Jump to content

Swingeranfänger in Berlin


KunoLinguist

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Ich habe bislang sehr unterschiedliches über Swingerclubs gelesen und möchte nun mit Mitte 40 an diesem Wochenende in Berlin selber mal einen Test machen. Vielleicht ist es gar nichts für mich - vielleicht doch...? Womöglich hängt alles vom ersten Eindruck ab, der je nach Ort ja so oder so ausfallen kann.

Ich habe keine Ahnung, welcher Club für mich geeignet ist. Natürlich habe ich Sex im Kopf, aber wenn mein erster Abend einfach nur mit einer netten Plauderei über Gott und die Welt endet ist das kein Drama. Vielleicht kann mir hier jemand einen Tipp geben? Mir ist Sauberkeit wichtig, aber ich mag es auch nicht zu gestriegelt. Natürlichkeit macht mehr aus als jedes Makeup, wenngleich ich Makeup nicht ablehne. Ich bin im Grundsatz konservativ, mag keine Political Correctness, wobei alte Tugenden m.E. viel besser im Miteinander funktionieren. Ich warte also auf Eure Tipps, wobei ich hoffe, so auch an "getarnten" Boprdellen vorbeizukommen ;-)

Geschrieben

um Gottes willen, nicht Insomnia, ist ein Fetischclub und da ist sehr dreckig, dann lieber ins avarus

Geschrieben

Avarus kann ih auch empfehlen, sauber, ordentlich und man kann auch gut abspannen

Geschrieben

Am WE ( Samstag) kann man schonmal NICHT ins avarus als Singlemann

Geschrieben

Irgendwie liest sich das so, als gäbe es in Berlin nur Avarus und Insomnia. Was hebt die beiden so ab?

Geschrieben

Gibt doch einfach Swingerclub in Berlin bei Google ein und schaue, welche es noch gibt, was anderen gefällt muss dir ja noch lange nicht gefallen

Geschrieben

Das Insomnia ist KEIN Swingerclub im engeren Sinne. Eher eine Fetischdisco mit passender Lautstärke und Sex wird akzeptiert, vorzugsweise eher BDSM-lastig. Der Weg hinein kann für Männer aber auch recht steinig sein, wenn das optische an dem Abend nicht zum Konzept passt. Das Möchtegern gibt es zB auch noch.

Geschrieben
vor 1 Stunde, schrieb nimmersattpussy:

um Gottes willen, nicht Insomnia, ist ein Fetischclub und da ist sehr dreckig, dann lieber ins avarus

Man könnte sagen, dass genau für solche Läden Latexkleidung erfunden wurde.

Möglicherweise setzt man sich in die flüssigen Hinterlassenschaften anderer Gäste, aber so hat man den Schmodder wenigstens nicht auf der Haut :crazy:

Geschrieben

Mal kurz zum profil von berthalou!!!! Herlich das zu lesen!!!! Wie recht du hast!!!! OK... Kleine Ausnahme...es gibt PK die supi für Paare geeignet sind!! Aber beim Rest hast du soooooo recht ;-). Von uns.... 100 Punkte..Klasse LG. A und R

Geschrieben

BerthaLou genialer profiltext 😃😃. Dachte erst da kommt bei Recht helle Haut ...."Recht hell in der Birne" .... 😁... viel Spaß hier noch ,........ falls das geht 🤔

Geschrieben
vor 2 Minuten, schrieb DickeElfeBln:

@BerthaLou

Oki ich war gugge...Öhm

Wie gehts dir????

 

Was warste denn schauen?

Also, wenn ich meine Grippe ignoriere: ja, dann gut :clapping:

Geschrieben

@BerthaLou

Ja die haben hier ja alle dein Profil bewundert...Habsch mit halt was rausgesucht.......ggg

 

 

Gute Besserung

Geschrieben
vor 1 Minute, schrieb DickeElfeBln:

Gute Besserung

Dankeschön :-)

Geschrieben (bearbeitet)

Das Möchtegern ist eine frivole Kneipe, kein klassischer Swingerclub. Ganz nett, aber Du kannst da auch Pech haben und der Abend findet ohne Frauen statt. Wenngleich am Wochenende besteht die Gefahr weniger. Ansonsten vlt. das Zügellos, ist aber auch Recht teuer für einen Solomann. 

bearbeitet von KaterCarlo17
×
×
  • Neu erstellen...