Jump to content

Mein erstes Treffen mit einem Pärchen

Empfohlener Beitrag

Der Text ist heiß!

Um weiterlesen zu können benötigst Du einen Account.
Jetzt kostenlos registrieren!

Jetzt registrieren
Geschrieben

Mein erstes Treffen mit einem Pärchen

Am Samstag war es soweit, ich verabredete mich zum ersten Mal mit einem Paar.
Wir haben uns über poppen.de kennengelernt und über What´s app kontakt gehalten.

Der Ort war Abends auf einem einsamen Parkplatz, ich wusste nur das sie einen Schwarzen Kombi fahren würden und sich genau wie ich auch riesig auf das Treffen freuen und gespannt sind auf die neuen Erfahrungen

Ich war 5min früher dort als ausgemacht und stellte gerade den Motor ab als ein Kombi auf den Parkplatz gefahren kam, mein Herz schlug auf einmal höher und ich wusste im ersten Moment nicht ob ich wirklich rüber gehen sollte

Aber dann gab mir die Neugier einen Ruck und ich stand auf und ging zu dem Wagen, es war nicht der einzige Wagen auf dem Parkplatz, aber die anderen Fahrer schauten auch nicht weiter nach mir.

Als ich am Wagen ankam machte einer der beiden die Innenbeleuchtung des Fahrzeuges an und ich konnte sehen wie sie mir ein Zeichen gaben hinten einzusteigen

Als ich hinten Platz genommen habe begrüßten mich die beiden sehr freundlich und stellten sich mit Anja und Tom vor, wir tauschten Erfahrungen aus und lernten uns kennen, dabei konnte ich immer sehe wie Tom über die Oberschenkel von Anja streichelte und dabei immer näher in Richtung Gürtel kam und die Hose langsam losknöpfte

Tom fragte mich ob ich sie auch einmal anfassen möchte, dies konnte ich nicht verwehren und stimmte zu, Anja kletterte nach hinten zu mir und legte sich mit ihren langen Beinen über die Rücksitzbank mit dem Rücken nach unten. Ich fing an sie über die leicht geöffnete Hose zu streicheln, Anja sagte nichts und grinste mich nur an Tom kam mit seinen Fingern dazu und fing an die Hose nach unten zu ziehen was gar nicht so leicht war vom Fahrersitz aus aber es klappte

Jetzt lag Anja mit Ihren nackten langen Beinen über dem Rücksitz und öffnete sie leicht, in ihrem leicht durchsichtige Slip konnte man die Abdrücke ihrer Vagina leicht erkennen und ich fing an mit den Fingern in diese Richtung zu wandern, sie fing an zu stöhnen als ich ihr über die beiden Schamlippen strich und schob von alleine den Slip nach unten.

Tom stand jetzt vom Fahrersitz auf und kam auch nach hinten, jetzt saß Tom, Anja und ich hinten, Anja in der Mitte und als ein zigste halb nackt, Tom fing an sie ganz auszuziehen und jetzt saß Anja da ganz nackt wie Gott sie schuf ihre Brüste glänzten in der untergehenden Sonne und ihre Nippel waren hart und groß ein sehr schöner Anblick.

Tom machte nun auch seine Hose auf und Anja half ihm dabei, sein Pennis stand sofort und Anja fing mit ihren Händen an in zu streicheln und quetschte ihn leicht zusammen so das er anfing zu zucken.

Anja sachte nun zu mir ich soll mich ganz nackt ausziehen, dies tat ich sofort und da sasen wir nun zu dritt auf dem Rücksitz Anja und ich ganz nackt Tom noch mit Pullover

Tom fragte ob ich Lust hätte sie beide Oral zu verwöhnen, als ich dieses Lustvoll zustimmte band mir Anja die Augen zu mit einem Seidenschal , dann zog sie mich mit meinem Gesicht in ihren Schoß, und ich leckte ihren Schamlippen, dabei konnte ich die Hitze spüren die von ihrem Körper und vor allem ihrer Vagina abging. Ich konnte dabei eine Hand von Tom auf meinem Körper spüren, die auf meinem Rücken anfing zu wandern.
Als Anja vorerst genug hatte drückte sie mich zu Tom rüber und ich nahm seinen Pennis in den Mund sobald ich ihn im Mund hatte und leicht anfing zu lutschen griff er mit beiden Händen auf meinen Kopf und drückte mich ganz fest in seinen Schoß, so das ich seinen Schwanz ganz im Mund hatte
Ich konnte nur neben bei mitbekommen wie Anja mich anfing zu streicheln und dabei immer wieder zu ihrem Körper ging um sich selber zu befriedigen.

Als ich merkte wie schnell Tom sein Schwanz anfing zu pochen drückte er mich weg und sagte, das er den Rücksitz umklappt damit mehr Platz ist.

Als der Rücksitz umgeklappt war und die mitgebrachten decken ausgerollte lag ich immer noch mit Augenbinde auf dem Rücken da und konnte merken wie sich Anja auf mein Gesicht setzte und ich anfing sich über meinen Mund zu bewegen, Tom hatte sich jetzt vor meinen Füßen aufgebaut und ich bekam mit wie sich die beiden über mir knutschten.

Tom fing jetzt an mit seinen Fingern über meinen Anus zu streicheln und ich konnte fühlen wie er ein Gleitmittel auf dem Eingang verrieb, währenddessen drückte mir Anja immer mehr ihre Möse ins Gesicht und ich konnte merken wie sie richtig feucht wurde, ihre Hände gingen immer mehr über meinen Bauch Richtung Schwanz und ich war kurz vor der Explosion.

Auf einmal blieb es bei Tom nicht mehr mit dem streicheln und ich konnte diesen leichten druck an meinem Hinterhof spüren den seinen Eichel machte als er sie gegen meinen Anus drückte.
Ich stöhnte leicht auf aber Tom ließ nicht locker , er erhöhte immer mehr den Druck und Anja fing an mich zu wichsen, und dann war es soweit, Tom flutschte in mich hinein, als er drin war hörte er kurz auf und ich konnte mich an seinen Riemen gewöhnen, er füllte mich komplett aus ich merkte wieder wie Anja und Tom sich über meinen Körper küssten und dann ging es los
Tom fing an mich leicht zu stoßen und ich merkte wie sein Pennis immer wieder bis zum Anschlag in mir war, dieses Gefühl ließ meinen Pennis pochen und ich wollte mich leicht aufrichten aber anja saß immer noch auf meinem Gesicht und drückte es mit ihren Oberschenkel nach unten so das ich nur bis zu ihrer Vagina kam und diese auch Lustvoll leckte

Tom stieß immer härter zu ich merkte wie er in mir pochte, als es immer schneller wurde zog er seinen Pennis heraus und wichste sich selber bis er auf meinen Bauch spritze
Ich konnte merken wie er sich zurück lehnte und Anja das heiße Sperma auf meinen Bauch verrieb .

Anja rutschte nun nach vorne und setzte sich vor meinen immer noch harten Pennis, sie rieb ihn an ihren Schamlippen und stöhnte auf. Tom krabbelte nach vorne und drückte mir wieder seinen Pennis in den Mund damit ich ihn sauber lecken konnte
Es war ein sehr schönes Gefühl als ich auf einmal merkte wie Anja sich leicht aufrichtete und sich auf meinen Pennis setzte, ich flutschte nur so hinein und Anja fing auch sofort an los zureiten.

Ich merkte nur wie schnell sie auf einmal wurde und stöhnte ich konnte mich meinerseits nicht weiter zurückhalten und spritze nur so los
Anja machte das nur geiler und sie ritt solange auf mir weiter rum bis auch sie vor Geilheit gekommen ist

Wir lehnten uns alle zurück und genossen das spiel.
Danach verabschiedeten wir uns und waren uns sicher dass es eine Wiederholung g


  • Gefällt mir 2
Geschrieben

geile geschichte!!!


sub_sl
Geschrieben

Ein sehr schönes Erlebnis.:-)


BiBoyPLZ6-7
Geschrieben

Sehr heisse geile Geschichte :-)


Geschrieben

wow, wie gern ich das auch mit einem geilen paar erleben würde...


zink
Geschrieben

wie gern ich das auch mit einem geilen paar erleben würde


×
×
  • Neu erstellen...