Jump to content
Wobboy123

Sexdoll

Empfohlener Beitrag

Geschrieben (bearbeitet)

Hallo,

Mich würde mal interessieren ob jemand von euch Erfahrungen mit real dolls hat.

Ich würde gerne mal wissen oder auch erfahren wie es sich anfühlt und ob es mit einer Frau zu vergleichen ist.

***

bearbeitet von MOD-Funker
Suche entfernt
  • Gefällt mir 4
Geschrieben

Sorry, mangels Erfahrung kann ich Dir da nicht weiterhelfen. Ich würde jedoch immer eine reale Frau bevorzugen.

  • Gefällt mir 3
Geschrieben

Bei einer richtigen Frau kannst du nicht die Luft ablassen und sie dann im Kleiderschrank unterbringen ..... grins

  • Gefällt mir 4
Geschrieben

Ein Mann der beim Sex eine bewegungslose Partnerin will, muss doch nur die Falsche heiraten.

  • Gefällt mir 5
Bolero2000
Geschrieben
vor 1 Minute, schrieb badgirlinside:

ich staune ja immer wieder was gerade HIER!! manchmal für blöde antworten kommen. manche leben echt voll hinterm deich, von offenheit und selbstreflektion ganz zu schweigen. es gibt durchaus eine menge männer die ein faible für diese realdolls haben incl. grossen treffen und communities. nur weil ich mir selbst etwas nicht vorstellen kann, müssen doch nicht sofort so blöde spürüche kommen.

Ich habe kein Problem damit...... aber der Vergleich mit einer Frau, ist wohl doch ein wenig albern....selbst dann, wenn die Frau..steif wie n Brett ist. 

  • Gefällt mir 3
Geschrieben (bearbeitet)
vor 11 Minuten, schrieb Bolero2000:

Ich habe kein Problem damit...... aber der Vergleich mit einer Frau, ist wohl doch ein wenig albern....selbst dann, wenn die Frau..steif wie n Brett ist. 

er fragt doch "ob" es mit einer frau zu vergleichen ist. ist es wahrscheinlich nicht, aber es ist doch seine frage und deswegen muss er sich doch nicht so blöd anmachen lassen. das kommt hier ja nicht nur bei solchen themen vor und ich finde das, selbst unter berücksichtigung der tatsache, dass manche intelligenzquotienten sich nun mal im zweistelligen bereich bewegen, einfach vollkommen unnötig. wenn ich nix zu sagen habe, sag ich nix und gut ist, ist doch ganz einfach. statt dessen werden hier oft leute unnötig wegen ihren vorlieben dumm angemacht und was für ein gezicke hier oft von der damenwelt kommt, lassen wirs lieber...

bearbeitet von badgirlinside
  • Gefällt mir 4
Geschrieben

Schade, dass die Frage nicht beantwortet wird. Wenn ihr keine Erfahrung mit den Dolls habt, dann lasst es doch. Mich als Frau interessiert es auch :D hatte eine Reportage drüber gesehen und in der heutigen Zeit ist es doch völlig normal das die Dolls immer realistischer werden. Klar, der Körper ist leblos. Muss man ja dann nicht testen ^^ gibt so viele neue Trends zb Promis schauen über die Virtual-Brille.

  • Gefällt mir 2
Devotin9
Geschrieben

Ich wollte dir schreiben, dass diese Puppe wegen dem hohen Preis erst dann Sinn macht, wenn man wirklich keine Chance auf reale Haut hat...sehe aber, du bist nicht Single... Selbst wenn es dir gefallen könnte, frage ich mich, wie du diese lebensechte Puppe verstecken wirst... Man kann sie auf jedenfall mieten, dann kannst du es schonmal testen. Jeder nimmt es anders war. Für einen Mann ist es der absolute Burner, der andere findet es Schrott ...Musst eigene Erfahrung machen...

  • Gefällt mir 3
Devotin9
Geschrieben
vor 16 Minuten, schrieb Bolero2000:

Ich habe kein Problem damit...... aber der Vergleich mit einer Frau, ist wohl doch ein wenig albern....selbst dann, wenn die Frau..steif wie n Brett ist. 

Keine Ahnung, ich konnte bisher leider leider nicht in eine Frau eindringen...Für den inneren Teil kann ich nichts sagen ^^

 

Kenne aber das Material, aus dem diese Puppen hergestellt werden, es fühlt sich tatsächlich real an...denke schon, es ist ungefähr wie reale Frau, die steif ist wie ein Brett... 😅

  • Gefällt mir 4
Geschrieben

Aber um deine Frage Korrekt zu beantworten wie sie auch gemeint ist ( ohne mehr hinein zu interpretieren) es gibt ja schon sehr Lebens echte Dolls und da man heutzutage auch das innere einer Vagina Gefühlsecht nachbilden kann, kann ich mir gut vorstellen das das Gefühl schon sehr lebensnah wirkt .

  • Gefällt mir 2
Bolero2000
Geschrieben
vor 5 Minuten, schrieb Devotin9:

Keine Ahnung, ich konnte bisher leider leider nicht in eine Frau eindringen...Für den inneren Teil kann ich nichts sagen ^^

 

Kenne aber das Material, aus dem diese Puppen hergestellt werden, es fühlt sich tatsächlich real an...denke schon, es ist ungefähr wie reale Frau, die steif ist wie ein Brett... 😅

Naja...aber halt ohne Puls und so...und selbst waschen, kann sie sich danach auch nicht😉

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Ich will seine garnicht haben bin nur neugierig wie sowas ist. Wie ihr schon gesagt habt sollen sie sehr lebensnah sein. Bin halt neugierig.

YoshiFtM
Geschrieben
vor 41 Minuten, schrieb Romantik-Hanno:

Bei einer richtigen Frau kannst du nicht die Luft ablassen und sie dann im Kleiderschrank unterbringen ..... grins

Ich habe zwar keine Erfahrung mit einer Real Doll, aber eines weiss ich: da ist keine Luft drin, also nichts mit Luft raus und in den Schrank legen.

 

  • Gefällt mir 3
Devotin9
Geschrieben
vor 6 Minuten, schrieb Bolero2000:

Naja...aber halt ohne Puls und so...

Den Puls kann er von der Frau/Freundin nachholen...so einsam ist er auch nicht^^

Dann zwei Gefühle zusammenfügen...fertig ist der Sex mit einer Frau (zumindest in Gedanken) 😅😆

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Wiedereinmal eine Äußerung die nicht zur Thematik gehört, das eine Puppe nicht selbstreinigend ist und sich nicht bewegen kann ist selbstverständlich.

OneNo
Geschrieben
vor 8 Minuten, schrieb Sensitive1989:

das eine Puppe nicht selbstreinigend ist und sich nicht bewegen kann ist selbstverständlich.

Anscheinend nicht, wenn der TE fragt, inwiefern sich eine Puppe von einem lebenden Menschen unterscheidet. Demjenigen, der solch eine Frage stellt, muß man dann anscheinend zwangsläufig die grundsätzlichen Funktionen einer echten Frau erklären.

Zum Beispiel diese: Eine Puppe redet nicht. Ob dies nun gut oder schlecht ist, muß der TE selbst bewerten, um herauszufinden, ob es Sinn macht, sich eine zuzulegen.

  • Gefällt mir 4
mott74
Geschrieben

Hallo Livecamboy,

Ich kann Erfahrungstechnisch kein Feedback geben , habe aber vor kurzem hier einen Bericht gelesen das in Barcelona das erste Sexdoll Bordell eröffnet haben soll. Die Puppen sind auf den Foros optisch sehr realistisch, vom Gewicht und der Materialbeschaffenheit wohl sehr ähnlich aber das kann man mit einem echten Körper wahrscheinlich nicht vergleichen. Wenn da allerdings jemand auf die Idee gekommen ist das Anzubieten muss er sich mit diesem Fetisch vertraut gemacht haben und Festgestellt das die Nachfrage vielleicht höher als gedacht ist. 

Wie schon einige vor mir Posteten ist es absolut unpassend irgendwelche dummen Antworten in den Raum zu stellen nur um den oder die Fragenden mit Absicht bloßzustellen. 

Bolero2000
Geschrieben
vor 9 Minuten, schrieb Sensitive1989:

Wiedereinmal eine Äußerung die nicht zur Thematik gehört, das eine Puppe nicht selbstreinigend ist und sich nicht bewegen kann ist selbstverständlich.

Es geht um den  Vergleich mit einer Frau! Und somit gehört es zur Thematik. Die sehen ja auch erschreckend echt aus...und ich verurteile nicht den Gebrauch.  Aber eine, egal wie hübsche Puppe, mit einer warmen, denkenden und fühlenden Frau zu vergleichen, finde ich sehr weit hergeholt.

Aber nochmal... wenn der TE eine sehr teure Puppe kaufen und benutzen will... verurteile ich das nicht!

  • Gefällt mir 2
YoshiFtM
Geschrieben
vor 1 Stunde, schrieb livecamboy:

Ich würde gerne mal wissen oder auch erfahren wie es sich anfühlt und ob es mit einer Frau zu vergleichen ist.

Auch wenn der Satz etwas ungluecklich formuliert ist, kann man doch raus lesen, das er  den Vergleich in Punkto Gefuehl meint.

Er moechte wissen, ob es sich anders/besser oder schlechter anfuehlt mit einer  Real Doll oder mit einer Frau.

Es geht also  nicht darum zu vergleichen was eine Puppe gegenueber einer  Frau alles nicht kann.

Daher finde ich einige Kommentare wirklich total daneben.

 

 

Bolero2000
Geschrieben
vor einer Stunde, schrieb badgirlinside:

er fragt doch "ob" es mit einer frau zu vergleichen ist. ist es wahrscheinlich nicht, aber es ist doch seine frage und deswegen muss er sich doch nicht so blöd anmachen lassen. das kommt hier ja nicht nur bei solchen themen vor und ich finde das, selbst unter berücksichtigung der tatsache, dass manche intelligenzquotienten sich nun mal im zweistelligen bereich bewegen, einfach vollkommen unnötig. wenn ich nix zu sagen habe, sag ich nix und gut ist, ist doch ganz einfach. statt dessen werden hier oft leute unnötig wegen ihren vorlieben dumm angemacht und was für ein gezicke hier oft von der damenwelt kommt, lassen wirs lieber...

Seine Frage, war auf den Vergleich zu einer Frau bezogen. Mein erster Kommentar war vielleicht ein wenig flaxig, aber ich habe den TE, aus meiner Sicht, nicht "dumm angemacht"! Und meine Intelligenz habe ich noch nie testen lassen... zweistelliger Bereich!?.. keine Ahnung... müsste ich denn im dreistelligen Bereich liegen, um die Frage zu beantworten? 

 

  • Gefällt mir 1
Devotin9
Geschrieben

Ich verstehe echt nicht...In letzter Zeit wird respektvoll im Forum miteinander umgegangen...und trotzdem gibt es Äußerungen über dumme Kommentare, die es eigentlich nicht gibt. Minimales Off-Topic ist normal, aber das dann so in die Länge zu ziehen, nur damit man was kritisieren kann, verbreitet das Off-Topic auf weitere zehn "dumme" Beiträge...denkt mal nach...

  • Gefällt mir 3
×