Jump to content

Angeschaut, für gut befunden?


Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Mir persönlich gefällt es, wenn ich sehe das sie sich selbst anfässt. 

Nun sieht man hier ab an paar Bilder wo sich Mann selber am Sack fasst. 

Ich find es ok, ich bin Hetero 😀 

Wie wirkt es auf die Dame, wenn sich Mann man am dödel spielt?  Auf Bilder oder plötzlich auf de Couch neben dir. Anregend oder abregend? 

Geschrieben

Juckt mich gar nicht!

Geschrieben

Sicher Venus?? 😎 Und wenn 2 Männer auf der Couch zufällig neben dir sich am Schwanz gegenseitig anfassen!?? 😇

Geschrieben

Wenn ein Mann meint, er müsse an seinem , ihm gewachsenen "Kumpel" rumzuppeln, dann muß er das tun, aber es erregt mich nicht im geringsten.

Geschrieben

Nervig vor allem wenn einer vor mir steht und sich in Schritt fasst und sortiert. 

Geschrieben

Ich würde mich fragen, warum er das macht. Und dann ihn fragen. Anregen würde mich das ganz sicher nicht.

Geschrieben

Ich finde es hier auf den Fotos einfach nur abstoßend. Es gibt so schöne erotische Fotos - warum muss man hier mit solchen Anblicken belästigt werden?! In real ist das für mich was anderes als auf Fotos, aber meine Meinung dazu behalte ich für mich ;-)

Geschrieben

Ich mag es wenn auf dem Sofa neben mir an sich gespielt wird.... aber ich mach dann mit 😜

Geschrieben
vor 3 Minuten, schrieb Cassiopaia888:

Mir gefällt es, wenn Mann seiner Erregung nachhilft...und wenn er schön hart ist, mach ich gerne mit Mund und Zunge weiter!

Na, da freu ich mich aber drauf 👌😉

Geschrieben

...kicher...

 

Wenn das aus dem Nichts passiert, würde ich ihm wohl empfehlen, sich mal auf einen Pilz hin untersuchen zu lassen.

 

Wenn es das Objekt der Begierde neben mir macht, ist das was Anderes, da ist das schon aufmerksamkeitserregend.

Geschrieben
vor 22 Minuten, schrieb gay31:

Gegen frage. Wie ist es für dich wenn du dir am dodel spielst. Also. So ne frage habe ich noch nie gehört sorry

Dann ist jetzt der richtige Moment für ein danke 😉. Übrigens war die Sicht anderer gefragt . Nicht wie es für mich ist. Wird auch genauso sein wie bei dir 😉

Geschrieben (bearbeitet)

Sehe das wie Herzdame0607. Wenn es mein "Lover“ ist, dann finde ich es anregend und würde es als eine Variante des Vorspiels betrachten. Wenn aber im Bus neben mir ein Kerl an seinem Dödel rumspielt, würde mich das anwidern und ich würde mich belästigt fühlen.

bearbeitet von Gelöschter Benutzer
Geschrieben

Alles eine Frage der Perspektive... manspreading ist ja gerade in der Öffentlichkeit das neue Feindbild. Zuhause vielleicht gerade das Gegenteil 😏

LittlePrince_
Geschrieben (bearbeitet)

Ich kam, las "abregend" in diesem Zusammenhang und kicherte. :P Danke und weitermachen! :D

bearbeitet von predilu
Geschrieben (bearbeitet)

@Eisi, Eisi, Eisi.............der Kerl sitzt im Bus neben dir und reibt sich die Hose!! Das darunter bestenfalls ein juckiger Schwanz lauert, ist das eine. Ganz fetzig wird es, wenn er nach "Al Bundy"-Manier, die Hand in die Hose steckt und dann kratzt. Noch besser ist es, wenn er die Hand rauszieht und daran riecht!! Naja, immerhin macht er sich Sorgen wegen seiner (mangelnden?) Hygiene!! Als sozial Inkompetent oder als absolut selbstbewusst würde ich es finden, wenn er dir dann seine Finger hinstreckt, um noch eine zweite Meinung einzuholen!! Ach übrigens, schon zu Abemd gegessen?

bearbeitet von eligor
Geschrieben

Sowas erregt mich nur beim Sex. Bei Fremden drängt sich mir ne Frage auf ..... was löst wohl seinen Juckreiz aus? :clapping:

Geschrieben
vor 6 Minuten, schrieb bubikopf68:

manspreading

Das musste ich erstmal googeln. Interessant. Und für mich wirklich abstossend und überflüssig. Egal ob mir damit Platz genommen wird oder er so sein Gemächt präsentieren will. Und dann (in der Öffentlichkit) noch Hand drin.....ein Fall für die Aufsicht.

Al Bundy ist zum Glück nur eine gelungene Karikatur dieser Verhaltensweise.

Geschrieben

Warum fällt mir jetzt nur die Fussball Weltmeisterschaften ein???

Geschrieben

manspreading war dem Spiegel einen Artikel wert

×
×
  • Neu erstellen...