Jump to content
paderborner66

Das Richtige Bett....?

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Beim Betten kauf ist es immer so ein Problem.
Welches Bett / Matratze eignet sich besonders für wilden Sex, wie groß sollte es sein , wie hoch?
Welches Material ?

Wie sind eurere Erfahrungen?

Welche Hotels haben die bseten / schlechtesten Betten?

Danke in voraus für Euere Texte


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
buddylotion69
Geschrieben (bearbeitet)

Hallo, ein schön fast ungedämmtes Wasserbett ist für 90% der stellungen ideal, da kommt Dir der Partner oder Partnerrinn immer bei jedem Tempo schön entgegen und wenn du unten liegst hast Du das gefühl es dreht sich leicht dabei, je nach wellengang!Ach und die höhe.... in den neunzigern war ja so flach wie möglich in aber zum poppen ist (je nach körpergrösse) ca. 60cm ideal! Glaub mir hab schon einige gebaut!


bearbeitet von buddylotion69

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

lass dir ein bett mauern


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Eifel56
Geschrieben

Ich rate dazu die Beischlafzeit zur Schlafzeit ins Verhältnis zu setzen und dann zu überlegen ob es Sinn macht das Bett danach auszuwählen...


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Also ich habe ein Wasserbett mit 50% Beruhigung .
Schlafen kann man darin herrlich aber der Sex , finde ich zumindest , ist deutlich kräftezerender


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Knutschegern
Geschrieben

Ich rate dazu die Beischlafzeit zur Schlafzeit ins Verhältnis zu setzen und dann zu überlegen ob es Sinn macht das Bett danach auszuwählen...



So isses...

Und...mit 49 sollte man doch schon oft genug wilden Sex gehabt haben, um selber zu wissen, wie stabil und bequem das Bett sein sollte *denk


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Also ich habe ein Wasserbett mit 50% Beruhigung .
Schlafen kann man darin herrlich aber der Sex , finde ich zumindest , ist deutlich kräftezerender



Sehe ich genau so. Meines ist zwar weniger beruhigt aber ich denke es kommt eh mehr auf den Füllstand an.
Schlafen = 100%ig, Sex lieber auf der Couch oder dem Küchentisch.
Wobei ich es nicht als kräftezehrender sondern eher als Balanceakt beschreiben würde.

mfg


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
K_Blomquist
Geschrieben

Das beste Bett ist eine Blumenwiese. :-)


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Ich schwöre auf mein Boxspring-Bett.
Scheiße teuer aber es loooohnt sich wirklich.

Das ist hoch, voll gepolstert, da knarzt nichts, kein Lattenrost kann zusammenkrachen, der Topper (als oberste Lage) ist waschbar. Bezugsstoffe als auch Härtegrad ist individuell auswählbar.

Ein Bett wie ein Thron- man fühlt sich wahrlich wie ein König. So soll es sein.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Das *andels* hat in Berlin die besten betten...da kommen adlon und Hyatt nicht mit


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Delphin18
Geschrieben

Boxspring-Betten finde ich ganz furchtbar. Wenn ich in einem Hotelbett einmal schlecht schlafe, ist es in der Regel ein Boxspring-Bett.

Ich bevorzuge für Schlaf und Beischlaf ein Bett mit starkem Lattenrost und sehr harter Federkern-Matratze.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

........wie....GEEE""""""""""""""IL......

Erst letztes Wochenende......"...SCHWÄÄÄRMSTUNDE.."...😉...........gehabt , bei mir @home.....

.....Es gibt DEFINITIV nuuur EIN wahres....BETT.....❕ .....es ist Innovativ einzusetzen was " STELLUNGEN".... Jeglicher Art betrifft......selbstverständlich ebenfalls ist die nähe zur Wand " mit" ...entscheidend.....( jedoch..NUUR auf Positions- Bequemlichkeit für SIE bezogen)................Eine RAMMEL WIESE

wie auf " WOLKE 7"..... In Diesem Fall jedoch...7 -Zonen -Tonnen Taschen -Federkern....Matratze ......------------BOXSPRING------------....Bett.....!!!....oooooohhhh jaaaaa✌

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Mir ist mal beim Poppen ein Metallbett zusammengebrochen - hat die Schrauben einfach durchgezogen - Egal...

Hab daraufhin übergangsweise, die 140x200 Kaltschaummatratze einfach auf den Boden gelegt.

Seit dem hab ich keine Rückenschmerzen mehr und zum Poppen ist es - nicht zu weich, nicht zu hart - einfach perfekt :)

 

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Poppniete
Geschrieben (bearbeitet)

Ich habe ein Wasserbett und es ist einfach klasse.

Es ist super bequem und gut für den Rücken. :) 

Nur die Deko wollte man mir nicht dazu geben. :( 

bearbeitet von Poppniete

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Poppniete
Geschrieben

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
DickeElfeBln
Geschrieben

Ich hab nen hochgelegtes...ergo seniorenbett mit taschenfederkernmatratze und kaltschaumtopper

Herrrrrrrlich

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
wotnochli
Geschrieben

Ein massives Himmelbett aus 5mm Stahlbleche zusammen geschweisst, lackiert und mit M8 verschraubt. Masse 2,2x2,2x2,2 Meter. "Lattenrost" sind 6x6 cm Hölzer und angenehme nicht zu harze Matrazen drauf. Das einzige was man hört sind meine Frau und mich..... 9_9 

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Also erstmal beschränken wir uns beim Sex nicht nur aufs Bett. Aber das nur am Rande. Was wir hier zum Besten geben können ist unser Mittelaterreisebett.

4 starke Bretter als Bettkasten mit Holzkeilen verbunden, 6 Einlegebretter und als Matratze Strohsäcke und Felle.

Einfach nur gemütlich und duftet herrlich nach Stroh.

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Char_Lotte
Geschrieben

Ich hab ein selbstgebautes Bett aus Hilti-Schienen ... für mich das geilste Bett überhaupt, hoch genug zum bequemen Aufstehen und Ausprobieren bestimmter Stellungen, ich schlaf da wie ein Baby ... aber im Endeffekt ist mir Lotte, wo der Austausch von Zärtlichkeiten oder Körperflüssigkeiten erfolgt ... Hauptsache es ist stimmig. ;) 

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
sundw
Geschrieben (bearbeitet)

Seit der Nacht als ich 17 war und mit meiner damaligen Freundin in deren Zimmer, das über dem der Eltern lag, poppte und dabei ihr Bett mit einem grossen Krach zusammenbrach... kann ich der Diskussion um die Haltbarkeit der Betten etwas abgewinnen :)

Ein Wasserbett haben wir einmal bei einem poppen date bei dem besuchten Paar kennengelernt, aber uns hat es zu sehr gegluckert und die Wellen waren zu hoch - sind offensichtlich eindeutige Landratten.

Haben diverseste Hotelbetten probiert, Oma-Schlafzimmer mit Keilmatratze (oh weia, die Rückenschmerzen...) usw und es...

...bleibt: unser gutes altes Bett mit Lattenrost und relativ harter Matratze... bisher unschlagbar in all den vielen Variationen in welchen wir es schon ausprobiert haben. Haltbar selbst zu viert unter rhytmischer Belastung... Unschlagbar.

bearbeitet von sundw

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Char_Lotte
Geschrieben

Hm, dass Betten zusammengekracht sind, hab ich schon öfter erlebt und das war ne super Situationskomik. Aber wenn ich danach ginge, würde ich nur noch auf ner Wiese Sex haben wollen, da kann nix kaputt gehen, außer dass ein paar Halme zerquetscht werden ... ;)

 

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Keldhar
Geschrieben

Ein Wasserbett ist gewöhnungsbedürftig, je höher die Beruhigung ist, desto besser ist es vergleichbar mit dem Sex auf einer herkömmlichen Matratze.

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Überlege schon lange, wie man ein Bett bauen müsste, dass es die mechanische Belastung auch locker wegsteckt.

Schwachpunkte sind die Schrauben an Kopf- und Fusseite und bei billigen Betten, eindeutig die Seitenteile.

Ein Metallbett zu verschweißen wäre natürlich eine Option. Alternativ eine Art Podest aus Holz - das hätte dann auch gleich was Feierliches - so eine Art Altar der Liebe ;)

Nachteile: Teuer und beim Saubermachen / Umräumen eher hinderlich. 

Und die 8 Schrauben an meinem Bett waren M8 - sagt also nix aus. Die waren so verbogen, dass ich mit ner Metallsäge ranmusste :D

 

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
K_Blomquist
Geschrieben
vor 9 Stunden, schrieb Char_Lotte:

Hm, dass Betten zusammengekracht sind, hab ich schon öfter erlebt und das war ne super Situationskomik. Aber wenn ich danach ginge, würde ich nur noch auf ner Wiese Sex haben wollen, da kann nix kaputt gehen, außer dass ein paar Halme zerquetscht werden ... ;)

 

Die richten sich [auch :-)] wieder auf. Dir ne erlebnisreiche Freiluft-Saison.

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Poppniete
Geschrieben

Stabil sind Betten aus Europaletten.

Sie sehen super aus und ich denke, dass es nicht so schwer ist, so etwas zu bauen.

 

Das ist meins, aber es ist ein Wasserbett.

In jeder Matratze sind 500 Liter Waser, das Bett dürfte ca. 1200 Kg wiegen.

aqua-comfort.net/images/Wasserbetten/wasserbett-octagon-antik.jpg

Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
×