Jump to content
Unbekannter131

(Haus)sklave

Empfohlener Beitrag

Unbekannter131
Geschrieben

Hallo an alle. 

Mich würde mal Interessieren was ihr von Sklaven haltet? 

Würdet ihr euch einen Sklaven zulegen, gerne als Sklave gehalten werden oder haltet ihr davon gar nichts? Wenn ihr einen Sklaven wollen würdet bzw sein wollt wärt ihr reiner Sexsklave oder auch als Haussklave tätig?

*** habt ihr vllt tipps?

 

Danke für all eure Meinungen!

Unschuldig71
Geschrieben
Ist Sklaverei nicht verboten 😉
Andre4you110
Geschrieben
Nö. Nicht Mal wenn es ein weiblicher Sklave ist. Ist mir zu krum sowas
Unbekannter131
Geschrieben

bitte lasst die unwitzigen kommentare dass ist nen erstes thema denkt euch euren dummen teil und tut mir den gefallen behahaltet es für euch ihr müsste es nicht mögen aber dass ist unreif und stört einfach nur

danke für den tipp hab ich noch nie entdeckt werde ich mir mal anschauen war auch der ander kommentar gemeint mit unwitzig

Fröschikönigin
Geschrieben
Der Gedanke an einen "Sklaven" ist schon irgendwie reizvoll
Andre4you110
Geschrieben
Frag Mal Siri
Geschrieben
Ich bin schon in der Berufswelt ein Sklave 😂 da mach ich bestimmt nicht noch für fremde den Haushalt. Ok so schlecht geht es mir auf der Arbeit dann doch nicht. Weder mache ich eine Person zum Sklaven weder werde ich zum Sklaven.
MDettmold81
Geschrieben
1 ! witziges Kommentar gab's bisher. Also ich weiß ja nicht,wie oder wo du "ewig" gesucht hast,aber die Antwort würde schon mehrfach genannt. Und zum Schluß gibt's noch ne Verbesserung,aber nur,weil nach 1! Kommentar schon rumgeheult wurde. Es heißt zugeschnitten,nicht abgeschnitten
Geschrieben
Nie wieder! Wenn das Verhältnis kippt und der Dom sich in dem ganzen verliert... Gruselig. Da muss sich der/die Sub genug Selbstbewusstsein bewahren um einen Schlussstrich ziehen zu können.
Skagenfan7
Geschrieben
Oder Alexa
MrsGrinch
Geschrieben
Welche Frau tackert sich sowas an die Backe? Selbst bei aktiven Frauen ist es eher selten, dass sie sich wen auf die Bude holen. Du solltest JEDE Menge Geduld haben.
xxl-solo
Geschrieben
Von beiden Seiten für mich überhaupt nicht reizvoll. Ich würde mich nie „beherrschen“ lassen wollen und möchte es umgekehrt auch nicht tun.
Tulo42
Geschrieben
Halte ich nix von. Gab es und gibt es in echt und nicht nur als fetisch, und ist meiner Meinung nach einfach nur scheisse
Geschrieben

Sklaven Sessions sind sicher spannend.

Reinkommen - Augen verbinden - Gefesselt werden - das Mädel lebt sich aus - gehen ......

Alles was darüber hinaus geht .......

Geschrieben
Ich hätte nichts dagegen als Sexsklave zu dienen. Egal ob beim Mann, Frau oder bei einem paar .
SevenSinsXL
Geschrieben

Haussklaven- bisher nur einen einzigen kennengelernt, leider ist der dann beruflich ins Ausland gegangen. Alle anderen, die sich beworben haben, hatten nur Sex im Kopf und nacktes Showlaufen. Kein einziger mit ernsten Absichten.

Und dann gibt es noch die Exemplare, die gerne "in einem Verschlag leben, durch die Gitterstäbe schauen und ab und zu abgemolken" werden wollen. Alles reine Pornofantasien, jedenfalls meiner langjährigen Erfahrung nach.

Knutschegern
Geschrieben

Ein reiner Haussklave, der wirklich gründlich und zuverlässig putzt, bügelt etc., dürfte uns gerne öfter besuchen - aber bitte nicht nackt und sexuelle Handlungen sind konsequent ausgeschlossen.

Geschrieben
Ich hab da bis jetzt noch keine Erfahrung mit gemacht. Aber ich kann es mir schon reizvoll vorstellen als Sexsklave ( in einem gewissen rahmen) gehalten zu werden. Würde ich ausprobieren wenn es sich ergibt
Nettesfünfzigerpaar
Geschrieben
Die Sklaverei wurde 1865 abgeschafft.
mondkusss
Geschrieben (bearbeitet)

also wenn der erscheint, sobald ich das haus verlassen habe, mindestens so sauber putzt wie ich....seine klamotten anbehält...meine wäsche in ruhe lässt...nicht an irgendwelchen sachen herumschnüffelt oder sich daran reibt und auch nicht herumwichst....

und vor allem wieder verschwindet, bevor ich nach hause komme und keinerlei gegenleistung erwartet, liesse sich unter umständen darüber nachdenken

sex gibt es selbstveständlich in keiner form und auch keinen sonstigen kontakt oder bestrafungen

bearbeitet von mondkusss
Magnifica
Geschrieben (bearbeitet)
vor einer Stunde, schrieb Unbekannter131:

Würdet ihr euch einen Sklaven zulegen

dann wär ich ja eine sklaventreiberin denn spielen will ich nicht

bearbeitet von Magnifica
"n" vergessen
keinnickmehrfrei
Geschrieben
Eine der größten Leistungen der Menschheit war die Abschaffung der Sklaverei
×