Jump to content

Die Fetischgespielin Teil 1

Empfohlener Beitrag

Der Text ist heiß!

Um weiterlesen zu können benötigst Du einen Account.
Jetzt kostenlos registrieren!

Jetzt registrieren
Geschrieben

Guten Tag der Herr. So lautete der Betreff der Email. Da Mann ja eine gewisse Neugier hat,
öffnete ich die Mail und fing an zu lesen.
Ihr Profil liest sich für mich sehr interessant mein Herr und Ihre Bilder sind erotisch und ungewöhnlich, was Sie, für mich noch interessanter macht. Aber ein Mann wie Sie ist wahrscheinlich in festen Händen oder hat schon eine Fetischgespielin oder Zofe/Sklavin.

Weiter habe ich nicht gelesen sondern bin gleich auf antworten gegangen. Guten Tag Fetisch Tanja (so nenne wir mal diese Frau) Nein Sie gehen falsch in der Annahme das ich vergeben sei, oder eine Zofe/Sklavin, Fetischgespielin habe.

Wir schrieben uns eine ganze Weile, bis sie fragte, würden Sie mich als Ihre Fetischgespielin überhaupt nehmen wollen? Warum denn nicht? Nunja ich habe eben leichte weibliche Rundungen, aber bin nicht dick wie sie auf meinen Bildern sehen können.
Weibliche Rundungen sind erotisch. Das freut mich nun aber zu hören mein Herr.

Ich würde Sie gerne mal besuchen kommen um zu sehen ob es von Angesicht zu Angesicht auch so gut passt wie das Virtuelle. Wir verabredeten uns für den nächsten Samstag bei mir zum Kaffeetrinken und Reden. Aber Sie bestand darauf dass wir beide dabei Fetischkleidung tragen, das würde das Ganze sehr erotisch machen. Ich habe mich an dem Samstagmorgen schön gebadet und rasiert und habe mir dann meinen Lackbody, die Overknees und den Lackmantel angezogen. Gerade als der Kaffee durch gelaufen war, klingelte es. Ich machte die Tür auf und Tanja stand vor mir. Sie schaute mich von oben bis unten an und meinte nur WOW das schaut Real noch erotischer aus wie auf den Bildern. Sie kam rein und meinte, also jetzt muss ich ins Bad und mich auch gleich ins Outfit werfen das geht ja so nicht und grinste dabei. Sie verschwand im Bad und ich ging ins Wohnzimmer. Dann nach ca. 20 Minuten hörte ich wie Absätze für das Laminat klackerten. Und dann musste ich WOW sagen. Sie stand in einem schwarzen Lackbody wo die Brüste frei waren, roten Overknees und Oberarm langen Latexhandschuhen da, ein dezentes aber dennoch sehr erotisches Make Up hatte sie auch noch aufgelegt.
Aus Ihrem Mund kam die Frage ob der Kaffee schon fertig sei, allerdings war ihre Stimme mit einem erotischen Unterton versehen und Ihr Blick war sehr erotisch und ein verschmitztes Grinsen rundete das ganze ab.

Ja der ist fertig, schwarz wie die Seele oder mit Zucker und Sahne? Ähm Milch, meinte ich Milch. Sie grinste und meinte hmmm die Sahne könnt ich mir ja frisch holen, aber Milch würde für den Anfang reichen. Wir lachten beide und da war das Eis gebrochen. Wir setzen uns an den Tisch und sie meinte hmm ein Glastisch, der ist auch praktisch. Naja den hat mir der Vermieter drin gelassen den wollte er erst raus machen. Wie gut dass du ihn behalten hast sagte sie grinsend.Sie meinte dann nach den ersten Schlücken Kaffee, du weißt schon dass du mich in dem Outfit scharf machst? Ich setzte einen etwas ernsteren Gesichtsausdruck auf und sagte mit beruhigender Stimme, so mache ich das? Oh ja das machst du.

Hmmm habe ich dir das denn erlaubt das du scharf wirst?! Ähm nein?! Dann solltest du das auch nicht ohne Aufforderung werden, weil sonst muss ich mir noch eine Bestrafung überlegen sagte ich etwas grinsend. Hui nun mach aber nicht so was, weil das find ich erst recht scharf wenn jemand zum Fetisch auch noch dominant ist. Ich schaute sie an und grinste und sagte aha du magst es also wenn es jemand is. Hmmm ja das mag ich sehr sagte sie mit leicht funkelnden Augen.


  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Da die erste Geschichte nicht mehr bearbeitet werden konnte und sie kaum lesbar war, hier nun der erste Teil mit Absätzen, damit man ihn auch lesen kann


Buffalofreak
Geschrieben

Sehr scharf. Ich liebe gut gemachte fetischspiele und geschichten... gerne noch etwas detaillierter in der bekleidung...
Weiter so


Buffalofreak
Geschrieben

Freue mich schon auf ne fortsetzung... meine geschichten haben auch immer gerne sehr viel fetischtouch... hast du sie schon mal gelesen?


Geschrieben

Bisher noch nicht, áber werde ich bei Gelegenheit gerne machen.


Buffalofreak
Geschrieben

Dann geniesse vor allem die Geschichte von Jennifer. ... ☺
Und ordne mal den threat... dass wir alle nur an einem schreiben...


Geschrieben

Würde den anderen ja Löschen geht aber nicht :-(


×
×
  • Neu erstellen...