Jump to content
estefan71970

Körperliche Erregung und sexuelle Erregung bei Frauen

Empfohlener Beitrag

estefan71970
Geschrieben

Hallo Zusammen,

habe wieder etwas dazugelernt. Bei Frauen gibt es einen Unterschied bei der körperlichen und der sexuellen Erregung, habe ich jetzt gelesen. Dachte eigentlich immer, feucht heisst auch willig - um es mal so salopp auszudücken.

Kann jetzt nur für einen Mann sprechen, bzw nur für mich : Erektionen gibt es durchaus öfter, oft bei körperlicher Entspannung. Dann hätte ich auch immer Lust, meistens aber keine Gelegenheit :-)

Wie ist das bei Euch Frauen ? Gibt es Situationen in denen Ihr körperlich erregt seit, aber keine Lust Habt ?

alchemist5
Geschrieben

selten

  • Gefällt mir 1
MrsGrinch
Geschrieben

Bei mir ist das ne Einbahnstraße: Optik, Kopf geht an, Körper folgt.

  • Gefällt mir 2
MissKitty0
Geschrieben

Selten, aber kommt vor. Z.B. bei den allmonatlichen Krämpfen. Da Orgasmen da durchaus für Entkrampfung sorgen können hilft da masturbieren, auch ohne nur annähernd "Lust" zu haben. Funktioniert dann auch fast genauso schnell/oft/feucht wie im "Normalfall" -mit- Lust.

Aber sonst...sozusagen "körperlich geil sein" ohne sexuelle Gelüste ist mir fremd.

  • Gefällt mir 2
Geschrieben

Wenn ich meine Tage habe..zwar erregt aber überhaupt keine Lust.

  • Gefällt mir 3
SKuriosum
Geschrieben

Ich hätte vermutlich mal ein Weibchen werden sollen. Wenn's bei mir spannend wird, in der Hose, heißt das noch lange nicht, dass ich auch tatsächlich geil bin - angeheizt i.d.R. ja, aber zur richtigen Geilheit gehört deutlich mehr. Und nur weil ich einen Orgasmus (und in Folge auch abgespritzt) habe, heißt das noch lange nicht, dass ich dann auch im großen Kopf befriedigt bin.

Aber wie man hier bereits liest, ist so manche Frau eher so geartet, wie es Männern pauschal immer nachgesagt wird.

  • Gefällt mir 1
mraider
Geschrieben

Feucht oder einfach nur geschwitzt. .Das ist hier die Frage 😂

2Stupid4OwnNick
Geschrieben

Kommt hin und wieder vor, zwar lust dazu aber der koerper macht nich mit. Meist sehr schwierig das zu aendern

  • Gefällt mir 2
Geschrieben

Leider kenn ich das auch und für mich selbst ist das im Nachhinein auch ein Problem da ich mich eigentlich überrumpelt fühle.

  • Gefällt mir 1
Geschrieben

Ja klar. Ich bin oft nass, auvh wenn ich einfach nur lauf oder so. Dabei bin ich aber nicht wirgendwie erregt

  • Gefällt mir 2
Geschrieben

Endlich mal einer der es verstanden hat. Es gib Tage da will mein Körper was anderes als mein Kopf. Das größte Sexualorgan ist nun mal das Hirn und wenn das nicht will kann der Körper noch so vorbereitet sein dann tut sich nichts. Es gibt die Möglichkeit, auch bei Männern, durch körperliche überstimmulierung einen zwangsorgasmus zu haben. Fühlt sich aber grausam an.

  • Gefällt mir 2
Nitrobär
Geschrieben

@ DieFrauLehrerin

Da vergleichst Du jetzt aber Äpfel mit Birnen , die Zwangsstimulieren ist ja etwas völlig anderes als " da will mein Körper was anderes als mein Kopf "

Ich hab noch nie von einem Eigenleben der Sexualorgane von Frauen gehört und kann mir jetzt auch nicht vorstellen , wie Das zustande kommen soll .

Die " Morgenlatte " hat eine klare Funktion , aber eine feuchte Vagina weil der Körper etwas anderes als das Hirn will ?

×