Jump to content
maho12

Immer Verständnis für die Aussagen der anderen?

Empfohlener Beitrag

Johannes534
Geschrieben

...ich hab mir abgewöhnt auf alles meine "Senf" abzugeben. 

Anhand der Fragestellung bezweifle ich oft, ob der TE überhaupt seine Einschulung geschafft hat. Und wenn solche Fragen hier gewünscht sind, dann befinden wir uns sehr, sehr oft auf einem wirklich niedrigem Niveau. 

Ich bin mittlerweile froh das ich kein "Bezahlmitglied" bin und das ich kein FK 18 habe und ich strebe das auch nicht an.

  • Gefällt mir 2
sportiv50
Geschrieben (bearbeitet)
vor 6 Stunden, schrieb maho12:

nicht so verständnisvoll oder liberal

wenn MOD's und "SCOUTS" provokante (Bsp. "Auspuff" vögeln) oder primitive (Bsp. diese endlosen "notgeilen" FKK-Anfragen) Themen "zulassen" ... ;-) ...dann muss(!) der jeweilige TE damit "leben", dass der eine oder andere Kommentar nicht so *verständnisvoll oder liberal* sein wird... das ist dann i.d.T. mal so, wie im "normalen" Leben... :-) ...

bearbeitet von sportiv50
  • Gefällt mir 4
Geschrieben
naja, wenn man mit Lust auf Sex hier rein schaut, gibt es schon den ein oder anderen Beitrag, bei dem mir die Lust auf Sex sozusagen in Windeseile vergeht. Und ich vor dem PC eher so ein Schweppes Gesicht mache :-) passiert übrigens auch bei der ein oder anderen Konversation via PN :-)
  • Gefällt mir 4
DerLustvolle22
Geschrieben
Verständnisvoll sollte man sein finde ich gut aber bei allem und jedem nein danke.
Geschrieben
vor 2 Stunden, schrieb Joe_2016:

und trotzdem kann man miteinander klar kommen 

Sehr gut sogar, das macht es ja auch gerade aus. Vorausgesetzt man wird nicht beleidigend, ausfallend, abwertend, niveaulos etc. ..

  • Gefällt mir 4
Geschrieben
Nein, bist du nicht. Was ich ich hier zuletzt alles gelesen hab. Einer vögeln den Auspuff, Der andere zieht heimlich das Kondom runter und der nächste will sich selber einen blasen. Ich bin wohl 0815 oder stino. Aber ich glaub auch eher , hier schreiben manche einen Tread und holen sich dann bei den Kommentaren einen runter. Echt arme Würstchen. Ich bleib stino. Ich muss und will nicht alles probieren.
  • Gefällt mir 2
Weibsbild1979
Geschrieben (bearbeitet)

Es gibt hier Bereiche die ich bewusst nicht lese und weglasse somit. Weil ich damit überhaupt nichts anfangen kann. In bestimmten Bereichen schau ich rein und geb meinen Senf auch dazu. 

Was mich stört sind Beleidigungen. Ich sage auch meine Meinung die muss auch nicht jedem passen, aber da ein muss man eben keine Schimpfwörter ect benutzen.

Es gibt neue Themen da denke ich, na wieder jemand Langeweile gehabt und nun was Stimmung im Forum verbreiten. 

Manche Themen sind für mich öffentlich als ...ohhh ich brauche Aufmerksamkeit. Dies wird ja oft Männern dann "unterstellst" aber ich sehe das eher öfter bei Frauen...aber da scheint es dann ja ok zu sein ^^.

 

 

Meine Meinung passt auch nicht jedem und manche einer schreibt glaube ich nur um wieder Frust abzulassen gegen bestimmte User. Man kann in einem Thema unterschiedlicher Meinung sein dies sollte sich dann aber nicht durch sämtliche Themen ziehen die dann folgen. Bissl Kindergarten.

 

Zu manchen Themen oder Beiträgen denke ich autsch...oder ihhgitt oder auchmal meine Güte ist die Person frustriert. Aber ,das denk ich mir dann eben( aber auch nicht immer ).

bearbeitet von Weibsbild1979
  • Gefällt mir 3
Geschrieben
vor 7 Stunden, schrieb maho12:

Geht's euch ähnlich und lasst ihr euch da auch zu Kommentaren hinreißen, obwohl ihr vermutet, dass ein Troll am Werk ist?

Klar denke ich auch mal
Nee oder ?
der Typ hat echt ein Poblem

aber ich scrolle dann weiter und gut ist

DickeElfeBln
Geschrieben
vor 8 Stunden, schrieb maho12:

 

Geht's euch ähnlich und lasst ihr euch da auch zu Kommentaren hinreißen, obwohl ihr vermutet, dass ein Troll am Werk ist?

 

 

Und wenn ich gut drauf bin, sammle ich dabei noch Strafpunkte....( an mitlesende MOD's:  dies ist keine Kritik)

  • Gefällt mir 1
DeSiL
Geschrieben

Überlegt mal, wie langweilig es hier wäre, wenn jemand einen Thread startet, alle geben ihm Recht... und Ende.

  • Gefällt mir 1
Joe_2016
Geschrieben
vor 2 Minuten, schrieb DeSiL:

alle geben ihm Recht...

Das war ja teilweise die Kritik - das man andere Meinungen hat

H-Kennzeichen
Geschrieben

Ich muss nicht für alles Verständnis haben, aber ich muss auch nicht alles kommentieren. Dafür kann ich die Forenwelt hier nicht ernst genug nehmen.

DeSiL
Geschrieben
vor 2 Minuten, schrieb Joe_2016:

Das war ja teilweise die Kritik - das man andere Meinungen hat

Schon klar. Aber das ist ja auch gut so. Nur das Niveau kommt bei manchen Themen durchaus mal abhanden.

Joe_2016
Geschrieben

...und akzeptieren, nicht jeder braucht es immer schnell höher usw. und man ist trotzdem nicht verklemmt udg.

 

blueant
Geschrieben
vor 8 Stunden, schrieb maho12:

Bin mal gespannt, ob nur ich alt und engstirnig bin :clapping:

Nein bist du nicht. Mach Platz in der Schublade.

Ein oder zweimal dachte ich, was für eine Pottsau aber geschriebene hätte ich es niemals. Wundern und Kopfschütteln ja das ist kommt sehrsehrsehr häufig vor poppen.de ist  bunt wie seine Nutzer und bei denen (uns)  ist jedes bunt vertreten.

  • Gefällt mir 1
goldenhills
Geschrieben
vor 8 Stunden, schrieb maho12:

 

Bin mal gespannt, ob nur ich alt und engstirnig bin :clapping:

Nein, dass bist Du nicht^^

Ich bin ja jetzt schon sehr lange hier und im Laufe der Jahre haben sich die User/innen verändert und das Forum somit auch.

Aber nicht nur das Forum hat sich verändert, sondern auch ich.

Ich weiss nicht genau, woran es liegt, aber je älter ich werde, desto eher merke ich, dass meine Toleranzgrenze nicht so weit ist, wie ich immer gedacht hatte.

Manche Fantasien, die hier offenbart werden, finde ich höchst grenzwertig und da kann ich auch nicht die Finger still halten.

  • Gefällt mir 1
primer
Geschrieben

Wir werden alle alt und engstirnig.

Ich lasse mich nicht zu Trollfütterungen hinreissen, vor allem nicht um irgendjemand zu "erziehen" oder so.

Aber ich nehme das Theater schlicht nicht (mehr) ernst.

LilithSamael
Geschrieben

Scrollen statt Trollen!     :)  

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

es gibt klare grenzen bei meiner toleranz und wenn diese für mich erreicht ist,schreibe ich es auch,aber hoffentlich immer im gesitteten rahmen und ohne einen persönlichen angriff.

Johannes534
Geschrieben

….und das, lieber Freund der lateinischen Sprache, können hier eben nicht alle. Der eine oder andere fühlt sich erst bestätigt wenn er seinen "Vorposter" so richtig einen "drücken" kann.....

 

 

HappyBrain666
Geschrieben
Mehr Sex führt zu innerer Ausgeglichenheit, und damit zu mehr Toleranz. Jeder soll doch das tun, und mit den Leuten tun, die er am liebsten mag. Ich kann nur sagen, dass man nicht so voreilig urteilen sollte. Der eigene Geschmack bezüglich sexueller Vorlieben ändert sich im Laufe der Zeit... Und wer eben nur eine Stellung mag, soll glücklich damit werden, und nicht so viel über andere Menschen nachdenken.
Nitrobär
Geschrieben

Ich bin wesentlich toleranter als in jungen Jahren .

Das bedeutet nicht das ich alles toleriere .

Hier gelten aber A klare Regeln die ich zumindest versuche ein zu halten und B tangiert mich das Meiste nicht ,

da ich gar nicht einschätzen was die Motivation hinter bestimmten posts  und wie hoch der Wahrheitsgehalt ist .

Bestimmte Themenbereich beachte ich gar nicht und

in den Anderen die mich grundsätzlich interessieren entscheide ich im Einzelfall ob ich nur lese ,

ein statement abgebe oder in eine Diskussion einsteige , wobei ich kein Problem mit harter Sachauseinandersetzung habe ,

solange sie eben auf dieser Ebene bleibt und sich nicht im Kreis dreht .

Da ist´s dann im jugendlichen Überschwang für mich manchmal schwierig den richtigen Zeitpunkt für den Austieg zu finden . 

maho12
Geschrieben
vor 9 Stunden, schrieb DickeElfeBln:

Und wenn ich gut drauf bin, sammle ich dabei noch Strafpunkte....( an mitlesende MOD's:  dies ist keine Kritik)

Ist ja nicht schlimm!

Das hier ist ja nicht das amtliche Führungszeugnis; ich kann damit auch ganz gut leben, wenn nicht jedem meine Meinung passt.

 

DickeElfeBln
Geschrieben
vor 15 Minuten, schrieb maho12:

Ist ja nicht schlimm!

Das hier ist ja nicht das amtliche Führungszeugnis; ich kann damit auch ganz gut leben, wenn nicht jedem meine Meinung passt.

 

Schrieb ich, das es für mich schlimm ist?

maho12
Geschrieben
Gerade eben, schrieb DickeElfeBln:

Schrieb ich, das es für mich schlimm ist?

×