Jump to content

"Weiche" Steife

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Mir ist aufgefallen, wenn ich eine Frau an einer bestimmten Stelle anfasse ( nicht im Schritt), dann ist er hart wie Stahl 😂

Sonst nur so der halb-steife, minimal weich-harte Penis. 


Welche Vorgehensweise handhabt ihr so, damit ihr richtig in Fahrt kommt?  

Ob MĂ€nnlein oder weiblein ist eigentlich egal ...

 

Geschrieben
Was?
Tassimo50
Geschrieben
đŸ€”wie jetzt entweder hart oder hart
BS-Affair
Geschrieben
Student_Bln
Geschrieben
Hast Du nicht die 2/8- und 5/6 - HĂ€rte vergessen? 😜. Ernsthaft. Wenn ich erregt bin, bin ich erregt mit der entsprechenden vollen Konsequenz. Punkt.
Wolfwalk
Geschrieben
Gerade eben, schrieb MarieCurious:

Mich wĂŒrde die bestimmte Stelle interessieren 

Mich nicht!

Geschrieben
Ich bin verwirrt....ich dachte nicht das ich die Art der erregung nun in Kategorien einteilen muss...
Geschrieben
Gerade eben, schrieb Wolfwalk:

Mich nicht!

😂

Siehste, das ist der Unterschied zwischen Wolf*walk* und Marie*Curious* 😉

Wolfwalk
Geschrieben
Gerade eben, schrieb MarieCurious:

😂

Siehste, das ist der Unterschied zwischen Wolf*walk* und Marie*Curious* 😉

Wenns nur das is, dann isses nich schlimm! Da gibbet Schlimmeres!

Geschrieben
vor 4 Stunden, schrieb lullilutz:

Mir ist aufgefallen, wenn ich eine Frau an einer bestimmten Stelle anfasse ( nicht im Schritt), dann ist er hart wie Stahlï»żï»ż 😂

Hast Du den Harten oder hat die Frau den Harten? Fragen ĂŒber Fragen.... 

MrsZicke
Geschrieben

ich wĂŒrde sagen, Sex ist dann gut, wenn beide die maximale Erregung erreichen. Und wenn das an einer bestimmten Stelle liegt, dann wird die halt nicht ausgelassen.

Geschrieben
Dann solltest du die bestimmte Stelle nicht mehr loslassen 😉
Hingabe78
Geschrieben
Liegts an der Hitze? (nur mal so...)
Mood2squeeze
Geschrieben
vor 7 Stunden, schrieb lullilutz:

Mir ist aufgefallen, wenn ich eine Frau an einer bestimmten Stelle anfasse ( nicht im Schritt), dann ist er hart wie Stahl 😂

Sonst nur so der halb-steife, minimal weich-harte Penis. 


Welche Vorgehensweise handhabt ihr so, damit ihr richtig in Fahrt kommt?  

Ob MĂ€nnlein oder weiblein ist eigentlich egal ...

mich interessiert eher welche stelle sollte man verdeckt halten um das zu verhindern?

Joe_2016
Geschrieben (bearbeitet)

Es sind nicht bestimmte Stellen, es ist, wenn die Frau die richtige ist und die Situation einfach da ist.

bearbeitet von Joe_2016
Joker139
Geschrieben
vor 8 Stunden, schrieb lullilutz:

Welche Vorgehensweise handhabt ihr so, damit ihr richtig in Fahrt kommt?  

Andere Stelle suchen.

devotinHH
Geschrieben
Kann das mal jemand ĂŒbersetzen? Ich fĂŒrchte da ist beim TE ganz oben etwas weich geworden. Ist ja auch recht warm gerade.
Sept81
Geschrieben

ich verstehe den TE...

Hintereinander sitzen und der Dame den Nacken kĂŒssen 😍

sofortundimmer
Geschrieben

Das Problem ist eigentlich allen MĂ€nnern bekannt. NaĂŒtlich nicht den Sexprotzen und Meiserfickern, die schon geantwortet haben.
Es ist eine Frage des Erregungszustandes und der kann serh wohl unterschiedliche StÀrken haben. 
Wenn man ein RattenmĂ€nnchen mit einem hĂŒbschen RattenmĂ€dchen zusammen bringt, dann ist das MĂ€nnchen am Anfang stĂ€ndig dabei sie zu begatten. Das wird aber schnell immer weniger, bis das MĂ€nnshcn sich ĂŒberhaupt nciht mehr fĂŒr das MĂ€dchen interessiert. Sperrt man nun ein weiteres MĂ€dchen dazu, stĂŒrzt sich das MĂ€nnchen sofort auf sie ..
Jetzt wird fĂŒr das MĂ€nnchen auch wieder das erste MĂ€dchen interessant und begehrenswert. MĂ€nner reagieren da nicht anderst.
Fazit: Wenn die Erregung nicht mehr fĂŒr einen harten Penis reicht, dann kann ein weiteres MĂ€dchen Wunder vollbringen.
Ganz gut ist es aber auch den Testosteronspiegel feststellen zu lassen, denn der ist fĂŒr die Erregung verantwoertlich.

Ich kenne einige MĂ€nner, die eine prĂ€chtige Errektion haben, bis die Frau mit dem Kondom droht. Da will der KLeine plötzlich nicht mehr mitspielen.  Mach dir einfach nicht zuviel Gedanken darĂŒber.

 

 

Geschrieben
vor 2 Stunden, schrieb sofortundimmer:

Das Problem ist eigentlich allen MĂ€nnern bekannt. NaĂŒtlich nicht den Sexprotzen und Meiserfickern, die schon geantwortet haben.
Es ist eine Frage des Erregungszustandes und der kann serh wohl unterschiedliche StÀrken haben. 
Wenn man ein RattenmĂ€nnchen mit einem hĂŒbschen RattenmĂ€dchen zusammen bringt, dann ist das MĂ€nnchen am Anfang stĂ€ndig dabei sie zu begatten. Das wird aber schnell immer weniger, bis das MĂ€nnshcn sich ĂŒberhaupt nciht mehr fĂŒr das MĂ€dchen interessiert. Sperrt man nun ein weiteres MĂ€dchen dazu, stĂŒrzt sich das MĂ€nnchen sofort auf sie ..
Jetzt wird fĂŒr das MĂ€nnchen auch wieder das erste MĂ€dchen interessant und begehrenswert. MĂ€nner reagieren da nicht anderst.
Fazit: Wenn die Erregung nicht mehr fĂŒr einen harten Penis reicht, dann kann ein weiteres MĂ€dchen Wunder vollbringen.
Ganz gut ist es aber auch den Testosteronspiegel feststellen zu lassen, denn der ist fĂŒr die Erregung verantwoertlich.

Ich kenne einige MĂ€nner, die eine prĂ€chtige Errektion haben, bis die Frau mit dem Kondom droht. Da will der KLeine plötzlich nicht mehr mitspielen.  Mach dir einfach nicht zuviel Gedanken darĂŒber.

 

 

Sehr gut und sehr deutlich erklĂ€rt!  👍. Ich mach mir keine Gedanken. Ich weiß doch wie es geht 😀

vor 7 Stunden, schrieb Paddy1982:

Was?

Das ist deine Antwort?  Applaus.... 

vor 7 Stunden, schrieb Shibumi:

Hast Du den Harten oder hat die Frau den Harten? Fragen ĂŒber Fragen.... 

Das kannst du privat fragen.  Aber nicht eine Frage stellen wenn ein Thema erstellt wurde.  

vor 3 Stunden, schrieb devotinHH:

Kann das mal jemand ĂŒbersetzen? Ich fĂŒrchte da ist beim TE ganz oben etwas weich geworden. Ist ja auch recht warm gerade.

Du musst das nicht verstehen. Andere gerne. Aber du nicht 😉

Powerwomen
Geschrieben
Weiche steife???????????????????????????
juergen457
Geschrieben
Das fragt ein Mann von 39 Jahren. Wenns bis jetzt nichts geworden ist klappts auch nicht mehr mit der Nachbarin ;)
LadyHenderson
Geschrieben
vor 4 Stunden, schrieb sofortundimmer:


Wenn man ein RattenmĂ€nnchen mit einem hĂŒbschen RattenmĂ€dchen zusammen bringt, dann ist das MĂ€nnchen am Anfang stĂ€ndig dabei sie zu begatten. Das wird aber schnell immer weniger, bis das MĂ€nnshcn sich ĂŒberhaupt nciht mehr fĂŒr das MĂ€dchen interessiert. Sperrt man nun ein weiteres MĂ€dchen dazu, stĂŒrzt sich das MĂ€nnchen sofort auf sie ..
Jetzt wird fĂŒr das MĂ€nnchen auch wieder das erste MĂ€dchen interessant und begehrenswert. MĂ€nner reagieren da nicht anderst.

 

Ick frag mich bloß wo dann der stĂ€ndige Nachwuchs herkommt  wenn man Ratten 1:1 hĂ€lt . Bei Menschen soll det ja mitunter schon am Wollen hadern . 

×
×
  • Neu erstellen...