Jump to content

Fastenzeit bis Ostern ohne SEX ?

SEX Verzicht ?  

30 Stimmen

  1. 1. SEX Verzicht ?

    • Klasse Idee !
    • Das schafft der Typ eh nicht.
    • Arme Sau, mach doch was Du willst, selber Schuld!


Empfohlener Beitrag

Geschrieben

So ab heute wird gefastet!
Bis Ostern kein SEX mehr.


Geschrieben

Wenn es Dir was gibt, dann mach doch. Selbst-Geisselung scheint ja hip zu sein.


BetsyBoobs
Geschrieben (bearbeitet)

wenn du so religiös bist? ich bins net


bearbeitet von BetsyBoobs
böse tippselfehler :D
piercinglady
Geschrieben

hahahaha - Und was bringt Dir das? Dicke Eier zu Ostern


Charmebolzen24
Geschrieben (bearbeitet)

an sich keine schlechte Idee, sich selbst kontrollieren lernen! mir gelingt es beim Thema Sex leider gar nicht ;-P


bearbeitet von Charmebolzen24
Geschrieben

Dicke Eier zu Ostern

Der war jetzt richtig gut.


devilfire
Geschrieben

Bis Ostern kein SEX mehr.




..ich wünsche dir viel Spass...jeden Trend muss ich nicht mitmachen


Hanswurst47
Geschrieben

Wenn du bisher kein Sex hattest, wirst du es auch noch bis Ostern allein machen können. :-)


Geschrieben


Bis Ostern kein SEX mehr.

Bleibt doch überschaubar...


Geschrieben (bearbeitet)

hat wohl zuviel "40 Tage 40 Nächte" geschaut..alles kein Ding..ich faste auch scho seit Monaten

hehe der TE is liiert..er darf aus irgendwelchen Gründen wohl nicht beim Frauchen *g*


bearbeitet von Only_lickle
Geschrieben

Bis Ostern kein SEX mehr.



Freiwillig oder mangels Gelegenheiten?


cuthein
Geschrieben

Freiwillig oder ...


Es ist eine Tugend, den Mangel als Verzicht darzustellen...!


Geschrieben

Ja, ja, die langen Schatten des Rainer Langhans.


LG xray666


Geschrieben

Viel Spaß dabei.


Geschrieben

sowas aber auch ,noch nie was von der beichte gehört !
am ende der fastenzeit haben da die prister warscheinlich geschwollene ohren wenn sie nicht zum beichtling sagen " fleisch essen wein trinken und sex kannste weg lassen es warten noch 20 andere bis zur busandacht !

ist eine scheiß idee , aber was du wegen fastenzeit nicht anrühren willst wirt schon wo anderst was zum poppen finden !


Geschrieben

wenn man es schafft es durchzuziehen...
Selbstkontrolle und bewusster Verzicht sind sehr löbliche Tugenden


cuthein
Geschrieben

...
Selbstkontrolle und bewusster Verzicht sind sehr löbliche Tugenden


Aber vielleicht sinnlos?


Geschrieben

Nee sinnlos ist es allgemein gesehen keineswegs...sehe ich zumindest so

aber letztendlich kommt auf den Praktizierenden an...wenn man daraus keinen Nutzen ziehen kann bzw. will, dann bringt es in der Tat nichts


Geschrieben

@cuthein - in Bezug als Schritt auf dem Weg im Rahmen eines Gesamtkonzeptes zur Erreichung eines übergeordneten Zieles mag es sinnvoll sein.


Geschrieben

Es ist eine Tugend, den Mangel als Verzicht darzustellen...!


High five honey


PainLady
Geschrieben

Also ich kenne keinen, von dem ich weiß, dass er fastet. Mir würde es nichts geben (ganz unabhängig von dem christlichen Glauben, den ich eh nicht habe).


maraika
Geschrieben

Na wenn ich mich da an meinem Mann halten würde... der schafft das ohne Probleme... mir geht das da dann etwas anders....
Kisses


Geschrieben

Wem es etwas bringt, 6 Wochen Fasten, kein Sex oder was auch immer, der möge es tun. Mir ist die Zeit dafür zu schade.


cuthein
Geschrieben

... meinem Mann halten würde... der schafft das ohne Probleme...


Mit anderen worten: Dein Mann ist auf dem Weg zum Heiligen...


Geschrieben

Was hält denn deine Partnerin von deinem Vorhaben? Bei uns würde der Haussegen aber so was von schief hängen....

LG
Pia


×