Welche sie hat bock auf Rapeplay oder folgendes?

Wir verabreden uns und wir wissen beide ganz genau was passieren wird. Wir beide sind heiß aufeinander, wir verspüren das Verlangen nach fremder Haut. Du hast mich zu dir eingeladen, ich stehe vor deiner Tür und bin fest entschlossen, dir es so zu besorgen wie es dir noch nie jemand besorgt hat. Ich schmeiße mir eine Viagra ein um deine unbändige Lust zu stillen. Du hast dich rausgeputzt, und du weißt das du mir den Kopf damit verdrehen wirst. Es klingelt, und allein dieses klingeln lässt dich kurz aufstöhnen, weil eine unglaubliche geilheit in dir steckt. Du öffnest die Tür, ich stehe da und sehe dich an. Wie erwartet fallen mir fast die Augen aus dem Kopf, weil du umwerfend und heiß zugleich aussiehst. Ich sage nur "Hey" zu dir, ziehe dich an mich ran und wir fangen an rum zu lecken. Ich merke deinen Puls, er rast. Eine meiner Hände packt dich an den Brüsten und meine Finger spielen mit deinen harten Knospen. Die andere Hand fährt zielsicher über deinen unglaublichen Arsch. Ich merke das du einen Plug dir hast und das macht mich irre. Ich sage zu dir "auf diesen Moment hast du dich schon die ganze Zeit gefreut, habe ich recht?" Du nickst nur und hechelst vor geilheit. Ich greife dein Oberteil und zerreiße es in einem stoß, deine wunderschönen Brüste springen mir entgegen. Wow, denke ich mir was für wunderschöne Titten. Ich komme nicht drum rum und meine Zunge fährt über deinen Hals zu deinen Nippeln. Ich lecke und knabere an ihnen, das heizt dich noch mehr auf. Ich greife nach deinen Haaren und gebe dir einen leichten aber sehr bestimmten Klaps auf die Brust. Ich reiße dich rum, ziehe deine Hüfte, zu mir und drücke deinen Kopf gegen die Wand. Deine Arme verschrenke ich auf dem Rücken, neben dir liegt ein schal. Ich nehme diesen und fessele dir die Hände auf deinem Rücken zusammen. Dein Arsch ist zu mir gebeugt, ich drücke meinen noch eingepackten Schwanz in ihn. Das Viagra wirkt, du merkst wie Stein hart er ist, deine Hüfte bewegt sich auf und ab. Ich schlage dir auf den Arsch, du stöhnst auf weil es dir gefällt. Dein Höschen wird es leider auch nicht überleben, denn auch dieses zerreiße ich dir. Meine Hand fährt in deinen schritt, oh mein Gott, wie nass du bist. Ich fahre dir mit der Hand über die Fotze, sie ist ganz nass. Ich drehe deinen Kopf zur Seite und sage dir das du dein Maul auf machen sollst. Ich lasse dich deine Geilheit schmecken und schiebe dir jeden fingen in den Mund. Das macht mich wirklich geil, ich gehe auf die knie und ziehe deinen Arsch auseinander, der plug in deinem Arsch sieht wunderschön aus und ich komme nicht drum rum meine Zunge um ihn kreisen zu lassen. Mit den Zähnen greife ich den Plug und fange an ihn vor und zurück zu bewegen. Meine Hände haben deinen Arsch dabei fest im Griff. Ich sage dir, das du den Plug rausdrücken sollst, du gehorchst, und der kleine freund fällt mir entgegen. Zielstrebig drücke ich meine Zunge in deinen Arsch und ficke dich mit der Zunge eine Weile. Ich merke wie deine Lust aus dir tropft. Das will ich mir auch nicht entgehen lassen. Du stehst immer noch gebeugt, mit dem Kopf an der Wand und den Händen auf dem Rücken, zu mir. Ich ziehe eines deiner Beine hoch und stelle es auf eine Kiste, welche da rum steht. Oh Shit, ich sehe wie ein langer Lust Tropfen aus dir tropft, ich lebe es und fange ihn gierig mit der Zunge auf und lecke dich von hinten. Du sagst "Bitte fick mich, bitttteeee" aber deine gebettel lässt mich kalt, denn ich habe erstmal andere Sachen mit dir vor. Ich richte mich wieder auf und drehe dich wieder zu mir. Meine Hand greift fest an deinen Hals und drückt zu. Noch den Geschmack deiner Fotze schiebe ich dir die Zunge in den Hals. Ich sehe deine Couch und geleite dich mit der Hand an deinem Hals dort hin. Mit einem stoß schubse ich dich auf sie. Ich löse dir den schal von den Händen und sage dir das du meinen Schwanz rausholen sollst. Dem folgt du. Ungefragt fängst du an zu lutschen. Ich ziehe deinen Kopf von meinem schwanz und sage dir das du mich anschauen sollt. Du guckst mich an. Ich gebe dir eine Backpfeife und spuck dir ins Gesicht. Jetzt darfst du dein Maul aufmachen. Das tust du und ich schiebe dir den Schwanz ind den Rachen. Immer wieder stoße ich zu, du Rotzt mir dabei immer wieder auf den Schwanz. Zwichendurch lasse ich Ihn auch einfach in deinem Hals stecken und kontrolliere deine Atmung damit. Du würgst, Tränen laufen dir durchs Gesicht, du ringst nach Luft. Lange sabberfäden hängen dir im Gesicht und an meinem schaft. Welch ein geiles Bild! Ich habe eine Tasche mit vielen schönen Sachen für dich dabei. Ich hole diese und entleere sie auf der Couch.......

Du ziehst mich aus, du bist bereits nackt und hast nur noch die zerrissenen fetzen an dir. Deine Beine sind in halterlosen strüpfen gehüllt und du hast heels an. Dieses Anblick, diese wunderschöne Frau es lässt mir nur noch mehr das Blut in den Schwanz schießen. Du sitz auf der Couch ziemlich locker, deine Breite sind geöffnet und deine nasse Muschi grinst mich an. Auf der Couch liegt ein Leder Halsband mit Kette, ich lege es dir an und wickele die Kette um meine Hand. Ich ziehe daran dein Gesicht ist genau vor meinem Schwanz. Du fängst in wieder an zu lutschen und Rotzt auf ihn. Ich schubse dich weg, und gebe dir eine Ohrfeige. Ich will in dein Zentrum und knie mich vor dich. Meine Zunge fährt über deine Schenkel zu deiner nassen Perle. Meine Zunge spielt mit ihr und ich genieße den Geschmack deiner Geilheit. Immer wieder drückst du meinen Kopf an deine Fotze, meine Zunge verschwindet dabei immer wieder in dich wärend dein Becken lustvoll kreist. Ich greife zu meinem Spielzeug und nehme einen Schallwellendildo und einen großen Gummischwanz. Den Schallwellendildo drücke ich auf deine Perle und übergebe ihn dir. Ich weiß du wirst laut werden, deshalb nehme ich einen Knebel und stecke ihn dir in den Mund. Während du selbst deine Perle bearbeitest, sehe ich wie es aus dir tropft. Ich schiebe dir zwei Finger rein, sie sind nass.... ich lasse es mir nicht nehmen, dich deine eigene geilheit kosten zu lassen. Meine Finger wandern in deinen Mund und du lutscht genüsslich dran rum. Du heizt dir ganzschön ein mit dem Dildo. Ich nehme den Gummischwanz und Gleitgel. Ich lasse es über deine Fotze laufen und es rinnt bis zu deinem Arsch. Ich biege den Dildo und schiebe ihn in dich. Gut das ich dich geknebelt habe, denn du wirst lauter. Es ist noch genug von dem Gummischwanz da, ich biete ihn und das andere verschwindet in deinem Arsch. Mein Gott, es ist so eng aber mir ist es egal und du scheinst voll darauf ab zu gehen. Ich ficke dich damit in beide Löcher gleichzeitig..... ich merke wie dein Herz rast und du immer lauter wirst. Ich schlage dir den Schalldildo aus der Hand und reiße dir den Gummischwanz aus deinen löchern. Du bist so unfassbar Nass und das Gleitgel hat dich richtig flutschig gemacht. Du bist kurz vorm kommen. Ich lege meine Hand auf deine Fotze und und fange an zu reiben.... immer schneller, immer fester.... Du wirst immer lauter weil du kommst. Du packst meinen Kopf und drückst mein Maul auf deine Fotze. Ich sage zu dir das du mir ins Maul spritzen sollst und du spritz..... es squirtet aus dir raus wie aus einem Springbrunnen. Gierig lecke ich alles von dir ab. Es tropft von meinem Gesicht, mein Bart ist nass und mein Maul ist voll mit deiner Lust. Ich hocke mich auf dich, mein praller schwanz liegt zwischen deinen Titten. Ich ziehe deinen Kopf an der Kette hernan und ziehe an deinen Haaren deinen Kopf nach hinten. Ich öffne den Knebel und du spukt ihn aus. Du öffnest deinen Mund und ich lasse deine geile Ficksauce in deinen Mund tropfen. Wir lecken damit Rum und das macht uns immer noch geiler.

Wir schlucken gemeinsam deinen Squirtsaft. Mein Schwanz liegt immer noch prall und hart zwischen deinen wunderschönen Titten. Du drückst sie zusammen und sagst das ich deine Titten ficken soll. Dem folge ich natürlich. Es ist ein geiles Gefühl, denn immer wieder stoße ich mit meiner Spitze an deinen Mund und du rotzt dir immer auf die Titten. Ich will mehr und sage dir das du dich umdrehen sollst. Ich ziehe dich am Halsband hoch und rücke dich in die Position in der ich dich haben will. Du liegst Doggy vor mir, dein Gesicht liegt auf der Couch. Ich nehme eine Rolle Tape, und verschrenke deine Arme auf dem Rücken und fixiere sie mit Tape. Das reicht mir noch nicht, ich reiße Streifen vom Tape ab, und klebe sie dir auf den Arsch, so das dein pulsierendes Arschloch schön frei liegt. Ich habe eine Peitsche mit einem schönen Glasdildo dran dabei. Ich nehme ihn in die Hand, hole aus und der süße Schmerz auf deinem Rücken lässt dich kurz vor geilheit aufstöhnen. Du willst das ich dir den Glasdildo in den Arsch schiebe, also spucke ich dir aufs Arschloch und verteile es mit dem Daumen, der dabei immer wieder in dir verschwindet. Es ist schön nass und mit einem ruck verschwindet das Teil in deinem Hintern. Gleichzeitig merkst du wie mein Schwanz in deiner Fotze verschwindet. Oh gott ist das eng..... ich ficke dich in harten Stößen, ziehe dabei an deinem Halsband. Die freie Hand klatscht dir hart auf den Arsch. Ich will nicht so schnell kommen, aber du bist wahnsinnig eng und ich werde das nicht lange aushalten. Der Glasdildo flutscht dir aus dem Arsch und ich sehe meine Gelegenheit dich in den Arsch zu ficken. Ich stoße heftig zu, du schreist und du merkst wie mein Schwanz anfängt zu Pumpen. Ich schreie auf und in meherern Schüben spritz mein Saft in deinen Arsch. Ich verweile einen Moment so und ziehe ihn langsam raus. Der Creampie läuft aus dir und ich lasse es mir nicht nehmen Ihn aus dir zu saugen. Puhh das ist viel, also ziehe ich dich hoch, mit dem Rücken zu mir. Ich packe dich am Hals und würge dich. Du legst deinen Kopf auf meine Schulter und ich genieße den Blick auf deine Titten. Du öffnest den Mund und streckst mir die Zunge entgegen. Ich lasse den Creampie in dein Maul laufen und wir lecken und spielen damit Rum. Es läuft dir aus dem Mund, läuft dir über die Titten und tropft von deinen Nippeln.

Mein Schwanz ist immer noch hart, du merkst Ihn am Rücken, und meine Hand liegt immer noch um deine Hals und drückt zu. Alles was du von meinem Saft noch im Maul hast, läuft dir aus dem Mund und es tropft immer noch von deinen Titten. Was für ein geiler Anblick. Meine Hände wandern zu deinen Brüsten und verschmieren es, dabei halte ich dir immer wieder die Finger hin und sage dir das du sie in dein Maul stecken sollst. Du gehorchst und lutscht genüsslich daran. Ich kann nicht von deinem Arsch lassen und stecke dir zwei Finger rein. Meine andere Hand massiert deine Pflaume. Auf der Couch liegt noch soviel Zeug was ich mitgebracht habe. Unter anderem ein Lacklacken. Ich gebe dir den Auftrag es auszubreiten, denn was ich jetzt mit dir machen werde, wird nass. Du gehorchst, ich reiße das Tape von dir ab und du breitest das Lacken aus. Ich habe eine Flasche Sekt, eine Gerte und einen Pumpdildo in der Hand. Ich bitte dich, dich hinzu knien und wieder gehorchst du. Zielstrebig drückst du dein Maul auf meinem Schwanz fängst an ihn zu lutschen. Er schmeckt nach dir und das macht dich total geil. Er ist wieder hart und zwischenzeitlich habe ich mir einem Cockring an meinen Schwanz gelegt. Er ist Steinhart und durchzogen von vollgepumten Adern. Mein Vorgehen wird härter, ich packe mir deine Haare und lenke deinen Kopf immer tiefer zu meinem Schwanz. Du ringst nach Luft aber ich lasse nicht nach. Wenn ich dir Zeit gebe um Luft zu holen, rotze ich dir ins Gesicht und gebe dir sanfte aber sehr bestimmte und gezielte Backpfeifen. Ich bekomme nicht genug von dir und will immer mehr. Ich lasse von dir und greife nach der Gerte. Deine Titten grinsen mich schon wieder an. Ich fahre dir mit der Gerte durch dein verschmiertes Gesicht, als ich an deinem Mund vorbeikomme fährt deine Zunge über die Spitze der Gerte. Sanft fahre ich weiter zu deinen Titten und fange an deine harten Nippel damit zu streicheln. Ein kurzer Zisch und du stönst auf. Ich habe eine Brust perfekt getroffen. Du beißt dir auf die Lippe und es zischt schon wieder. Jetzt war es die andere Brust. Mein harter Schwanz steht immer noch vor deinem Gesicht und aus reflex schlägst du meinen Schwanz.... ich stehe da drauf. Deine Kopf spielt völlig verrückt. Du kniest noch, lässt dich aber nach hinten fallen. Deine Hände massieren deine Titten und diene Finger kreisen auf deinen Nippeln. Meine Gerte wandert weiter über deinen Bauch, es kitzelt ein wenig. Deine Atmung ist schnell und das Adrenalin ist am Kochen. Ich spiele dir mit der Gerte an der Fotze rum und du merkst leicht schläge an den Innenseiten deiner Schenkel. Es zischt.... Du zuckst und ein süßer Schmerz fährt durch dich. Du hättest nie gedacht das es dich so wahnsinnig machen würde. Ich habe deine Fotze getroffen und ich merke wie es gefällt dir. Ich spiele mit dir und lasse und lasse meiner Gerte freien lauf. Es reicht jetzt, will mehr. Ich schmeiße die Gerte an die Seite und hocke mich über deinen Kopf. Mein Schwanz liegt auf deinem Gesicht und ich sage dir das du meine Eier lutschen sollst. Du lutscht und saugst wie eine Göttin. Dabei streift deine Zunge immer wieder mal meinen Arsch. Du machst es dir die ganze Zeit dabei. Die andere Hand wichst dabei sachte und langsam meinen Schwanz.... es macht mich irre. Ich ziehe dich an den Haaren hoch und lege mich hin. Setzt dich auf mein Gesicht, sage ich. Du zögert nicht und eher als ich gucken kann, kreist deine nasse Fotze auf meinem Maul. Du spielst dir an den Titten und der Blick von unten auf deinen Körper und wunderschönen Titten lasst mein Blut kochen. Meine Hände fahren über deine Schenkel, und meine Zeigefinger ziehen deine Pussy auseinander. Dein Kitzler liegt blank und jetzt zeige ich dir wozu meine Zunge fähig ist. Sie schreibt einen Roman auf deinem Kitzler, deine scharmlippen sind prall vor geilheit und meine Zunge stößt zwischendurch immer wieder in dich. Neben dir liegt ein Dildo, ich sage dir das du ihn noch dazu nehmen sollst. Du machst ihn an und drückst in an deine Perle, er vibriert wie sau wärend meine Zunge gleichzeitig an deiner Fotze nascht. Immer wieder rotze ich dir auf deine ohnehin schon nasse Spalte. Der Geschmack deine Fotze ist so geil und ich sauge und lutsche wie du es noch nie erlebt hast. Du hältst es nicht mehr aus, du fängst an zu schreien, schmeißt den Dildo weg, packst meinen Kopf und drückst ihn fest auf deine Pussy, während meine Zunge unermüdlich weiter macht. Du kommst explosionsartig und wieder squirtest du wie ein Wasserfall. Du hörst mich gierig schlucken und gurgeln. Du zitterst am ganzen Körper und dieser Orgasmus ist härter als du ihn je erlebt hast. Ich nutze diese Situation und schubse dich von mir runter und sage dir das du dich Doggy vor mich hinlegen sollst. Du zitterst noch immer aber willig folgst du meinen Worten. Ich stopfe dir dein zerrissenes Höschen ins Maul. Ich nehme deine Arme und fessele dich wieder. Der Einfachheit halber nehme ich Kabelbinder. Dein Pracht Arsch liegt wieder vor mir und so gierig wie ich bin lecke ich dein Arschloch wiederholt. Der dildo zum aufpumpen und die Flasche Sekt liegen ja auch noch da, ich schnappe mir den Dildo und schiebe ihn dir in den Arsch. Dabei bekommst du meine Hand zu spüren. Das Pumpen füllt Dich mehr und mehr, ein irres Gefühl.....Du bist immernoch völlig benebelt aber ich lasse nicht von dir und schiebe meinen Schwanz in dich. Es dauert nicht lang und der dildo ploppt mit entgegen. Guck dir diesen Arsch, ich liebe es. Ich fange an dich abwechselnd in Arsch und Pussy zu stoßen dabei greife ich nach der Flasche. Der Korken knallt, der Sekt läuft über deinen Körper. Mein Schwanz verschwindet in deiner Fotze und stößt erbarmungslos zu. Es steigt dir schon wieder zu Kopf du hechelst, die Flasche ist noch halb voll. Ich denke nicht lange nach, und schiebe dir den Hals der Flasche in den Arsch und schüttel..... oh mein Gott was ein Wahnsinn, ich ziehe die Flasche raus und der Sekt spritzt aus deinem Arsch. Ich ziehe meinen Schwanz schnell aus deiner Fotze und noch wärend es spritzt steckt er in deinem Arsch... ich ramme wie ein Stier und du genießt es. Ichbwill noch nicht kommen und höre auf. Stattdessen nehme ich die Finger, sie dringen ein und zielstrebig massier ich deinen gpunkt. Du kannst nicht mehr anhalten und schreißt wieder los. Gott sei Dank hast du das Höschen im Maul... Du kommst schon wieder. Ich mache die Kabelbinder ab, drehe dich rum und fange an dich in missio zu ficken. Ich beuge mich über dich und lege meine Hand an deinen Hals. Ich drücke zu wären ich weiter in dich stoße. Wir gucken uns tief in die Augen, du bekommst keine Luft, deine Augen glänzen, deine Hände packen meinen Arm und du drückst noch mehr meinen Arm an deine Kehle. Ich Knall dir eine, und lasse dich kurz einen Atemzug nehmen, und drücke wieder zu. Dein Kopf wird rot und du kommst unglaublich geil. Zeitgleich ziehe ich meinen schwanz aus dir und spritze dir mit kräftigen Schüben auf den Bauch bis zu deinen Titten. Wir sind fix und fertig. Ich senke meinen Kopf und lecke das Sperma von dir. Haben wir das grade wirklich alles erlebt? Ich habe alles aufgeleckt und gebe dir den finalen ausgiebigen Sperma Kuss........

One-Night-Stand18 bis 50 Jahre ● 100km um Bochum vor 3 Tagen

Bis 06.06. - Fick ihn, sie schaut zu & wichst dich

!!! VORERST LETZTER VERSUCH !!!
Vielleicht gibt es unter all den Deppen hier doch noch einen normalen, an der Realität orientierten und des Lesens kundigen Menschen!

Vorzeigbares Paar (M 46 / F 42) sucht einen gepflegten IN BOCHUM (+50 Km) PRIVAT BESUCHBAREN Herren (Anfragen von weiter außerhalb absolut sinnlos!) oder auch ein Paar (gleich welcher Art), der sich von IHM den Schwanz lutschen lässt und ihn fickt, während SIE zusieht.

Alternativ kann sich auch ein Cuckold-Paar melden. Ich werde dir dann gerne Anweisungen geben, wie du deine Frau / Freundin und IHN zu bedienen hast.

Der Punkt "BESUCHBAR" ist NICHT verhandelbar! Und wenn ich NEIN sage, dann wird jeder Weiterbettler oder Rumargumentierer sofort gesperrt. Dafür ist mir meine Zeit zu wertvoll!

Wenn deine Frau / Freundin also von nichts weiß, und du deshalb nicht einladen kannst - vergiss es!
Falls du von mir überzeugt werden willst, weil du im Grunde ein Feigling bist und nicht weißt, was du willst und eine einmalige Gelegenheiten nicht erkennst - vergiss es!
Falls du ein Kleinbürgerspießer bist, der befürchtet, dass die Nachbarn etwas erfahren, oder wenn du uns gar (wie jetzt erst von einem Volltrottel getan) belehren willst, bloß sauber und diskret zu sein und in "normaler Kleidung" zu erscheinen - vergiss es!
Wenn du keinen tel. Fake-Check machen oder deine Adresse nicht nennen willst - vergiss es!
Falls du, was den Ablauf betrifft, "verhandeln" willst oder Hintergedanken hast, weil du glaubst, wir wären irgendwie auf dich angewiesen - vergiss es!
Falls du denkst, dieses Datinggesuch ist ein versteckter Aufruf, mich ficken zu dürfen - vergiss es!
Falls du glaubst, schlauer zu sein und dass ich es nicht merken würde, wenn du Hoffnung auf andere Sachen hast als hier gesucht, obwohl mich schon tausend von diesen Typen angeschrieben haben - vergiss es!
Falls du denkst, ein Zweiwort-Anschreiben oder ein "Ficken?" würde dich nicht sofort auf die Ignore-Liste wandern lassen - vergiss es!
Falls du es bei einem Anschreiben nicht für nötig hältst, kurz etwas zu deiner Person zu schreiben oder deinen Namen zu nennen - vergiss es!
Falls du mich fragen willst, wie es mir geht, was ich so mache oder genau suche - lern lesen und vergiss es!
Falls du uns von einem Weltbild erzählen willst, in dem Bill Gates, QAnon, Pharmafia, BRD-GmbH, Corona-Diktatur oder ähnlicher Müll vorkommt - vergiss es und geh am besten sterben, denn dein Verstand ist schon tot!

Zum Ablauf:
Während ER dich bläst, wichst SIE dabei deinen Schwanz zwischendurch. Bevor es dir kommt, fickst du ihn möglichst hart (safe!) - wenn das Gummi dranbleibt, kannst du es in IHM beenden, ansonsten spritzt SIE IHM mit deinem Schwanz auf den Arsch oder ins Gesicht, vielleicht auch auf IHRE Titten. Gerne auch mehrmals. Wenn du magst, gibt SIE dabei Anweisungen, während SIE zuschaut. SIE erniedrigt dich und IHN dabei auch gern verbal, wenn du darauf stehst. SIE mag es auch, wenn man ihr dabei zusieht, wie SIE IHN bläst, wobei sie gerne dabei noch einen anderen (DEINEN) Schwanz wichst, oder SIE bläst IHN, während DU IHN fickst. Wenn du magst, darfst du IHN auch rimmen oder seine Eier lecken, während SIE dich wichst oder ER dich bläst. SIE liebt es auch, zuzusehen, wie ER von dir in den Mund gefickt wird und sie hört gern, dass er dabei Schwanzlutscher, Fickhure und ähnlich genannt wird. SIE möchte also, dass du IHN unter ihrer Anleitung und in ihrem Auftrag zu deiner Blas- und Fickhure machst, also als ihr Werkzeug fungierst. Wenn du dabei auch gerne ein paar Klapse hintendrauf möchtest, ist das auch OK. Wenn IHR dnach ist, würde SIE vielleicht auch gern einmal bei einer 69 zwischen DIR und IHM zuschauen.

Wenn du mollig oder älter bist, ist das nicht schlimm, Hauptsache sauber, gesund und geil. Die Schwanzgröße ist zwar sekundär, aber gegen so 15 - 17 x 3 - 4 cm ist auch nichts einzuwenden. Aber wie gesagt kein Muss! Wichtiger ist die Person, die Schwanzgröße kann Unsauberkeit oder unangebrachtes Verhalten nicht ausgleichen!
Wir haben übrigens nichts gegen TV oder DWT!
Auch habe ich Interesse an mehrmaligen Treffen, die dann im Ablauf auch variieren können.

Gesucht wird bis zum 06.06. (Sonntag), bevorzugt am Nachmittag. Falls alles zur Zufriedenheit läuft, wären auch mehrmalige Treffen möglich!
Anfragen mit Handy-Nummern werden bevorzugt behandelt (Fake-Check), das spart sehr viel Zeit auf beiden Seiten.
Dies ist kein Spaß-Angebot, sondern ernst gemeint. Deshalb auch keine langen Mail-Schlachten, sondern kurz und knackig auf den Punkt kommen, Termin ausmachen und vor allem auch einhalten!

Keine Keller oder Gartenlauben o.ä.
Kein Auto, kein Outdoor, kein Sonstwas.
Nicht am frühen Morgen oder am späten Abend, bevorzugt nachmittags.
Wir sind aus beruflichen Gründen übrigens beide geimpft.

KfI, Sauberkeit, Gesundheit und Diskretion beiderseits sollte selbstverständlich sein. BILDANFRAGEN ZWECKLOS! Wir finden, wir bieten genug Bilder und Videos in unserem Profil! Falls du die nicht sehen kannst und / oder nicht weißt, was du deshalb tun sollst - dein Problem! Ich werde ganz bestimmt keinen Support betreiben.
Und nein, es wird NICHT mehr passieren, als hier beschrieben steht, von keiner Seite aus! Wer da andere Hoffnungen hat, braucht erst gar nicht unsere Zeit verschwenden!
Wenn du diese Voraussetzungen erfüllst und ernsthaftes Interesse hast, melde dich :-)

LG Birgit

One-Night-Stand25 bis 99 Jahre ● 50km um Bochum vor 2 Monaten

Dates

One-Night-Stand Dates in Deiner Nähe - Sex Dating

Suchst Du nach One-Night-Stand?
Dann bist Du auf Poppen.de genau richtig. Hier findest Du eine große Anzahl an kostenloser erotischer Dates, erotische Geschichten und viele Mitglieder in Deiner Region.