Jump to content
Martina150

Sexsüchtig

Empfohlener Beitrag

SweetMarkus79
Geschrieben
Hmm 😏! Sehr gute Frage !aber täglich finde ich sehr normal!
  • Gefällt mir 3
Geil33607
Geschrieben
Ich kann mich nur anschließen so oft wie möglich
Geschrieben
Ich habe da auch schon mal drüber nachgedacht 😅 meine ex meinte ich sollte zur Therapie gehen 😇 weil ich es auch täglich haben wollte 😬
vicious463
Geschrieben
Ich glaube das liegt im Auge des Betrachters! Abgesehen davon ist nicht, dass wie oft das Ausschlag gebende. Sondern ab wann es dir körperlich schlecht geht, wenn du es nicht bekommst! LG
  • Gefällt mir 3
Geschrieben
mehr wie Normal, Sex ist die schönste Sache der Welt...,
DickeElfeBln
Geschrieben
vor 43 Minuten, schrieb Martina150:

Ab wann ist man Sexsüchtig????

Was ist normal??

ich mag es mehrmals täglich und finde es ganz normal.

wenns dein leben bestimmt

unterschiedlich

na dann ist doch alles super

  • Gefällt mir 3
Geschrieben
Wenn du damit zurecht kommst, ist das okay. Es gibt Leute die das therapieren lassen, weil sie damit nicht zurecht kommen. Aber das scheint bei dir ja nicht der Fall zu sein. Zum Sex gehören bekanntlicher weise immer zwei. Daran können Beziehungen kaputt gehen. Eine Sex Maschine sein will keiner es soll doch für beide was schönes sein.
  • Gefällt mir 1
Mo78
Geschrieben
So lange Du Spaß hast is es doch egal. Genieß es doch einfach und mach Dir keinen Kopf drüber.
  • Gefällt mir 3
Geschrieben
Das ist bei denen die im Sternzeichen "Fische" geboren sind eben so.
  • Gefällt mir 1
Geschrieben
vor 45 Minuten, schrieb Martina150:

Ab wann ist man Sexsüchtig????

Ab dem monent wenn die lust zur last wird,das auch nachhaltig um das mal einfach zu umschreiben!

 

Kissmenow
Geschrieben

Sex ist erst mal Super, wenn man aber nichts mehr geregelt bekommt weil man nur noch Sex will, ist es schon krankhaft. Es sei denn du verdienst dein Geld damit, dann hau rein:clapping:

  • Gefällt mir 1
206_Funboy
Geschrieben
Gute Frage next Frage ...aber mehrmals am Tag, denke schon dass es dan schon ne Sucht ist. Was ich aber nicht schlimm finde!
Bajosh
Geschrieben

Wenn man mehrmals täglich Sex hat und dabei jedes mal einen richtigen Orgasmus erlebt, würde ich es als normal ansehen. Wenn man es mehrmals täglich braucht, dabei keinen richtigen Orgasmus erlebt, unter dem ständigen Verlangen nach einem Orgasmus leidet, ohne einen dabei zu bekommen und darunter Familie, Arbeit, soziale Kontakte usw. in Mitleidenschaft gezogen werden, ist es ganz klar eine Sucht.

  • Gefällt mir 1
Sebastian37
Geschrieben
Genau, was ist heute schon normal?? Ab wann ist es ne sucht? Ist wohl wie mit allem, wenn du es nicht tust fühlst du dich scheiße. Du denkst immer daran und kaum hast du es getan, könntest du schon wieder, das halt andauernd. Aber richtig guter Sex macht nunmal süchtig, da man davon nie genug bekommen kann. Und richtig guten Sex, den haste halt auch nicht mit jedem.
Sweets4Sweets
Geschrieben
Leb dich aus........Du hast nur das E I N E kleine Leben ! Mach es !!! Treibe es !!!
  • Gefällt mir 2
GrossGross67
Geschrieben
Zwischen mögen und machen sind Unterschiede. Wenn du mal z.B. zwei Tage nicht machst, wie fühlst du dich? Wenn dir was fehlt, du zwischendurch unruhig bist, dann denke ich ist es Sucht. Ansonsten wenn du es steuern kannst und auch mal tageweise ohne klar kommst. Ja dann finde ich es als normal. ;-)
Geschrieben
Eine sucht beginnt meist da wo sie anfängt im Alltag zu behindern und man ohne sie nicht mehr kann. Wenn soziale Kontakte und der Job darunter leiden sollte man dringend Hilfe suchen
  • Gefällt mir 1
armerkerl
Geschrieben
Wir sind doch alle Sexsüchtig. Du benötigst nur eine höhere Dosis😃
  • Gefällt mir 2
Geschrieben
Gute Frage aber darauf gibt es keine abschließende Antwort
  • Gefällt mir 1
Wifesharing-Forever
Geschrieben

Sex ist was tolles, warum sollte man nicht mehrfach am Tag Sex haben.

Ich würde mir keine Gedanken machen was normal ist solange nichts anderes darunter leidet.

 

 

  • Gefällt mir 5
×