Jump to content
AndreasausROW

Ficken bis der Arzt kommt....

Empfohlener Beitrag

AndreasausROW
Geschrieben (bearbeitet)

Nur so ein Sprichwort, oder
hat das jemand schon einmal erleben müssen?


bearbeitet von AndreasausROW
noregrets60
Geschrieben

Ich denke, alle Ärzte wissen genau, was das bedeutet


Ferkel007
Geschrieben


Welcher Arzt macht denn heute noch Hausbesuche.......


Ich mußte hinterher mal zum Arzt weil was kaputt gegangen ist....

Vorhautabriss........


samaris2603
Geschrieben

Wenn du beim Poppen n Herzinfarkt kriegst kommt der Arzt, allerdings wohl eher nicht dein Hausarzt


noregrets60
Geschrieben

Aber wenn der Arzt selber f...., dann macht er das ja wohl bis er kommt. Gilt auch für seine Frau


blulagoon
Geschrieben

"Sex ist doch kein Leistungssport"

Der reale, männliche Bedarf ist nur zu decken, wenn "Mann" sich einen Haarem aus willigen Gespielinnen halten kann.

Die Bausparererotik der institutionalisierten Monogamie für Volk und Vaterland gibt das nicht her.


Geschrieben

Ein jüngere, ziemilch stürmische Reisebegleiterin hat mir eine Läsion im Genitalbereich verpasst welche der spanische Arzt (Ein Macho) allerdings lediglich als "unbedeutend" taxiert hat. Ich war da anderer Meinung...

Ich selbst habe den abgewinkelten Kopf einer Reisebegleiterin an einer Wand übersehen und den Warnruf überhört... Der Chiropraktiker konnte das aber schnell in Ordnung bringen.

Ansonsten gingen 30 Jahre sexuelle Aktivität ohne Schäden über die Bühne...


Geschrieben

Penisruptur: "Ich geb ihnen ein Antibiotikum, und legen sie Kühlpads drauf. Und dann warten und hoffen."

Nein, er hat nicht gelacht, offensichtlich erleben Urologen sowas öfter. Aber er kam nicht zu mir, sondern ich zu ihm. Doof war bloß, daß ich erst eine Überweisung von meinem Hausarzt brauchte, das macht dann zwei Arztbesuche...


Geschrieben (bearbeitet)

Ich nicht, aber ein Kumpel von mir hatte mal Sex mit seiner Freundin, und ihm ist dabei wohl die Eichel aufgerissen. Das muss wohl wie Sau geblutet haben und er musste ins Kranklenaus damit.


bearbeitet von Juggalo75
Geschrieben

1mal....zu wild, rausgerutscht, und heftigst gegen steißbein gestoßen.....

tagelange schwellung, und alle farben die der liebe herrgott geschaffen hat.....

mit kühlpacks und ne woche ruhe, gings wieder....


Geschrieben

Noch viel besser, bis der Krankenwagen kam!
Ein Nierenstein hatte sich gelöst.
Schmerzen ohne Ende für sie. (bei einer 20 jährigen habe ich so etwas noch nie gehört???)
Im Krankenhaus nach der Untersuchung konnte ich nicht mehr vor lauter lachen.
Ist kein Witz.


Geschrieben

du konntest nicht mehr vor lauter lachen????

na,das ist ja auch wirklich absolut witzig,wenn sich jemand mit einer nierenkolik windet,weil er schmerzen hat,das er meint,er verreckt!!!!

man sieht,das du sowas noch nie aushalten musstest,sonst würdest du anders reden!!!!!
ich habs mit der niere und eine nierenkolik ist wie wehen im endstadium,nur..ohne pause-gott,wie
WITZIG!!!!!!!!!!!

und eine nierensteine haben absolut nichts mit dem alter zu tun,können jeden treffen...ebenso wie gallensteine..hatte ich auch schon mit 19..


Ballou1957
Geschrieben

Da sind die Frauen aus dem Osten halt anders gestrickt:

Die wiehern selbst dann noch vor Lachen, wenn ihnen der Blinddarm ohne Narkose rausgeschnitten wird!

(wo ist das verdammte Ironieschild, wenn man es braucht: hier rennen zur Zeit zuviel rum, die sowas ernst nehmen)


Geschrieben

"Ficken bis der Arzt kommt" hatte ich noch nie... allerdings hatte ich mal 'nen Arzt, da hieß es "Ficken wenn er Arzt kommt", zählt das auch?


Ballou1957
Geschrieben

Nööö ! Wenn Du erst anfängst, wenn er schon kommt, ist es zu spät!


Geschrieben

Scheiß Wortspiel


Geschrieben

man sieht,das du sowas noch nie aushalten musstest,sonst würdest du anders reden!!!!!



Ich hatte auch schon Nierensteine; aber ich glaube, es kommt auf den Zeitpunkt an, wo man lacht. Wenn man dann sein Morphium intus hat kann man auch selber herrlich lachen.

Zumal die Situation ja auch tatsächlich lustig ist: Beim Ficken löst sich ein Stein. Das hat was.

Nicht zu vergessen: Wenn man beim Sex auf einmal sieht, wie die Frau (unter Dir?) gerade furchtbare Schmerzen bekommt, man fährt dann ins Krankenhaus, hat furchtbare Angst, daß man ihr sonstwas angetan hat oder sie irgendwie lebensgefährlich verletzt hat; und bekommt dann die Mitteilung, es sei "bloß" ein Nierenstein: Dann ist das eigentlich ein guter Zeitpunkt um erleichterte aufzulachen.

Ich sehe also keinen Grund, nicht zu lachen.


Geschrieben

nun gut,vielleicht sehe ich das anders,da bei mir der nierenstein zu einem nierenbeckenriss führte..ich konnte nur noch unter grösster kraftanstengung leisest flüstern und wurde gelb im gesicht,so das meine freundin..krankenschwester,meinte ich sterbe..

insofern..fand ichs irgendwie nicht ganz so witzig..nennt mich meinetwegen humorlos!


Geschrieben

Jaaaaaaa, siehste. Da besteht ja auch Lebensgefahr; und das ist kein Grund zum Lachen (nicht mal bei George W. Bush)


Geschrieben (bearbeitet)

oh ja das kann schneller gehen als man denkt...
da reicht auch schon mal ein sogenanter koituskopfschmerz....(oder wie das geschrieben wird)


wünsch ich keinem...ist wie ne migräne nur doppelt so heftig.und der kommt von jetzt auf gleich...da steht man da vor der wand und will nur noch den kopf gegen hauen...

da hilft dann auch nur der arzt.


bearbeitet von harry1688
mundspieler
Geschrieben

allerdings hatte ich mal 'nen Arzt, da hieß es "Ficken wenn er Arzt kommt", zählt das auch?



Warst du dem Arzt denn etwas schuldig, dass er so auf dir herumgeritten ist, Merana? Das kann schnell aufs Herz schlagen.


×