Jump to content
Gracieux1981

Eure Profilbilder

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Weil ich einfach schön bin 🤷‍♀️

  • Gefällt mir 1
ILikeDonuts
Geschrieben

Weil ich es einfach mag 🤷🏾‍♀️

  • Gefällt mir 1
OneNo
Geschrieben
vor 2 Stunden, schrieb Gracieux1981:

Und speziell an die Herren gefragt: was glaubt ihr ist sexy an einem Bild von euch in Unterhosen? 

Dazu müßte ich erst einmal ein Bild von mir in Unterhosen sehen - ist halt das Problem, wenn man 24 Stunden am Tag nackt ist (vom Profilbild nicht täuschen lassen, das ist nachbearbeitet).

Was mich dazu bewog, mein Profilbild auszuwählen?

Es wird derselbe profane Grund sein wie bei allen anderen (einschließlich Deiner Person) auch: Mir gefällt es.

  • Gefällt mir 4
Geschrieben

Das Licht war einfach perfekt. :D Und was die Sexyness in Unterhose angeht, so finde ich ist diese nicht zwangsläufig gewahrt. Deswegen habe ich auch keine an, aber psst... ;)

  • Gefällt mir 3
SatanzWeib74
Geschrieben

weil viele denken nur durch solche bilder erfolg zu haben..was eig traurig ist denn auch wenn es hier eine sexseite ist bleibt oft die persönlichkeit auf der strecke weil durch solch leute alle wie ein stück fleisch behandelt werden

  • Gefällt mir 5
Geschrieben

Weil ich hier nicht als Dressmann bin, gibt genug langweilige Frauenbilder mit Beine, Hände etc.

Geschrieben

Grundsätzlich auf dem Bild das bin ich und keine Download

Weibsbild1979
Geschrieben

Ich hab immer was anderes drinnen. Mal waren es die Brüste...mal fast alles oder Ausschnitte. Jetzt hab ich bewusst eines drinnen was die Männer nicht anzieht. Bei Männern mag ich es gern etwas angezogen...

  • Gefällt mir 3
ziegepipifisch
Geschrieben

Weil es mir gefallen hat

Geschrieben

Durch das Auge in meinem Profil kann man tief sehen .... vorallem die ganzen Schmutzigen Phantasien ! 😉

  • Gefällt mir 2
6Kopfkino
Geschrieben

Ich habe mein Profilbild ausgewählt, weil es mir selbst gefallen hat. Wie es auf andere Wirkt habe ich gar nicht groß bedacht. Ich hoffe, das es ebenfalls gefällt und niemanden damit zu stören ;)

 

LG

valens-fidus
Geschrieben

Die Überraschung des selber erkundes kann aber auch ganz schnell nach hinten los gehen. 😉 So weiß jede fsst woran sie ist. Wie wäre es, wenn man es spannend finden würde, die Person dahinter zu entdecken? 😏 Bilder sagen auch nicht immer alles aus, da es Leute gibt, die auf Fotos immer schlechter weg kommen. Zähle mich auch dazu, da gerade gehabt. 😉 Allerdings sagen mir Fußbilder, Jeansbeine oder Badewannenbilder, wo nur die Kniescheibe rausguckt auch nicht so viel! Liste könnte man natürlich fortsetzen. Letztendlich muß es jeder selber wissen, was für ein Foto gepostet wird. Fotos, die einen großen Wiedererkennungswert haben, ist für einige aber ein Risiko, also vollstes Verständnis! Have Fun 😆

  • Gefällt mir 1
schorti12
Geschrieben

..weil es das ist was ein schüchterner Prinz sich wünscht, und man seine wahre Schönheit erst im realen Leben kennen lernt

bdsm-plz30890
Geschrieben
vor 3 Stunden, schrieb Gracieux1981:

Genau deswegen habe ich auch Profilbilder, die mit der Phantasie des anderen spielen, die etwas zeigen, aber quasi auch nichts zeigen. Mein Gegenüber soll angespornt werden, mich kennenlernen zu wollen. 

Da gibt es nichts auf deinen Bildern was mich anspornen würde - Sorry

Geschrieben

Obwohl ich kein Profilbild reingestellt habe erlaube ich mir mal ebenso einen Kommentar. Die Mehrzahl der weiblichen Fotos find' ich auch nicht erotisch. Es geht mir da wie den meisten Frauen, die sich über Schwanzbilder beklagen: Ich hab das alles schon mal gesehen.. Wie eine weibliche Brust aussieht weiß ich. Auch die Nippel sind mir nicht unbekannt, sowie die weiblichen Geschlechtsorgane. Ich find das langweilig. Die Schenkel sind da schon interessanter. Die kenn ich zwar auch, aber die Haltung sagt doch etwas mehr, als ein paar Brüste. Überhaupt nicht verstehen kann ich Gesichtsfotos auf denen die Holde die Zunge rausstreckt. Wozu um Himmels Willen soll das gut sein? Kein Mensch kommt auf die Idee, zu denken: Oh super, sie streckt mir die Zunge raus. Sie will bestimmt was von mir.. :-)) Oder noch schlimmer die Foto's auf denen von der Einkaufstüte bis zur Fernbedienung im Hintergrund alles Mögliche rumliegt.. Erotische Fotos zünden tatsächlich im Kopf, aber bei den vielen unterschiedlichen Wünschen und Begierden kann es nicht nur eine Art von Fotos geben. Und mancher hat auch keinen Sinn für erotische Fotografie. Da wird dann halt irgendein Körperteil geknipst und fertig. Die Regel ist: Bild = mehr Profilbesuch. Der Rest ist egal.

  • Gefällt mir 3
Vorführung666
Geschrieben

Natürlich mag jeder etwas sehen das ihn in irgendeiner Form stimuliert. Aber letztendlich reduziert man sich auf gewisse Körperteile. Ich schließe mich dabei nicht aus, denke aber man sollte nicht alles darauf reduzieren. Es gibt bestimmt Dinge die wichtiger sind. Keiner hat sich selbst gemacht!

Ludwig159
Geschrieben

Ich habe mich selber im Spiegel fotografiert, damit man sieht, dass ich es auch wirklich bin (kein fake) ;)

BS-Affair
Geschrieben

Besser Knie im Badeschaum als Füße... 😵😆

  • Gefällt mir 3
×