Jump to content

Cuckolding/Wifesharing mit Suchtgefahr

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Hallo Cuckolding und Wifesharing liebhaber,

was macht für Euch die Suchtgefahr bei dieser Art von Sex aus?

Für mich ist es die vermeintliche Erniedrigung des Mannes, wobei sich da Geilheit und Eifersucht mischt. Einfach nur GEil wenn Er zusieht... Wem geht es ähnlich oder wer hat ganz andere ambitionen!?


  • Gefällt mir 3
JoanaMeyer
Geschrieben
Am 24.6.2015 at 09:52, schrieb Bull303:

Hallo Cuckolding und Wifesharing liebhaber,

was macht für Euch die Suchtgefahr bei dieser Art von Sex aus?

Für mich ist es die vermeintliche Erniedrigung des Mannes, wobei sich da Geilheit und Eifersucht mischt. Einfach nur GEil wenn Er zusieht... Wem geht es ähnlich oder wer hat ganz andere ambitionen!?

 

Wenn auch spaet,  so wuerde ich gern wissen warum du als Bull von vermeintlicher und nicht realer Erniedrigung sprichst,  der Cuckold wird doch in die ihm zugewiesene Nebenrolle gedrängt und zwar um so staerker wie sich ein häufiger und Dauerhafter Lover,  vielleicht sogar gebunden, ergibt. Ein Cuckold Marke c2 oder c3 haengt doch nur vom goodwill des Hotwifes ab. 

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

was macht für Euch die Suchtgefahr bei dieser Art von Sex aus?
Die Geilheit der Frau die ich f.... während ihr Mann z. B. gefesselt zusehen muß.


Für mich ist es die vermeintliche Erniedrigung des Mannes, wobei sich da Geilheit und Eifersucht mischt. Einfach nur GEil wenn Er zusieht... Wem geht es ähnlich oder wer hat ganz andere ambitionen!?

So ist es - und zusätzlich seine gesteigerte Lust dabei und das Involvieren seiner Lust anschließend.

 

Geschrieben
Am ‎15‎.‎03‎.‎2017 at 23:16, schrieb MMPaarFetisch:

Wir lieben es, mein Mann besorgt mir die meisten Dates und ist immer dabei. Er liebt es wenn es mir richtig besorgt wird und sobald jemand einen Größeren hat und ihn mir Anal einführt und ich vor geilheit und schmerz schreie macht es ihn noch heißer aber auch ich mag es von vielen Männern begehrt zu werden 9_9 er ist immer ganz Happy wenn er mir dass Sperma aus der Möse oder Anus leckt oder von meinen Möppis und er sich dabei einen Wixxt. Oder wenn er unter mir liegt und genau sieht wie ich anal oder vaginal gebumst werde und der mann seinen penis sobald er kommt meinen mann in den Mund drückt . Also ja wir sind Süchtig nach solchen Spielen

Kann ich gut nachvollziehen.
Ich kenne ein Paar, wo sie und er sich mit dem Fremdvögeln abwechseln.
Ich habe sowohl sie als auch ihn schon verwöhnt :)

Für mich, immer wieder schön.
 

 

  • Gefällt mir 2
sveni1971
Geschrieben

Aus deinem Kontext meine ich zu erkennen, dass du deine Sicht als Lover schreibst und es offenbar bei dir einen Suchteffekt hervor ruft.

Aus meiner Sicht als C1/WS ist es zum einen keine Sucht, aber dennoch sehr anregend wenn es passiert. Es geht mit dabei nicht um Erniedrigung oder Unterwürfigkeit sondern einzig um die Lust meiner Gattin, sexuelles Ausleben, Hingabe ...

 

  • Gefällt mir 2
Geschrieben
Am 15.3.2017 at 23:16, schrieb MMPaarFetisch:

Wir lieben es, mein Mann besorgt mir die meisten Dates und ist immer dabei. Er liebt es wenn es mir richtig besorgt wird und sobald jemand einen Größeren hat und ihn mir Anal einführt und ich vor geilheit und schmerz schreie macht es ihn noch heißer aber auch ich mag es von vielen Männern begehrt zu werden 9_9 er ist immer ganz Happy wenn er mir dass Sperma aus der Möse oder Anus leckt oder von meinen Möppis und er sich dabei einen Wixxt. Oder wenn er unter mir liegt und genau sieht wie ich anal oder vaginal gebumst werde und der mann seinen penis sobald er kommt meinen mann in den Mund drückt . Also ja wir sind Süchtig nach solchen Spielen

Würde ich gerne mal kennenlernen aber nicht als besamte sondern naja ihr wisst schon 

Geschrieben
Am 15.3.2017 at 23:16, schrieb MMPaarFetisch:

Wir lieben es, mein Mann besorgt mir die meisten Dates und ist immer dabei. Er liebt es wenn es mir richtig besorgt wird und sobald jemand einen Größeren hat und ihn mir Anal einführt und ich vor geilheit und schmerz schreie macht es ihn noch heißer aber auch ich mag es von vielen Männern begehrt zu werden 9_9 er ist immer ganz Happy wenn er mir dass Sperma aus der Möse oder Anus leckt oder von meinen Möppis und er sich dabei einen Wixxt. Oder wenn er unter mir liegt und genau sieht wie ich anal oder vaginal gebumst werde und der mann seinen penis sobald er kommt meinen mann in den Mund drückt . Also ja wir sind Süchtig nach solchen Spielen

Wäre gerne mal dabei ..

Geschrieben

Also für uns ist es immer wieder Geil wenn wir einen Mann kennenlernen der eben nicht für ein zwei treffen seine Notgeilheit nur ausleben möchte ....Die erste Zeit ist es natürlich immer Wifesharing weil die treffen meist Mann Mann Frau sind ...so bald aber das Vertrauen da ist möchte meine Frau dann eben gerne sich solo mit den Mann nur treffen und wir fragen dann schon ob Interesse an einer Cuckold Beziehung besteht ...

Nur haben wir festgestellt das viele Männer gerne Bulle sein möchten aber mit der Zeit nicht zurecht kommen mit der Cuckold Beziehung und eben nur für kurzer Zeit ihre Notgeilheit abreagieren ...und man eben ganz schwer in seinen Umfeld den Passenden Bullen findet. 

  • Gefällt mir 3
student1986ch
Geschrieben
Am 24.6.2017 at 07:38, schrieb LEPaar:

Nur haben wir festgestellt das viele Männer gerne Bulle sein möchten aber mit der Zeit nicht zurecht kommen mit der Cuckold Beziehung und eben nur für kurzer Zeit ihre Notgeilheit abreagieren ...und man eben ganz schwer in seinen Umfeld den Passenden Bullen findet. 

Die meisten möchten gar keine Bullen sein sondern einfach Sex haben. Leider.

Geschrieben

Mein Mann ist Cucki und ,so ist es mein Wunsch,dass er abgerichtet wird und gedemütigt...und mich dann vorführen muss.Ich suche daher für mich die geeigneten Personen und einen echten Dom...der versteht eine devote Frau für sich hörig zu machen.Wir lieben diese Wifesharing-Spiele...

  • Gefällt mir 1
Krampus1
Geschrieben

Ich finde beide Rollen spannend und geil. Wenn es beim WS od. in einer Polyamoren Beziehung zum gemeinsamen besamen der Frau kommt bekommt diese Konstellation tatsaechlich einen Suchtfaktor.

Geschrieben

ich habe schon einen grossen Suchtfaktor entdeckt...und mein Cucki-Mann ist brav und ohne Eifersucht,da er dieses geile Spiel genauso liebt wie ...

Geschrieben
Am Wednesday, March 15, 2017 at 23:16, schrieb MMPaarFetisch:

Wir lieben es, mein Mann besorgt mir die meisten Dates und ist immer dabei. Er liebt es wenn es mir richtig besorgt wird und sobald jemand einen Größeren hat und ihn mir Anal einführt und ich vor geilheit und schmerz schreie macht es ihn noch heißer aber auch ich mag es von vielen Männern begehrt zu werden 9_9 er ist immer ganz Happy wenn er mir dass Sperma aus der Möse oder Anus leckt oder von meinen Möppis und er sich dabei einen Wixxt. Oder wenn er unter mir liegt und genau sieht wie ich anal oder vaginal gebumst werde und der mann seinen penis sobald er kommt meinen mann in den Mund drückt . Also ja wir sind Süchtig nach solchen Spielen

Das würde mir auch gefallen. 

  • Gefällt mir 3
Wifesharing-Forever
Geschrieben
Am 24.6.2015 at 09:52, schrieb Bull303:

Für mich ist es die vermeintliche Erniedrigung des Mannes, wobei sich da Geilheit und Eifersucht mischt. Einfach nur GEil wenn Er zusieht... Wem geht es ähnlich oder wer hat ganz andere ambitionen!?

Vielleicht sollte man Cuckold und Wifesharing nicht in einen Topf werfen ;)

  • Gefällt mir 3
Geschrieben
Am ‎29‎.‎07‎.‎2017 at 19:05, schrieb Wifesharing-Forever:

Vielleicht sollte man Cuckold und Wifesharing nicht in einen Topf werfen ;)

Ja genau so ist es.
Eine Cuckold Beziehung ist mehr als nur vögeln, sondern eine Lebenseinstellung.

Geschrieben

Ja, Cuckold und Wifesharing sind 2 grundsätzlich verschiedene Dinge! Beim Wifesharing ist es einfach das gemeinsame vögeln und der Teamwork unter den Männern die Frau in den 7 Himmel zu bumsen. Beim Cuckolding dagegen liegt der besondere Kick für mich die männliche Überlegenheit gegenüber des Cuckis zu spüren, ihn zu demütigen in dem ich nochmal und nochmal meinen Samen in seine Ehefrau Spritze und ihm dabei lächelnd in die Augen schaue. Das schöne dabei ist, dass es mich so anspornt es immer weiter zu treiben und ich mich selbst in meiner sexuellen Leistungsfähigkeit von mal zu mal selbst überbiete so das 6 bis 8 ficks inclusive Besamung an einem Abend schon der Durchschnitt sind und noch der ein oder andere Fick oder Quicky über den Tag verteilt noch dazu kommen können.

tl;dr:

Es gibt einfach nix geileres als der Bull-Hengst in einer ordentlichen Cuckoldbeziehung zu sein, man wächst jeden Tag ein Stückchen über sich hinaus.

  • Gefällt mir 1
chastity04
Geschrieben

Der Reiz an diesem "Spiel" sollte jedoch nicht die alleinige sexuelle Auslebung der Partnerin sein, sondern die alltägliche Erniedrigung durch die Partnerin. Das Begehren IHR jeglichen Wunsch erfüllen zu dürfen und auf die eigenen komplett zu verzichten. Es nur im Sinne des Partnertausches auszuleben an den Wochenenden, und Werktags darf der Mann sich geben wie er will, hat schon mal gar nichts mit diesem Thema zu tun.

Ohne das hier jemand in dieser Richtung etwas geschrieben hat, es ist vorgreifend meine Meinung. 

  • Gefällt mir 1
×