Jump to content
haja12

Fragen zu ersten Clubbesuch

Empfohlener Beitrag

haja12
Geschrieben

Hallo hier bei poppen.de, ich bin neu, ca. 1 Woche hier, bei poopen.de, auch neu beim Chatten und im Forum und hab mich schon ein bisschen orientiert.

Ich möchte gerne mal in einen Swingerklub gehen, war da noch nie, und habe einige Fragen dazu.

Vor Jahren war ich mal auf einem Club-Parkplatz und schaute, wer da alles rein geht. Alle hatten so was wie Sporttaschen, also grössere Taschen, dabei. Frage: Warum? Was muss, was sollte man in so einen Club mitnehmen? Bzw. was habt Ihr da mitgenommen? Ich frage Euch, weil da die Erfahrung zuhause ist.

Der Eintritt kostet für den Solo-Mann um die 100 Euro und für Paare z.T. weniger wie die Hälfte. 100 Euro ist für mich sehr sehr viel Geld und vor allem kann ich beim ersten Mal nicht sagen, ob sich das lohnt...Frage: Paare zahlen weniger wie 50 Euro. Sind die z.B. 35 Euro für das Paar insgesamt oder muss das Mann und Frau separat zahlen? Also insgesamt 70 Euro? Frage: Funktioniert das, nach eurer Erfahrung, dass ich auf dem Club-Parkplatz warte bis eine Frau, die in der Regel sehr wenig Eintritt zahlt, rein will und sie frage, ob sie mit mir als Paar da rein geht? So dass ich weniger zahle wie als Solo-Mann.

Frage: Sind diese Fragen so delikat, dass ich Sie hier eigentlich nicht stellen sollte?

Ich freue mich auf Eure Antworten und sage vielen Dank im voraus9_9

  • Gefällt mir 2
haja12
Geschrieben (bearbeitet)
vor 19 Minuten, schrieb MissKitty0:

Also zuerst einmal solltet Du einen Swingerclub nicht mit nem Puff verwechseln. Ob Du 10 oder 100 Euro Eintritt zahlst: Wenn keiner Bock auf Dich hat, gibts auch keinen Sex. (Außer mit Dir selbst *g*)

Dann finde ich es schon echt -sehr- befremdlich wenn jemand heimlich auf dem Parpklatz die Leute beobachtet...würde ich sowas mitbekommen wäre ich sofort beim Clubbesitzer damit er Dich de Platzes verweist, sowas geht garnicht.

Sporttaschen: Da werden dann wohl die Cluboutfits drin sein, außer bei entsprechenden Motto-Partys sind die Leute nämlich äußerst selten nackt.

Eintritt: Es hat schon auch nen Grund warum Soloherren mehr bezahlen, eben weil -einige- einen Swingerclub mit einem Puff verwechseln, und gerade so "Sparfüchse" sind, zumindest meiner Erfahrung nach, die unangenehmsten Club-Gäste.

Paar-Preise sind Paar-Preise, wenn ich mit meinem Partner hingehe zahlen -wir zusammen selbstverständlich- den Preis.

Vor einem Club einfach mal Solo-Damen anzuquatschen ist ein -absolutes- No-Go und würde sicher -zumindest in den Clubs in denen ich verkehre- dazu führen daß der Besitzer Dich überhaupt nicht rein lässt.

Und auch vorab einfach mal so nur um Eintritt zu sparen als "Fake-Paar" aufzutreten ist absolut nicht gern gesehen, viele Club-Besitzer machen das auch nicht mit wenn sie es wissen.

Ich hab so das Gefühl Du solltest für die Kohle vielleicht doch lieber in ein Bordell gehen...

Hart aber ehrlich....vielen Dank

Das mit dem Beobachten sehe ich auch so, ich würde das, weil das zig Jahre her ist, als dummen Jungenstreich bezeichnen

bearbeitet von haja12
Antwort
  • Gefällt mir 3
fremdehaut1971
Geschrieben
Ich kringel mich gerade vor lachen🤣
  • Gefällt mir 1
haja12
Geschrieben
vor 3 Minuten, schrieb fremdehaut1971:

Ich kringel mich gerade vor lachen🤣

Das hilft mir leider nicht weiter, aber es ist auch schön, andere Leute zum Lachen zu bringen

Jan_hh350
Geschrieben
... pervers
Ziegen_maeh123
Geschrieben
Sparbeispiele für den Eintritt im Club: Jeden Tag 4€ auf Seite tun, das mal 7 Tage gleich 28€ das mal 3 Wochen gleich 84€ so die letzte Woche legst du 3€ auf Seite, dann müsstest du 105€ erspart haben für den Club. Und wenn du dann einen schönen Abend im Club hattest, dann gibst du die restlichen 5€ dem Personal .😜
  • Gefällt mir 4
p_ink_lady
Geschrieben
@MissKitty0 hat eigentlich alles dazu gesagt. Im Clubs ist es wie hier: In der Regel sind mehr Männer als Frauen dort. Man muss also selektieren, das geht beim Eintrittspreis los. Dazu kommt, dass in vielen Clubs darauf geachtet wird, dass nicht zu viele Solomänner dort sind, ich persönlich finde das super, denn diese Situationen, wo ein Paar sich offensichtlich auf den Weg in die entsprechenden Räumlichkeiten macht und ein Rudel Männer beinahe wortwörtlich „schwanzwedelnd“ hinterher rennt, finde ich alles andere als heiß. Du solltest also erstens bereit sein den Eintritt zu zahlen und zweitens davon ausgehen, dass du vielleicht keinen Sex haben wirst. Alles andere wird dir als erstmaligem Gast im Club gezeigt und gesagt.
  • Gefällt mir 2
haja12
Geschrieben
vor 1 Minute, schrieb p_ink_lady:

@MissKitty0 hat eigentlich alles dazu gesagt. Im Clubs ist es wie hier: In der Regel sind mehr Männer als Frauen dort. Man muss also selektieren, das geht beim Eintrittspreis los. Dazu kommt, dass in vielen Clubs darauf geachtet wird, dass nicht zu viele Solomänner dort sind, ich persönlich finde das super, denn diese Situationen, wo ein Paar sich offensichtlich auf den Weg in die entsprechenden Räumlichkeiten macht und ein Rudel Männer beinahe wortwörtlich „schwanzwedelnd“ hinterher rennt, finde ich alles andere als heiß. Du solltest also erstens bereit sein den Eintritt zu zahlen und zweitens davon ausgehen, dass du vielleicht keinen Sex haben wirst. Alles andere wird dir als erstmaligem Gast im Club gezeigt und gesagt.

Das ist mal ne Ansage...Ich denke du hast gespürt wie ich das meinte. Super!!!!!!

Vielen herzlichen Dank

 

  • Gefällt mir 1
Lausitz-Spreewald
Geschrieben
vor 42 Minuten, schrieb MissKitty0:

Dann finde ich es schon echt -sehr- befremdlich wenn jemand heimlich auf dem Parpklatz die Leute beobachtet...

Da ist der Threadstarter noch harmlos.

Es ist ja so, dass dort außer ihm noch eine ganze Menge anderer Herren im Auto sitzen, die darauf warten, dass da mal eine interessant aussehende Frau reingeht. Sobald dies der Fall ist, gehen plötzlich alle anderen Autotüren auf und eine Horde Männer geht hinterher, weil sie jetzt denken, dass sich der Eintrittspreis lohnen könnte. Solange dies nicht der Fall ist, bleiben die weiter im Auto sitzen.

  • Gefällt mir 3
BiPaarIZ
Geschrieben
Wenn dir ca. 100 Euro zuviel sind und du ja nicht beim ersten Besuch sagen kannst ob sich das lohnt,dann solltest du lieber zuhause bleiben.....ist schon echt krass,was einige Herrschaften hier so von sich geben....lach....
Ebihard
Geschrieben
Ich glaube es ist alles gesagt, er hat einwenig Aufmerksamkeit bekommen und es haben viele gelacht😂
Geschrieben
Anmeldungen in Clubs sind meist im Vorfeld zu machen, um auch die Rabatte mitzunehmen. Also solltest Du vorher schauen, wer alles in den Club will und manchmal gibt es auch da schon Dategesuche von einzelnen Frauen, die eine Begleitung suchen für den Clubbesuch. Männer zahlen grundsätzlich mehr als Frauen oder Paare. Suche Dir deshalb einen Club mit Mottoabend, wo Deine Chancen am größten sind, sofern Du freundlich und nett bist!
haja12
Geschrieben
vor 4 Minuten, schrieb Ebihard:

Ich glaube es ist alles gesagt, er hat einwenig Aufmerksamkeit bekommen und es haben viele gelacht😂

Leider nicht ganz, was muss, was sollte ich zum Besuch eines Clubs mitnehmen?

Tyree81
Geschrieben
Zum Glück war unser Club mit diversen Kameras ausgerüstet. Besonders auf dem Parkplatz. Wartende Männerhorden in Autos gab es somit nicht..
  • Gefällt mir 4
haja12
Geschrieben
vor 33 Minuten, schrieb 1Alexandr1:

Da ist der Threadstarter noch harmlos.

Es ist ja so, dass dort außer ihm noch eine ganze Menge anderer Herren im Auto sitzen, die darauf warten, dass da mal eine interessant aussehende Frau reingeht. Sobald dies der Fall ist, gehen plötzlich alle anderen Autotüren auf und eine Horde Männer geht hinterher, weil sie jetzt denken, dass sich der Eintrittspreis lohnen könnte. Solange dies nicht der Fall ist, bleiben die weiter im Auto sitzen.

Vielen Dank.....wie gesagt, die Erfahrung steckt in Euch

UND DESHALB FRAGE ICH EUCH

vor 3 Minuten, schrieb RealeLust247:

Anmeldungen in Clubs sind meist im Vorfeld zu machen, um auch die Rabatte mitzunehmen. Also solltest Du vorher schauen, wer alles in den Club will und manchmal gibt es auch da schon Dategesuche von einzelnen Frauen, die eine Begleitung suchen für den Clubbesuch. Männer zahlen grundsätzlich mehr als Frauen oder Paare. Suche Dir deshalb einen Club mit Mottoabend, wo Deine Chancen am größten sind, sofern Du freundlich und nett bist!

Sagenhaft, vielen Dank, Klasse

Es gibt tatsächlich noch Leute, die mein Anliegen ernst nehmen und mich irgendwie "verstehen"

funcarlo
Geschrieben

 

Dann nehme ich den " Nassauer" mit dem Ausdruck des Bedauerns zurück. Du kannst dem Typus Mensch, der gern auf  Kosten anderer seinen Vorteil sucht, gern einen anderen Namen geben. Den Rest des Kommentares möchte ich aber gern so stehen lassen. ok?

p_ink_lady
Geschrieben
vor 25 Minuten, schrieb haja12:

Leider nicht ganz, was muss, was sollte ich zum Besuch eines Clubs mitnehmen?

Ein Outfit. Dazu am besten mal die Seite des Clubs besuchen, die meisten schreiben dort etwas zum Dresscode - auch für bestimmt Mottoabende. 

Ausgeleierte Schlüppis und Feinrippunterhemden sind immer zu vermeiden 😁 

 

haja12
Geschrieben
vor 2 Minuten, schrieb p_ink_lady:

Ein Outfit. Dazu am besten mal die Seite des Clubs besuchen, die meisten schreiben dort etwas zum Dresscode - auch für bestimmt Mottoabende. 

Ausgeleierte Schlüppis und Feinrippunterhemden sind immer zu vermeiden 😁 

 

Vielen Dank erstmal, das mit der Kleidung hab ich verstanden, Dessous, Motto-Kleidung... was braucht man noch?

Also Sachen zum Duschen, Duschgel, Handtücher....sind ausreichend vorhanden? Oder vielleicht das eigene Duschgel mitnehmen (riecht besser)

Wie ist da Deine, Eure Erfahrung?

 

vor 9 Minuten, schrieb funcarlo:

 

Dann nehme ich den " Nassauer" mit dem Ausdruck des Bedauerns zurück. Du kannst dem Typus Mensch, der gern auf  Kosten anderer seinen Vorteil sucht, gern einen anderen Namen geben. Den Rest des Kommentares möchte ich aber gern so stehen lassen. ok?

Meinst du ich suche auf Kosten anderer einen Vorteil? Ich bin Geschäftsmann und weiss wohl wo der Hase langhoppelt. Vielleicht hast du auch was falsch verstanden bei meinen Ausführungen oder ich habe mich ungenügend ausgedrückt. Es gibt solche Leute, die du meinst, und ich kenne auch welche auf die deine Meinung zutreffen könnte, ABER ich zähle mich mit Sicherheit nicht dazu

p_ink_lady
Geschrieben
vor 21 Minuten, schrieb haja12:

Vielen Dank erstmal, das mit der Kleidung hab ich verstanden, Dessous, Motto-Kleidung... was braucht man noch?

Also Sachen zum Duschen, Duschgel, Handtücher....sind ausreichend vorhanden? Oder vielleicht das eigene Duschgel mitnehmen (riecht besser)

Wie ist da Deine, Eure Erfahrung?

 Alles da. Hygieneartikel, Handtücher, Kondome etc. gibt es in allen Clubs. Ich nehme nie mehr mit als mein Outfit. 

funcarlo
Geschrieben

Na dann ist ja alles in Ordnung. Auch ich habe eine Aversion gegen Leute , die meinen , zahlen sollen besser andere. So funktioniert keine Gesellschaft und kein Wirtschaftssystem .Bin mal gespannt, was nach "Ich bin doch nicht blöd" und "Geiz ist geil"  und "Amerrica first" nun kommt.Und wenn du ein Geschäftsmann bist, sollten dir die 100 Euro Eintritt nicht zu viel sein. Pack dier ein knackiges Höschen (Bruno Banani, Mey oder ähnlich ein - die gibts aber auch nicht für 3,95), evtl. ein bißchen Gel und dann gehts frisch rasiert und gut duftend in den Club. Dann gilt viellicht noch "Erst sprechen, dann fummeln und ficken."Sei kommunikativ. Ich bin sicher, du wirst die Investition nicht bereuen.

  • Gefällt mir 4
jungdickgeil
Geschrieben
In den Sporttaschen sind nette Outfits, Schuhe Makeup etc was man eben so braucht um sich dort aufzuhalten und wohl zu fühlen. Diese Beobachtungsnummer finde ich sehr gruselig um ehrlich zu sein... Eine einzelne Frau zählt so wenig bis gar nichts, das sie d... wäre sich mit einem fremden als Paar auszugeben. Zumal das in vielen Clubs zu Hausverbot führen kann wenn du Sie auf dem Parkplatz angequatscht. Zumindest wäre es bei denen wo ich hin gehe so, da wird viel Wert auf Sicherheit gelegt. Und auch von anderen Gästen könnten da Reaktionen kommen. Die Preise gelten in der Regel dann so das wenn dort Paar steht auch beide im Preis enthalten sind und nicht pro Person. Wenn man sowas möchte, sollte man sich im klaren sein, das es Geld kostet. Essen, trinken, Hygieneartikel, Wasser , Personal m Handtücher etc etc Da noch falschen zu wollen finde ich schon frech.. Davon abgesehen heißt es nicht weil du zahlst das du auch wirklich ein F.. bekommst. Das verwechseln hier wohl gerne viele. SEX ist weder in Clubs noch in Kinos inklusive, sind schließlich alle privat und nicht in einem Bordell
  • Gefällt mir 1
Geschrieben
Als!
haja12
Geschrieben
vor 16 Minuten, schrieb p_ink_lady:

 Alles da. Hygieneartikel, Handtücher, Kondome etc. gibt es in allen Clubs. Ich nehme nie mehr mit als mein Outfit. 

Sehr gut.....

vielen herzlichen Dank............du hast mir sehr geholfen


×