Jump to content

Sex unter Männern


Empfohlener Beitrag

Wattläufer
Geschrieben

Wenn ich auf alles hören würde was andere dazu sagen, würde das Leben doch nur halb so viel Spaß machen, oder?

Link zum Beitrag
Cabriopaar
Geschrieben

Wenn es allen gefällt  ist es doch ok. 

Link zum Beitrag
Swallowbitch
Geschrieben
Vor 4 Minuten , schrieb _turkish_popper:

Ich finde es ist wirklich schwer jemanden zu finden der einen wirklich benutzt will

Wieso soll es schwierig Sein?! Also ich habe Reales Dates mit Männern die auch Spaß Haben. Natürlich war das auch vor Corona.

Link zum Beitrag
Geschrieben

Glaube mir, ich habe schon die übelsten Sprüche diesbezüglich gehört …
Ich bin der Meinung, dass der Mann seine Männlichkeit ausreichend beweist wenn er denn anderen dominiert und ordentlich benutzt….

Link zum Beitrag
waldkater1701
Geschrieben

Wenn icn einen Mann benutze, dann so, wie icn es will.

Da kann ich Ihn auch schon mal an den Schwanz gehen (muß ich haber Nicht)

 

Klar haben Männer weniger Probleme eine Frau zu benutzen.

Link zum Beitrag
Geschrieben
vor 7 Minuten, schrieb Cabriopaar:

Wenn es allen gefällt  ist es doch ok. 

Das ist aber das Problem, die meisten Männer denken wahrscheinlich „so ich bin jetzt befriedigt, jetzt noch schnell ihn befriedigen dann bin ich ein Held ..“

Link zum Beitrag
Geschrieben

Du musst zur Porno-Branche switchen. Da gibt's alles was du suchst und bestimmt noch viel mehr 😁

Link zum Beitrag
Geschrieben
vor 12 Minuten, schrieb _turkish_popper:

Ich finde es ist wirklich schwer jemanden zu finden der einen wirklich benutzt will

Richtig, die meisten hier wollen benutzt werden und nicht benutzen …

vor 2 Minuten, schrieb waldkater1701:

Wenn icn einen Mann benutze, dann so, wie icn es will.

Da kann ich Ihn auch schon mal an den Schwanz gehen (muß ich haber Nicht)

 

Klar haben Männer weniger Probleme eine Frau zu benutzen.

Warum können sie nicht auch mal einen Mann wie eine Frau benutzen?

vor 10 Minuten, schrieb Swallowbitch:

Wieso soll es schwierig Sein?! Also ich habe Reales Dates mit Männern die auch Spaß Haben. Natürlich war das auch vor Corona.

Du bist ja auch eine TV, es gibt aber auch Männer die aussehen wie Männer und absolut heterosexuell wirken und dennoch wie eine Frau lieben können …

Link zum Beitrag
Geschrieben (bearbeitet)

Ist doch eigentlich egal um welches Thema es sich handelt, weicht es von der "Norm" ab ist es für 90 Prozent ihh, abartig oder pervers oder sonst etwas. Die anderen 10 Prozent müssen nur zusammen finden und dann sollte es doch egal sein was andere davon halten. Du wirst Menschen nicht dazu bringen ihr denken zu ändern, genau so, wie sie deine Vorlieben durch inakzeptanz nicht ändern können. Akzeptanz fängt immer bei einem selbst an. Akzeptiere einfach ihre Ansichten.

bearbeitet von Sexsomnia
Link zum Beitrag
Softe-Harte-Hand
Geschrieben

Weil Männer von Geburt an homovob sind und erzogen werden erst im Lauf ihres leben lernen sie ihre eigene Sexualität zu entwickeln

Wen zwei Frauen sich küssen finde ich es sexy wenn zwei Kerle das tun finde ich es überirdisch ...... Und ich selbst bin bi nun erklaere mir das mal einer

Erziehung von Geschlechtern ist immer noch krankhaft

Jeder soll doch seine Sexualität so ausleben wie er mag solange der die das andere einverstanden ist ... PS Kinder sind dabei durch das gesetzt zu schützen

Link zum Beitrag
waldkater1701
Geschrieben
vor 3 Minuten, schrieb shuebner:

Richtig, die meisten hier wollen benutzt werden und nicht benutzen …

Warum können sie nicht auch mal einen Mann wie eine Frau benutzen?

Wenn ich eine Frau benutze, mache ich das auch so, wie ich ss will. Da gehe icb Ihr auch an die  Möse zum lecken und Fingern und zwar, weil ich es will und nicht, weil Sie es will.

Ich benutze einen Mann genauso, wie ich eine Grau benutzen würde?

Link zum Beitrag
RemyMoguntia
Geschrieben

Pornos mit der Realität zu vergleichen finde ich schon mal von vorne herein falsch. Nicht weil ich es moralisch falsch finde, sondern weil Pornos immer noch bezahlte Schauspieler enthalten, die möglicherweise gar keinen echten Spaß haben, sondern nur die Illusion von Lust erzeugen.

Ich bin aber auch der Meinung, dass grade im Bereich der Toleranz zum Thema "Männer stehen auf Männer" und "Männer genießen auch unterwürfige Rollen" noch einiges getan werden muss. Damit meine ich nicht, dass jeder jetzt sofort einen Schwanz blasen muss oder sich plötzlich einen auf Gaypornos runterholen sollte.
Aber einfach die Akzeptanz, dass sexuelle Neigungen nun mal breitgefächert sind und das eigene einem Lustempfinden ja nicht plötzlich weggenommen wird, nur weil es Menschen gibt, die etwas anderes bevorzugen. 🤷🏻‍♀️

Link zum Beitrag
Geschrieben
vor 7 Minuten, schrieb Softe-Harte-Hand:

Weil Männer von Geburt an homovob sind und erzogen werden erst im Lauf ihres leben lernen sie ihre eigene Sexualität zu entwickeln

Wen zwei Frauen sich küssen finde ich es sexy wenn zwei Kerle das tun finde ich es überirdisch ...... Und ich selbst bin bi nun erklaere mir das mal einer

Erziehung von Geschlechtern ist immer noch krankhaft

Jeder soll doch seine Sexualität so ausleben wie er mag solange der die das andere einverstanden ist ... PS Kinder sind dabei durch das gesetzt zu schützen

Ich kann auch nicht wirklich erklären warum es mich sogar abtörnt wenn mir ein Mann an den Schwanz will …

Link zum Beitrag
Softe-Harte-Hand
Geschrieben
Vor 3 Minuten , schrieb shuebner:

Ich kann auch nicht wirklich erklären warum es mich sogar abtörnt wenn mir ein Mann an den Schwanz will …

Muss man auch nicht es muss einem nicht alles gefallen wenn eine sexy Frau mir die Brustwarzen kneifen will turnt mich das ja auch eher ab und bei anderen ist das der Kick

Also voll im wenn man alsan das abturnend findet gibt genug Spielereienan muss ja nicht alles lieben

Link zum Beitrag
Geschrieben

Hm……..vielleicht liegt es daran, das der Begriff "Benutzen“ schon entwürdigend ist und sich eher auf die Verwendung einer Sache bezieht und nicht auf den Umgang mit Lebewesen.
Da ist es egal, ob es um das Verständnis für Mann oder Frau geht.
Gerade in Anbetracht der geschichtlichen Verantwortung der Europäer, sollte man sich klar darüber sein, das mit dem Betteln nach Benutzung, nach Unterwürfigkeit, und der Freude am Sklavenspiel, das Erlebte der Schwarzafrikaner und andere geknechtete Völker ad absurdum geführt wird.

Ich persönlich kann aber den Wunsch nach totaler Hingabe und den Wunsch, so viel wie möglich fremde Hände zu spüren, ohne selbst sexuell stimuliert zu werden, nachvollziehen.
Man möchte einfach mehr und intensiver, ob man das aber gleich als Benutzung definieren muss, lass ich dahingestellt.
Da komme ich lieber auf obige Ausführung zurück.

Link zum Beitrag
Geschrieben
vor 1 Minute, schrieb eligor:

Hm……..vielleicht liegt es daran, das der Begriff "Benutzen“ schon entwürdigend ist und sich eher auf die Verwendung einer Sache bezieht und nicht auf den Umgang mit Lebewesen.
Da ist es egal, ob es um das Verständnis für Mann oder Frau geht.
Gerade in Anbetracht der geschichtlichen Verantwortung der Europäer, sollte man sich klar darüber sein, das mit dem Betteln nach Benutzung, nach Unterwürfigkeit, und der Freude am Sklavenspiel, das Erlebte der Schwarzafrikaner und andere geknechtete Völker ad absurdum geführt wird.

Ich persönlich kann aber den Wunsch nach totaler Hingabe und den Wunsch, so viel wie möglich fremde Hände zu spüren, ohne selbst sexuell stimuliert zu werden, nachvollziehen.
Man möchte einfach mehr und intensiver, ob man das aber gleich als Benutzung definieren muss, lass ich dahingestellt.
Da komme ich lieber auf obige Ausführung zurück.

In meinen hier veröffentlichten Geschichten, sind auch immer gewisse Wahrheiten enthalten, so auch das Thema Unterwerfung und „gewollte Vergewaltigung“ (Rape-Sex) sowie SM. Auch wenn es für die meisten unverständlich ist aber nicht nur der aktive Mann sondern auch ich haben so ihre heftige sexuell Befriedigung erlangt. 
Es gibt wirklich nicht viele Männer aber die wenigen die es gibt (gab) können bestätigen, dass ich nicht auf Kuschelsex stehe und die von mir aufgeführten Dinge verstehe …

Link zum Beitrag
Geschrieben

Pornos und Realität ist wohl ein Unterschied...

Link zum Beitrag
Genießerin162
Geschrieben

Das ist wie, die Frau muss erst einen Orgasmus haben, bevor der Mann kommt😂😂😂. Man kann auch Sex, auch mal ohne Orgasmus genießen.

Einfach mal nur geben….für viele unverständlich.
Deshalb nicht aufregen, irgendwann passt es dann doch mal

Link zum Beitrag
Geschrieben
vor 8 Minuten, schrieb shuebner:

Es gibt wirklich nicht viele Männer aber die wenigen die es gibt (gab) können bestätigen, dass ich nicht auf Kuschelsex stehe und die von mir aufgeführten Dinge verstehe …

Entweder verstehe ich dein Beitrag nicht oder Du hast einfach drauf los geschrieben. 
 

"Ich habe mal eine Frage die mich persönlich schon länger beschäftigt.
Warum können die meisten Männer nicht wirklich verstehen und es akzeptieren das es auch Männer gibt die „benutzt“ werden wollen ohne dass man“n“ ihnen selbst am Schwanz geht und mehr?"

Das war mitunter ein Teil deines Themas und ich habe darauf geantwortet. 
Dabei ist doch irrelevant, ob Du persönlich mehr die harte Nummer favorisiert und den Kuschelsex, wie auch immer den definiert, für dich ablehnst. 
Das, was Du jetzt betreibst, ist Werbung in eigener Sache und untergräbt dein eigens Anliegen. 

Link zum Beitrag
Geschrieben

Einfach mal Geduldig sein und klarstellen, ohne Gegenseitige Befriedigung gibt es nichts. 

Link zum Beitrag

Mach mit!

Antworte jetzt und registriere dich später. Deine Antwort wird veröffentlicht sobald du dich eingeloggt oder registriert hast.
.

Gelöschtes Mitglied
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast einen formatierten Text eingefügt. .   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Neu erstellen...