Jump to content
BiHammer4X

Vielmengenspritzer oder Normalo ??? Worauf stehen die Frauen ???

Vielmengenspritzer oder Normale ??? Worauf stehen die Frauen ???  

198 Stimmen

  1. 1. Vielmengenspritzer oder Normale ??? Worauf stehen die Frauen ???

    • Stehe total drauf von Vielmengenspritzer ordentlich vollgespritzt zu werden !
    • Vollspritzen: Ja, aber bitte nur in Maßen und nicht in Massen !
    • sehe es gern spritzen, aber nicht vollgespritzt zu werden !
    • Mag es auf gar keinen Fall vollgespritzt zu werden oder es spritzen zu sehen !
    • Ist mir im Grunde egal ! Hauptsache alle haben ihren Spaß !


Empfohlener Beitrag

BiHammer4X
Geschrieben

Hallo,

ich würde gerne mal wissen, worauf die Frauen tatsächlich stehen, wenn der Mann abspritzt...auf Vielmengenspritzer oder doch eher den normalen Spritzer ??? Und von den Männern hätt ich gern dabei gewusst was ihnen besser gefällt ???

Bin gespannt auf eure Antworten !!!


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
cuthein
Geschrieben

Jetzt bin ich etwas überfordert!

Wie ist denn "Vielmengenspritzer" genau definiert?

Ab welcher Menge geht das los?


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
K_Blomquist
Geschrieben

Schon wieder??? gähn.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Ich frage mich auch gerade, was ein "Vielmengenspritzer" eigentlich ist... was ist viel, was ist normal?

Egal ob viel oder normal, so lange er mich vorwarnt und ich die Augen schließen kann ist alles gut

Sperma im Auge ist nämlich äußerst unangenehm


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Also das gibt dafür keine reine antwort höchstens eine tendenz.
Hängt auch davon ab ob Frau von sperma abgeschreckt ist oder nicht.

Ich gehöre leider auch zu der etwas großzügigen variante und die letzte hat das mindestens 5 mal pro nacht rausgesaugt und es musste immer in den mund ...

ich hatte aber auch viele die wollten nichtmal blasen weil sie meinen würgen zu müssen.

Daher wird darauf wohl keine groooße antwort geben.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
cuthein
Geschrieben

... was ist viel, was ist normal?
...

Eben das treibt mich um!

Wenn ich das wüßte, würde ich gleich in einen Meßzylinder wichsen und die Menge messen, damit ich weiß, zu welcher Gruppe ich denn nun gehöre ...





Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

und das dann im Forum kundtun? Beispielsweise im Suchbereich?


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
cuthein
Geschrieben

Aber, Nein!

Das interessiert doch bestimmt alle User/innen!

Also nicht nur in der Suche, sondern auch im Profil kundtun und im Forum posten ...!










Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
grobis
Geschrieben

Das muss ins Profile, aber natürlich auch ins Forum und eine Umfrage braucht es auch noch dazu.

Aber welche Menge ist denn jetzt normal und ab wann ist es viel. Was ist wenn es mal normal, was auch immer das bedeutet ist und mal einiges Mehr. Ist das dann ein normal und mal Viel Spritzer.
Aber Vielmengenspritzer hört sich für mich mehr nach einer Krankheit an und nicht nach einer menge.


Ist die Menge überhaupt wichtig oder doch ehr ob nach dem 1. Schuss für den Rest des Abend Feierabend ist.
Also was ist wichtiger, wie viel, oder wie oft, oder doch wie lange, oder am ende einfach das es für beide spaß macht und beide miteinander spaß haben und nicht aufeinander nur ein Programm durchziehen.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
K_Blomquist
Geschrieben


Aber Vielmengenspritzer hört sich für mich mehr nach einer Krankheit an und nicht nach einer menge.




Das hört sich verdammt nach ner Schreibschwäche an, denn das Wort gibts gar nicht...

Ich würde sagen, es heißt Vielspritzer.

und wieviel rauskommt, kann der Lady herzlich egal sein.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
herzundmehr
Geschrieben

die Menge dürfte eigentlich sein ob jetzt 4ml oder 7ml
der Atü Druck ist doch viel wichtiger
so das es tief rein kommt
Fünf oder sechs kräftige Pumpstösse dürften es immerhin schon sein


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
cuthein
Geschrieben

...
der Atü Druck ist doch viel wichtiger
...


Du mißt noch in Atü?


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Jetzt bin ich etwas überfordert!
Wie ist denn "Vielmengenspritzer" genau definiert?
Ab welcher Menge geht das los?



Wollte auch gerade fragen

Bin noch nie im Leben auf die Idee gekommen, die MENGE ZU MESSEN.
Ist das jetzt schlimm ??


Mir ist das wurscht, wie viel
Auch dann hätte ich mein Spass, wenn NIX "zu messen" wäre


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
cuthein
Geschrieben

....
Ist das jetzt schlimm ??
...


Wahrscheinlich schon!

Denn dann weißt Du ja gar nicht, zu welcher Gruppe der Herr gerade gehört ...


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Bin also ein Versager, weil ich den Mann nicht zu "schätzen" weiss ??




Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
cuthein
Geschrieben

Keine Ahnung ...

Aber offenbar führt frau ein Excell-Sheet, in das sie sowas einträgt.

Frau weiß ja nie, wofür's frau brauchen kann.

Und sei es für die Rubrik "Unnützes Wissen" ...


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

Hm...man könnte ja ein Flowmeter an den Penis anschließen. So hat man immer die genau Durchflussmenge, ohne ein Messbecher zur Hand nehmen zu müssen.

Auf Tragekomfort gebe ich da allerdings kein Gewähr.....


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
mondkusss
Geschrieben

vielmengenspritzer klingt nach feuerwehrauto....


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
herzundmehr
Geschrieben

Schweine Damen haben es besser
der Eber bringt es auf 100 - 500 ml.
kann bis zu einen halben Liter sein !!!!


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
cuthein
Geschrieben

Ja, 500 ml sind ein halber Liter!


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
in10thief
Geschrieben

Wenn überhaupt Sex, dann ein Vielmengenspritzer (nicht unter einem halben Liter) der unbedingt auch Mehrfachspritzer sein muss.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
grobis
Geschrieben

du gibst dich mit halben Sachen ab, ein halber Liter ist doch kein ganzer, also wenn dann richtig, oder.

Wenn ich manche angaben hier so lese frage ich mich ob die Leute nicht eventuell nur in der schule nicht aufgepasst haben und nicht in der Lage sind Einheiten richtig umzurechnen. bei Volumen muss das Komma um 3 stellen verschoben werden. Sonst wird aus einem einfachen bis doppelten Schnapsglas voll auch einmal ein Bierglas voll. und ich meine nicht diese Kölsch 0,2 Probebecherchen.
Wobei die Leute dann wohl oft nicht nur beim abschätzen und umrechnen von Mengen ein Problem haben, Längen und Durchmesser fallen da manchmal wohl auch recht schwer.

Aber hier wurde jetzt immer noch nicht erklärt was Viel und was wenig ist. Gibt es da keine Norm für, das müssen doch die Kondom Hersteller wissen und berücksichtigen, nicht das die dann platzen beim Abschuss und vor allem das sie sich nicht nur zur Seite ausdehnen, dann bekommt man doch den sowieso schon 25cm langen und 7cm Dicken Prügel nicht mehr so ohne weiteres aus der Frau. so 15cm Durchmesser passen da dann nicht mehr so richtig, oder.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
herzundmehr
Geschrieben

beim Vielmengenspritzer müßte der letzte Schuss wie Eberkitt
sein so das sich ein Verschluss blldet sonst läuft das ganze wieder raus


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Geschrieben

naja, ich denke es gibt schon Unterschiede. Bei mir kommen so 10- 15 Spritzer, dauert also schon ne Weile bis alles raus ist.


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
Lackymausi
Geschrieben

Die Menge hängt wohl auch von der Häufigkeit ab. Bei regelmässigem Verkehr staut sich eben nicht soviel an. Grins
Und was ist schon die Menge eines Ebers gegen seinen 30 minütigen Orgasmus.
Also ran Männer......das ist doch mal ne Zielsetzung, die sich lohnt. lol


Link zum Beitrag


Link zum Beitrag
×