Jump to content

Wieso wird poppen.de von Frauen gemieden?


JuliaDN

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Liebe Gemeinde,

ich werde mit PN überflutet , obwohl ich weder Marilyn Monroe noch BB bin.
Dagegen beschweren sich hier die Männer, daß sie kaum PN bzw. Antworten bekommen.

Deswegen habe ich vor kurzem im Forum nachgefragt, wie das Zahlenverhältnis zwischen Männern und Frauen auf poppen.de aussieht.

Meine Vermutung hat sich bestätigt, da laut euren Antworten die Frauen hier eindeutig in der Minderheit sind. Obwohl laut Statistik in Deutschland mehr Frauen als Männer gibt!

Woran kann es eurer Meinung nach liegen, dass offensichtlich sehr viele Frauen kein Interesse an einem Portal wie poppen.de haben?

Und wie können die Männer dazu beitragen, daß sich dieser Zustand ändert?



Ein gewisses Gleichgewicht wäre nämlich für beide Seiten angenehmer!

LG, JuliaDn


Geschrieben

Männer sind im Internet meist überall stärker vertreten. Im Bereich Sexualität eh. Daran kannst du nix ändern und daran wird sich in naher Zukunft wohl auch nix ändern.

Für "zuviel Post" hat p.de einen Filter erfunden da kann man das sehr gut einschränken.

Ist dieser Thread eigentlich sowas wie Werbung? denn aufgrund dessen wirste wieder 100 Zuschriften kriegen. Ein Mann würde wieder Prügel kriegen, wegen Eigenwerbung, denn wirklich sinnvoll erscheint er ja nicht da die Logik einem schon die Antwort gibt.

Sumse


Geschrieben



...da die Logik ...

Sumse




äh, den Beitrag hatte doch ne Frau geschrieben!?


Geschrieben

Ich hatte gestern mal wieder ein Angenehmes und sehr Aufschlußreiches Gespräch mit einer Frau,die auf einer andere Seite ihre Runden dreht !

Folgende "Erfahrungen" wurden mir mitgeteilt.

- Der Typ war im Profil 185cm Groß und 39 Jahre alt,...aber LIVE war er nur 165cm Groß und ca. 15 jahre älter.

Seine Worte beim Treffen: "Tut mir Leid das ich nicht der bin ,als den ich mich angepriesen habe,aber Ich habe Geld" !

Ich denke wenn von solch [COLOR="Red"]MÄNNLICHEN ARSCHLÖCHERN[/COLOR] nur 500 Stück ihre Runden auf Poppen.de drehen und diese VOLLIDIOTEN Täglich nur 25 nachrichten versenden,dann ist es kein wunder das die Frauen langsam an nichtsmehr glauben und nachrichten einfach nur Unbeantwortet verkümmern lassen.

Zumal die "Vernünftigen Anschreiben" dadurch überlagert und erst garnicht gefunden werden !!

Es ist einfach zu viel MÄNNLICHER DRECK unterwegs !!!


Geschrieben



ich werde mit PN überflutet ,


LG, JuliaDn



du hast heut 7 pn bekommen.

eine flut sieht anders aus.

du schaffst das schon, damit fertig zu werden!

ese


Geschrieben

Denke aber auch mal, dass bei den Frauen ein allg. mangelndes Interesse an solch offensiver Sexumwerbung besteht. Die meisten Damen dürften sich auf knuddel.mich.de-pages rumtrieben oder ihre Sims durch die Gegend jagen. Jendefalls meine leicht stereotype Vermutung.


Geschrieben



- Der Typ war im Profil 185cm Groß und 39 Jahre alt,...aber LIVE war er nur 165cm Groß und ca. 15 jahre älter.




sag bloss, DU sagst HIER die Wahrheit???


Geschrieben

@ Hühnerleiter

Auf diese Weise hebe ich mich von der Masse ab

Ein MANN,...eine MEINUNG,.....Ein ZIEL !!!


Geschrieben

Woran kann es eurer Meinung nach liegen, dass offensichtlich sehr viele Frauen kein Interesse an einem Portal wie poppen.de haben?

Und wie können die Männer dazu beitragen, daß sich dieser Zustand ändert?



Warum sollen die Männer dafür sorgen, dass mehr Frauen bei Poppen.de sind? Ich mache Dir einen anderen Vorschlag:

Ihr Frauen solltet bei den typischen Frauenüberschussveranstaltungen: Krabbelgruppe, Elternabend im Kindergarten, Beckenbodengymnastik, Aerobic-Kurs, Häkelkurs, Selbsterfahrungsgruppe, Tupper-, Dessous- und Dildoparties kräftig Werbung für die Seite machen und in blühenden farben schildern, was für tolle Männer und Delphine ihr aus dem gigantischen Überschuss hier fischen könnt.

Dann wäre allen geholfen: Ihr werdet nicht mehr überflutet, viel mehr Männer bekommen Post oder gar Dates und ich muss weniger Jammerthreads lesen.


Geschrieben

Gründe wird es viele geben. Aber ich denke, dass eine 'normale' Frau (verlang jetzt bitte keine Definition) erst einige Hindernisse nehmen muss, bevor sie hier länger Mitglied ist:

1. Anmeldung: Poppen, Seitsensprung?

2. Die ersten 24 Stunden: 50-200 (meine Schätzung aus Jammerthreads) kopierte Mails mit eindeutigen Angeboten. -> Sind hier alle so?

3. Erste Date-Erfahrung: Er kommt gar nicht oder ist ein anderer, als vorgegeben...

So werden wohl 90 % der potentiell interessierten Frauen eher aufgeben als dabei bleiben.


Geschrieben

sag bloss, DU sagst HIER die Wahrheit???




wenigsten hat der typ mit seiner lügnerei live vor einer frau gestanden... das schaffen andere nicht mal mit ihrer ehrlichkeit...kann man es demjenigen verdenken.

aber spass beiseite wir wissen ja nicht wie die geschichte weiterging, am coolsten ist ja dann immer der schlag in die fresse...so dreist noch zu behaupten ich hätte ja geld, mannomann, diese nervenstärke.

also mann sieht, ehrlichkeit währt am längsten.


Geschrieben

Meine Antwort lautet: Wieso nicht?

Denn ich denke: "Wer liest, was manche der Helden der Schöpfung in diesem Forum von sich geben, muß sich echt wundern, dass überhaupt noch eine Frau sich dieser Gemeinde hier erbarmt!"


Geschrieben

Sie hat aus [COLOR="Red"]Persönlichen Höflichkeitsgründen[/COLOR] mit ihm einen Kaffee getrunken ist danach aufgestanden,hat sich nett verabschiedet und ein Taxi aufgesucht !!

Wenn ich all die Bierbäuchigen ollen Säcke schon sehe,die sich einbilden mit ihrer Scheiß Kohle die Dollsten Frauen an Land ziehen zu können,.......

Das sind dann auch meist diejenigen,die bei einem GB wichsend um eine 20 Jährige stehen !!
Bei den Bildern könnte ich kotzen !!


Geschrieben

hmm-........von frauen gemieden?????
also wenn ich so als die treads durchgehe sind mehr frauen als männer da.
zuviel post-??? filter setzen und gut!!!
wobei sich auch die frage stellt , wieviele reale frauen gibts bei poppen.de.


Geschrieben (bearbeitet)

das thema sex ist für sehr viele frauen leider ein tabuthema, wenn dann auch noch technik in form eines computers dazu kommt, wird es richtig kritisch!
und "frau" im klassischen sinn ist ja so erzogen, daß sie sich gefälligst einen zeugungsfähigen mann zu angeln hat, der sie mit kindern, einem haus und einem dackel zu versorgen hat.
da hat ein computer keinen platz.
sobald "mann" seiner pflicht nachgekommen ist, ist SIE versorgt, und ihm wird langweilig, weil SIE keinen sex mehr will (denn für viele heisst sex = kinder machen, aber kein spass)
also kümmert sie sich um die lieben kinderchen und den dackel, und er sucht nach abwechslung, weil sie ihn höchstens samstags ran lässt, und auch nur, damit er aufhört, zu meckern (oder, weil sie vielleicht ein neues kleid haben möchte).
dazu kommt dann noch der schlechte ruf des internets (ja, bei [sB]*edit by MOD*[/sB] rennen mehr frauen rum, die aber halt alle was zum heiraten suchen), und da haben wir die antwort auch schon...

ps. kann mir einer sagen, wie ich meinen computer wieder ausschalten kann??? *kopfkratz*


bearbeitet von Gelöschter Benutzer
Fremdlink entfernt
Geschrieben

Sie ( 172 cm ) sagte:" Als der Kerl sich plötzlich vor mich hinstellte,dachte ich,ich hätte ne Verabredung mit DANI DEVITO " !!!

Sie war auf dem Weg zu einem Geeigneten Cafe nur am Grinsen,weil dieser KOBOLT (165cm) neben ihr so ein Bescheuertes Bild abgegeben hatte !!!


Da ich ein sehr Ausgeprägtes Vorstellungsvermögen habe,konnte ich meine Tränen beim lachen kaum halten !!


Geschrieben

Fanny, Du hast die Migräne vergessen, weil Frau während des putzens ihr Gehirn zu stark fordert


Geschrieben

@hcss

willst du damit sagen, dass du auch nicht real bist, ach manno

und es ist doch klar, dass die meisten threats von euch frauen kommen, oder traut ihr den männer auch noch geistige höhenflüge zu...nee nee jeder macht das was er kann


Geschrieben

Fanny, Du hast die Migräne vergessen, weil Frau während des putzens ihr Gehirn zu stark fordert



stimmt, sorry
das habe ich unterschlagen.
liegt wohl daran, dass ich keine hausfrau mit kindern und dackel bin
man möge mir bitte gnädigst verzeihen


Geschrieben

domatrix hat schon recht mit dem was er von sich gibt....
Es sind zu viele A***geigen unterwegs, und generell fallen und prägen sich die Nachteile besser auf und ein!!!
Auf der anderen Seite ist es auch so, das sehr viele Frauen Sex nicht mit Liebe trennen können. Somit ist klar, das sie dann eben mehr an seriöseren Seiten sind, bei denen es nicht unbedingt um Sex geht sondern eher die "Liebe"...

Tja, beide Punkte sind 4 good mans in the cyberspace (sowohl als auch real) nicht gerade zum Vorteil!!!


Geschrieben (bearbeitet)

Liebe Gemeinde,


1) Woran kann es eurer Meinung nach liegen, dass offensichtlich sehr viele Frauen kein Interesse an einem Portal wie poppen.de haben?

2) Und wie können die Männer dazu beitragen, daß sich dieser Zustand ändert?



3) Ein gewisses Gleichgewicht wäre nämlich für beide Seiten angenehmer!

LG, JuliaDn




Zur 1. Frage: Männer stehen dem unverbindlichen Fick generell lockerer gegenüber als Frauen, sind ohnehin durch die Sozialisation auch eher auf den Jäger getrimmt (die noch wissenschaftlich umstrittene genetische Prägung - verspritze dein Sperma in viele zur Weitung des Genpools - lassen wir jetzt mal vorsichtshalber außer Betracht. )

Daher wirst du hier jede Menge Männer finden, die dir als Frau schreiben. In der Hoffnung auf den schnellen lockeren Fick ... und bei bei den meisten Frauen, die das lesen und dann die dahintergehende Absicht - auch wenn oft geschickt kaschiert - mit ihren feinen Sensoren erahnen - geht dann sofort die Klappe runter. Instinktiv .... es wurde ihnen ja auch schon früh beigebracht "kein billiges Flittchen zu sein" ..und so handeln sie auch oft gegen ihre
eigenen Bedürfnisse (mutige Ausnahmen gibt es - für die ist es hier der Quelle Katalog mit Männern ..na ja )

Wenn es um Partnerschaft /Beziehung geht , dann kehrt sich das um - deswegen findet man als Mann auf den entsprechenden Seiten wie friendscout viel leichter eine Frau zum poppen ... -
allerdings erwartet die oft dann auch (oft genug implizit und meist a posteriori nach der prima noctis ) mehr /anderes als eine vorwiegend sexuell geprägte Beziehung - man steht als prinzipiell ehrlicher Mann dann vor der Frage, wieviel man einer solchen Frau vorspielen möchte und ob man das überhaupt möchte. Wenn man ehrlich ist und sich hier klar artikuliert, dann findet man die, die beiz.B. friendscout keine chance hätten ..weil sie mangels eigener Attraktivität auf das Bedürfnis vieler Männer nach schnellen Sex setzen MÜSSEN (um dann irgendwie, hoffen sie , doch noch eine "richtige" Beziehung zu kriegen ..)


Reichlich verzwickt das ganze Spiel. Nicht wahr ?

zu 2) Männer können eigentlich nichts dazu beitragen, dass sich das ändert , Frauem wohl auch nicht. Aber DU selbst kannst DIR einfach die Frage stellen was du willst.
Einen Kerl für ein paar Tage auf die Matratze ohne nebenabsicht und große Ansprüche ? - das kriegst du hier leicht und in reicher Auswahl.

Einen potentiellen Lebenspartner? Dann musst du hier genauso sorgfältig selektieren, zwischen den Zeilen lesen, ARBEIT investieren (d.h. selber viele mails schreiben, leute treffen, beurteilen usw) wie sonst im Leben halt auch.,,,


zu 3) Wird es wegen oben ausgeführter Gründe nicht geben .... können (ok, vielleicht dann im Jahr 2200 in einem Matriarchat oder so )



..übrigens - nachdem ich gerade dein Profil besucht habe - stelle ich fest, dass ich mein Post oben getrost streichen kann. Du hast als Bild eine Titte mit fetter Brustwarze drin und bist angeblich 38 Jahre alt - dann solltest du doch wissen wie Männer auf solche Reize reagieren und warum und welche Posts du zu erwarten hast ... und wenn du das nicht weißt, dann bist du entweder naiv, oder wolltest hier nur ein bissken auf dich aufmerksam machen .


bearbeitet von ergonorm
  • 8 Jahre später...
Geschrieben

Also,erst mal sind in Poppen.de 80% keine Männer sondern Hyänen den du auch 5kg Mett zwischen die Heizungsrippen klemmen könntest die würden auch da drauf gehen...

Und 80% der Frauen in Poppen.de sind hier angemeldet um ihr Selbstwertgefühl aufzumöbeln(was hier ja wirklich keine Kunst ist) weil sie im normalen Leben nicht in der Lage sind ihre Zähne auseinander kriegen...Dadurch gibt's also 20% Männer und 20% Frauen,die Chance das sich hier gerade die richrigen kontaktieren ist sehr gering...Hoffe das ich es verständlich formoliert habe...;-) 

wirzweizumsex
Geschrieben
Am 2.11.2007 at 12:29, schrieb JuliaDN:

Liebe Gemeinde,

ich werde mit PN überflutet mad.gif, obwohl ich weder Marilyn Monroe noch BB bin.
Dagegen beschweren sich hier die Männer, daß sie kaum PN bzw. Antworten bekommen.

Deswegen habe ich vor kurzem im Forum nachgefragt, wie das Zahlenverhältnis zwischen Männern und Frauen auf poppen.de aussieht.

Meine Vermutung hat sich bestätigt, da laut euren Antworten die Frauen hier eindeutig in der Minderheit sind. Obwohl laut Statistik in Deutschland mehr Frauen als Männer gibt!

Woran kann es eurer Meinung nach liegen, dass offensichtlich sehr viele Frauen kein Interesse an einem Portal wie poppen.de haben?

Und wie können die Männer dazu beitragen, daß sich dieser Zustand ändert?

Welcome.png

Ein gewisses Gleichgewicht wäre nämlich für beide Seiten angenehmer!

LG, JuliaDn

 

schmunzel,das wird sich auch nicht ändern,denn frauen haben an sich, solche portale weniger nötig als männer.

außerdem trägt ein gutteil der herren auch dazu bei,dass frau sich lieber anderweitig umschaut,auf grund der oft "sehr qualifizierten" anfragen der herren.

allerdings,aus meiner solomannerfahrung,für den der versteht was frauen möchten,hat ausreichend möglichkeiten und auch treffen hier.

×
×
  • Neu erstellen...