Jump to content
atemluft78

Wie geht ihr damit um?....wenn der Mann gern Damenwäsche trägt

Empfohlener Beitrag

atemluft78
Geschrieben

Liebe Frauen. Eurer Partner gesteht euch ein Faible für Damenwäsche. Also Er möchte sich ab und an als Frau kleiden mit allem was dazu gehört. Was macht ihr? Haltet ihr zu ihm oder ist alles damit zu Ende?

  • Gefällt mir 2
Geschrieben

Denke das liegt alleine an dir ob du damit klar kommst. Es ist eine sexuelle Neigung. Wenn sich diese Neigung abstösst hat sich die Frage selbst beantwortet. LG

Geschrieben

Ich will ganz ehrlich sein, auch wenn das die meisten nicht verstehen, aber das wäre für mich ein Trennungsgrund. Damit würde ich nicht klar kommen. Bin da eben altmodisch, sorry.

  • Gefällt mir 3
Geschrieben

Sind Sie sicher das "Er" je ein Mann war??

PringIes
Geschrieben

Ein Mann im TüTü, egal ob Muskelberg, sportlich oder Wampe - sieht einfach nur lächerlich aus. Eine Fabile, leben,und leben lassen. Für unseren Geschmack ein absolutes NoGo.

Geschrieben

Was passiert wenn die Dame des Hauses sich plötzlich wie ein Mann kleidet? 

  • Gefällt mir 2
atemluft78
Geschrieben

Das ist dann warscheinlich völlig normal....

Geschrieben

Gönne ja jedem das seine - denke aber das ein Outing in einer Beziehung und Ehe sicherlich für Diskussionen sorgen könnte.

MissSerioes
Geschrieben (bearbeitet)

Wenn mein Partner mir das gestehen würde...sollte er das nicht vor 9.OO Uhr morgens machen!

Ich würde zuhören...und da ich ihn vermutlich lieben würde....gehe ich mal von aus..

Kompromisse finden..

Ich möchte es nicht sehen..Niemals..Nicht meine Klamotten...und bitte nicht aufwarten in unser Gegenden.

Tja..Nur....................dabei bleibt es ja nicht..So ein Fetisch setzt sich durch!

Mann möchte ja Meinungen..steht mir das ?darfich nicht doch mal die Pumps?..Da geht eine Drehung vor sich!

Diese Cross Dresser verändern sich...sehr!

Entweder würde ich mit ziehen..mit gehangen mit gefangen...

aber nach meinem Gefühl... eher fragen..Welchen Koffer hättest du gern??

Ich bin für vieles offen..aber nicht für alles.

Ich ziehe nicht vor dem vögeln die Strapse runter ..außer es sind meine !!

bearbeitet von MissSerioes
tom-aus-nuernberg
Geschrieben
vor 9 Minuten, schrieb Gravida:

Ein Mann im TüTü, egal ob Muskelberg, sportlich oder Wampe - sieht einfach nur lächerlich aus.

Wie man dazu steht, muss jeder für sich abmachen, aber solche Aussagen sind doch beweisbar falsch, denn es gibt nun mal hinreissende TVs, auch hier finde ich einige ungemein attraktiv und nicht lächerlich.

(Natürlich gibt es auch Exemplare, bei denen für Aussenstehende nicht so ganz ersichtlich ist, was die Verkleidung soll)

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Ein toller Thread!!! :smiley:

Das scheint ja eine harte Probe für die Toleranz einiger weiblicher Mitglieder zu sein....

Ich persönlich bin da auch (immernoch) befangen, und kann die Meinungen der Damen, sie müssten eine bestehende Beziehung wegen dieses Geständnisses beenden, fast nachvollziehen, obwohl mein Empfinden heftig rebelliert und ich eine solche Entscheidung warscheinlich inakzeptabel fände.

Andererseits habe ich in real bereits DWT&TV's kennengelernt, die mit der Nonchalance und Selbstverständlichkeit mit der sie sich auf diese Art selbst ausdrücken eine ungemeine Bereicherung sind und jede Kritik schnell verstummen lassen. Und wer hatte vor 10 Jahren gedacht, daß dereinst eine vollbärtige TV/TS einmal den Grand Prix gewinnt? Herrlich!! :)

Für mich ist das eine Bereicherung einer bunten Welt voller Möglichkeiten.

Jm2c

 

  • Gefällt mir 5
atemluft78
Geschrieben

Oha das hört TV doch gern. Tolle Einstellung.

dieMarlene
Geschrieben

die frage für mich ist, ob es nur die kleidung ist oder die rolle als frau, die er sich damit anzieht. zweiteres ist tatsächlich eine sehr große herausforderung, als frau möchte ich einen mann durch und durch und nicht beides in einer person.

atemluft78
Geschrieben

Ich glaube ein bisschen möchte ich die Rolle der Frau annehmen. Es hat schon immer in mir geschlummert obwohl ich gern ein Mann bin. Aber allein die Mode der Frauen ist doch vielfältiger und schöner. Von den Schuhen ganz zu schweigen.

  • Gefällt mir 1
dieMarlene
Geschrieben

ich verstehe dich da sehr gut (aus eigener langjähriger erfahrun) und finde es auf jeden fall akzeptabel. doch eben dadurch kippt oft die wahrnehmung, du bist dann freund und freundin zugleich. schwierig, wirklich. aber dennoch macht es dich nicht weniger liebenswert, nur ist das (sexuelle) begehren deiner person seitens der frau abgeschwächt.

  • Gefällt mir 1
Engelschen_72
Geschrieben
vor 2 Stunden, schrieb atemluft78:

Haltet ihr zu ihm oder ist alles damit zu Ende?

Spontan geht mir durch den Kopf...

Ich würde ihn fragen, WO genau der Reiz für ihn liegt.

Ich würde es mir auch mal anschauen, bräuchte es aber definitiv nicht täglich um mich.

Alles zu Ende? Nein! Es würde nur klare Absprachen geben.

  • Gefällt mir 2
Geschrieben

Das würde gar nicht gehen.

  • Gefällt mir 1
MrsGrinch
Geschrieben

Für mich rein persönlich passt das NULL zu meinem präferierten männertyp. Ich wäre damit aus der Beziehung raus.

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Ich finde es mutig, wenn ein Mensch so zu sich steht... Für mich wäre es allerdings wohl eher nüscht...

  • Gefällt mir 1
Monique_79
Geschrieben

Interessanter Thread, geniale Meinungen...

Vielleicht sollte man einfach mal genauer spezifizieren, ob nur DWT als solches (was meinst ein gewisser Fetisch ist) gemeint ist, oder aber ob die klassischen TVs/CDs gemeint sind.
Während DWT oftmals ein Fetisch ist, leben TVs/CDs ihr Leben in den zwei Rollen.

Und zu mir... naja, meine Frau findet das genial. was ich tue und mache. Eben weil es sich nicht nur auf die sexuelle Ebene beschränkt, sondern wir so leben.
Wem das nicht passt, "A****lecken 8,50 Euro und wegschauen"

cuddly_witch
Geschrieben
vor 5 Stunden, schrieb atemluft78:

Liebe Frauen. Eurer Partner gesteht euch ein Faible für Damenwäsche. Also Er möchte sich ab und an als Frau kleiden mit allem was dazu gehört. Was macht ihr? Haltet ihr zu ihm oder ist alles damit zu Ende?

Brauche ich mir gar keine Gedanken drüber zu machen, da ich mir solche Männer gar nicht aussuchen würde. Und ne....könnte ich nix mit anfangen und würde mich wohl trennen müssen.

  • Gefällt mir 1
mariaFundtop
Geschrieben

Ich halte zu ihm....aber um diese Seite ausleben zu können. ...müsste er sich einen extra Sexpartner/in suchen. Mit mir ginge das nicht.

×