Jump to content
Bicolour

outdoor am See in oder nahe Berlin

Empfohlener Beitrag

haltehin751
Geschrieben

eine gute alternative wäre sicherlich der teufelsee.in den sommermonaten gut besucht und für jeden geschmack,ob weiblein,männlein und auch paare,was vorhanden.meine erfahrungen waren überwiegend positiv.

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Wie, das baden im Bernsteinsee ist nicht mehr möglich?

tomi286
Geschrieben

fahrt doch an den Helenesee nach Frankfurt/Oder. am Nordstrand geht es grad nachmittags richtig ab...

Bicolour
Geschrieben
vor einer Stunde, schrieb MadameIvy:

Wie, das baden im Bernsteinsee ist nicht mehr möglich?

das baden schon... aber eben auch nur das ;)

Bicolour
Geschrieben
vor 54 Minuten, schrieb tomi286:

fahrt doch an den Helenesee nach Frankfurt/Oder. am Nordstrand geht es grad nachmittags richtig ab...

zu weit Hase :stuck_out_tongue: dennoch danke

  • Gefällt mir 1
Verdammt-vergöttert3
Geschrieben

Komm zur Ostsee zeig dir paar schöne stellen :)

Geschrieben

hat vielleicht jemand ein Tip für den Raum alzenau oder kahlstein

Bicolour
Geschrieben

dat is ja auch gleich hier umme Ecke ....:jumping:

enrico29nau
Geschrieben

Wie wäre es mit dem riewendsee?

Paar35bln
Geschrieben

Schade, den Bernsteinsee wollten wir dieses Jahr auch mal testen.....;( Geht denn dort überhaupt nichts mehr? .....

  • Gefällt mir 4
strengmann
Geschrieben

es gibt nach wie Zugang am bernsteinsee

  • Gefällt mir 1
strengmann
Geschrieben

Alles kein Problem. Wer ruas kommt, kommt auch ein

Bicolour
Geschrieben
vor 11 Minuten, schrieb strengmann:

es gibt nach wie Zugang am bernsteinsee

sorry, aber wir klettern nicht über Zäune und Absperrungen

Bicolour
Geschrieben
vor 56 Minuten, schrieb enrico29nau:

Wie wäre es mit dem riewendsee?

Bestimmt schön dort, aber leider nicht direktes Umland von Berlin. Wir wollen da abends nach Feierabend hin und dafür nich noch Proviant für die Reise einpacken ;). Aber vielen Dank auch an dich.

strengmann
Geschrieben

Man muss nicht klettern....Ich zeig es euch

BerlinerMaedchen
Geschrieben

Hellsee...nahe Bernau. Kaulsdorfee See...

  • Gefällt mir 5
Svenexxx
Geschrieben

Ich war vorhin dort...noch fehlen Zaunelmente, so das man sich dort noch Vergnügen kann. Aber wenn die letzten irgendwann drin sind, wird's echt schlecht werden denke ich. Schade drum...

Bicolour
Geschrieben (bearbeitet)

Auf welchem Teilstück fehlt der Zaun denn noch?

Wie ich eben per PN erfuhr, im oberen Teil des Hauptweges.

bearbeitet von Bicolour
Paar35bln
Geschrieben

Sind gerade hier und es ist noch alles offen....

 

zumindest als wir gerade ankamen..... (ca. 20.30 Uhr)

  • Gefällt mir 2
Paar35bln
Geschrieben

Wir meinen natürlich den Zaum am Haupteingang;)

  • Gefällt mir 5
Bicolour
Geschrieben

Das würde dem Italiener auf dem Gelände, der übrigens ein super Essen zaubert, auch nicht gefallen. :)

Ich meine den hinteren Bereich des Sees, den FKK-Bereich. Hinter diesem soll sich der neue Zaun befinden, so dass man nicht mehr in das angrenzende Grün bzw. die große Sandkuhle kann.

Lausitz-Spreewald
Geschrieben

Welche Voraussetzungen soll denn der neue Treffpunkt erfüllen? 

Verkehrsgünstig, aber trotzdem so weit abgelegen, dass sich dorthin nicht irgendwelche Leute verirren, die Ihr nicht haben möchtet? Muss es im Norden von Berlin sein?

Falls nicht: Was ist mit den Kleinen und Großen Tonteich bei Körbiskrug/Bestensee? Hat sogar einen eigenen FKK-Campingplatz mit dran, allerdings auch bei schönen Wetter und an den WE sehr gut besucht. Leider staubige und unbefestigte Zufahrt bzw. Parkplätze nur am Wegrand.

Oder der Tonsee bei Pätz. Vom Kreisverkehr B179/ B246 bei Bestensee aus in Richtung Storkow, gleich rechts.

Oder Nicolassee bei Teupitz (ist auch hier eingetragen). Leider wurden dort aber auch schon mal Leute vom Förster verjagt.

Bicolour
Geschrieben

Wir sind ja nur bedingt FKK-ler ;). Wir wollen da ein bisschen "rummachen", Zuschauer stören nicht, Mitspieler sind bei Sympathie willkommen. Das bedingt, dass es einen wenig einsehbaren Platz gibt, der z.B. mit Buschwerk/Bäumen umwachsen ist und abseitig von einem ggf. vorhandenen FKK-Platz ist. Das war am Bernsteinsee gegeben.

Wir sind eher abends nach Feierabend unterwegs, wenn "normale" Badegäste nachhause gehen. Klar spielt die Entfernung einer Rolle, weil wir vor Einbruch der Dunkelheit dort sein wollen, 2-3 Stunden vor Ort und nicht zu spät auf dem Nachhauseweg. Einmal quer durch die Stadt mit Öffis dauert ja allein eine halbe Ewigkeit, auch wenn einen dann jemand mit Fahrzeug noch aufsammelt. Aber irgendeinen von uns trifft immer ein weiter Fahrtweg, da wir ja über die Stadt verteilt sind. Deshalb möglichst nahe an Berlin.

Wir haben den Hinweis mit dem Kauli aufgenommen und mal unsere Spiogenten beauftragt, die Lage zu peilen.

Dank an alle, die hier etwas beitragen.


×