Jump to content
Epsony36

Neuling wie stelle ich es am besten an

Empfohlener Beitrag

Epsony36
Geschrieben

Hallo ihr Lieben 

 

Mhh wie fange ich am besten an 

Also ich habe morgen ein Date mit einer Frau 

Und sie möchte sich gerne mir unterwerfen also mir gehorchen sich fesseln lassen und auch leicht ausgepeitscht werden 

Aber was das angeht bin ich noch nicht so erfahren aber ich möchte das sie sich wohlfühlt und sich dabei auch fallen lassen kann 

denn ich würde das gerne mit ihr weiter praktizieren und das sie dann auch gerne wieder zu mir kommt

Ich weiß aber auch das sie darin noch nicht soviel Erfahrung drin hat aber sie mag es

Und nun die Frage wie stelle ich es an finde der Anfang ist immer sehr schwer und was könnte ich mit ihr anstellen 

Ich hoffe ihr könnt mir Tips geben 

Lg 

  • Gefällt mir 5
Geschrieben

Habe letztens was daruber geschrieben !sie war auch neuling aber sie hat es sehr genossen vieleicht findest du ja anreize für euch ! Viel spaß beim lesen ! Kannst im profil nach der geschichte schauen ! Lg Peter

Üei999
Geschrieben

Sag ihr daß. Wenn sie auch Anfängerin ist könnt ihr zusammen diese Welt entdecken. Man darf mal lachen und Blödsinn machen um die Stimmung zu lockern. Gerade bei den ersten Schritten machen viele den Fehler und verbeissen sich in der Rolle. Wenn du dir in irgendetwas unsicher bist geh drauf ein und versuch nicht das beste daraus zu machen. Tastet euch langsam ran, erkennt die Grenzen. Manchmal ist weniger eben mehr und man freut sich auf das nächste mal wenn man doch ein bischen weiter gehen will ;) Solange ihr miteinander ehrlich redet kann nicht viel schief gehen.

  • Gefällt mir 4
Geschrieben

du begrüßt sie höflich ein paar Komplemente und dann ziehst du sie aus ;Fesselt sie bringst sie in Position und du fängst mit deiner Session an ...denn sie ist ja gekommen und weiß was sie erwartet der Rest kommt dann beim spielen

Geschrieben

So das es einfacher ist hier der link dazu ! https://www.poppen.de/community/topic/88601-nadine-von-mailaustausch-bis-zur-realität/#comment-10194497

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Falls es schief geht bei dir schicke sie zu mir. Ansonsten sei entspannt. Du hast die Eckdaten erfragt und versuche soft anzufangen. Schau wie sie reagiert. Du machst das schon.

spitzer-bub
Geschrieben

unbedigt ein codewort verabreden das heißt wenn es ihr zuviel wird das du dann sofort abbrichst

  • Gefällt mir 3
spitzer-bub
Geschrieben

üei999 hat es sehr gut beschrieben

vieleicht ist sie auch anfängerin

kopf hoch wird schon

AnotherMan16
Geschrieben

Tue das niemandem an, was Du nicht selber angetan bekommen möchtest.

Du weißt, wie Frauen reagieren und was sie als angenehm und unangenehm empfinden, denke ich.  Sei einfach Du selbst, erwarte nicht zu viel von Dir und Deinem Date. Lasst es einfach fließen, ohne Stress und ohne, dass Du Dir ein Ziel vorgibst. 

Lernt Euch einfach mal kennen, sprecht vor allem miteinander, was Du Dir und sie sich vorstellen, und wie mein Vor"schreiber" schon meinte: Vereinbart ein Codewort, um aufzuhören.

Wenn Du ein Gefühl für Menschen und ihre Bedürfnisse, Wünsche und Sehnsüchte hast, was man auch Empathie nennen kann, dann wird das schon von selbst. 

 

  • Gefällt mir 5
Geschrieben

Die Ärmste....will sich in die Hände eines Dilettanten begeben u hat keine Ahnung davon.

  • Gefällt mir 5
BerlinerMaedchen
Geschrieben

Ich würde es locker angehen lassen. Setz dich selber nicht unter Druck. Aller Anfang ist schwer, frag sie ob ihr das gefällt, was du mit ihr machst. Und ganz wichtig, ein Safeword vereinbaren.

  • Gefällt mir 2
Geschrieben
vor 19 Minuten, schrieb RubensmusePlus:

Die Ärmste....will sich in die Hände eines Dilettanten begeben u hat keine Ahnung davon.

Jeder fängt mal an. Komm von deinem hohen Roß und gönn anderen ihren Spaß. 

  • Gefällt mir 2
Geschrieben
vor 2 Minuten, schrieb Teddybär68:

Jeder fängt mal an. Komm von deinem hohen Roß und gönn anderen ihren Spaß. 

Ich gönne jedem seinen Spaß. Bitte nur das tun, wovon Mann Ahnung hat. Ansonsten wohl besser in die "Lehre" gehen.

Geschrieben
vor 2 Minuten, schrieb RubensmusePlus:

Ich gönne jedem seinen Spaß. Bitte nur das tun, wovon Mann Ahnung hat. Ansonsten wohl besser in die "Lehre" gehen.

Ich weise nur darauf hin dass sich FRAU in die Hände von FRAU begibt.

Kannst dir also den Seitenhieb auf die Männer sparen. Aber grundsätzlich hast du recht. Dennoch muss man doch irgendwann mal anfangen. 

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Ob das gut geht? Man sollte bei sowas schon sehr genau wissen was man will und was man erwartet

  • Gefällt mir 1
fraelk4044
Geschrieben

mach ganz langsamm schritt für schritt. schaut euch erst mal in die augen ob ihr euch überhaubt leiden könnt. schau ob sie wirklich dann auch bereit ist sich dir zu öffnen. kleine schritte. gleich die peitsche beim ersten mal ist bestimmt zuviel. probiers aus und immer ans savewort denken

Geschrieben

nee Glaube ich nicht da sie es ist die will und muss zu mindestes das erste mal nach seiner Pfeiffe Tanzen

Geschrieben

Mein Tip: lass es ....

ErsuchtSieHH01
Geschrieben (bearbeitet)
vor 6 Stunden, schrieb Epsony36:

Mhh wie fange ich am besten an 

Also ich habe morgen ein Date mit einer Frau 

Und sie möchte sich gerne mir unterwerfen also mir gehorchen sich fesseln lassen und auch leicht ausgepeitscht werden 

Aber was das angeht bin ich noch nicht so erfahren aber ich möchte das sie sich wohlfühlt und sich dabei auch fallen lassen kann 

denn ich würde das gerne mit ihr weiter praktizieren und das sie dann auch gerne wieder zu mir kommt

Ich weiß aber auch das sie darin noch nicht soviel Erfahrung drin hat aber sie mag es

Und nun die Frage wie stelle ich es an finde der Anfang ist immer sehr schwer und was könnte ich mit ihr anstellen 

Ich hoffe ihr könnt mir Tips geben 

ihr seid zwei Mädels, (sry die meisten hier lesen /übergehen leider TE's Geschlecht! )  da ist alles halb so schlimm tastet euch Spielerisch heran !

wenn dir etwas nicht gefällt sage es ihr genauso wie du es von ihr erwartest das sie es dir mitteilen möchte! ob sofort...oder in einem Nachgespräch! (und das auch egal sofort nach Sesion..beim abkling Vino/Sekt...oder am  besten...  nächsten tag (mal beide  darüber Schlafen! 

ist auch für erfahrene öfters besser, erst mal über das erlebte zu schlafen ;)

.

bearbeitet von ErsuchtSieHH01
Epsony36
Geschrieben

Erstmal Danke für die Tips

wir kennen uns schon also für mich ist es echt eine ehre das sie sich mit anvertraut

und ich habe ja auch schon einwenig damit zu tuen gehabt aber ehr bei Männer

Frauen hatte ich da noch nicht und mit Frauen gehe ich ganz anderes um als mit einem Mann

und mir macht das Dominieren auch spass bin kein Profi und mache viel aus dem Bauch raus

ich würde auch nie von jemanden die Gränze überschreiten wenn stop dann stop

 

ErsuchtSieHH01
Geschrieben

Autsch!!!!

keine Erfahrung im ersten Post!

zu deinem jetzigen post Erfahrung mit Männern??? 

thx.....hmmm ... tschüß

Epsony36
Geschrieben

wenig erfahrung und trotzdem neuling

 

ErsuchtSieHH01
Geschrieben

Liebes ..ich schließe mich einigen meinen VP's an ....lasse es, denn du nix echter Dom!  die Lady und Herren bei denen du als Domina auftrittst, sind womöglich alle Neulinge!  bsit ein Bauernfänger'in!?

hast auch dein Profiltext von anderen Portalen hier rüber Geklaut/ kooopiert! echte Doms erkennen das! :) (schade das ich im nach-hinein dein Profil mir anschaute! 

Ehrliche Antwort! Lass es, wenn du egal Mann oder Frau als Dom nicht führen kannst!  hast ja ein paar Erfahrungen mit Herren! 

eigtl.  Voll korrekte Antwort von einer Lady zu einer "noch" Lady!

vor 4 Stunden, schrieb RubensmusePlus:

Die Ärmste....will sich in die Hände eines Dilettanten begeben u hat keine Ahnung davon.

:)

  • Gefällt mir 1
basti0704
Geschrieben

Meine Frau und ich haben uns ganz vorsichtig ran getastet, wie einige VP´s schon geschrieben haben. "Try & error" kann funktionieren, kann aber auch gewaltig nach hinten los gehen. Prinzipiell solltest du schon eine dominante Ader haben. Ein Codewort ist ist wichtig, wenn man den Partner noch nicht so gut kennt, später kann man an den Reaktionen erkennen, wann die Grenze erreicht ist.

An alle Möchtegerndom´s, es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen, warum sollten neulinge nicht mal ihre Grenzen austesten!

Gruß Basti

  • Gefällt mir 1
×