Jump to content
Bayernpower001

negative Erfahrungen bei Treffen

Empfohlener Beitrag

Bayernpower001
Geschrieben

Was uns interessieren würde, hattet ihr bei Treffen schon mal negative Erfahrungen gemacht?
Unsere Sie hat sich mal mit einem User von hier in einem Hotel getroffen. Da sie gerne gefistet wird und dies auch vorher abgesprochen wurde, wollte er es gern mit ihr machen.
Es begann mit einem kleinen Vorspiel, er massierte die Muschi. Aber dann ohne Vorwarnung oder Vorbereitung rammte er ihr die Hand in ihre Muschi. Für sie ein Schmerz. Sie hat sofort abgebrochen. Auch das Bettlaken war voll Blut. Sie hat dann sehr schnell ihre Klamotten zusammen gesucht und ist geflüchtet.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Hallo,
zuerst einmal seid ihr offensichtlich an den falschen Mitspieler gelangt.....

Den Schmerz nehme ich einer FF erfahrenen Frau sicherlich auch ab , ohne Hingabe, Einfühlungsvermögen u. Blickkontakt wird das nichts !

Bei dem Blut im Bettlaken geht dir m.E. die Phantasie durch .......

Wer die Möglichkeit zum Abbruch hat , du schreibst sie hätte sofort den Raum verlassen ( können ) , wartet nicht erst bis Blut fließt.

Der Typ gehört angezeigt !!

mfG aus GT


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Ein wildfremder und dann direkt fisten , wow ganz schön mutig !


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

also fisten ist eine vertrauen sache, unsere sie steht auch voll auf fisten aber eh sie sich mit jemanden sollo trift zum fisten bzw. ausgibigen ficken ...will sie vorher mehrfache treffen MMF oder eben erst mal auf einen Kaffee so das man sich besser kennen lernt...


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Solche Erfahrungen braucht niemand. Daher treffe ich mir fremde Menschen nicht gleich im Hotel oder zu Hause. Und wenn irgendwann ein solches Treffen ansteht, dann kennt eine Person meines Vertrauens meinen Aufenthaltsort und auch den Namen und die Telefonnummer des Kontaktes.

Eine 100% ige Sicherheit gibt es jedoch nicht, denn die Zahl der Psychopathen im Net steigt an. Aber das Risiko läßt sich mindern, wenn man mit der nötigen Aufmerksamkeit an die Sache ran geht und nicht vollgepumpt mit Hormonen, die einem das Hirn vernebeln:-))))


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Wir hatten uns hier mit einem mann verabredet, der so sehr sympatisch erüber kam. Wir haben uns dann in einem Café verabredet. foto hatten wir. So nur was dann kam, war gelinde gesagt ein abslotes No Go.

Zum einen hatte der mann lange Haare...der Pferdeschwanz reichte bis zum Hintern und das mäögen wir gar nicht. Dazu kam das die Haare mindestens 3 Wochen nicht gewachen waren. Dazu ein rotes Achselshirt und eine blaue Heans. Beides hätte man so in die Ecke stellen könne, es hätte vor Schmutz auch alleine gestanden. DEr Kerl selber, lebte entweder im Zelt ohne Dusche oder die war seit mindestens 3 wochen kaputt. Das date war dann schneller beendet wie alles andere, denn das ging gar nicht....


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
ErInKiel
Geschrieben

Also ich hab nur einmal eine blödes Erlebnis gehabt:

ab mich mit einem Mann im Pornokino getroffen, er hat mich geil eritten und kurz bevor ich kam zog er mein Gummi ab und setzte sich schnell wieder drauf, bin dann heftig in ihm gekommen.....

Hat ne gefühlte Ewigkeit gedauert bis der Atest da war... alles gut, aber solche Psychos gibt es hier...
hätte schneller reagieren müssen..


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
mannheimmaus90
Geschrieben

Ich hatte über diese Seite 3 Treffen. Zwei waren eine Enttäuschung weil einiges nicht dem Profil entsprach, als Beispiel waren die Größenangaben meistens falsch... aus 22 cm wurden dann 15 Die größe ist zwar nicht das wichtigste, dennoch ist es schade wenn man sich auf auch was anderes freut. Und beim dritten wars gut, allerdings war seine Freundin in der Wohnung ! Sie hatte war nichts dagegen, was ich etwas strange fand Aber er hatte sich als single ausgegeben. Wir waren dann im Schlafzimmer der beiden und sie im Wohnzimmer War trotzdem das letzte mal, auch das letzte Treffen welches ich hier vereinbaren werde.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

..sie gerne gefistet wird
Es begann mit einem kleinen Vorspiel, er massierte die Muschi. Aber dann ohne Vorwarnung oder Vorbereitung rammte er ihr die Hand in ihre Muschi. Für sie ein Schmerz. Sie hat sofort abgebrochen. Auch das Bettlaken war voll Blut. Sie hat dann sehr schnell ihre Klamotten zusammen gesucht und ist geflüchtet.




Na wie macht man das denn sonst? Fisting ist doch eh Hardcore Hahaha was hatte sie sich denn vorgestellt? Also ich würde meinen das Weiber die auf Fisting stehen auch auf Schmerzen und ggf. Blut stehen, geht das nicht alles einher? Ich verstehe diese Fisting Leute sowieso nicht aber das ist der Brüller.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
lonelymanmd
Geschrieben

@ KittyCat
Ist das jetzt dein Ernst ? Du kannst doch nicht fisting mit Schmerzen und Blut auf eine Stufe stellen. Ganz im Gegenteil. Diese Dinge haben ja nun garnichts miteinander zu tun. Da frage ich mich, wie du dir Fisting vorstellst.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Bei Kontaktaufnahmen ist es sicher immer gut ein Treffen auf "neutralem Boden" zu vereinbaren.

Da können sich die eventual Partner "in die blauen Augen" gucken.

Danach kann man sich trennen oder das Treffen ausdehnen.

So habe ich es immer gemacht.

Bisher habe ich keine negativ Erlebnisse zu berichten.
Manche Leute sind wohl auch zu leichtgläubig.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
SklavinDocile
Geschrieben

Man verabredet sich mit einer Frau und dann taucht stattdessen ein Mann auf.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Ja, das ist mir auch passiert...als ich mich dann gefangen habe, wars einfach nur komisch. Aber der Typ hatte kein Verständnis, daß ich ihn ausgelacht habe. Mann so'n Brüller!


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Also nochmal meine Herangehensweise:

Zunächt hier einige Schreiben hin UND her. einen Austausch von Telephonnummern.
Eine Verabredung zu einem Treffen in einem Cafe.

dann ergibt sich alles mögliche. Das kann ein gemeinsames Kaffeetrinken sein.
Das kann aber auch in der Kiste weitergehen.

Bei mir haben sich alle Dinge ergeben, sogar länger Verbindungen.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Hatte ein schlechtes Date. Der Mann ging so ab dass es am Ende nur noch
Ausdauersport war, 3 Kondome hatte er benutzt.
Als ich daheim war und aufs Klo ging, kamen mir die Kondomspitzen entgegen :0
Alle drei waren gerissen und ich blutig.
Dann hieß es erstmal testen lassen, zum Frauenarzt die Kondomfetzen rausfischen lassen und abwarten -.-
Ein Kerl sollte doch so ehrlich sein und sagen dass es gerissen oder zu klein ist!


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Das sind ja schlimme Erfahrungen.

Aus eigener Erfahrung weiss ich das das Gefühl sich verändert wenn das Kondom "geplatzt" ist.

Das ist mir in jungen Jahren passiert. Es hat aber keine weiteren Folgen gehabt.

Ich weiss auch das es "Methoden" gibt das zu provozieren. Das habe ich aber nie gemacht, auch nicht versucht.

Die Damen mit denen ich direkt vom ersten Treffen in die Kiste gegangen bin, hatten IMMER auch eine längere Beziehung zu mir, mehrjährig.

Nur in einem Falle nicht. Das war dann ein ONS.
Leider muss ich sagen.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Meine schlechten Erfahrungen basieren darauf das die Profile der Männer nicht der Realität entsprachen ...

Ein Mann war 10 Jahre älter als angegeben ... der nächste hatte keine Zähne im Mund und war ungepflegt..
das dann nichts läuft müsste doch jedem beteiligtem klar sein? Warum also macht Mann oder auch Frau das?


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Zuzel70
Geschrieben

Hatte ein schlechtes Date. (...)
Alle drei waren gerissen und ich blutig.
Dann hieß es erstmal testen lassen, zum Frauenarzt die Kondomfetzen rausfischen lassen und abwarten -.-
Ein Kerl sollte doch so ehrlich sein und sagen dass es gerissen oder zu klein ist!



Ach Du Scheisse, welch ein Horrorszenario (wie auch bei dem VP im PK)! Das Warten auf den Test muss die Hölle sein!!!

Meine schlimmste Erfahrung war glücklicherweise 'nur' ein etwas kräftigerer Körperbau der Dame als angegeben, aber weil wir sowieso lieber geredet und 3x Kaffee getrunken haben, war das auch sehr OK


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
MarioSLS
Geschrieben

Naja, als schlechtes Date würde ich es nicht bezeichnen was ich erlebte. Es waren eher seltsame Erfahrungen ^^
Was mir als erstes ins Auge fällt sind die schön und sehr wohlgefällig ausgelegten Selbstbeschreibungen. Klar es will sich niemand als unattraktiv beschreiben , aber darf Mann, bzw Frau die Realität so verbiegen?
Bei einem Treffen kommt ja doch alles raus, wenn man z.B. Bilder versendet hat die 10 Jahre und älter oder gar aus dem Internet gezogen sind.
Einmal musste ich ein Date abbrechen weil die Dame die Tischkerze um 90 Grad drehte da diese etwas rauchte und sie sich gestört fühlte. ..


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Ja Kleinigkeiten verraten manchmal mehr über einen Menschen als lange Erklärungen.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

ein date hat mich versetzt. war aber nicht tragisch da ich eh geplant hatte, danach gegenüber in den laden zu gehen.
hatte dann mehr zeit zum shoppen


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Naturprinz
Geschrieben

Solche Männer haben überhaupt kein Gefühl oder Er war völlig unerfahren.Mit viel Gefühl erreicht man immer am meißten.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

also negative Erfahrungen hatten wir hier weder solo noch als Paar.......man sollte schon die richtige Vorauswahl treffen......

obwohl.....mit Solo-Frauen ist das so eine Sache.....unserer Erfahrung nach kneifen dann letzendlich 9 von 10.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Leider war unser erstes Date von hier bereits ein Reinfall und seitdem sind wir mehr als kritisch,wenn es um die Auswahl des nächsten Kandidaten geht. Bild und Realität stimmten nicht überein, Absprache wurde nicht eingehalten und die so hoch gepriesene,ausgiebige Liebkosung der Dame des Hauses blieb nach dem 2.abspritzen aus.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Knackarsch32m
Geschrieben

http://www.poppen.de/forum/p-14260644-Wohin-zuerst-Habe-ich-bei?postcount=179

Kneipen und Feiern sind da ergibiger, unter anderem ist das Lügenpotential viel geringer

Meine schlechten Erfahrungen basieren darauf das die Profile der Männer nicht der Realität entsprachen ...


Den Scheiß kann Mann genauso erleben. Idioten gibts bei allen Geschlechtern und Ethnien.
Bisher habe ich alles Mögliche zwischen "sehr schön" und "Geisterbahn" erlebt. Allerdings noch kein Treffen mit Einer über poppen.de - da treibt sich aus meiner Gegend offenbar nur "Resteverwertung" herum.

Beispiel gefällig?
Guckst Du hier:


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
×