Jump to content

Verwenden Männer Vibratoren ?

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Mich würde mal Interessieren ob Männer Vibratoren zur Luststeigerung und zur Stimulation von Nippel, Eichel und Anus verwenden . Dürfen nur Frauen mit Vibrator spielen ?? oder bin ich mit meiner Vorliebe eine Ausnahme ?


RaupenImArsch
Geschrieben

Ich müsste mich zu sehr verrenken, wenn ich mir meine Prostata ohne Hilfsmittel stimulieren wollen würde. Sextoys machen das einfacher.


Geschrieben

ich finde es total geil, wenn männer sextoys verwenden.

leider tun das viel zu wenige, weil sie es scheinbar "unmännlich" finden. sehr, sehr schade.


alles_gerne
Geschrieben

Ein Vibro - Ei für die Eichel und / oder ein Prostata Vibrator sind schon mega Geil :-)


LeBatteur
Geschrieben

Mich würde mal Interessieren ob Männer Vibratoren zur Luststeigerung und zur Stimulation ... verwenden.



Na klar, warum denn auch nicht ?


fielomena
Geschrieben

Das würde mich auch mal interessieren - einige positive Erfahrungen sind ja hier schon zu lesen. Damit hätte ich garnicht gerechnet, denn alle Männer, die ich bisher kannte - wirklich ALLE - sagten sie würden da nicht viel merken und es brächte ihnen nix .. fand ich sehr schade, aber ich habs erstmal geglaubt.


Geschrieben

also ich finds geil. besonders wenn die Frau ihn einführt.


Geschrieben

Ich muss gestehen, dass ich der Fraktion angehöre, die das einfach für unmännlich hält.


Eifel56
Geschrieben

Ich komm zwar Ruck-Zuck wenn ich meine Eichel starken Vibrationen aussetze, aber will Mann das immer?


Geschrieben

Also am Penis (Vibrator oder Lustmuschi) finde ich das Verschwendung. Klar kommt man(n) da auch, aber entweder viel zu schnell, wie Eifel56 schon geschrieben hat, oder man betäubt sich eher und bekommt zwar noch den Abschuss, aber befriedigen tut mich das nicht. Am Damm habe ich auch nicht so viel davon...

Analvibratoren finde ich allerdings ziemlich gut. Man muss zwar lange suchen, um etwas geeignetes zu finden. Wenn man dann aber etwas hat macht Vibration mir da echt Spass. Angefangen von Dingen die eher vibrierende Plugs sind (wobei mir da ganz wichtig ist, dass der Vibrationsteil dan auch innen wirkt...) bis zu Stabvibratoren, die zum einen auch gut zu zweit angewendet werden können und vor allem mehr Freiheit zulassen, wo die Vibration wirken soll. Die Prostata, auf die es den meisten dabei ja ankommt ist halt nicht bei jedem an der selben Stelle, was bei Plugs schon frustrierend sein kann, wenn die nicht treffen. Mit dem Stab hat man da eine bessere Trefferquote.


Geschrieben

bei einer weltbevölkerung von über 7 milliarden menschen bist du bestimmt nicht der einzige mann. also mach dir keine gedanken/sorgen, dass du mit deinem vibrator allein auf weiter flur stehen könntest.


K_Blomquist
Geschrieben

Wie sagt doch der Wiener: "Wenns Arscherl brummt, is Herzerl g´sund"


Geschrieben

Natürlich verwenden Männer Vibratoren!
Hallo als emanzipierter Mann, benutze ich alles, was mir dabei hilft eine unabhängige schöne Sexualität zu leben.
Also auf niemand anderen angewiesen zu sein!
Und da sind Vibratoren super.


Keldhar
Geschrieben

Natürlich kommt im Liebesspiel zu zweit auch mal ein Vibrator zum Einsatz. Nicht nur bei ihr. Aber meistens zur Stimulation am Penis oder den Brustwarzen. Ich steh nicht auf anal, also fällt das weg. Aber eine Bereicherung ist es schon einen Vibrator mit bei zu haben. Bei der Selbstbefriedigung auch ab und zu mal. Aber viel seltener als beim Sex.


luckyslevin77
Geschrieben

..es ist auf jeden Fall eine Bereicherung...
Männer sollen eh mehr vom Analsex haben als Frauen da mangelnde Prostata


chillout0815
Geschrieben

Klar verwenden Männer Vibratoren. Hast du noch nie mit Kumpels in der Kneipe gesessen oder in der Pause eine geraucht, während einer erzählt hat, wie geil er es findet, wenn seine Freundin ihm nen Vibrator in den Hintern schiebt? Das ist doch ein vollkommen Alltagsgespräch taugliches Thema.
Und Frauen die da gerne mitmachen oder sogar von sich aus drauf kommen trifft man doch auch, alles andere als selten.


Geschrieben

Also wir haben beide Vibratoren zum eigenen und gegenseitigen Verwöhnen, wobei unser "er" nicht so überzeugt davon ist und meinen Finger vorzieht - Vibration ist wohl mehr was für Frauen.


Geschrieben

hi na klar verwenden männer das auch meine frau hat eine riesen auswahl....;-)
da leihe ich mir ab und an den einen oder anderen aus...heute gehe ich wieder mit orgasmuskugeln (4stk.)mit fernbedienung einekugel im arsch die andern drei um meinen schwanz radlerhose an und ein längeres t-shirt wenn mann genau hinschaut sieht man meinen erregierten schwanz ab ins cabrio medels schauen dann durch die stadt bummeln und immer wieder mit der fernbedienug an und aus mmmmm so geil zu kommen und keiner bekommt es mit....auch manchmal beim auto fahren suche ich mir eine parkgelegenheit wo man erwischt werden kann und hol mir einen runter also jungs nicht so schüchtern!!!!!


fielomena
Geschrieben

durch die stadt bummeln und immer wieder mit der fernbedienug an und aus mmmmm so geil zu kommen und keiner bekommt es mit.



Ach deswegen sieht man wenn man die Straße runtergeht manche Männer mit so einem leicht entrückten Gesichtsausdruck - ich dachte immer die wären stoned oder dement.


  • Gefällt mir 1
Geschrieben

[QUOTE=fielomena;14337530]Das würde mich auch mal interessieren - QUOTE]
Kannst mir ja gerne mal dabei zusehen..........


Geschrieben

..... denn alle Männer, die ich bisher kannte - wirklich ALLE - sagten sie würden da nicht viel merken und es brächte ihnen nix ....




Ja, manchmal belügen sich Männer auch selbst um nich als Pussy dazustehen

Klar, wo steht denn das Toys nur für Frauen sind, wir Männer haben genauso Gefühle, ausser Hunger, Durst und Pippi.
Und erogene Zonen haben wir auch, wenn man vielleicht schlecht hinkommt


Geschrieben

Ja, manchmal belügen sich Männer auch selbst



Mit belügen hat das nichts zu tun. Sex ist bekanntlich ja auch Kopfsache. Bei Männern vermutlich etwas weniger als bei Frauen ... aber nichts desto trotz ...

Und mein Weltbild ... bzw mein Selbstverständnis sieht einfach mal keinen Dildo in meinem Arsch vor - da gehört der nach meinem Verständnis einfach mal nicht hin.

Mir ist ja durchaus bewußt, dass das aus rein anatomischer Sicht eventuell Sinn machen würde. Aber das würde ein Minirock und ein bauchfreies Oberteil bei diesen Temperaturen auch ... trotzdem tu ich das mir und meiner Umwelt (die ist mir bestimmt auch dankbar dafür ) nicht an ... Weil: Das passt einfach nicht in mein Selbstverständnis als Mann ...


primer
Geschrieben

Da kommt Historie ins Spiel. Für Männer gab es nie diese Behandlungsmethode gegen Hysterie mit einem Vibrator.

Unmännlich finde ich Sextoys nicht, es gibt nur kaum geeignete, die aucuh Spaß machen. Wenn man zu Zweit damit spielt ist das schon wieder etwas anderes...


LesbeMH
Geschrieben

Bei Männern sind Vibratoren doch für den Arsch...


×