Jump to content
Frauenzimmer_

Pheromone und Aphrodisiaka

Empfohlener Beitrag

Frauenzimmer_
Geschrieben

Habt ihr Erfahrung mit Pheromonen und Aphrodisiaka? Wirken diese Duft- und Botenstoffe wirklich? Was muss man beim Kauf beachten? Gibt's da Unterschiede in der Qualität?

Küsschen

Eure Lilli

  • Gefällt mir 2
MittelScharfer
Geschrieben

Bie Motten ja, beim Menschen nicht. Aber ein guter Duft kann auch für Damen oder Männern auf eien gewisse Weise anziehend wirken.

  • Gefällt mir 2
Matzuflex
Geschrieben

Sollten nicht abgelaufen sein😂, wenn ich Leberwurst gerochen habe, dann war ich sowas von Rollischhhhh. Da gab es kein halten mehr😂

  • Gefällt mir 1
Subausbildung
Geschrieben

Auf jeden Fall sollte man unvoreingenommen und entspannt ran gehen. Etwas Zeit gehört natürlich auch dazu und dann wirken die Duftstoffe auch. Die Wirkung ist von Mensch zu Mensch aber verschieden. Wie eben alles auf dieser Welt.

  • Gefällt mir 2
markus1203709
Geschrieben

Nutzt nur dem Hersteller wirklich was

MOD-Jan
Geschrieben

Bitte keine Andeutungen von jeglichen Betäubungsmitteln.

Lieben Dank

MOD-Jan, Team Poppen.de

  • Gefällt mir 1
4761m
Geschrieben

Noch nichts von gehört.

  • Gefällt mir 1
Knut_Schmund
Geschrieben
vor 1 Stunde, schrieb Matzuflex:

Sollten nicht abgelaufen sein😂, wenn ich Leberwurst gerochen habe, dann war ich sowas von Rollischhhhh. Da gab es kein halten mehr😂

 😨Leberwurscht? :crazy:

  • Gefällt mir 2
SkyToGo
Geschrieben

Wenn's so nicht kappt, ist der Partner nicht der Richtige. Ich brauche nur einen gewissen Blick und meine Frau ist willenlos. Sie weiß ebenfalls, was ich brauche. Da helfen auch keine albernen Mittel..

  • Gefällt mir 2
Geschrieben
vor 48 Minuten, schrieb Knut_Schmund:

 😨Leberwurscht? :crazy:

Anonymer Teilnehmer hinter der Schattenwand:

Aber wennde einmal auf Leberwurst bist, da lernste auch nur noch Leute kennen die auch auf Leberwurst sind ... ein Teufelskreis ..

  • Gefällt mir 3
Knut_Schmund
Geschrieben
vor 6 Minuten, schrieb upuupu:

Anonymer Teilnehmer hinter der Schattenwand:

Aber wennde einmal auf Leberwurst bist, da lernste auch nur noch Leute kennen die auch auf Leberwurst sind ... ein Teufelskreis ..

Kommt dann noch drauf an, ob sie sauer ist oder frisch....so hinter der Schattenwand.

AfroTuerke
Geschrieben

Tipp von mir, Mars Riegel oder mc sundae caramel. Caramel Bilder Duftstoffe und der/die Partner nimmt es anders wahr. Bei Frauen funktioniert alles anders von der Anatomie her. Erst muss die Frau im Gehirn bereit sein. Dazu zählt Vorspiel, Erogene Zonen stimulieren. Sonst endet wie beim Fußball mit einer Prellung. Aufwärmen ;)

  • Gefällt mir 3
Geschrieben

Ein tolles Aphrodi... , Für Männer Melone zum Smootie verarbeiten. dann noch Granatapfel mit reinrühren. Zwei Stunden vor dem Akt trinken. Bombe. Ist der gleiche Wirkstoff wie Sildenafil. Pheromone, da kommt es drauf an,welches Geschlecht willst Du anlocken? Transgender haben es da schwer. legst du eins auf,wenn du vorher eine Frau warst oder FzM? Gleichgeschlechttliche Partner reagieren nicht darauf.Weil sie ja die Gleichen Botenstoffe für jeweils das abdere Geschlecht aussenden.

mbi50plus
Geschrieben

Warum künstliche Pheromone? Lasst die Haare in den Achseln und im Intimbereich stehen und ihr habt die besten Pheromonproduktions die es gibt und nur mit eurem ganz eigenen Pheromon. Natürliche Pheromone sind nämlich nicht im Schweiß enthalten, sondern werden durch die Mikroorganismen in unserem Säureschutzmantel, also auch auf den Haaren, gebildet. Die Haare vergrößern die Fläche für Produktion und erhöhen die Wirksamkeit beim verströmen. Allerdings... die meisten haben vom vielen Duschgelgebrauch sowieso einen zerstörten Säureschutzmantel. Normalerweise leben in unserem Säureschutzmantel mehr Mikroorganismen als Menschen auf dieser Erde. Diese Schaden uns nicht sondern schützen uns, indem sie in Symbiose mit uns leben, genau wie die ca. 2kg und 1400 verschiedenen Bakterien und andere Mikroorganism, die in unserem Darm leben und ohne die wir weder verdauen könnten noch ein funktionierendes Immunsystem hätten....

  • Gefällt mir 4
TheKingOf92
Geschrieben

Also ich hätte eher Interesse daran Erfahrungen mit TS zu sammeln ;) Wer interessiert ist meldet euch gerne

Virginia_JC4L
Geschrieben

Solange Du keine Aphrodisiaka meinst,die durch die grauenvolle Wilderei an Nashörnern etc entstehen ........ Probiers doch einfach aus 😊 Ich hatte mal als Goodie ein Fläschchen Parfum mit Pheromonen bekommen.Hab aber niemanden hinter mir her hecheln sehen 😂

  • Gefällt mir 2
Entdecker77777
Geschrieben

Von Pheromonen halte ich ebenfalls aus Tierschutzgründen nichts. Aphrodisiaka verwende ich in Form von Raumdüften, entweder geräuchert oder eine Duftlampe. Wichtig finde ich ist dabei zu wissen, dass es kein Mittel gibt, was eine andere Person auf mich geil macht, ohne das da bereits schon etwas ist. Daher verwende ich Düfte nur für eine angenehme Athmosphäre, was zumindest unterstützend auf angenehme Art sein kann. Wichtig finde ich noch, keine künstlichen Stoffe zu verwenden, sondern rein biologische. Ach ja, abschließend ein Tip auf Damania, einfach mal im Netz schauen (ist auch legal).

  • Gefällt mir 1
Joker139
Geschrieben
vor 6 Stunden, schrieb Matzuflex:

Sollten nicht abgelaufen sein😂, wenn ich Leberwurst gerochen habe, dann war ich sowas von Rollischhhhh. Da gab es kein halten mehr😂

Mit Zwiebeln?
Zum Thema, Axe Deo kaufen. Laut Werbung DAS ultimative Lockmittel.

Daddy4Ageplay
Geschrieben

Nur k.o.-Tropfen

Geschrieben

Hat jeder eine andere Meinung darüber. Ich bin allein, nutze es und fühl mich gut damit^^ - Frauen möchte ich ganz sicher nicht damit anlocken und bisher ist mir auch nichts aufgefallen.

  • Gefällt mir 1
Koki-Teno
Geschrieben

Also, vielleicht bin ich einfach ein scheiß-unmodernes und vom Aussterben bedrohtes Stück Alt-Mann aus der Vorgängergeneration. Aphrowatt?
Hey, ich habe gelernt, dass es durchaus hilfreich sein kann als Mann gut zu duften. Lecker Eau de Toilette drauf, fertig! Und ich habe bewusst geschrieben, dass es "hilfreich" sein "kann".
Aber über eines sollte man sich doch klar sein: Allein der Duft reißt gar nichts! Wenn die Frau der Meinung ist, dass ich beschissen aussehe, sie meine Mimik oder Gestik zum kotzen findet, meine Figur abstoßend oder meine Art unmöglich findet, dann helfen weder Zaubersprüche noch Aphrodingsbümse! Dann -Freunde der Nacht - ist einfach Essig. Man(n) kann es akzeptieren oder lassen. Fakt ist aber: Ihr werdet sie nicht pimpern! Ihr habt dann viel Geld in Quacksalberei investiert, müsst aber trotzdem Madame Faust bemühen! ...Wobei.... Vielleicht als Placebo? Der Eingetunkte hält sich selbst für unwiderstehlich und dann.. Ejaaal! *lach*

Die Leute, die heute allein auf solche Lichtblicke der Chemie setzen, waren früher vermutlich diejenigen, die versucht haben, die Frau der Begierde (die einfach nicht wollte) unter den Tisch zu saufen, um sie abschleppen zu können. Und, Jungs, hat das jemals funkltioniert???
Also bei mir nie!!! *lach*

  • Gefällt mir 2
Pug84
Geschrieben (bearbeitet)

Bekannter hat es damals an seiner Freundin getestet, Sie soll angeblich voll drauf angesprungen sein. Ich selber glaube es nicht... Weil er so ein kleiner "Märchenprinz" ist und gerne Geschichten erzählt.

bearbeitet von königstiger84
  • Gefällt mir 2
×