Jump to content

Wer mag Natursekt

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Wollte mal wissen, was ihr so von Natursekt haltet - bin mal gespannt ;-)


Geschrieben

ich stehe mehr auf kunstsekt .... und vor allem mag ich nicht, wenn schöne wörter wie sekt und kaviar dermaßen sinn-entstellt werden ... warum könnt ihr das, womit ihr da spielt, nicht einfach pipi nennen?????


Damocles_1234
Geschrieben

...muß gestehen, daß ich diese Vorliebe noch nie nachvollziehen konnte. - Allerdings auch nicht die für normalen Sekt...


Geschrieben

Also ich hab da null Erfahrung mit, aber neugierig bin ich schon


TitusohneTizia
Geschrieben

ich stehe mehr auf kunstsekt



Echter Champagner tät's auch und was ist daran künstlich?

Salve , Titus


Geschrieben

najaaaa, irgendwie muß man doch einen gegensatz konstruieren


Geschrieben

Wollte mal wissen, was ihr so von Natursekt haltet



Hi,
was andere davon halten sollte doch eigendlich egal sein , oder braucht du Zustimmung das es " normal" ist Pippi zu trinken
Natürlich gibt es NS Liebhaber , jeder so wie er möchte , mir persönlich bringt das nichts , weder aktiv noch passiv.
Gruß Gaby


Geschrieben

Hi,
was andere davon halten sollte doch eigendlich egal sein , oder braucht du Zustimmung das es " normal" ist Pippi zu trinken




Zustimmung brauche ich im Gegensatz zu manchen anderen hier sicher nicht. Wollte nur mal ein Thema anschneiden hmmm.... aber wie ihr in eurem Profil schon richtig bemerkt :

"Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz"


Geschrieben

Also ich finde NS klasse - allerdings von gepflegten Menschen.


Geschrieben

Kann man Pippi pflegen?


Geschrieben

Jedenfalls diejenigen, aus denen es rauskommt.


Geschrieben

Kann man Pippi pflegen?



ja - kann man.... vorher vieeeeel wasser trinken ;-))


Geschrieben

Nee, dann ist sie doch total wässerig und nicht mehr gelb


Pumakaetzchen
Geschrieben

Mir erschließt sich auch nicht, warum man Abfallprodukte des Körpers als "Natursekt" bezeichnet und gierig danach ist. Ich kann damit als "lustvolle Variante" absolut nichts anfangen und würde es auch nicht mehr meinem Partner zuliebe praktizieren. Wenn ich zur Keramik wetze, dann, weil die Blase nach Leeren verlangt. Und sicher nicht auf nen Kerl.

Bevor das Gemotze losgeht: Ja, ich weiß wovon ich rede, ich hab mich einmal darauf eingelassen. Nein, nicht getrunken. Es bringt mir nichts. Öde!


Geschrieben (bearbeitet)

Also mir hat eine Frau mal erzählt, sie würde es geil finden, wenn ich meinen Strahl direkt auf ihren Kitzler richten würde. Ist nie dazu gekommen, aber scheinbar gibt es Leute, die darauf stehen. Man kann es ja mal versuchen. Und wenns nicht gefällt, hakt man es ab.

Ich finde es nur etwas ekelig, weil man dann ja danach vollgepinkelte Bettwäsche hat. Oder wie praktiziert man das?


bearbeitet von Goethe1967
Geschrieben

Also im Bett finde ich das fies - aber im Bad, outdoor, Sauna, da geht das ganz gut.

Und gelb muss es ja nicht sein...


Geschrieben

in der Sauna??????????????????


Geschrieben

Nicht als "Aufguss" im engeren Sinne


paar_4445
Geschrieben

Ist nicht mein Ding, niemals nie nicht !!!

Habe in meinem jungen Leben schon so einige Spielarten miterleben dürfen jedoch es niemals verstanden was in den Menschen vorgeht, wenn sie angepullert werden oder sich eine Mundspülung verpassen lassen. Erklären konnte es mir bisher auch noch niemand.


Geschrieben

Gut - jetzt muss ich halt auch meinen Senf dazu geben.... Angefangen hat das mit meiner damaligen Freundin unter der Dusche. Irgendwann haben wir uns "ganz vorsichtig" sozusagen angepinkelt... nur ein bisschen gegenseitig auf den Oberschenkel. Nun - wir machten das dann auch öfters und fanden Gefallen daran. Schliesslich gingen wir step by step weiter mit diesen Spielchen. Meine Freundin pinkelte dann schonmal, wenn ich sie oral verwöhnte... auch umgekehrt, wenn sie mich oral verwöhnte liebte sie es, wenn ich ihr etwas von meinem Sekt kosten ließ...

Ich jedenfalls finde es - wenn die Partnerin passt - sehr geil...


halloich69er
Geschrieben

Jeder so wie er (sie) es mag.........ich kann mich mit dem Gedanken überhaupt nicht anfreunden

da gibt es schönere Sachen die man zu zweit machen kann


Geschrieben

Na ja , wenns beide mögen um so besser , spart verdammt viel Wasser
Gruß Gaby


Thomier
Geschrieben

sagen wir es doch einfach so: mein ding ist es nicht, aber wenn es beiden gefällt - viel spaß damit


Mr_Tongue_Bln
Geschrieben

Man mag ja darüber denken, was auch immer man mag.

Ich für meinen Teil kann gar nicht so genau sagen, wie und warum ich mein Interesse daran entdeckt habe.

Fakt ist, dass ich schon seit vielen Jahren in meinem Kopfkino Szenen mit Natursekt entdeckt habe. Vor 2 oder 3 Jahren habe ich dann einmal meine Freundin unter der Dusche oral verwöhnt. Sie warnte mich dann, dass es gerade keine gute Idee sei, weil sie eine volle Blase hat. Ich dachte mir, dass es Zeit wäre, es einmal zu probieren. Also sagte ich ihr, dass mich das nicht stören würde und irgendwie war sie auch neugierig und ließ es laufen...

... natürlich war es stark verdünnt durch das viele Duschwasser aber es hat mich dennoch irgendwie echt angemacht. Leider war die Beziehung bald vorbei (unabhängig von diesem Erlebnis!) und damit war es auch das einzige Mal, dass ich Kontakt mit dieser Spielart hatte.

Bis heute taucht Natursekt aber immer wieder und auch immer intensiver in meinem Kopfkino auf und ich bin mal gespannt, wann ich diese Erfahrungen vertiefen kann (und ob ich dann immer noch Spaß daran haben werde... ich gehe aber sehr stark davon aus )


Geschrieben

Jede(r) wie er es mag, übrigens muss man "ihn" ja auch nicht gleich trinken. Nicht jede die oral verwöhnt schluckt auch das Sperma. Wäre eh schade, wenn alle die gleichen Vorlieben hätten. Oder?


×