Jump to content
DanSab001

Wie war euer erster Partnertausch?

Empfohlener Beitrag

DanSab001
Geschrieben

Guten morgen ihr lieben :-)

Ich habe mich vor ein paar Tagen mit meinem Freund hier angemeldet.Wir haben bemerkt das uns die Vorstellung wie der andere Partner mit jm anderen schläft total antörnt und wir das mittlerweile durch Dirty Talk beim Sex mit einbringen.

Wollte mal nachfragen wie euer erster Partnertausch so ablief?!

Eigentlich so im alltag sind wir total eifersüchtig,irgendwie widerspricht sich das.Oder habt ihr ähnliche erfahrungen?


Geschrieben

hallo ihr beiden

so ist es bei uns auch , jedenfalls bei dem männlichem part, die eifersucht . wir haben es auch schon öfters probiert und geute ist frau soweit das sie es nicht mehr mag da sie angst hat mich zu verletzten wenn ich sie sehe beim sex mit anderen . was mich aber wiederum in der fantasie sehr geil macht .
tja so ist das realität und fantasie .
ich würde sagen ausprobieren und dann entscheiden nur wird es warscheinlich nix werden wenn die eifersucht mit im spiel ist .

lg ronald


Hanswurst47
Geschrieben

Mit Eifersucht endet sowas im Chaos. Lasst lieber die Finger davon, also die Finger und auch die anderen Teile. Grins.
Geht in einen Swingerclub und schaut anderen dabei zu.


SinnlicheXXL
Geschrieben

Das würde ich euch auch empfehlen: Geht in einen Swingerclub, schaut es euch an und verabredet vorher, was geht und was nicht oder vereinbart ein Zeichen, wenn es einem zu viel wird. Mann muss im Swingerclub nicht tauschen - man hat nur die Möglichkeit dazu.


Bei mir kam es auch in einem Club zum ersten Partnertausch und ich fand das richtig befreiend. Mit dem Paar hat es absolut gepasst, so dass mir völlig egal war, wer mich berührt hat. Jeder hat dem anderen gegeben, wonach ihm war. Mir hat das wirklich geholfen, nicht mehr eifersüchtig sein zu müssen. Ich kann jetzt loslassen, weil ich keine Angst mehr habe, verlassen zu werden.

Das zweite Mal war ein gezieltes Treffen mit einem anderen Paar und das war sehr durchwachsen. Mir war einfach die Frau unsympathisch und sie schien auch nicht sehr angetan, dass ihr Mann mich wohl sehr sympathisch fand....


Geschrieben

Bei uns ist der weibliche Delfin eifersüchtig und möchte den männlichen Delfin nicht mit einer anderen Frau im Bett sehen. Deshalb kein PT. Da der männliche Delfin bi ist, wird ihm die Männerwelt gegönnt. Außerdem teil er gerne seine frau mit einem anderen Mann. Der sollte dann aber bi sein!

In Swingerclub hatten wir neulich die perfekte Kombi mit einem Bi-Mann und wir hoffen das es sich wiederholt!


Sauerland1967
Geschrieben

Also wenn ihr das wirklich vorhabt, darf Eifersucht absolut KEIN Thema sein!

Wir haben nämlich einmal die leidvolle Erfahrung machen müssen, wie das ist, wenn auch nur einer (in diesem Fall die Frau des anderen Paares) eifersüchtig ist. Sie hat auf der Matte total "zugemacht" und es ging im Grunde nichts mehr.

Ein anderes Mal lief es völlig ohne Eifersucht und es war das bis heute unerreicht geilste Erlebnis, dass wir zu Viert genießen durften...

Bei uns selbst war es auch länger problematisch, weil unsere Sie sich nicht sicher war, ob sie das mitansehen kann, wenn ich es mit einer anderen Frau treibe. Aber dann hat ein Praxistest gezeigt, dass es sehr wohl geht und seitdem sind wir für viele neue Dinge offen.


×