Jump to content

zu viel Überflüssiges im Profiltext???

Empfohlener Beitrag

aquadrat
Geschrieben

Überflüssig liegt immer im Auge des Betrachters. Allgemein hin würden wir vermuten dass der Besitzer des Accounts sich Gedanken gemacht hat und bewusst diese Informationen teilen wollte. Neben.dem Inhalt - ja wir lesen das auch immer - schauen wir uns noch die Orthographie an. Wollen ja wissen ob der ggü sich die Mühe gemacht hat mal sein CV ( seine Visitenkarte ) korrekt darzustellen. Jede Information sagt was über den gegenüber aus - auch wenn keine da stehen. Ist km übrigen in den PN auch so. Lg

  • Gefällt mir 3
ZügelloseZunge
Geschrieben

Profile mit "zuviel" Inhalt sind mir doch weitaus lieber, als die mit ohne. Sicher kann man viel von sich geben ohne etwas zu sagen, aber an der Eloquenz mancher Profilgestalter lässt sich schon einiges mehr erfahren, als derjenige von sich Preis zu geben vermag. Ob das Ganze noch der Wahrheit entspricht sei da mal weit hinten angestellt...

  • Gefällt mir 1
Geschrieben
vor 2 Minuten, schrieb aquadrat:

Überflüssig liegt immer im Auge des Betrachters. Allgemein hin würden wir vermuten dass der Besitzer des Accounts sich Gedanken gemacht hat und bewusst diese Informationen teilen wollte. Neben.dem Inhalt - ja wir lesen das auch immer - schauen wir uns noch die Orthographie an. Wollen ja wissen ob der ggü sich die Mühe gemacht hat mal sein CV ( seine Visitenkarte ) korrekt darzustellen. Jede Information sagt was über den gegenüber aus - auch wenn keine da stehen. Ist km übrigen in den PN auch so. Lg

...verdammt ...bei mir steht einfach zu wenigbiggrin.gif

  • Gefällt mir 2
aquadrat
Geschrieben

Stimmt 😬Aber die Bilder sagen auch was aus. 😘

  • Gefällt mir 3
blueant
Geschrieben
Am 3.8.2017 at 18:13, schrieb Shadow--Beast:

Die Klugscheisser die jetzt meinen ...dann lies es doch erst gar nicht....

.....tu ich aber

Selber Schuld:P

  • Gefällt mir 4
Geschrieben

tzääääääää...aber ewig meckern,das Typen keene Texte lesenbiggrin.gif

  • Gefällt mir 1
Subausbildung
Geschrieben

Naja, es sagt doch auch etwas über die Dame aus.

  • Gefällt mir 1
blueant
Geschrieben

Beschreibung

Tach!!!!!!!!!

Bye

Du bist kein Mann der vielen Worte. :clapping:

  • Gefällt mir 2
Geschrieben

Kreeeisch..nicht auszudenken,wenn erst mal die erste PN ins Haus fliegt.....eek.gifeek.gif

Geschrieben

ich hab keine profilbeschreibung weil ich sie für unnötig halte.

  • Gefällt mir 1
Mik90
Geschrieben

Die meisten Profile, ich ich bisher gesehen habe, haben einfach zu wenig Inhalt. Wie soll man jemanden kreativ anschreiben, wenn da nix drin steht (und man oftmals noch dazu kein Bild hat)? Zu viel habe ich bisher noch nicht erlebt.

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

interessiert# es uns wirklich ob es Dich interessiert?

WOHL NICHT!!!

 

Am 3.8.2017 at 18:53, schrieb EwaWawlowa:

ich hab keine profilbeschreibung weil ich sie für unnötig halte.

Du hast ja auch kein Bild!

Wie willst Du Dich dann interessant machen?

  • Gefällt mir 2
schnurzel75
Geschrieben

Lesen kannst ja aber will niemand wissen. Da jeder Mensch individuell ist,präsentiert sich jeder so wie er will. Egal ob hier oder im realen Leben.

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Wieso krieg ich bei den meisten Beiträgen hier immer diesen einen Song nciht aus dem Kopf?!? www.youtube.com/watch?v=_goMQolXcbs

Geschrieben

Also bei 3 Km Profil Text winke ich ab...ich stell mir dann immer vor das dieser Mensch dich stundenlang vollblubbert ohne einmal Luft zu holen und dich nicht einmal zu Wort kommen lässt.Nichts gegen ein angenehme Unterhaltung...aber machmal ist weniger mehr...auch im Profil Text

  • Gefällt mir 4
GrandTorino
Geschrieben

Profiltexte werden völlig überbewertet ! Wenn sie zu lang sind denk ich dann immer, oh Gott, was für eine Klugscheißerei... Bei manchen habe auch den Eindruck das sie nicht der eigenen Hirnrinde entprungen sind, sondern nur auf dicke Hose machen wollen. Aber ich will hier nicht alle über einen Kamm scheren, denn es gibt einige,wo ich der Meinung bin, das diese sehr aus dem Herzen heraus geschrieben sind...

  • Gefällt mir 1
Shakeera
Geschrieben

Ja das ist nervig ....auch Männer habe teilweise Profiltexte...na ja. Oder es steht null drin...keine Vorlieben oder so... Kurz und bündig die fakten...das reicht doch.

  • Gefällt mir 1
ingridwolfgang
Geschrieben

Für uns ist ein Profil dann gut gemacht, wenn Aussagen über grundsätzliche Charaktereigenschaften, Vorlieben, no go's herüberkommen, die Bilder nicht nur Detailaufnahmen der Genitalien zeigen (ein verpixeltes Gesicht stört uns nicht prinzipiell), der Eindruck vermittelt wird, dass der / die Schreiber/in der deutschen Sprache mächtig ist. Wenn das in unseren Augen "passt", werden wir eine Mail auch wohlwollend beantworten. Den "AGB-Text" sehen wir als völlig sinnlos an, ein Widersproch im Profil ist in unseren Augen ohnehin wirkungslos - der Widerspruch müsste gegenüber poppen.de erklärt werden, vermutlich mit der Konsequenz, dass dann poppen.de sein Rücktrittsrecht ausübet und den Vertrag beendet / den Account löscht. Wenn Ihr Euch gegen eine Weiterverbreitung Eurer Texte / Bilder durch andere User wehren wollt, könnt Ihr lediglich auf das Urheberrecht und das Recht am eigenen Bild berufen, eine rechtliche Verfolgung wird sicher sehr schwer werden.

  • Gefällt mir 3
×