Jump to content
wirSTG

Denken Frauen wirklich an sowas............

Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Wenn Du einen Mann siehst und Du ihn willst,
dann bedenke folgendes, denn das läuft immer
soooo:

Egal wie schön er ist.....
egal wie sexy er ist.....
egal wie verführerisch er ist.....
egal wie nett er ist.....
egal wie witzig er ist....
egal wie talentiert oder mächtig er ist.....

Irgendwo sitzt eine Frau, die einen Sekt
darauf trinkt, dass sie ihn los geworden
ist.....

Sekt der Retter in der Not ?

Mal ganz ohne Spass, ein Mann würde an sowas nicht denken,
wenn Sie mal denken dann wohl eher an SEX!

Ich fand den Spruch nur ganz cool,
wer weiss schon was man mit sowas auslösen kann?

LG und immer viel dazu beitragen


Geschrieben

Also, wenn ich so denken würde, dann wäre ich schon längst zur Alkoholikerin geworden.
So cool der Spruch auch sein mag, so habe ich mir über so was bei einem Mann noch nie Gedanken gemacht!
Ich wäre ja ganz anders als seine Ex und er würde mir zu Füssen liegen
Und ob Männer ständig und mehr an Sex denken als wir Frauen halte ich eher für eine Mär!
Frauen machen es evtl. ein wenig dezenter.


Geschrieben

Hi, ich kenne diese Spruch und finde ihn sehr gut! Es steckt auch ein wahrer Kern darin. Frauen denken zuerst ja nicht so, deshalb die "Warnung". Aber man sieht den partner ja zuerst nur durch die "rosarote" Brille und lernt sich erst richtig nach der ersten Verliebtheit kennen. Würden wir die rosarote Brille nie absetzen, gäbe es keine Trennungen.


Geschrieben

okay als frau macht man es wohl in der tat etwas schlauer
wobei man das grinsen zu diesem text auch nicht auslassen sollte !

aber du hast recht, die inneren WERTE!

Man geht so mit anderen Menschen um, wie früher mit einem selbst umgegangen wurde, und so geht man auch mit sich selbst um.

In jeder (zwischenmenschlichen) Beziehung ist man ein anderer.

In der Beziehung mit anderen handeln wir ständig aus, wer wir sind bzw. sein wollen.

oder ? ? ?

Lass fremde Art doch gelten, selbst dann, wenn sie dich quält.
Gar oft ist, was wir schelten, grad was uns selber fehlt. (Wilhelm Kuhnert)


search39
Geschrieben

ach ihr tut ja wieder so, als wenn ihr lammfromm währed und keiner fliege etwas zuleide tun würdet...

was würden eigentlich männer trinken...bier oder whisky?


sunshine1968
Geschrieben

Sicher ist es umgedreht genauso...
Nur gehen Männer (meistens)anders damit um. Und...ne Frau denkt genauso erstmal an Sex...ich hab noch nie nen Kerl getroffen der mir gefällt und darüber nachgedacht wieviele Herzen er schon gebrochen hat..wozu auch?
Vielleicht hinterher...wenns schiefläuft..*g
Mit 20 denken Frauen ja auch anders wie mit 40...gott sei dank.

Gruß Sun


Geschrieben

Search..

Vodka und Pils..

Lg
D2
der darauf anstößt, dass es immer eine Blondine gibt die die Augen schließt
(weswegen Blondinesärge immer Dreieckig sind....)


Geschrieben (bearbeitet)

gibt auch genug frauen die um ihren ex weinen, weil sie nicht in der lage waren ihn an sich zu binden


bearbeitet von steelpaar
Geschrieben

gint auch genug frauen die um ihren ex weinen, weil sie nicht in der lage waren ihn an sich zu binden




man, man, man.
Warum soll ich einen Mann an mich binden ?
Wenn er nicht freiwillig bleiben mag, dann ist es doch viel besser, er geht.
Was soll ich mit jemandem, der nicht mehr mit mir leben will?

Vorstellungen habt ihr


widder73
Geschrieben

Der spruch geht eigentlich andersherum.

Egal wie heiß sie aussieht, denk dran, irgendwo sitzt ein mann der froh ist ihre launen nicht mehr ertragen zu müssen.


lonesome50
Geschrieben

Der Spruch spiegelt in meinen Augen nichts weiter als die unterschiedlichen Erwartungshaltungen wieder.

Frauen wollen einfach zu viel, sind nie zufrieden mit dem was sie haben und träumen permanent von irgendwelchen Fröschen.

Also jedenfalls kenne ich auch Männer (mich eingeschlossen), die sich unter anderen diese Philosophie zu eigen gemacht haben.


Geschrieben

Irgendwo sitzt eine Frau, die einen Sekt darauf trinkt, dass sie ihn los geworden ist.....



Sekt?..das wäre der passende Anlass für eine Absinthparty..gg..denn es gibt genügen andere Fische im Meer..


Geschrieben

Also ich denke sowas nicht und hätte Probleme, denn ich müßte da Cola oder sowas saufen, weil ich keinen Alk trinke .

Natürlich ist was wahres dran aber wahrscheinlich erhalte ich dann die verbesserte Version vom Mann, denn teilweise sind ja Menschen lernfähig und z.b. mein Ex - den ich trotzdem nicht wiederhaben wollte, weil ich mich auch verändert habe - hat sich zum besseren geändert. Er hat durch unsere Trennung vor 14 Jahren *gg* viel gelernt und war danach den Mädels (was ich so durch unsere Tochter und ihn mitgekriegt habe) ein besserer Partner.

Steel hat in sofern Recht als das es z.B. auch viele Frauen gibt die ihrem Kerl mal nen Kind anhängen kaum das sie ihn kennen und denken damit können sie ihn festnageln. Gibt es alles auch in abgeschwächter Version aber genauso auf männlicher Seite.

Ich wüßte keinen meiner Exmänner die ich wiederhaben wollte. Dadurch das man sich selber verändert schaut man oft zurück und überlegt "was hab ich mir bei dem bloß gedacht", wobei ich sagen muss, dass ich mit den meisten meiner ernst zunehmenden Männer (ich mein nicht die Kurzgeschichten von nem halben Jahr oder sowas) noch einen guten, freundschaftlichen Kontakt habe.... keiner von denen is nen Blödmann .


Geschrieben

[QUOTE=DieAlte;4288648]man, man, man.
Warum soll ich einen Mann an mich binden ?
Wenn er nicht freiwillig bleiben mag,
QUOTE]
ja klar. frau könnte so langweilig, unansehnlich, zickig, etc geworden sein, das mann kein interesse mehr an ihr hat. das meinte ich mit verlorene bindung. mit attraktivität kann man menschen an sich binden. das gilt natürlich auch umgekehrt


krasses
Geschrieben

only_lickle...
du, bei der absinthparty... denkste da an mich?

____________
genießt das leben, es ist wunderschön


Geschrieben


was würden eigentlich männer trinken...bier oder whisky?




Und wieso jetzt "oder" ?


LG xray666


Geschrieben

Und wieso jetzt "oder" ?



Und wieso nur Männer?


Geschrieben

Mal ganz ohne Spass, ein Mann würde an sowas nicht denken,
wenn Sie mal denken dann wohl eher an SEX!



Du irrst Dich. Es gibt Männer die daran denken. Daher habe ich auch keinen Bock mehr auf Frauen. Denn Frauen, die vom Alter zu mir passen würden haben fast ausnahmslos gezeigt, daß sie nicht beziehungsfähig sind.

Das was Du hier abläßt ist einfach nur Männerverachtend!


Engelschen_72
Geschrieben

DAS , was du hier seit Monaten von dir gibst Lichtzeichner , egal ob im Forum oder im Chat , ist einfach nur Frauenverachtend und ja , ich nenn es sogar schon asozial !


Geschrieben

ich nenn es sogar schon asozial !



Nenne es wie du magst, denn ernst kann man dich eh nicht nehmen!


Geschrieben

Daher habe ich auch keinen Bock mehr auf Frauen. Denn Frauen, die vom Alter zu mir passen würden haben fast ausnahmslos gezeigt, daß sie nicht beziehungsfähig sind.



buhuhuhuhu... Du armes Dutzi...


TheCuriosity
Geschrieben



Also wenn dann denk ich sowas in der Art nach kürzerem (selten auch längerem) kennenlernen oder auch nach einfachen oder mehrfachem Lesen... "Nu wundert es mich gar nicht mehr das er alleinstehend ist..."




LaGreca
Geschrieben



Irgendwo sitzt eine Frau, die einen Sekt
darauf trinkt, dass sie ihn los geworden
ist.....


Hab ich zwar nie gedacht, aber es hilft wohl das eine oder andere Mal...so muss man sich über nix mehr wundern


search39
Geschrieben

bloß was hilft es ständig besoffen zu sein...


LaGreca
Geschrieben


Shit, hast recht!


×