Jump to content

Wie verhält sich Mann beim ersten mal alleine im Swinger Club?


Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Habe mir überlegt mal in einen Swinger Club zu wollen. Nur wie verhält sich Mann beim ersten mal alleine im Swinger Club? Bin für jeden Tipp dankbar. 

Geschrieben

Lass dir die Regeln an der Kasse sagen. In der Regel bekommst du dann gut Auskunft wenn du sagst das ist dein erstes mal. Wichtig ist nur. Es gibt keine Sex Garantie.

bdsm-plz30890
Geschrieben
vor 23 Minuten, schrieb KalleGrabbowski:

Schwing einfach dein Ding

Genau, reingehen, ausziehen und zeigen was du hast ...

Geschrieben

Schau dir vorher den Club im Netz am, da steht auch schon viel drin und dann sag an der Kasse daß du das erste mal da bist und lass dir alles zeigen. wichtiger ist auch gut riechen und bitte frische Wäsche anziehen

Geschrieben

Spar dir das Geld und geh ins Puff da ist der teure Eintritt besser angelegt!

Romantik-Hanno
Geschrieben

Allein stelle ich mir schwierig vor. Ich war damals mit einem guten Freund dort. War ein "erfüllender" Abend.

Geschrieben

Gibt auch puff mit nen hunderter Eintritt und dann kannst mit jeder Dame Gas geben. Ich weiß das Qualität seinen Preis hat. Ich rechne, hundert Euro und eine Auswahl von Damen kann keine Qualität sein. Daher bleibt es dabei das ich weiß das es solch puff gibt.

Geschrieben

Swingerclub ist eher was für Pärchen...geh flatrate ficken!

Geschrieben

Ein Spruch eines allein anwesenden Mannes der ungefragt an einer Frau rumtatschte als er gemassredelt wurde. war: " Die sind doch alle zum ficken da"... Das ist ein absolutes No Go.

Geschrieben

Alles als Solo Mann, musst du die Frau erobern und dich vorsichtig ran Tasten.

Geschrieben (bearbeitet)

Ich kann die negativen Eindrücke nicht teilen.

Wenn du charmant und offen bist hast du sehr gute Chancen Kontakte zu knüpfen.

Viele Clubs haben an gewissen Tagen Motto-Partys,und ich selbst habe festgestellt das man dort genau so schnell in Kontakt mit Männern,Frauen und Paaren kommt wie in einer ganz normalen Lokation..

Im Gegensatz zu einem Club mit professionellen Frauen hast du dort Gleichgesinnte die einfach ihre Sexualität ausleben und dir nichts für Geld vorspielen..

Sei du selbst,nicht aufdringlich dann wird sich auch was finden.

Wenn du allerdings so da reingehst wie in eine Videothek um dir ein Porno zu leihen (hoffentlich sieht mich keiner) kann ich dir nur davon abraten.

Steh dazu und sei Selbstbewusst und einfach gaaaaaaanz Normal...

Ich hab es bis jetzt nie bereut immer sehr amüsante lustige Abende verbracht und auch Telefonnummern im Club ausgetauscht..

Und denk an das leckere Buffet was eigentlich alle Clubs auftischen 😀.

Viel Spass und Erfolg..

bearbeitet von Gelöschter Benutzer
flotterbengel
Geschrieben

Du musst dich in die hinterste Ecke setzen und ganz ruhig warten bis du angesprochen wirst. ...

Geschrieben

Mit hat es geholfen, mich vorher schon mit einem paar für den Besuch dort verabredet zu haben

Geschrieben

Als Single Mann würde ich es lassen, dort hinzugehen

Geschrieben

Ich war da auch noch nie... Habe aber schon viel drüber gelesen.. Und die meisten sagen lass es als Singlemann

Geschrieben
vor 4 Stunden, schrieb Pug84:

Ich war da auch noch nie... Habe aber schon viel drüber gelesen.. Und die meisten sagen lass es als Singlemann

als Singlefrau würde ich da auch nicht allein hingehen, wohlgemerkt

Geschrieben
vor 2 Stunden, schrieb uulos:

als Singlefrau würde ich da auch nicht allein hingehen, wohlgemerkt

Lach:) Gibt ja immer zwei Seiten der Medaille ;)

Geschrieben

Ich war nie allein in einem SC, trotzdem war ich nicht nur beim ersten Mal sehr aufgeregt. 

Ohne Begleitung hätte ich mich nie getraut. 

Wir trafen dort aber öfter einzelne Herren, von denen einige ganz nett waren :-))

Geschrieben

Meine Tipps aus eigener Erfahrung: Gehe ohne die Erwartung hin, unbedingt vögeln "zu müssen", sondern mit der Motivation, einen geselligen Abend in besonderer Atmosphäre zu verbringen. Mit einem freundlichen Gesicht - Lächeln! -, einer aufgeschlossenen Körperhaltung, Augenkontakt und selbstsicheren Ausstrahlung kannst Du u. U. bereits erste Sympathiepunkte sammeln. Ebenfalls empfehle ich dir, nicht stumm und passiv rum zu stehen/zu sitzen, sondern - unaufdringlich! - auf die Damen/Paaren, die dein Interesse wecken, zuzugehen und einen ungezwungenen Smalltalk zu beginnen. Dabei solltest Du bereits feststellen können, ob das Interesse an "mehr" auf Gegenseitigkeit beruht oder nicht. Gehe mit einem "Korb" sportlich um, man(n) kann nun mal nichts erzwingen und wenn es beim ersten Versuch nicht auf Anhieb klappt, suche den (verbalen) Kontakt bei einer anderen Person, die dich anspricht. Bleibe auch hier weiterhin unaufdringlich und freundlich und signalisiere gleichzeitig dein Interesse. Sei charmant, ohne anbiedernd (= "schleimend") zu werden, auch ein ehrlich gemeintes Kompliment zur rechten Zeit kann möglicherweise helfen, deinem "Ziel" näher zu kommen ... Und eine vorherige gründliche Körperhygiene (frisch geduscht, frischer Atem, ein angenehmer Duft etc. ) sollte ebenfalls selbstverständlich sein, wenn man in einem Club mehr ereichen möchte, als nur den Abend an der Bar zu verbringen, denn kaum etwas ist so abtörnend wie Schweißgeruch und/oder schlechter Atem. In diesem Sinne wünsche ich dir viel Vergnügen und gutes Gelingen.

PS: Bei all meinen Clubbesuchen waren immer mehr oder weniger viele Solomänner unterwegs, Du solltest dich von denjenigen Vorpostern, die von einem Besuch abraten, meiner Meinung nach nicht verunsichern lassen.

  • 3 Wochen später...
Geschrieben

Also meine Frau und ich genießen die Gespräche vor und nach der Spielwiese.

Um auf der Matte ohne Gespräch einsteigen zu dürfen muss die Syphatie so gewalltig sein dass es wortlos passt, und das ist eher selten der Fall 

×
×
  • Neu erstellen...