Jump to content

Swingerclub - Altersdurchschnitt

Empfohlener Beitrag

weckstecker
Geschrieben

Feuer und eis in bruchsal sehr zu empfehlen

Romantik-Hanno
Geschrieben

Was erwartest du von 50+ Herren ? Sie sind oft die besseren Sexpartner, wenn du einfühlsamen, auf die Bedürfnisse der Frau bezogenen Sex möchte. Außerdem gehen in einen Swingerclub mit Sicherheit nur potente Männer, die wissen, dass Sex die schönste Sache der Welt ist. Als Nachtrag noch : Du hast wirklich einen traumhaften Knackarsch ! Gratulation !

  • Gefällt mir 2
Assassins84
Geschrieben

Kenne mich im Raum Stuttgart/Karlsruhe/VS nicht aus, aber es gibt viele Swinger Clubs die aich ein geringeren Altersdurchschnitt haben. Einfach per Internet mal aufsuchen oder bei Joy schauen, da sieht man häufig auch wer wo angemeldet ist.

  • Gefällt mir 1
Romantik-Hanno
Geschrieben
Gerade eben, schrieb mc_cafe:

Ahja... muss Mann erst so alt sein, um zu wissen wie man es anstellen muss und worauf es ankommt??? Sorry, aber.... 

Dachte ich mir .....  habe ich die jüngeren auf den Schlips getreten. Aber eins musst du zugestehen. Auch du hast schon einiges gelernt und mit zunehmendem Alter wird der Erfahrungsschatz größer. In einigen Jahren wirst du es an dir auch feststellen. 

Das sollte kein Angriff auf jüngere sein.

Geschrieben

McCafe, spitze der Kommentar, aber Du hast vollkommen recht Männer unter 50 haben natürlich das gewisse Potential die jüngere Frau mit einfühlsame Stunden zu bestäuben...great 🤣🤣🤣, die Fetishclubs in Mannheim und KS sollen sehr gut sein auch das was die SubRosaDictum immer abliefert an guten Partyevents kann man empfehlen...

LeonKatja
Geschrieben

Feuer und Eis macht. Am 11. 11. ist die nächste U35 Party. Viel Spaß! ;)

Woppel
Geschrieben
vor 8 Minuten, schrieb mc_cafe:

Naja, als Angriff hab ich es nicht gesehen...

Ich muss nur immer schmunzeln, wenn Menschen davon reden... das die Erfahrung erst mit dem fortlaufenden Alter kommt...

 

Das Alter sagt nämlich absolut NICHTS über Erfahrungen aus... (dies ist kein Angriff auf die ältere Generation)

Denn manche lernen es nie. :-)

als ich dreißig war wollte ich auch keinen Mumiensex. Heute bin ich selber eine :-)))

  • Gefällt mir 3
mc_cafe
Geschrieben
vor 15 Minuten, schrieb ThePlayer007:

McCafe, spitze der Kommentar, aber Du hast vollkommen recht Männer unter 50 haben natürlich das gewisse Potential die jüngere Frau mit einfühlsame Stunden zu bestäuben...great 🤣🤣🤣

welch Ironie deinem Text entspringt... 😂

Aber wenn dies alles ist, womit ü50 noch Punkten kann... dann lass ich sie in den Glauben weiter leben 😉

BBWBellyDonna
Geschrieben

Je nach Motto ist in den Clubs jedes Alter vertreten.

  • Gefällt mir 1
HerrinElsi
Geschrieben

LeeBellchen ich gebe dir einfach Recht das Durchschnittsalter in Clubs ist auch mir zu hoch ,der jüngere Nachschub scheid einfach ganz zu fehlen und die die einen angraben sind meistens Ü50zig .Ist genauso wie die Profil Besucher hier die sind auch immer 10-20 Jahre älter egal wie alt man ist. ;-)

  • Gefällt mir 3
dondon1212
Geschrieben

Mein Trost ist es...Zu wissen...Das ich nun älter bin...Und deshalb ausscheide aus dem Rennen 😎aber mit der Gewissheit...Das den anderen das gleiche Schicksal blüht

  • Gefällt mir 1
Joe_2016
Geschrieben

Das Alter in Clubs ist von jung bis alt. 

Was nicht heißt von allen oder jedem gleich angesprochen zu werden. 

  • Gefällt mir 1
Diablo1956
Geschrieben

Das "Alter" eines Menschen ist doch nicht unbedingt vom Geburtsdatum abhängig zu machen. Es gibt genügend 40-jährige, die sich benehmen, kleiden und auftreten als hätten sie den 70. Geburtstag schon längst gefeiert und genau so umgekehrt.

Gerade das sollte doch einer der Gründe sein in einen Club zu gehen - hier kannst Du die Menschen kennenlernen wie sie sind - nämlich unabhängig vom Geburtsdatum. 

In den meisten Foren gibt es einen Filter und wenn Du ihn setzt fallen sehr viele interessante Menschen aus dem Raster. Bleib daher selber offen - Du bist weder zu alt noch zu jung für andere - und konzentriere Dich auf Dich selbst unabhängig von dem was in Deiner Geburtsurkunde steht.

  • Gefällt mir 4
Geschrieben
vor 2 Minuten, schrieb Diablo1956:

Das "Alter" eines Menschen ist doch nicht unbedingt vom Geburtsdatum abhängig zu machen. Es gibt genügend 40-jährige, die sich benehmen, kleiden und auftreten als hätten sie den 70. Geburtstag schon längst gefeiert und genau so umgekehrt.

Gerade das sollte doch einer der Gründe sein in einen Club zu gehen - hier kannst Du die Menschen kennenlernen wie sie sind - nämlich unabhängig vom Geburtsdatum. 

In den meisten Foren gibt es einen Filter und wenn Du ihn setzt fallen sehr viele interessante Menschen aus dem Raster. Bleib daher selber offen - Du bist weder zu alt noch zu jung für andere - und konzentriere Dich auf Dich selbst unabhängig von dem was in Deiner Geburtsurkunde steht.

Gut das solche Argumente IMMER von "alten" Menschen kommen... Wenn man (wie die TE) keinen Sex mit Menschen haben möchte die ihre Eltern sein könnten dann möchte man das nicht und da braucht es keine Argumente die dafür sprechen! Man kann übrigens auch "offen" sein und trotzdem keine "alten" Menschen kennen lernen wollen!

  • Gefällt mir 4
Geschrieben

Könnte es sein, das die jüngeren Männer und Frauen noch in einer Lebensphase stecken in der sie keinen Bedarf für solche Portale haben? Oder nicht in den Swingetclub gehen weil sie nicht teilen wollen? Ich würde auch nicht toll finden wenn ein 60 Jahre alter Mann mich anbagert Das fällt aber auch weniger auf wenn ich diesen im Grunde attraktiv fände. Ich glaube, das ist alles eine Frage der Grundeinstellung und kann man nicht so festnageln.

Geschrieben

Sie sucht einen bestäuber und keinen betäuber :)

  • Gefällt mir 1
Geschrieben
vor 4 Minuten, schrieb Joe_2016:

Das Alter in Clubs ist von jung bis alt. 

Was nicht heißt von allen oder jedem gleich angesprochen zu werden. 

So war das auch nicht gemeint. 

Mir ist durchaus bewusst dass ich nicht von jedem/jeder gleich angesprochen werde. Ich möchte mich lediglich informieren wo es einen guten altersdurchschnitt hat. In manchen clubs ist das einfach nicht der fall.

Zudem spreche ich den 50plus herren nicht ihre Erfahrung und ihr stehvermögen ab, aber ich möchte auch nicht davon profitieren oder versucht davon zwangsüberzeugt zu werden. 

 

  • Gefällt mir 4
Romantik-Hanno
Geschrieben
vor 7 Minuten, schrieb Diablo1956:

Das "Alter" eines Menschen ist doch nicht unbedingt vom Geburtsdatum abhängig zu machen. Es gibt genügend 40-jährige, die sich benehmen, kleiden und auftreten als hätten sie den 70. Geburtstag schon längst gefeiert und genau so umgekehrt.

Gerade das sollte doch einer der Gründe sein in einen Club zu gehen - hier kannst Du die Menschen kennenlernen wie sie sind - nämlich unabhängig vom Geburtsdatum. 

In den meisten Foren gibt es einen Filter und wenn Du ihn setzt fallen sehr viele interessante Menschen aus dem Raster. Bleib daher selber offen - Du bist weder zu alt noch zu jung für andere - und konzentriere Dich auf Dich selbst unabhängig von dem was in Deiner Geburtsurkunde steht.

Ich bin vollkommen bei dir. Was ist Alter ?  Eine Zahl im Pass ....  alles andere kann man nur feststellen, indem man jemanden real trifft.

  • Gefällt mir 1
Geschrieben
vor einer Stunde, schrieb mc_cafe:

Ahja... muss Mann erst so alt sein, um zu wissen wie man es anstellen muss und worauf es ankommt??? Sorry, aber.... 

DAS frage ich mich auch immer ;) also ich habe da andere Dinge gehört. Aber jeder wie er meint sich besser darstellen zu können ne

HerrinElsi
Geschrieben

Wenn man in einen Club geht sucht man keine interessanten Menschen zum heiraten sondern attraktive Menschen die man sexuell anziehend findet und wenn man nicht auf sehr viel ältere steht ist die Wahrscheinlichkeit das ein 20 Jahre älterer Mann diese Ansprüche erfüllt sehr gering.

  • Gefällt mir 5

×
×
  • Neu erstellen...