Jump to content
mann_latino

Heteros die sich von Männern blasen lassen

Würdest du dich von nem Mann blasen lassen?  

2.246 Stimmen

  1. 1. Würdest du dich von nem Mann blasen lassen?

    • Ja, klar. Mund ist Mund egal von Mann oder Frau.
    • Ja, aber ausschließlich nur wenn eine Frau dabei ist
    • Nein, ich würde nie erlauben, dass ein anderer Mann meinen Schwanz anfasst.


Empfohlener Beitrag

hotAnwalt65
Geschrieben

Ich lasse mir auch sehr gern von einem Mann einen blasen und habe festgestellt, dass es ein richtig schwuler am besten macht. Wo bei ein Versager noch nicht dabei war, egal ob er bi oder gay war. Jeder M weiß ja schließlich am besten, wo und wie es ihm am geilsten macht! GG


  • Gefällt mir 5
Geschrieben

Richtig rumknutschen. Schwanz an Schwanz. Blasen lassen. Einen Schwanz blasen. Anal ficken. Bei mir noch nicht. Kann ja noch passieren


  • Gefällt mir 2
mann_latino
Geschrieben

Naja, man hat nicht an den Optionen, dass du deinen SChwanz in jeden Mund stecken würdest. Nicht jede Muschi ist gleich, auch nicht jeder Arsch, auch nicht jeder Mund.

Man will damit nur sagen, dass es einem unwichtig ist, ob man eine Muschi oder einen Schwanz hat... Männer und Frauen haben einen Mund, wenn wenn einer (mann oder frau) ihn zum Blasen benutzen möchtest, dass man nix dagegen hat. :-)


  • Gefällt mir 5
Geschrieben

Sag niemals nie. Früher waren andere Männer für mich ein NoGo. Heute ist das anders. Kann sein das du später irgendwann einmal was mit einem Mann anfängst der dich auch leckt.


  • Gefällt mir 4
tschois
Geschrieben

...haben sich vieleicht am Grill den Schwanz verbrannt....
Kopfkino....pust, pust.....


  • Gefällt mir 2
Geschrieben

Nein, wird auch nie passieren. Ich stehe wirklich nur auf Frauen, und habe auch kein Interesse irgendwas in der Richtung mit dem gleichen Geschlecht auszuprobieren.


  • Gefällt mir 2
H-Kennzeichen
Geschrieben

Nach dem Ende meiner 1. längeren Beziehung kam ich auch mal zu dem Genuss. Da war ich aus Neugierde in einem Gay-Kino gelandet und wurde auch bald "bedient".

Hab das dann noch einige Male wiederholt. Aber lieber hab ich es dann doch von einer Frau, auch im Hinblick auf weitere Aktivitäten.


  • Gefällt mir 1
Mister_Popper01
Geschrieben

Ein Mann, der völlig hetero ist, lässt sich nicht von Männern einen blasen.




Ab den zweitmal denke ich ist der Begriff "Hetro" nicht mehr richtig.




Also ich seh das auch so.
Bin bestimmt nicht Homophob, aber ich muss nicht alles probieren um zu wissen, das ich was nich mag.
Z.b. wie Sex mit Tieren oder Kindern, das muss und will ich gar nicht Testen um zu wissen das es für meine Begriffe eckelig ist.


  • Gefällt mir 1
Geschrieben

ich glaube das es auch mit dem alter zutun hat..wenn man in der jugend nicht das vergnügen hatte dann verlangt man mit reife und alter auf einmal danach..ich kenne viele glücklich verheiratete die mit bischen wein und porno auf unsere männerabende nicht wieder zu erkennen waren..denke das neigungen in jedem steckt..muß nur geweckt werden..und schlimm ist es nicht.wär vieles einfacher wenn man dazu stehen könnte


  • Gefällt mir 3
@fun
Geschrieben

[QUOTE=mann_latino;12755142]Ich möchte gerne wissen, wie viele hetero Männer sich doch von einem Mann blasen lassen würden. (ohne Gegenleistung)

QUOTE]

Leute etwas Offenheit und Bi schadet nie! Mich haben mal zwei Mädels ein wenig verarscht .... ich hab eine geleckt und dachte ihre Freundin bläst meinen Schwanz um dann kurz vorm kommen zu sehen das ein Typ mein Schwanz lutscht! Es hat noch nie eine/r es vorher so gut gemacht! Seitdem genieße ich es wenn sich die Geegenheit bietet! Inzwischen habe ich es sogar probiert selbst mal zu blasen und fand es einfach geil! Am besten ist das Spiel mit einem Paar ....sie lecken Ihn blasen ....einfach geil


  • Gefällt mir 3
TomKO1
Geschrieben

Das stimmt...finde es auch geil einen Schwanz bis zum Schluss zu blasen...;-)


  • Gefällt mir 4
cadtra
Geschrieben

ich find beides sehr geil, konnte es mir vor einer ganzen weile aber auch nicht vorstellen


  • Gefällt mir 3
Geschrieben


Seltsamerweise blase ich gerne große Männerschwänze, allerdings würde ich mir dann immer am liebsten den Mann dahinter wegdenken. Das ist so wie manche, die gerne Fleisch essen, aber nicht daran denken dürfen, dass es vom Tier ist.

Bin ich nicht mehr geil (z.B. nach dem Orgasmus), ekelts mich plötzlich sogar an.

Verstehe es selbst nicht.




Damit stehst du nicht allein da - mit Männern was ernsthaftes anfangen, Kuscheln oder Küssen kommt für mich überhaupt nicht in Frage!

Wenn sich meine Geilheit aber "anstaut" und ich schon länger keinen Orgasmus hatte, kommt mir die Lust auf einen Schwanz... Blasen und wichsen wäre vollkommen ok (habe ich bisher nocht nicht ausleben dürfen).

Habe mir aber mal von nem Mann einen blasen lassen, war echt Top!
Aber wie bei dir empfinde ich danach eine Gewisse "abneigung", sodass ich mich erst mal sammeln musste und mich gefragt hab was zur Hölle ich da eigentlich gerade gemacht hab!


  • Gefällt mir 5
×