Jump to content

Sex in der heutigen Gesellschaft!

Empfohlener Beitrag

SevenSinsXL
Geschrieben

Und wo ist jetzt die Frage bzw. die Diskussionsgrundlage?

Geschrieben

Sollte eher in einen Richtung gehen wo man nicht diskutiert sondern einfach mal jeder was dazu schreibt wie Mann bzw. Frau das so sieht, was ich geschrieben habe.

Geschrieben

Ja die Frage wo zieht man die grenze was ok ist was nicht. In bestimmten kreisen kann ich offen darüber reden aber auch nicht mit jedem was ich mag und bevorzuge

Geschrieben

Wir leben im 21. Jahrhundert in Europa, da ist (fast) alles erlaubt was gefällt! Ausser das was gegen den Willen der/des Beteiligten passiert und gegen das Gesetz verstösst. Die Frage nach der Moral muss wohl jede(r) für sich selbst ausmachen.

Geschrieben

Ich finde es eher bestürzender wenn man für seine Vorlieben diskriminiert wird.

30puetz
Geschrieben

Bei den vielen verklemmten singel frauen hier,da kannst auch ins kloster gehen

Geschrieben

Viele Leute sind Heuchler ... und Sex ist nur menschlich, gehört zum Leben dazu ... Die, die keinen haben, keinen wollen, mit denen stimmt eh was nicht ... gerde die frigiden Tanten - unzufrieden mit allem, völlig durch ... nur noch virtuell leben, weil die Realität ihnen Angst macht, die da nicht mehr klarkämen... naja, jeder blamiert sich so gut er kann ...

Sugarplumprincess
Geschrieben

Also ich finde ja, dass die Welt immer offener und toleranter wird.

Geschrieben

Hallo Freunde der Fleischeslust, finde es sehr unterschiedlich und jeder hat einen anderen Bezug zu sich selbst und seiner Sexualität, zB. manche haben lange Ehen hinter sich und müssen sich wieder neu entdecken und für andere ist es selbstverständlich wie Kaffee kochen. Pauschal kann man das nicht beantworten, da jeder einen anderen Grad in seiner Entwicklung durchläuft. Finde es dennoch wichtig, das man sich seinen Partner gegenüber öffnet um Wünsche und Vorlieben mitzuteilen (was manchen auch nicht immer leicht fällt).

Geschrieben

Das stimmt viele reden nicht darüber.. Du wirst hochstens noch etwas komisch angeschaut wenn du selber offen redest.. ist mir schon oft passiert

Geschrieben

Viele Leute ob Mann oder Frau die ich kenne, haben enorme Probleme mit seinem Partner oder Partnerin über Sex im Allgemeinen oder im Speziellen zu reden, zb. Vorlieben und neue Dinge ausprobieren. Aus Angst man könnte sein gegenüber verschrecken traut man sich dann doch nicht über seien Schatten zu springen. Und ich meine Hey, Sex ist doch so natürlich wie das Atmen. Klar hat jeder Einzelne seine eigenen ganz speziellen Vorlieben, aber das ist noch lange kein Grund einen Menschen wegen "pille palle" zu verurteilen nur weil Er/Sie anders ist.

Geschrieben

Wahrscheinlich sind die meisten Menschen in ihrer Erziehung gefangen. Es ist ein gutes Stück Arbeit, sich der Zwänge des Elternhauses zu entledigen.

Geschrieben

So kann man es sich leicht machen: immer was anderes schuld - nie man selbst ... Ja genau ...

Geschrieben
vor 48 Minuten, schrieb 30pütz:

Bei den vielen verklemmten singel frauen hier,da kannst auch ins kloster gehen

na, na...nicht übertreiben, von wegen verklemmte Single Frauen...ich bin auch Single und nicht verklemmt...dafür habe ich schon ne Menge Männer hier kennen gelernt, die verschämt weghören, wenn ich von NS rede......oder analen Sex unter der Dusche

schnurzel75
Geschrieben

Es ist zu oft einfach eingefahrenes veraltetes denken.ich bin da sehr offen und ecke für mein denken oft an.aber es ist mir egal,weil ich weiss,das anders sein auch geil sein kann.

binMann123
Geschrieben

Sex ist etwas intimes oder persönliche.

Man muss ja nicht mit allem offen sein.

Geschrieben
vor 2 Minuten, schrieb schnurzel75:

Es ist zu oft einfach eingefahrenes veraltetes denken.ich bin da sehr offen und ecke für mein denken oft an.aber es ist mir egal,weil ich weiss,das anders sein auch geil sein kann.

Bist auch ein Mann - die meisten Männer sehen das praktisch ... Für Frauen ist Sex das einzige Druckmittel, was sie die Männern entgegensetzen können ... da machen die so lange alles schlecht, bis Mann kein Bock mehr auf das ganze hat und sich eben was neues, einfaches sucht ...

Geschrieben

Ich finde irgendwie nimmt die sexuelle Verklemmtheit und Unaufgeklaertheit  grad bei Jugendlichen immer mehr zu ! Obwohl sie doch viel mehr Informationen erhalten koennten als Leute meines Alters in ihrer Jugend !

schnurzel75
Geschrieben
vor 1 Minute, schrieb in-heels:

Bist auch ein Mann - die meisten Männer sehen das praktisch ... Für Frauen ist Sex das einzige Druckmittel, was sie die Männern entgegensetzen können ... da machen die so lange alles schlecht, bis Mann kein Bock mehr auf das ganze hat und sich eben was neues, einfaches sucht ...

Frau hat mehr entgegen zu setzen als nur Sex ;)

×