Jump to content

Reizstromsex bei Männern

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Hallo ihr "Mit"glieder

Wenn mal mal die Mannigfältigkeit bei Sexhilfsmitteln und Spielzeug sieht, so wird man auch fündig unter diversen Hilfsmitteln,

die man am Penis mittels Silikonringe oder gar den Dildatoren findet, welche durch Stromimpulse aktivierte werden.

Sieht erstmal etwas befremdlich aus, doch scheinbar löst diese Art der Stimulation den gewünschten Effekt aus.

Da ich aber keinerlei Erfahrungswerte diesbezüglich habe, möchte ich gerne von euch erfahren, wie das so ist oder ob man

von solcherlei Befriedigung eher die Finger lassen sollte...

Freu mich auf euer Feedback...

  • Gefällt mir 5
sexyer606
Geschrieben

Ich selbst nehme ab und zu ein Penisring mit Vibration...einfach für den Kick beim Sex...und wenn er vibriert macht es auch die Frau an wenn Du beim Sex dann Ihre Vagina damit berührst

  • Gefällt mir 2
Sharer987
Geschrieben

Ich habe selbst Penisringe mit Reizstrom, und kann dir versichern, daß es ein wirklicher Genuss ist. Außerdem wird auch die Durchblutung angetrieben, und somit der Penis trainiert. Und was das befremdlich aussehen betrifft, das sieht meine Frau aber ganz anders. Davon hat sie mittlerweile ganze Fotoserien geschossen. Ein Manko, bzw. zwei gibt es aber doch. Zum einen ist der Preis etwas hoch, wie ich finde. Zweitens gehen ständig die Steuerteile über den Jordan. Ich habe mit nun eines aus der Medizin angeschafft, jetzt funktioniert erstmal alles.

  • Gefällt mir 5
Domino80
Geschrieben

Mit Dilatoren kann ich keine Erfahrungswerte bieten. Aber Reizstrom mit mehrkanäligen Massagegeräten (die mit den Klebepads) macht mir schon Spaß. Sowohl bei mir als auch bei der Partnerin im D/S-Spiel. Wenn du mit "gewünschter Effekt" den (schnellen) Orgasmus meinst, dann glaube ich auch, dass du mit leichtem Reizstrom glücklich werden kannst. Einfach testen und langsam steigern. Die erwähnten Massagegeräte mit den Pads gibt es schon für 20 EUR und damit kannst du verschiedene Rhythmen und Pulsierungen einstellen.

  • Gefällt mir 3
XXXIsegrimmXXX
Geschrieben

Ich trage schon seid Jahren einen Edelstahl Cockring, Vorsicht er sollte passen zu klein kann schmerzhaft sein. Seid gut zwei Jahren beziehen wir Dialatoren in unser liebesspiel mit ein

  • Gefällt mir 2
IloveHorses
Geschrieben

Erfahrung? Nein. Aber ich würde immer vorsichtig im Umgang mit Strom sein..Auch wenn es nur vermeintlich schwache Stöße sind...

  • Gefällt mir 3
Hypo-cock
Geschrieben

Ich bin Elektriker von Beruf und weiß, dass es ungefährlich ist. Trotzdem habe ich eine natürliche Scheu davor.

drudel46
Geschrieben

Ich praktizierte E-Stim seit Jahren mit Begeisterung und kann nur jedem empfehlen es einmal zu probieren .Aber vorher gut informieren wie und wo.Man kann durchaus mit TENS für 15 € anfangen.

  • Gefällt mir 3
stetsheiss
Geschrieben

Ich habe auch sehr interessante und lustvolle Erfahrung damit Man muss sich halt mit den Einstellungen etwas spielen

 

@ saullady: ich bin auch Elektrotechniker und kann dich beruhigen Mann muss halt den Strom langsam erhöhen und die für sich richtige Stimulation zu erreichen Wer nen Herzschrittmacher oder Herzprobleme Gate sollte trotzdem besser darauf verzichten Bei Norma gibt es immer wieder für 39€ ein gutes Gerät

  • Gefällt mir 2
binMann123
Geschrieben (bearbeitet)

Ich funktioniere ohne Strom.

 

Habe aber schon mal am Elektroweidezaun versehentlich gepinkelt.

bearbeitet von binMann123
MasterB888
Geschrieben

Ich tue mich gerade etwas schwer die Mannigfaltigkeit von Sexspielzeug zu betrachten, aber denke einfach mal an die Vielfalt :) Ich kenne dieses Problem auch, ich würde auch mal gerne Sachen ausprobieren ohne sie kaufen zu müssen. Denn die Meinung der Mitglieder hier, hilft ja nur bedingt herauszufinden ob es dir gefällt...

  • Gefällt mir 1
drudel46
Geschrieben

Hat jemand Erfahrung mit 

Elektro Sex Power box - E-Stim A-box Audio Stimulator 

Ich habe vor mir das Teil zuzulegen wenn jemand mir gutes davon berichten könnte

binMann123
Geschrieben
vor 1 Stunde, schrieb MasterB888:

ich würde auch mal gerne Sachen ausprobieren ohne sie kaufen zu müssen

Solch Sachen kann man halt nicht wie Kleidung, in einer Gardrobe ausprobieren.

MasterB888
Geschrieben

Ich hoffe du probierst keine Unterwäsche aus...

Schon klar deshalb die Formulierung im Konjunktiv. 

Aber prinzipiell sollte es gehen, sein persönliches Spielzeug soll man schließlich auch reinigen ;) <- Ich würde es nicht befürworten, aber ich plane auch keine Anschaffung

Achja, es gibt bestimmt die ein oder andere Professionelle hat was zum experimentieren da.

sportiv50
Geschrieben
vor 11 Stunden, schrieb Saillady:

Erfahrung? Nein. Aber ich würde immer vorsichtig im Umgang mit Strom sein..Auch wenn es nur vermeintlich schwache Stöße sind...

ein Lächeln... natürlich schelmig gemeint... ;-) beim Lesen deiner Meinung... :-)

ich bin auch immer vorsichtig bei Frauen, die "Strom" erzeugen... und... auch "schwache Stöße" können starke "Reize" erzeugen... so gemeint... *zwinker

Geschrieben

Ich finde das Thema sehr spannend, habe mich ausgerüstet und werd mir mal ein Opfer schnappen zum Testen..
Doch ist es mir noch ein Rätsel, wie man einen E-Dilator an ein TENS anschließen kann.
So ja wohl nicht:/
 

fetischclub.jpg

  • Gefällt mir 2
drudel46
Geschrieben

Ist schon richtig so, nur für den zweiten Pol musst dunoch eine Stelle finden .MeinVorschlag eine Ringelektrode um die Hoden oder noch besser wäre eine Analtrode.

  • Gefällt mir 1
binMann123
Geschrieben
vor 1 Stunde, schrieb DominanteHausfrau:

Doch ist es mir noch ein Rätsel, wie man einen E-Dilator an ein TENS anschließen kann.

Da fehlt noch ein Teil

Geschrieben

Ja, so fließt kein Strom. Aber was nehmen? Es sind immer Pärchen für 2 Anschlüsse. Ich brauch was einzelnes.

  • Gefällt mir 1
binMann123
Geschrieben (bearbeitet)

Du musst den Stromkreis schließen.

Steck das lange Stück in einer Hand, und halt den anderen Pol mal in einer anderen Hand.

bearbeitet von binMann123
ChrisBer
Geschrieben
Am 8.11.2017 at 20:41, schrieb DominanteHausfrau:

Ich finde das Thema sehr spannend, habe mich ausgerüstet und werd mir mal ein Opfer schnappen zum Testen..
Doch ist es mir noch ein Rätsel, wie man einen E-Dilator an ein TENS anschließen kann.
So ja wohl nicht:/
 

fetischclub.jpg

Hast Du es bereits selbst an Dir getestet?

Wäre interessant wie Frauen dabei abgehen. 

Den roten Stecker aus deinem Foto an ein beliebiges Metall Teil kleben oder besser Pads kaufen?

drudel46
Geschrieben

Ist da wirklich niemand unter den Stim Experten ,der mir über die Power Stim Box A , dh stimmen mit micro oder Anschluss an stereo irgendwas sagen kann ?

 

  • Gefällt mir 1
binMann123
Geschrieben

Gibt es über den Power Stim Box A kein Handbuch im Internet.

  • Gefällt mir 1
drudel46
Geschrieben

Natürlich gibt es eine Beschreibung, aber ich Frage nach persönlichen Erfahrungen mit dem Gerät weil ich noch Info brauche bei welchem input das beste Ergebnis zu erwarten ist

binMann123
Geschrieben

Probieren geht über studieren.

Zumal jeder seine eigene empfindlichen Stellen hat.

×
×
  • Neu erstellen...