Jump to content
Susanne710

50 und sexy oder zu alt?

Empfohlener Beitrag

DerLustvolle22
Geschrieben
Ich gen genügen in meinem Umkreis die 50+ sind und vetdammt Sexy sind. Am ende ist es ja eine Geschmacksache und das sieht jeder anders. Für einen Mann ist sie die schönste Göttin für den anderen nur eine alte hässliche Hexe.
juergen457
Geschrieben
ohja das kann Frau, echt sexy sein ;)
Kluwe
Geschrieben
Auch mit 50+ kann Frau noch sehr sexy sein
Wifesharing-Forever
Geschrieben

Auch wenn ich mich unbeliebt mache, aber ich finde es gibt deutlich mehr attraktive 50+ Frauen als Männer.

Frauen drehen in dem Alter oft nochmal aus, achten auf ihre Ernährung, treiben Sport und pflegen sich überdurchschnittlich.

Bei vielen Männern sieht das ganz anders aus, dicker Bauch, Sport nur vorm TV und Ernähung eben was der Grill hergibt, fertig.

  • Gefällt mir 3
MrBremen44
Geschrieben
..... wenn man sich wohl fühlt in seiner eigenen Haut spielt das Alter keine Rolle. Dann fühlt man sich auch sexy. Auch das Alter hat seine Reize.
  • Gefällt mir 1
spannend69
Geschrieben

She was to ohooohold to beehee lohohoved

But she wahahaaaas  to sexy to die.

(Musik von Jethro Tull "To old to rock'nRoll. To young to die")

Littlefun
Geschrieben
Am 12.10.2018 at 20:25, schrieb Susanne710:

Ich habe wohl gerade eine persönliche Krise. Letzten Sonntag bin ich 50 geworden. Gilt man man 50 einfach nur als alt, zu alt, oder kann man in dem Alter noch sexy sein? Was denkt ihr? 

Sei selbstbewusst, denke an Deinen reichen Erfahrungsschatz, schau den Leuten in die Augen. Wer Dir gefällt, lächel sie oder ihn an. Du bist alt genug um die Zeichen richtig zu deuten. Also Kopf hoch und auf ins Abenteuer, es ist leichter als Du denkst.

blasehase528
Geschrieben
Nein du bist nicht zu Alt ich bin 54 und so Geil wie noch nie
Geschrieben

Auch Ü-50 jährige können noch attraktiv und sexy sein. Für mich ist das nur eine Zahl.

Es kommt immer darauf an, was man aus sich macht und eine positive Lebenseinstellung ist auch hilfreich. Ich kenne Frauen,  die mit fast 70 noch eine starke erotische Ausstrahlung haben.

Erkndkoeln
Geschrieben
Ne finde ich überhaupt nicht, das es zu alt ist. Ich hatte mal Sex mit ner 50jährigen und sie war echt geil... Ich stehe ja sowieso auf ältere Frauen..Und du siehst auch sehr sexy aus...lg
Geschrieben
alt = sexy und erotisch, es muss doch nicht alles mit 50 aufhören
EightySixXXL_HDH
Geschrieben
Am 12.10.2018 at 20:25, schrieb Susanne710:

Ich habe wohl gerade eine persönliche Krise. Letzten Sonntag bin ich 50 geworden. Gilt man man 50 einfach nur als alt, zu alt, oder kann man in dem Alter noch sexy sein? Was denkt ihr? 

Ach jeww... Ich find grade Frauen ab 50 sehr reizend. Da sind manch reife Frauen heißer als so junge Hüpfer!!! 

Pcarter
Geschrieben

Mit 50 kann man genau so sexy sein, wie mit 20 unsexy. Das liegt bekanntlich im Auge des Betrachters.

BrilliantDisguise
Geschrieben

Mach dir doch keinen Kopf, was Andere über dich denken. Gerade der weiblichen Fraktion würde ich ein wenig Neid und Eifersucht unterstellen, die so Mancheine zu kritischen Äußerungen verleitet. 

Ich hatte diese Krise vor meinem 40. Geburtstag, ich kann es dir nachfühlen. Gottseidank habe ich mich bald wieder gefangen als ich merkte, dass ich mich nicht anders fühlte oder verhielt als vor diesem Geburtstag. Man altert nicht schlagartig und wenn dein Leben bisher gut war, dann wird es auch mit der 5 vorne nicht schlechter. Und den Mist hast du doch gerade hinter dir gelassen, jetzt schau nach vorne und zeig allen, wie sexy eine 50-Jährige sein kann. 

 

Nachträglich alles Gute zum Geburtstag 🎂 

Thorshammer59
Geschrieben
Am 14.10.2018 at 08:56, schrieb Wifesharing-Forever:

Auch wenn ich mich unbeliebt mache, aber ich finde es gibt deutlich mehr attraktive 50+ Frauen als Männer. 

Frauen drehen in dem Alter oft nochmal aus, achten auf ihre Ernährung, treiben Sport und pflegen sich überdurchschnittlich. 

Bei vielen Männern sieht das ganz anders aus, dicker Bauch, Sport nur vorm TV und Ernähung eben was der Grill hergibt, fertig. 

welches geschlecht sich diesbezüglich stärker engagiert, lass´ich mal dahingestellt. dem kern dieser aussage stimme ich zu: ab 50 ist sexy oder nicht kaum noch zufall - es kommt nun darauf an, was mann/frau draus macht.

Geschrieben

Ich finde manche jüngere hat nicht so einen schönen Körper wie du.

 

Wifesharing-Forever
Geschrieben

Ich werde nie 50, daher ist mir es egal ob sich die Lust auf Sex verändert.

Da fällt mir gerade ein auf das ich so langsam mal mein Profil ändern muss, oder besser gleich ein neues erstellen  :clapping:

 

  • Gefällt mir 1
primer
Geschrieben
Am 12.10.2018 at 20:25, schrieb Susanne710:

....kann man in dem Alter noch sexy sein?....

Ich kann das dann schon, klar.

Ob du das kannst liegt an dir :-)

Geschrieben

Als ich meine jetzige Frau kennengelernt habe war sie 52, ich 46... früher dachte ich, ich würde lieber mit jüngeren Frauen zusammen sein, heute weiß ich wie falsch diese Ansicht war! Und sexy macht die Ausstrahlung, das Wesen, nicht der Körper! Bei mir ist es so, dass ich immer etwas am Körper einer Frau sexy finde, das Gesamtpaket macht mich an!

Und mit 50 weiß eine Frau was sie will und wie es geht, gerade beim Sex, wenn dann auch noch der Mensch dahinter passt spielt das Alter keine Rolle.

Geschrieben

Ich erzähle zu diesem Themenkreis immer gerne die Geschichte von meinem ehemaligen Freund - heute sagt man ja gerne: "Buddy" dazu - Bernd von meinem alten Stamm-Baggersee. So 2007 rum haben wir uns kennengelernt gehabt. Bernd (der wahre Name ist nur mir bekannt) ist 180 cm groß, 70 kg schwer und hat die größten Eier, die ich je in der Hand hatte (in meinen Mund passen sie erst garnicht rein) und den dazu passenden XXL-Schwanz, der steht, wie ne 1. Als wir uns kennenlernten, sagte er, er wäre 68. Wenn er gesagt hätte, er wäre 48 hätte man ihm geantwortet: "Du hast Dich aber verdammt gut gehalten !"

Fast zehn Jahre haben wir uns an diesem See getroffen, in der Saison, die für uns sehr lange war: angevögelt haben wir manchmal schon im Januar, abgevögelt im November … manchmal. Bernd ist in Rente. Er versorgt 3 große Gärten: den am Haus, den eigenen und den von den Schwiegereltern, über 2000 qm insgesamt. Um vier trinkt er mit seiner Frau Kaffee, schwingt sich auf's Fahrrad, radelt 25 km zum Baggersee, vögelt dort alles, was nicht bei 3 auf'm Baum ist und radelt dann 25 km zurück und setzt sich zu seiner Frau vor's Fernsehn.

Wir haben immer zusammen gelegen, nicht nur Sex, sondern auch interessante und lustige Gespräche zusammen gehabt, ein paarmal im Jahr auch ne Flasche Wein oder 2 Dosen Bier zusammen gesüppelt und uns einfach nur dufte verstanden der Bernd und ich. Und über all die Jahre, wenn das Gespräch auf's Alter gekommen ist, hat der Bernd gesagt, er wäre 68. Auch als wir uns 2016 das letzte Mal gesehen haben - ich bin weitweitweg gezogen - hat er gesagt, er wäre 68. OK, wie 48 sieht er inzwischen nicht mehr aus, so Mitte 50 würde inzwischen eher passen. Aber immer noch radelt er in der für ihn sehr langen Saison 25 km an den See, vögelt, radelt zurück und guckt Fernsehn mir seiner Frau - für einen Typ, der wahrscheinlich Mitte 80 ist, keine schlechte Leistung, finde ich. "Das gibt zu hoffen!"

Nur hat er sich aus irgendwelchen merkwürdigen Gründen immer für sein Alter geschämt …

Es ist ein schier unausrottbares Vorurteil, daß sexuelle Attraktivität altersabhängig wäre. Das war früher noch viiiel schlimma: Balzac hat mit seinem Roman "Une femme de trente ans" (Eine Frau von 30 Jahren) den Frauen 1 komplettes Jahrzehnt geschenkt - denn Mitte des 19. Jahrhunderts waren 30-jährige Frauen schon Gruffties - hier und heute würde man wohl von "Omasex" sprechen.

Es sind ganz andere Dinge, die über die sexuelle Attraktivität entscheiden, als das Passalter und auch dritte Zähne - auch ich habe Solchselbige - und ähnliche Grufftie-Merkmale spielen da überhaupt keine Rolle. Es gibt - sehr bedauernswerte - Teenies, die schon vor Vollendung des 18. Lebensjahres "rüberkommen", wie ihre eigenen Großeltern und es gibt - sehr beneidenswerte - Urgroßmütter, die jünger "rüberkommen", als ihre Urenkel - und auch wesentlich sexier sind.

Geschrieben

Es gibt da so ein Lied von Udo Jürgens: mit 66 Jahren....alt ist immer relativ. Es gibt Menschen die sind schon mit 30 alt

  • Gefällt mir 2
Weibsbild1979
Geschrieben (bearbeitet)

Fuer mich ( von meinem Alter ausgehend) sind Männer von 45-53 ca genau die Männer die mich interessiert haben. Ich finde das Männer in dem Alter etwas haben, Ausstrahlung, sich gefunden, zufrieden und gelassen. 

 

Bei Frauen in dem Alter sieht man vermehrt, daß sie mit aller Gewalt jünger wirken wollen. Kleidung und Auftreten sind da eher "peinlich". Dagegen gibt's aber Frauen die sehen einfach toll aus. Es gibt immer solche und solche. Fühl dich wohl... 

bearbeitet von Weibsbild1979
  • Gefällt mir 1
Kiveling1
Geschrieben
vor 16 Stunden, schrieb HeisserAngel:

Es gibt da so ein Lied von Udo Jürgens: mit 66 Jahren....alt ist immer relativ. Es gibt Menschen die sind schon mit 30 alt

Ich möchte dazu nur kurz anmerken, dass ich persönlich den besten Sex nicht mit 20 oder 30 hatte...Einen schönen Feiertag noch...

FrenulumLinguae
Geschrieben (bearbeitet)
Am 12.10.2018 at 20:25, schrieb Susanne710:

Letzten Sonntag bin ich 50 geworden. Gilt man man 50 einfach nur als alt, zu alt, oder kann man in dem Alter noch sexy sein?

Seltsame Frage. An seinem Geburtstag ist man nur einen Tag älter als am Tag vor dem Geburtstag, so wie man jeden Tag nur einen Tag älter wird. Dieses Zählen von "Jahresringen" geht an mir vorbei.

Und sonst: Sexy geht in jedem Alter. Mit 16 dachte ich, dass meine Eltern (Mitte 40) in einem sehr unsexy Alter wären. Letztlich ist Sexualität aber alterslos. Und jede/r sollte selbst ein eigenes Gefühl für seine Attraktivität, seine Ausstrahlung, seine "Sexyness" entwickeln und nicht andere Leute danach fragen müssen.

Außerdem stimmt meiner Meinung nach die Frage nicht mit der Außendarstellung der Fragestellerin überein, sodass das Ganze mehr so nach Fishing for Compliments aussieht. Aber gut, vielleicht brauchen manche einfach die Bestätigung von Fremden.

(Jedenfalls meine Meinung.)

bearbeitet von FrenulumLinguae
  • Gefällt mir 1
Miezie110
Geschrieben
vor 6 Stunden, schrieb Kiveling1:

Ich möchte dazu nur kurz anmerken, dass ich persönlich den besten Sex nicht mit 20 oder 30 hatte...

Ich auch nicht :D

Es scheint wirklich nicht unbedingt aufs Alter anzukommen, eher auf den "Zustand". Sprich, ob Frau oder auch Mann was für sich tut.

  • Gefällt mir 1
×