sieht sie mich an und sagt:jetzt werde ich Dich in den Himmel blasen,ich will die Sahne schmecken.Ich liebe Sperma und schlucke alles,sagt Nicole und eh ich mich versehe,ist mein Schwanz bis zur Wurzel in Ihrer geilen Mundfotze verschwunden.was für ein geiles Feeling,ich muss aufpassen das ich nicht zu schnell abspritze denn das möchte ich nun geniessen.Mal saugt und wichst Nicole zärtlich,mal hart und meine Eier hat sie auch gut im Griff.
Jetzt greift sie mir dabei wieder an den Arsch und ich spüre ihren Finger an meiner Rosette.Sie umkreist mein Loch erst,dann spüre ich wie sich Ihr Finger den Weg ins innere meines Arsches.Sie fängt an mich zu ficken mit Ihrem Finger und saugt an meinem Rohr das mir hören und sehen vergeht.Ich schliesse die Augen und geniesse dieses geile Spiel.Gefällt Dir das? fragt Nicole,ja es ist wahnsinnig geil erwieder ich.Es wird noch viel geiler das versprech ich Dir sagt sie un nimmt meine Eier in den Mund.Wie sie daran saugt ist schon fast schmerzhaft aber einfach zu geil.Den Schwanz gewichst,die Eier durchgekaut und von einer Frau in den Arsch gefickt,was gibt es geileres.Dachte ich mir,aber es sollte der absolute Kick werden,soetwas hätte ich mir nicht erträumt...Es war soweit ich konnte nicht mehr und weiss nicht wie lange Nicole mich bearbeitet hatte,aber mir platzten jetzt die Eier,der Saft pumpte in meinen Schaft.Nicole merkte das ich soweit war nahm meinen Schwanz bis zum Anschlag in den Rachen und saugte noch fester,dabei fickte sie mich noch schneller mit den Fingern in den Arsch.Ich schoss meine Ladung unter einem lauten..mir kommts Nicole voll in den Hals.Mein Schwanz hörte gar nicht auf zu pumpen,es war der Wahnsinn was dieses Weib mit mir machte.Sie schluckte alles ohne das ein Tropfen herauslief.Ich hatte weiche Knie und konnte kaum stehen so gewaltig war mein Orgasmus und Nicole dachte nicht ans aufhören.Sie blies und fickte mich weiter so das ich nicht lange brauchte um ein zweites mal abzuspritzen.Dieses Geile Weib saugte mir wirklich den Verstand aus den Eiern.Ich war erst mal fix und fertig und brauchte eine Pause.Nicole lutschte noch meinen Schwanz sauber und kamm mit einem frechen aber süssen Lächeln hoch zu mir und Küsste mich.Sie schob mir Ihre Zunge in den Hals und ich spürte das sie noch etwas von meiner Sacksahne im Mund hatte.Wir küssten uns innig und ich kam langsam wieder zu mir.Was bist Du für ein geiles versautes Luder,das war wahsinnig geil sage ich zu Ihr und Nicole grinst nur und spielt dabei an meiner Rosette.Dabei fragt sie mich: hat Dir alles gefallen? natürlich es war alles geil antworte ich.Das war erst der Anfang mein süsser,ich habe noch viel vor mit Dir,aber zwischendurch musst Du auch Deine Arbeit verrichten.Das werde ich,keine Sorge antworte ich,drücke sie fest an mich und packe sie an Ihrem herrlichen festen,prallen Arsch,sie antwortet damit,das sich wieder ein Finger in meinen Arsch bohrt und sofort zuckt mein schlaffer Schwanz wieder.....
Fortstzung gibt es...


bearbeitet von Leckfreak003
  • Gefällt mir 1
sexyhans1
Geschrieben

Ja schnell weiterschreiben


Peggysue001
Geschrieben

den 4. teil bitte unter antwort. dann steht es untereinander


Leckfreak003
Geschrieben

Nicole hatte immer noch nicht genug.Nakm mich an die Hand,zog mich ins Schlafzimmer und warf mich rücklings auf das Bett.
Sie kam über mich,drückte ihre grossen Titten an meine Brust und griff nach meinem Schwanz..ich will jetzt noch ficken,meine geile Fotze braucht es jetzt.Dabei wichst Nicole meinen Schwanz,der auch ganz schnell wieder hart wird.Auch ich will jetzt dieses wundervolle Prachtweib ficken.Ich packe sie und werfe sie neben mir auf den Rücken.Ich leg mich auf diessen atemberaubenden Frauenkörper,schiebe Ihr meine Zunge in den Hals und reibe meinen Schwanz an ihrer warmen und schon wieder nassen Möse.Ja komm zeigs mir,fick mich mein geiler Handwerker,schieb mir deinen geilen Bohrer ins Loch stöhnt mir Nicole ins Ohr.Sie greift nach meinem Schwanz,wichst ihn kurz und drückt ihn sich dann in Ihre geile Spalte.Dabei drückt sie mich mit den Füssen an meinem Arsch fest an sich so das ich ohne was zu tun voll und ganz in Ihr stecke.Bleib liegen sagt sie,umklammert mich mit Ihren Beinen und ich merke wie das geile Luder meinen Schwanz mit ihren Fotzmuskeln bearbeitet.Irre!! Diese Frau ist keine Frau,das ist im wahrsten Sinne eine Sexbombe.Ich hatte echt das Gefühl sie will mir den Schwanz abklemmen,so einen festen druck spürte ich immer wieder.Es war einfach nur geil und ich massierte und saugte an Nicoles herrlichen prallen Titten.Nicoles Hände hatten meinen Arsch voll im Griff und sie lies es sich nicht nehmen,mir wieder ihre Finger in meine Rosette zu bohren.Ich liess alles geschehen und genoss es in vollen Zügen.Nicole stöhnte immer lauter,ihr Muskelspiel wurde schneller fester,so das es schon fast weh tat.Ich merkte das sie gleich soweit war.küsste sie,knete ihre Möpse und sage Ihr paar geile Dinge ins Ohr.Mit einemmal schreit sie laut auf,presst mich noch fester an sich und ich spüre wie sich Ihre Nägel in meine Haut bohren....der druck an meinem Schwanz öffnet und schliesst sich in kurzen abständen und es schiesst plötzlich geiler und warmer Fotzensaft aus Nicoles Schmuckdöschen.Sie wimmert und schreit,klammert und kneift,Ihr Körper ist zu vergleichen mit einem Vibrator,so schüttelt es sie durch.Wir sind beide klitsch nass unten herum.Ich geniesse es in vollen Zügen und küsse Nicole leidenschaftlich,während sie sich langsam entspannt.Ich bin so geil und fange an langsam Nicole zu ficken.Jetzt bin ich dran! Nicole ist immer noch erschöpft,aber ich stosse zu.Bei jedem stoss wimmert sie etwas.Ein paar kurze,schnelle Stösse und Nicole kneift mir in die Haut,das törnt mich jetzt nur noch mehr an.Ich gehe in den Liegestütz,ihre Beine über meinen Schultern,schau Ihr in ihre hübschen,verklärten Augen und stosse jetzt 3,4mal richtig hart zu.Nicole bäumt sich auf und schreit so laut das man es eigentlich auf der Strasse hören müsste,grins!Aber das ist mir egal.Nach ein paar kurzen langsamen Fickbewegungen,wiederhole ich die harten Stösse,diesmal aber ein paar mehr und Nicole beisst mir in den Arm und schreit dabei,bohrt mir Ihre Nägel in den Arsch.Es tut weh,es brennt,aber das ist alles nichts gegen diese Wahnsinns Frau.Ich merke wie mir der Saft steigt und ich ficke sie wie ein wahnsinniger tief und fest in Ihr scharfes Loch.Wir sind beide in einem Rausch und eh ich mich versehe schiesse ich Nicole meine Ficksahne in die Grotte.ich bin so in Extase und rammel weiter was das Zeug hält und plötzlich bäumt sich Nicole auf,schreit laut auf und wieder schiesst ein Schwall Ihres geilen Nektars aus Ihrer Fotze.Ich ziehe meinen Schwanz raus,knie mich vor das geile Loch und bekomme gerade noch ein paar geile Spritzer in mein Gesicht.Wow das ist geil,ich liebe es wenn Eine Frau mich anspritzt und ich lecke alles auf was ich noch bekommen kann.Nicole liegt da und geniesst es jetzt das ich sie sauberlecke und wühlt in meinem Haar.Sie schiebt mich weck von sich und sagt: komm hoch zu mir.Ich lege mich zu Ihr,sie aber rutscht nach unten und fängt an mir Becken und den Schwanz sauber zu lecken.Das wahr ja bis jetzt das abgefahrenste was ich bisher erlebt habe sag ich zu Nicole und geniesse Ihr Zungenspiel.Eine Frau fast 60 und so abgefackt.Einfach geil,der Traum eines jeden Mannes.Zudem sie ja auch noch verdammt gut aussieht für Ihr alter.Im Rausch der Lust haben wir ganz die Zeit vergessen und es war mittlerweile schon nach 4uhr.
Lass uns schlafen,ich muss Frank später ja noch Frühstück machen.
Okay mein süsses biest,sage ich und wir schlafen eng umschlungen ein......
wenn Ihr wollt gehts weiter.....


  • Gefällt mir 1
hotabi1967
Geschrieben

Bitte schnell weiter schreibenden. Bin gespannt was noch alles passiert.


jb19752
Geschrieben

Ja liest sich gut.
Wir sind gespannt wie es weitergeht.


Leckfreak003
Geschrieben

ich wache auf und muss mich erstmal orientieren und stelle fest das ich alleine im Bett liege und eine ordentliche Morgenlatte
habe.Ich muss sofort an vergangene Nacht mit Nicole denken und greif mir meinen Lümmel um ihn zu wichsen,da ich schon wieder total geil bin.
Während ich so da liege,höre ich Stimmen und gelächter und es riecht nach Kaffee!Wäre jetzt nicht schlecht ein starker Kaffee
als Muntermacher denke ich mir stehe auf,wickel mir ein Handtuch
um die Lenden und mache mich auf den Weg nach unten.
Ich komme in die Küche und sehe Frank und Nicole am Tisch sitzen der gut gedeckt ist mit allem was zu einem guten Frühstück gehört.Beim anblick von Nicole die nur ein hauchdünnes Neglige anhat,zuckt auch schon wieder mein Schwanz.
Guten Morgen und gut geschlafen? sagt Frank zu mir und bietet mir Platz an.Kannst sicher ne Stärkung gebrauchen,lass es Dir schmecken sagt Nicole zu mir und grinst mich richtig frech an dabei.Oh ja ,war ja auch sehr heiss und kraftraubend die Nacht..sage ich und grinse ebenfalls..Wir unterhalten uns gemeinsam über dies und jenes und womit ich anfange mit meinen Arbeiten.Nicole scheint schon wieder geil zu sein..Sie beugt sich zu Frank um Ihn zu küssen und ihre Hand geht unter dem Tisch zu Frank rüber der sofort seinen Körper streckt und etwas zu Nicole rüber rutscht.Nicole nimmt einen Schluck von Ihrem Kaffee und die rechte Hand wichst den Schwanz von Frank.Unübersehbar!Frank atmet schwer und scheint es sehr zu geniessen das Nicole ihm den Riemen massiert.Das macht auch mich geil,den ich kann dabei sehen wie Nicoles herrliche Brüste dabei wippen,ich fasse unter das Handtuch und spiele auch an meinem bereits wieder erwachten Schwanz.Wo bin ich da nur hin geraten.
Nicole beugt sich zu Frank und Ihr Mund schnappt sich seinen Riemen und sie fängt an ihn zu saugen..röcheln,stöhnen,schmatzen,Frank drückt Nicoles Kopf nach unten.Jetzt muss sie den Riemen tief im Hals haben denk ich mir und wichse auch meinen Kolben.Ich kann mich nicht mehr zurückhalten,schnappe nach Nicoles Hand und führe sie an meinen Schwanz.Sie packt meinen Schwanz fest,aber hält Ihn nur.Ich bin so geil und fange an in Ihre Hand zu ficken soweit es geht.Dabei greife ich nach ihrem Prachtarsch knete Ihn und versuche an ihre Rosette zu kommen.Frank atmet immer schwerer und das Stöhnen wird lauter..Ja saug mir die Sahne aus den Eiern meine geile Schlampe,keine bläst so gut wie Du..sagt Frank und mit beiden Händen hält er Ihren Kopf und drückt sie fester an sich.Nicole fängt nun auch an meinen Schwanz kräftig zu wichsen und ich rutsche näher zu Ihr. Diese geile Bitch bekommt wohl nie genug.
Nicole löst sich von Franks Griff kommt wieder hoch und sieht uns beide lächelnd an während sie beide Schwänze wichst.
Ich will Eure Säfte,ich will Euch beide spritzen sehen,kommt her meine geilen Böcke und gebt mir den geilen Schleim.
Nicole rutscht mit dem Stuhl weg vom Tisch und wir stellen uns gemeinsam vor sie hin.Sofort greift sie sich unsere Riemen und wichst sie,dabei sieht sie uns an grinst und leckt sich die Lippen.Sie zieht uns an den Schwänzen enger zusammen und eh wir uns versehen hat Nicole beide Schwänze im Mund und saugt wie eine Melkmaschiene.Frank und ich stöhnen um die Wette grinsen uns an und geniessen dieses geile Blaskonzert.Nicole nimmt nun abwechselnd unsere Schwänze saugt daran und wichst sie so das wir fast gleichzeitig kommen.Ich weiss nicht wer zuerst von uns beiden aber beide schreien wir unser kommen raus und eine Ladung nach der anderen schiesst Nicole ins Gesicht,den Mund und auf Ihre geilen Titten.Jaaa spritzt mich voll,gebt mir alles Ihr geilen Böcke.sagt Nicole und lutscht die Schwänze sauber.Während Frank und ich uns langsam wieder sammeln schleckt Nicole das Sperma auf das sie im Gesicht hat.Was für eine geile Sau,dieses Weib ist unersättlich.Nicole setzt sich auf meinen Schoss,küsst mich mit ihren Sperma versauten Mund,hält mit Ihre vollgewichste Brust hin und sagt.leck sie schön sauber mein geiles Schweinchen und grinst wieder frech dabei.Mir ist egal das es auch Franks Sosse sein kann,ich bin so geil und lecke los über das herrliche Tittenfleisch.Die andere versaute Titte bekommt Frank zum sauber lecken,der wahrscheinlich auch kein Problem damit hat. Nicole geniesst unsere Zungen und sagt...schön sauberlecken Ihr geilen Schweine,erst rumsauen und dann die Frau alles sauber machen lassen. Aber nicht mit mir und lacht.Ich schau sie an und muss auch lachen,während Frank immer noch am Nippel hängt...

noch mehr??mal sehen wie die Resonanz ist...


  • Gefällt mir 1
Geschrieben

bitte bitte mehr


mono1
Geschrieben

was für eine Frage


hotabi1967
Geschrieben

Auf jeden Fall. Bitte schnell weiterschreiben.


statttrottel
Geschrieben

ja bitte schreib weiter, und versuch mal etwas mehr absätze zu machen, das liest sich besser


Leckfreak003
Geschrieben

je Oller,je Doller 6.

Nachdem wir uns wieder berappelt hatten nach dem geilen Blaskonzert von Nicole,genossen wir noch unseren Kaffee und beschlossen das jeder sich um seine Arbeit kümmert.
Frank musste ins Geschäft,Nucole hatte auch in der Stadt zu tun und ich musste ja einiges Material besorgen um mit dem Renovieren
beginnen zu können.
Ich war bereits am ablösen der Tapeten und musste aber auch ständig an die vergangene Nacht und das geile Früstück denken.Klar das ich da auch ständig ein wohliges,geiles Gefühl in den Lenden hatte.Nicole ging mir einfach nicht mehr aus dem Kopf und ich sah sie ständig vor mir,dieses hübsche reizvolle und geile Weib.
Irgendwann spät Nachmittag hörte ich die Türe gehen,Stimmen und Gelächter drang nach oben zu mir.Jemand zu Hause,Manfred bist du da? hörte ich Nicole rufen und ich antwortete mit einem, ja ich bin hier oben im Bad!
Ich hörte wie Nicole nach oben kam und als ich sie sah,wurde ich sofort wieder geil.Nicole stand da in einem Figur betonten Kleid,das Ihre schönen Rundungen noch mehr zu Geltung brachte,Nylons die die schönen Beine umhüllten, mit Heels an den Füssen noch begehrenswerter erscheinen liessen.
Sie hat Besuch und wenn ich fertig bin,könnte ich mich gerne nach unten begeben und ein Glässchen mit Ihr und Ihrem Gast trinken.Ich mache noch die Wand fertig und komme dann gerne zu Euch nach unten,erwiederte ich und Nicole gab mir noch ein Küsschen,griff mir zwischen die Beine,grinste mich an und sagt:
Lass uns aber nicht zu lange warten und da schwebte sie schon wieder nach unten.
Nicole hatte sicher bemerkt,das ich schon wieder geil bin,hatte ja schliesslich mit Ihrem Griff alles in der Hand gehabt.Ich konnte mich aber nicht mehr konzentrieren,brachte schnell meine arbeit zu ende und ging schnell noch duschen.
Als ich nach unten ging hörte ich wieder gelächter und merkte das es zwei Frauen sein mussten.
Ich kam in das Wohnzimmer und sah zwei Frauen die sich gerade küssten.Jetzt bemerkten sie mich und liessen ab voneinander.
Nicole stand auf kam zu mir nimmt meine Hand und führt mich zu der anderen Frau.Darf ich vorstellen das ist Gabi meine beste Freundin,mit der ich alles teile.Dabei hatte Nicole einen unterton und ein lächeln das ich mir schon vorstellen konnte was sie damit meinen könnte.Gabi stand auf und mir wurde schon wieder ganz heiss in den Lenden.Anfang-mitte 50 schätzte ich sie,schlank,schöne lange Beine,eine Hand voll Oberweite.Die langen rötlichen Haare umschlossen ein sehr hübsches Gesicht mit ausdrucksvollen,grossen und grünen Augen.Als sich unsere Blicke trafen und ich Ihre zarte Hand spürte,wird es qualvoll eng in meiner Hose.Zwei so reife und dazu attraktive Frauen,wer würde da wohl nicht unruhig und nervös werden.Bei mir war es jedenfalls so.Als ich mich setzen wollte stiess ich versehentlich so heftig an den Tisch,das ein mit Sekt gefülltes Glas umfiel und mir die Sosse auf die Hose lief.Ich mach das schon sagte Nicole,ging und kam mit einem Handtuch wieder.Nicole beugte sich zu mir und begann an meiner Hode zu rubbeln.Sie konnte es nicht lassen auch zufällig zwischen meine Beine zu wandern und lächelte mich dabei an.Auch Gabi lächelte und sagte dabei ganz frech das es so aussehen würde als hätte ich mir in die Hose gepinkelt.Wir mussten alle drei lachen und Nicole nutzte die Gelegenheit mir unter dem Handtuch voll ans pralle Gehänge zu greifen,sie packte zu das es etwas weh tat und ich musste ein Stöhnen verdrücken.Nicole legte das Handtuch beiseite und setzte sich neben mich,Gabi sass im Sessel auf der anderen Seite von mir,so das ich mitten zwei Traumladys saß und mir vorkam wie ein Tenny bei seinem ersten Date.
Nun tranken wir den Sekt und hatten eine recht fröhliche Stimmung,wobei es auch in die frivole Richtung ging.Meine Hose war so gut wie trocken bis auf einen Fleck nähe der ausbeulung zwischen meinen Schenkeln.Ich bemerkte auch das Gabi immer mal in diese Gegend schaute und ich sah auch wie Ihre Zungenspitze durch die Lippen fuhr.Plötzlich fing Nicole an und erzählte Gabi
von unserem kennenlernen und was so noch alles passierte,inclusive Frühstück! Mir war das schon etwas peinlich und ich kniff Nicole in den Po um sie zu bremsen.Musst Dich nicht schämen mein geiler Handwerker,Gabi und ich haben keine Geheimnisse,ich sagte doch das wir alles teilen.Dann schob mir Nicole Ihre Zunge in den Mund und ab da war egal was kommt oder passiert.Gabi hatte sich zurück gelehnt im Sessel und das Kleid schien auch etwas an länge verloren zu haben.Leicht hatte sie Ihre Beine gespreizt und ich sah das sie Strapse trug.Jetzt war ich heiss und neugierig,ich wollte diese Frau auch,vor allem war da auch mehr als sexuelles Verlangen nach Ihr.Sie hatte etwas was mich auf eine besondere Art faszinierte.Nicole merkte schon das ich abwesend war und biss mir ins Ohrläppchen.Gefällt sie dir,flüstert mir Nicole ins Ohr und ich nicke nur zustimmend.
Nicole nickt Gabi zu und die Frauen verschwinden mal eben für kleine Mädchen.Ich sitze alleine da mit einer fast platzenden Hose.Am liebsten wäre ich hinterher und hätte ihnen meinen Schwanz beim pinkeln in den Mund geschoben.was dann passierte war einfach nur traumhaft.
Nach ein paar Minuten kam Nicole und sie hatte nun ein Lederkleid an das Ihr gerade so über ihren herrlichen Arsch reichte,Strapse und Nylons umhüllten Ihre zarte Haut.Dazu trug sie ein paar Overknee-Stiefel.Sie sah einfach umwerfend aus und kam auf mich zu.Ich steh auf packe sie und drücke sie fest an mich und wir küssen uns voller Begierde.
Vertraust Du mir fragt Nicole und ich sage ja.
Nicole holt ein Tuch hervor und verbindet mir damit die Augen,dabei sagt sie das ich mich ausziehen soll.Nichts lieber als das und ruck zuck hab ich mich meiner störenden Klamotten endledigt.Nicole nimmt sich meinen geschwollenen Lümmel,packt mich am Arsch,wobei sich auch wieder ein Finger an meiner Rosette zu schaffen macht.Jetzt wirst Du alles tun was ich will,verstanden? sagt Nicole und drückt fester an meinem Schwanz,sowie sie es auch mit dem Finger in meiner Rosette tut.
Ja,ich werde alles tun was Du verlangst antworte ich und mir ist ab jetzt alles egal!
Nicole nimmt mich an der Hand,führt mich ins Bad,schiebt mich in die Dusche.Bück Dich,Beine auseinander.Was kommt jetzt frag ich mich und im selben moment spüre ich wie mir etws in den Arsch geschoben wird.Bisschen mulmig wird mir jetzt schon,aber Nicole nimmt meine Eier und fängt an zu kneten,während es warm wird und sich verteilt in meinem Darm.Eine kleine Darmspülung damit der Knackarsch auch schön sauber ist,sagt Nicole und ich spüre wie sie wieder eine Ladung hinein drückt.Ein irre geiles Feeling.
Dann muss ich mich auf die Toilette setzen und alles wieder raus drücken.zwei,dreimal geht das so und zum Schluss spült Nicole noch mit der Brause mein Loch aus.So jetzt ist er sauber wie es sich gehört, Nicole steckt mir zwei Finger in den Po und fängt an mich zu ficken.Komm,ich will jetzt geleckt werden.Sie wirft mich im Schlafzimmer auf das Bett.Nimmt meine Arme nach oben ans Kopfende und ich merke den kalten Stahl an meinen Gelenken und höre das ratschen der Handschellen.Dann begibt sie sich nach unten und ich merke wie sie meine Fussgelenke ebenfalls fixiert.
Etwas unsicherheit überkommt mich,ist aber sofort verflogen als sich Nicole über mich kniet und mir Ihre herrlich duftende und nasse Fotze auf den Mund drückt.Leck sie mir schön geil.Ich lecke,sauge und geniesse jeden Tropfen ihres geilen saftes den ich ja schon kenne und liebe.Ich spüre das sich jemand zu uns auf das Bett begiebt und neben mir kniet.Es muss Gabi sein!
Gabi und Nicole verwöhnen sich während ich immer noch an Nicoles saftiger Pflaume lecke.Jetzt greift eine Hand nach meinem Schwanz und fängt an Ihn zu wichsen.Nicole stöhnt immer mehr und lauter sie reibt sich auf meinem Mund, jaa machs mir Du geiler Fotzenlecker,ich bin gleich soweit....Ich lecke und sauge so gut ich kann als Nicole anfängt zu zucken und laut losschreit,ein
warmer Saftstrahl schiesst mir ins Gesicht und ich stülpe meinen Mund über das spritzende Loch .Ich will den Saft schmecken,schlucken.Als Nicole langsam wieder ruhig wird lecke ich Ihre Spalte sauber,bis sie von mir absteigt und sich neben mich legt.Gabi die immer noch an meinem Gehänge herum spielt lässt nun ab,sie packt meine Eier und ich merke wie sie etwas um meinen Sack wickelt..ja binde Ihm schön die Eier und den Schwanz ab damit wir schön lange was davon haben bevor er abspritzt unser geiler Bock,sagt Nicole zu Gabi und zwirbelt dabei an meinen Nippeln so das ich etwas aufstöhnen muss vor Lustschmerz.Jetzt sollten wir uns auch mal um das geile Arschloch von Manfred kümmern,dabei kann er Dich mal spüren lassen was er für ein geiler Fotzenlecker ist,sagt Nicole zu Gabi und sie wechseln Ihre Positionen.


  • Gefällt mir 1
Geschrieben

eine sehr geile story

von sowas träum ich


×
×
  • Neu erstellen...