Hiebe und/oder Triebe!? Sicher sind wir wohl Beide (für) beides - „Sklaven“ der Sexualität! Dennoch - der Eine muss eben mehr Ertragen und der Andere darf weniger Erbarmen haben! 😊 Also sind wir hier und wollen mehr als Ficken und nicht weniger als Spielen und vor allem unsere Sinne (an)reizen - mit Neuem, Aufregendem, Geilem, Triebhaftigem und vielleicht sogar dem/der „grossen Unbekannten“!

Wer dieses „WIR“ ist sollte wiederum Eure Neugier in Wallung bringen – Offenheit für Alles ist einfach schwer zu beschreiben! Das „Mädchen“ ist (noch) fixiert zwischen Ungehorsam und Züchtigung, der Herr ist gerade dabei ihr den dickköpfigen Stier auszutreiben! Sie ist devot und bereit, mehr als nur die Kontrolle über sich abzugeben! Er ist der Herr der Kontrolle/Macht und definitiv nicht abgeneigt, die Ergebnisse dieser auch vorzuführen und sich praktische Inspirationen durch „Fremdnutzung“ der Sub geben zu lassen!

Sie mag ersticken, an Schwänzen und Spielarten, die Härter sind als das Leben selbst und ihr Dasein mit „nachhaltiger & einprägsamer“ Züchtigung in der Vielfalt des BDSM reinwaschen! Er will sich als Dom in ihrem Leiden baden und an ihrer Hörigkeit laben! Gemeinsam wollen wir in eine andere Welt abtauchen, die grundsätzlich grenzenlos sein soll! Alles kann, nichts muss! So auch in der Rollenverteilung – „steckt“ da nicht zum Beispiel irgendwie in jedem/r ein/e kleine/r Cucki!?

Wir sind also nicht zum streicheln hier – wir wollen ehrlichen, offenen, unverblümten Austausch:

- insbesondere von praktischen Erfahrungen,

- die gern in ihren Arsch gehen dürfen, aber nicht für den Arsch sein sollten,

- auch von Körperflüssigkeiten – ob wir dabei nur leckere Lusttropfen, oder proteinhaltige Ficktamine abschöpfen - ………………………wir werden sehen – es „steht und tropft“ bei und mit Euch!

- erfrischende und inspirierende Spiel-arten, -zeuge, -orte, -zimmer

- mit Männern, die noch echte Kerle (also Bulls) sind

- mit Frauen, die auch „Ficken und Fotze“ sagen können

- mit Paaren, die die Lust am Leiden, oder das Leiden an der Lust genauso gern ertragen, wie wir

  • mit Menschen, die einfach auch „Die unerträgliche Leichtigkeit des Seins“ erleben wollen

    Fein wäre auch, wenn ihr besuchbar wärt – wir sind Mobil! Naja, „in der (Körper)Mitte“ können wir uns ja allemal treffen! 😊

Fetisch, BDSM und Bizarr18 bis 55 Jahre ● 300km um Güstrow vor 2 Wochen

Dates