Jump to content

Die Rituale vor dem ersten Ritt

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Hallo liebe Gemeinde,

 

wie handhabt Ihr die Vorbereitungen zur ersten

gemeinsamen physischen Vereinigung,dann,wenn es ernst

wird und das Blankziehen bevorsteht?

Welche Rituale greifen?

Welche nogoes?

Welche pro's?

Was waren die top's?

Was waren die flop's?

 

LG

Mathias

suchender_LE
Geschrieben

Du planst Sex ? Ich finde sowas ergibt sich halt oder auch nicht. Zum Date ist man ja eh frisch gemacht.

  • Gefällt mir 3
Geschrieben

Tina,

ich danke Dir für solch' weise Worte.

Jedoch kann eine reduzierte Synapsenaktivität auch zielführend sein!

 

Geschrieben

Ich muss mal eine Lanze für den Ersteller der Diskussion brechen, obwohl das jetzt ein wenig nach Penisbruch klingt. Im Grunde sind seine Fragen doch absolut in Ordnung. Für mich ist es wichtig, dass blank auch wirklich nackt bedeutet. Keine Socken beim Mann und auch kein BH bei der Frau. Habe da schon von merkwürdigen Sachen gehört. Das Ritual nenne ich mal Pflege und bitte nicht nur einseitig. Ein absolutes Pro ist es für mich, wenn das Ausziehen langsam und sehr reizvoll ist. Man muss ja nicht immer sofort übereinander herfallen.

  • Gefällt mir 5
HeinzlmannSaugblaser
Geschrieben

Direkt "davor" hab ich kein Ritual. Wie WIR das Spiel gemeinsam spielen, ergibt sich.

Vor dem Date, an dem evtl. "etwas" passieren könnte, ist natürlich ein sorgfältiges Körperpflege- und was-ziehe-ich-an-Ritual angesagt. ;) Aber das wird wohl bei jedem so sein...

  • Gefällt mir 5
Geschrieben

Na dann ohne Humor: Es gibt kein Ritual. Man wäscht sich, rasiert die ein oder andere Stelle und dann schmeisst man Deo auf und gut isses. Wenn man dann noch ein bisschen charmant sein kann, auf die Frau eingeht ...

  • Gefällt mir 1
HaPeKa
Geschrieben (bearbeitet)

Es kommt ganz drauf an ob du nun die Wahrheit hören willst, oder Ob ich dir eines meiner Lügenmärchen auftischen soll...

 

Also zunächste mal, such ich momentan ja nicht wodurch es relativ einfach ist, aber falls sich gegebenenfalls hier etwas nettes ergeben sollte brauche ich erst mal eine Eingewöhnungsphase ich muss meinen Sexpartner zunächst ein mal etwas kennen lernen bevor was geht, aber gehen wir mal davon aus das dass alles schon vorüber ist der erste Kuss bereits passiert und das nächste Date ansteht wo es blank zur Sache gehen soll.

Diese regelmäßigen Rituale wie Gebiss reinigen, Duschen Rasieren und sonstiges will ich jetzt nicht weiter ausführen, schaue aber schon welche Kondome etwaig in Betracht gezogen werden könnten Ultrafein, Feucht, Schwarz oder Farbig im Dunklen leuchtend, mit Geschmack oder ohne, stecke meistens ein kleines Sortiment ein und Mache mir keine weiteren Vorstellungen was passieren könnte oder nicht, möglich ist ja alles auch das sie Heute so gar keine Lust und Migräne hat.

bearbeitet von jernimo
  • Gefällt mir 2
Geschrieben

ganz wichtig!!!! vorher kakken!

  • Gefällt mir 5
Geschrieben

Ich habe ein Ritual. Ohne fühle ich mich nicht wohl und kann mich nicht treffen.

  • Gefällt mir 1
SonyboyPB
Geschrieben
vor 7 Minuten, schrieb Venus8881:

Ich habe ein Ritual. Ohne fühle ich mich nicht wohl und kann mich nicht treffen.

Ja und welches Ritual ist das?

Geschrieben
vor 2 Minuten, schrieb SonyboyPB:

Ja und welches Ritual ist das?

Ich gehe heiss baden oder duschen. 

  • Gefällt mir 3
H-Kennzeichen
Geschrieben

Gewisse Rituale hatte ich vor jedem Spiel um Konzentration aufzubauen und um in den gewissen Tunnel zu kommen.

 

Aber doch nicht vor dem (ersten) Sex. Da entscheidet die Situation, die ausgesandten Signale, das Verhalten der Partnerin etc. was passiert.

 

Und Körperpflege usw. vor einem, wie auch immer gearteten Date, sind für mich eine Selbstverständlichkeit und kein Ritual.

  • Gefällt mir 5
SonyboyPB
Geschrieben
vor 2 Minuten, schrieb Venus8881:

Ich gehe heiss baden oder duschen. 

Da ich jeden Tag dusche, oder bei einen Treffen 2x, ist dies kein Ritual.

Chic gemacht, Kerzen, Kaltgetränke und Knabber sind eh da, Bettwäsche neu und gut!

  • Gefällt mir 3
Geschrieben
vor 1 Minute, schrieb SonyboyPB:

Da ich jeden Tag dusche, oder bei einen Treffen 2x, ist dies kein Ritual.

Chic gemacht, Kerzen, Kaltgetränke und Knabber sind eh da, Bettwäsche neu und gut!

Ich gehe jeden Tag duschen. Aber vor einem Date muss alles frisch und sauber sein. 

  • Gefällt mir 5
Geschrieben

schultern und handgelenke durchbewegen, damit das auch alles geschmeidig läuft.....

  • Gefällt mir 3
der-Erich
Geschrieben

Rituale? Man pflegt sich, wäscht sich wie man das gelernt hat und am besten nicht nur das Gesicht. Und den Rest lässt geschehen. Und da man sich ja keine Nutte bestellt hat, sondern ein richtiges Date hat und wir alle die Steinzeit hinter uns gelassen haben. Wäre eine Flasche Wein ja auch gut, um vielleicht ein erregendes Gespräch zu führen. Und wer weiß vielleicht erfährt man ja aus versehen sogar etwas von seinen Gegenüber. Und wenn die Flasche nicht gleich in einen Zug leer gesaugt wird. Könnte man nebenbei noch davon trinken. Aber grundsätzlich ab der Hygiene es einfach passieren lassen.

  • Gefällt mir 3
Geschrieben

Kein Ritual, nix geplantes, einfach schöne, geile Zeit haben.

  • Gefällt mir 2
El-Skeletto
Geschrieben

Duschen, Zähne putzen und schauen ob die Fingernägel nicht zu lang sind und sauber aber das ist eigentlich kein Ritual sondern tägliche Körperpflege.

  • Gefällt mir 2
DerLustvolle22
Geschrieben

Ritual? Ne gibt's bei mir nicht geplanter Sex ist so finde ich immer Unbefriedigend uns öde einfach drauf los das ist am besten uns schauen wie es wird. Duschen Bett frisch bezogen usw sind keine RitualE sondern Pflicht.

  • Gefällt mir 2
×