Jump to content
micha73730

Melkmaschine für den Mann

Empfohlener Beitrag

micha73730
Geschrieben

Hi, hat jemand damit Erfahrung mit einer Melkmaschine. Also ich brauche es nicht wirklich wäre aber interessant zu wissen wie es ist?😎

 

ElFrivolio
Geschrieben

Erfahrung habe ich keine gesammelt (und habs auch gar nicht vor) aber die technischen Daten versprechen einiges wie z.B.

Die Trockenläufer Vakuumpumpen mit Vakuumregler und Vakuummeter haben eine Leistungsaufnahme von 230 V und eine Leistung ca. 200 Liter/min.

Viel Spass und rechtzeitig abschalten bevor der Eimer überläuft


Guenter518405
Geschrieben

Jaaa, habe mehrere gebaut und in Betrieb genommen.

Kundinnen waren zufrieden.


Leckfreund17
Geschrieben

Hallo Guenter518405

Hast Du oder gibt es eine Web Seite, wo das Teil beschrieben ist?


Geschrieben

Willst du abspritzen oder Technik ?
Also ich hab gute Erfahrung mit meiner "Penispumpe" mit Silikonring und Druckregler, da kannst dir den letzten Tropfen raus saugen.


micha73730
Geschrieben

Wenn Du mir mal sagen könntest wo man dieses
Teil zu einem fairen Preis bekommt oder testen kann würde ich mich über eine pn. freuen!


Guenter518405
Geschrieben

Wenn Du mir mal sagen könntest wo man dieses
Teil zu einem fairen Preis bekommt oder testen kann würde ich mich über eine pn. freuen!



Schau mal in EBAY oder HOOD, da werden solche Melkmaschinen angeboten. Preise sind da mit angegeben.


micha73730
Geschrieben

Willst du abspritzen oder Technik ?
Also ich hab gute Erfahrung mit meiner "Penispumpe" mit Silikonring und Druckregler, da kannst dir den letzten Tropfen raus saugen.


Abspritzen natürlich auch mehrfach!
Hast Du eine Möglichkeit?


Geschrieben

Kundinnen waren zufrieden.



Bei einer Maschine für den Mann eventuell nicht so relevant, was die KundINNEN davon halten.

Also ich habe einen Eigenbau, arbeitet mit Vibration und sorgt innerhalb einer halben Minute für zuverlässige Entleerung.
Dient zur Entnahme wenn mal keine Lust gegeben ist, für die "Sammlung", die ich in einem anderen Thread beschrieben habe.


Geschrieben

Also ich hab es zwei dreimal probiert, so ein saug dingens ausm shop.
Aber für mich war es alles andere als geil.
Unangenehm und Blutergüsse überall am Schwanz. Und an ein orgasmus bzw an ein abmelken war nicht zu denken.
In diversen Filmchen waren schon Männer zu sehen die sich so ein teil, was eigentlich an der Kuh hängt, an ihren schniedel gehängt haben.
Aber da es sich beim Mann um Sperma und nicht um Milch handelt, kann ich mir nicht vorstellen das ein Minuten langes melken und ein daraus resultierender Minuten langer orgasmus machbar ist. ;-)
Ich meine, drei vier mal kann ich auch spritzen pro fick, aber der eigentliche Orgasmus, also der im Kopf, der geht nur einmal und dann brauch ich auch ne Pause.

Also, melken-melkmaschiene, zZ nix für mich.


Zuzel70
Geschrieben

google mal Venus2000


AlexandroHR
Geschrieben

Ich habe mit der Venus 2000 sehr gute Erfahrung gemacht


piwiwerner
Geschrieben

Hallo
also was nützt eine sogenannte Melkmaschine wenn du keine Milch- bzw.
Sperma-Produktion mehr hast.


twinjerk
Geschrieben

Meine "Konkurrenz" in Sachen HFO postet auf x-hamster unter dem Begriff "nobra-milkingmachine" einige clips; müsst ihr mal googeln. Hier bezieht sich "Melkmaschine" aber eher auf die Wirkung, als auf das Wirkprinzip, . Meine clips zu dem Thema findet man per google mit "nobrafan nobra-twincharger". Ein clip hängt auch an meinem Profil.


Gummit
Geschrieben

Habe schon vor Jahren über Ebay eine alte Melkmaschine für Ziegen plus einem extra für den Penis gemachten Melkzylinder gekauft. Die Maschine ist weniger laut und groß als eine für Kühe. Durch den Pulstor kann man einstellen, das der Zylinder am Schaft rauf und runter gleitet, ähnlich einer Venus 2000.
Vom Gefühl her ist die Maschine zweifellos grandios, aber die Benutzung und Lagerung ist überaus umständlich. Wenn man das Vakuum zu stark einstellt, gibt es Blutergüsse.

Den oben erwähnten Twincharger kenn ich ebenfalls aus eigener Verwendung, würde ihn aber nicht weiterempfehlen, da er durch die Masse an weichem Silikon die vorhandene Vibration nur mangelhaft an den Schwanz überträgt.


porez
Geschrieben

...Leistungsaufnahme von 230 V und eine Leistung ca. 200 Liter/min....



Ernsthaft? Da schmerzt das Elektrikerherz


twinjerk
Geschrieben

Gummit, mangelnde Übertragung? Das ist doch nun wirklich Quatsch! Wie sehr der Penis durchgeschüttelt wird kann man doch wohl gut erkennen auf den verschiedenen clips. Die Motoren nehmen fast den gesamten Platz ein in den beiden Auslegern. Eine mangelnde Übertragung könnte ich mir höchstens bei einem sehr kleinen oder zu weichem Schwanz vorstellen.


Geschrieben

also ich glaube ich muss eine selberbauen
hab diverse pumpen probiert aber waren irgendwie
alle unangenehm weil zu klein :-/


bilustkiel
Geschrieben

Schreit der Bauer vor Qual, wird er gemolken mit Alfa Laval


rodgaumann
Geschrieben

........irgendwie
alle unangenehm weil zu klein :-/


stimme dir beim Betrachten deiner Fotos zu ....... nimm halt eine kleinere Penispumpe :-D


Geschrieben

Melkmaschine??? Ähmm ... naja, also ich würde mich mal an den nächsten Landwirt wenden ... vielleicht gibt es da ja welche die diesbezüglich offen sind und dich zwischen das ein oder andere Rindvieh stellen ...


K_Blomquist
Geschrieben

Naja so ne Melkmaschine geht wenigstens nicht fremd oder braucht teuere Geschenke


Geschrieben

Naja so ne Melkmaschine geht wenigstens nicht fremd oder braucht teuere Geschenke



Und sie beschwert sich bestimmt auch nicht, wenn man sich noch eine Zweite zulegt. Oder eine Dritte ...


Geschrieben

Und ich dachte immer dafür sind Frauen da


×