Jump to content
Tiger-HH

Plug im Alltag tragen

Empfohlener Beitrag

GerdKH
Geschrieben

Du meinst also beim Shoppen zum Bleistift denn Plug als Einkaufhilfe?

  • Gefällt mir 4
Geschrieben

Würde mich genauso aufgeilen ..👍

  • Gefällt mir 2
Tiger-HH
Geschrieben
vor 44 Minuten, schrieb GerdKH:

Du meinst also beim Shoppen zum Bleistift denn Plug als Einkaufhilfe?

Bitte solche Kommentare NICHT in diesem Thread

  • Gefällt mir 1
Martl13
Geschrieben

mich interessiert das Thema auch , doch ich habe Hemmungen als Mann so einen Plug während der Arbeit das ist doch ein Fremdkörper und löst doch auch einen gewissen druck aus ?

  • Gefällt mir 2
_dedizione_
Geschrieben

Also mich stört das extrem. Egal wobei. Sowas trag ich höchstens dabeim als Vorbereitung und sonst gar nicht.

  • Gefällt mir 1
Salamobratfett
Geschrieben

Ich trage ihn sehr gern mal - MAL, wohlgemerkt. Nicht dauernd.

Sowohl bei der Arbeit, als auch bei Citytouren, oder mal beim Geocaching. Da mein größerer Plug aus Edelstahl ist und eine schön große Vibro-Innenkugel hat, ist es umso schöner, je mehr ich mich bewege. Und da ich auch bei der Arbeit nicht nur sitze, passt es auch da.

Sitzen ist ein gutes Stichwort: Wenn ich dabei auf der Sitzfläche des Stuhls den Hintern bewege, spüre ich den Plug auch sehr schön. ;) Wichtg ist mir nur, dass ich ein Gleitmittel nehme, das richtg lange gleitfähig bleibt. Ich nehme da eins auf Silikonbasis. Wasserbasiertes ist für Dauereinsätze ungeeignet finde ich.

 

Have fun! :) 

  • Gefällt mir 4
Tiger-HH
Geschrieben

@Salamobratfett:

Ja - das mit der Schmierung ist so eine Sache. Allerdings liegt es auch am Material der Plugs.

Lange tragen lassen sich meiner Erfahrung nach nur Glasplugs. Die haben mit Abstand die glatteste Oberfläche so dass ich nicht nachschmieren brauche.

Metall ist super, allerdings stresst das Gewicht auf Dauer den Schließmuskel. 

  • Gefällt mir 3
Tiger-HH
Geschrieben

Allgemein denke ich dass Silikon zum vordehnen super ist,

Metall/Edelstahl ist super um für ein paar Stunden den Schließmuskel zu trainieren,

Glas kann man dauerhaft tragen. Meiner Meinung nach das beste Material insoweit es spezialgehärtet ist und im Fall der Fälle keine scharfen Kanten entwickelt. Mit Icicles 46 habe ich gute Erfahrungen gesammelt, nsnovelties bauen ein perfektes Modell zum dauerhaften tragen.

 

Bei Metall empfehle ich den Plug mit einem weißen Tuch zu polieren und zu prüfen ob es abrieb gibt.

Aluminium und PVC würde ich meiden.

  • Gefällt mir 1
SevenSinsXL
Geschrieben

Ich finde es interessant (und es wäre mal eine Studie Wert), dass es bisher mal wieder nur Männer sind, die einen über längere Zeit tragen. Warum das wohl so ist?

Ich als Frau fände es unbequem und ablenkend. Und im Falle eines (Un-) Falles wäre es mir schon recht peinlich, damit gefunden zu werden.

  • Gefällt mir 3
Geschrieben

Hallo, ich liebe es mir den Plug auf der Toilette während der Arbeit in den Arsch zu schieben und ihn dann 2-3 Stunden zu tragen...das Gefühl ist einfach nur geil...

  • Gefällt mir 3
Tiger-HH
Geschrieben

Das liegt unweigerlich an der Anatomie ;)

Bei Männern stimuliert er den P-Punkt. 

SevenSinsXL
Geschrieben

Ich formuliere meine Frage anders- warum sind es hauptsächlich Männer, die über einen längeren Zeitraum so eine Stimulation brauchen bzw. wünschen?

Ich als Frau bräuchte keine Dauerstimulation meines G- Punkts.

  • Gefällt mir 1
Salamobratfett
Geschrieben (bearbeitet)

@SevenSinsXL: Wer sagt denn, dass sie es BRAUCHEN? Vielleicht gefällt es ihnen/mir einfach nur, so dass sie/ich es ab und zu genießen.

BRAUCHST du Kekse oder Schokolade? ;) 

 

Jaja, ich weiß du hast auch das Wort „wünschen“ verwendet. Aber ein gewisser Unterton schwingt bei dir dennoch mit. ;) 

bearbeitet von Salamobratfett
  • Gefällt mir 1
Tiger-HH
Geschrieben

Hmm...zum einen ist es für Männer eine ganz neue Welt die man sich eröffnet oder verweigert,  zum anderen ist die Rolle von Sex von beiden Geschlechtern unterschiedlich interpretiert.

Tiger-HH
Geschrieben
vor 2 Minuten, schrieb Salamobratfett:

@SevenSinsXL: Wer sagt denn, dass sie es BRAUCHEN? Vielleicht gefällt es ihnen/mir einfach nur, so dass sie/ich es ab und zu genießen.

BRAUCHST du Kekse oder Schokolade? ;) 

 

Jaja, ich weiß du hast auch das Wort „wünschen“ verwendet. Aber ein gewisser Unterton schwingt bei dir dennoch mit. ;) 

Bleibe bitte sachlich und sehe von Beleidigungen ab.

SevenSinsXL
Geschrieben
vor 4 Minuten, schrieb Salamobratfett:

Jaja, ich weiß du hast auch das Wort „wünschen“ verwendet. Aber ein gewisser Unterton schwingt bei dir dennoch mit.

Ja, ich hätte auch das Wort wünschen verwenden können. Bitte bei Bedarf austauschen. Und Unterton? Nö, mal wieder reines Interesse.

×
×
  • Neu erstellen...