Jump to content

Lust eine Sache des Alters?


Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Mein Opa war mit 76 immer noch jeden Tag hinter meiner Oma her. Denke es liegt nicht am Alter. Aber in Griechenland herrscht halt anderes Klima, andere Nahrungsmittel etc. vielleicht liegt es auch daran

Link zum Beitrag
Geschrieben

Ich hatte schon immer eine starke Libido. Auch jetzt noch.
Allerdings bin ich da nicht so breit aufgestellt wie Du.
Ich bin extrem wählerisch. Weiß ja, was meine Libido so braucht um den Hunger zu löschen. 😆😋

Link zum Beitrag
Geschrieben

mein Ex hatte ab 43 - 44 keine Lust mehr und hat es immer damit begründet, dass er nun mal " nicht so ein Hengst " sei. Mir hat er mit dem Sexentzug seelisch sehr weh getan. Darum gilt heute für mich : NIE wieder ein älterer Mann.

Link zum Beitrag
Bellastella7
Geschrieben

Hmmm, hab mal dein Profil besucht. Mein Alter. Dachte nach dem Text im EP du bist mindestens 65......weiß ja nun nicht ob es bei manchen Männern anders ist, ich kenne nur recht aktive Herren und hab auch einen solchen Zuhause. Und stelle auch bei mir selbst da bisher keine Veränderung fest, Lust wie eh und je - nur auf wildes Gerammel und Verrenkungen hab ich keinen Bock mehr. Und nein, ein anderer Sexpartner würde daran auch nichts ändern,im Gegenteil. Nochmal alles neu aufbauen bis man ein Team für gegenseitigen Genuss ist, den Stress erspare ich mir, das wäre das bisschen Kribbeln am Anfang definitiv nicht wert, wo noch alles neu ist - und irgendwann ist das auch weg, und was dann, wieder auf Anfang? Und wieder und wieder? Mir gibt gerade eine gewisse Beständigkeit die nötige Gelassenheit auch wirklich zu genießen. Ich möchte genau diese Nähe haben. Und hab dennoch noch genau so viel Sex wie in den vielen Jahren zuvor, teilweise halt entspannter, aber eben auch vertrauter. Es stimmt nicht dass man allgemein mit zunehmendem Alter weniger Lust hat, dieses plumpe 'je oller je dolker' stimmt aber auch nicht.

Link zum Beitrag
69Genießer69
Geschrieben

Ich finde es hat nichts mit dem Alter zu tun. Wie du schon sagst, eher etwas mit dem Wohlbefinden. Ist ja auch keine Pflicht jeden Tag Sex zu haben 😅

Link zum Beitrag
Geschrieben

Blödsinn, das hat mit dem Alter gar nichts zu tun. Ich hatte noch NIE Lust auf andere Sexpartner, brauche den Kick nach fremder Haut nicht, um sexuell aktiv zu sein, der richtige Partner mit innigen Gefühlen reicht vollkommen aus. Dieses Verhalten ist altersunabhängig, ICH brauche das nicht.

Link zum Beitrag
69Genießer69
Geschrieben
Vor 9 Minuten , schrieb Mira2018:

mein Ex hatte ab 43 - 44 keine Lust mehr und hat es immer damit begründet, dass er nun mal " nicht so ein Hengst " sei. Mir hat er mit dem Sexentzug seelisch sehr weh getan. Darum gilt heute für mich : NIE wieder ein älterer Mann.

Deine Entscheidung in allen Ehren, aber alle älteren Männer über einen Kamm zu scheren halte ich für fragwürdig 🤔😉

Link zum Beitrag
Geschrieben

Hat mit Alter nix zu tun !!

Kommt auch immer auf den Tagesbiorrythmus an 😉👍oder so 👎

Link zum Beitrag
gernemalpoppenmitdir
Geschrieben

Blödsinn, wen die Chemie stimmt ist das Alter zweitrangig

Link zum Beitrag
wildheart-69
Geschrieben

Meine Lust ist mit 61 Jahren ungebrochen da.

Link zum Beitrag
Geschrieben (bearbeitet)

Lust ist abhängig vom Hormonspiegel und der hat durchaus einen Bezug zum Alter.

bearbeitet von lazy_crazy
Link zum Beitrag
PeterHH1961
Geschrieben

Moin, das Alter spielt wohl kaum eine Rolle, eher das Gegenüber, die Situation und die sonstigen Umstände; allerdings hat das Alter den Vorteil der Erfahrung, man muss nicht mehr rammeln, sondern kann mit allen Sinnen und viel Zeit genießen und verwöhnen😊.

Link zum Beitrag
Vormittagsficker
Geschrieben

Wenn es sich ergibt: Täglich. Trotz meines Alters.

Link zum Beitrag
Geschrieben

Ich vermute,das es nicht am Alter unbedingt liegt, eher an den allgemeinen Umständen, Kinder, Beruf uvm.Im Alter kann man möglicherweise ungezwunger Sex haben,weil man keine Verpflichtungen mehr hat,keine Rücksicht auf die Familie nehmen muss, weil Kinder alle ausgezogen sind, Es einfach freier genießen kann. Der eine legt halt mehr auf Sex der andere weniger. Liegt wohl eher nicht am Alter. Gruß Ulli

Link zum Beitrag
SteffifürPeter
Geschrieben

ich hatte in jungen jahren weniger lust, das ging erst ab 30+ los. männer haben ja früher ihre hochphase und bauen meistens mit steigendem alter ab. sex kann sich im laufe des lebens verändern. es geht dann irgendwann weniger ums ficken an sich, sondern um nähe und softere varianten

Link zum Beitrag
Sonnenschatten
Geschrieben

Ich habe nie Lust gehabt jeden Tag Sex zu haben .. lieber 1 bist 2 mal die Woche richtig ausging mit allen was dazu gehört und erschöpft und nassgeschitz ins Koma fallen.. als jeden Tag abgehobelt und unbefriedigt... mein Männer Geschmack ist gleich geblieben.. jung schön trainiert.. und offen

Link zum Beitrag
Romantik-Hanno
Geschrieben

Die Lust am Sex habe ich noch immer nicht verloren. Nur, 3x täglich muss nicht mehr sein.

Link zum Beitrag
HansDampf77
Geschrieben

Dein Text hört sich für mich zwar etwas nach „Werbung“ an, nach dem Motto, „nehme auch ältere und ggf optisch nicht so nach meinem Ideal“, doch ggf. verstehe ich es auch falsch, daher schreibe ich noch meine Einschätzung dazu. 
 

In Jungen Jahren hat man ggf. mehr Sex gehabt, doch z.T. war das „Volumen“, auch wenn man jeden Tag Sex hatte, z.T. nicht so intensiv. 
 

Ich habe gerne Sex, doch kann ich auch „nur“ die Zweisamkeit genießen und die Ruhe/Entspannung z.B. auf dem Sofa genießen! 
 

Ich „muss“ nicht mehr jeden Tag Sex haben, doch wenn, dann auch gerne mit der dementsprechend Intensität! Ein Quicki kann auch heute mal lustig sein, doch eigentlich will man Mehr! 

Link zum Beitrag
Geschrieben

nicht mit dem Alter ! aber mit dem Wetter und vor allem der Jahreszeit : kalt grau und dunkel = Winter und schon hab ich keine Lust mehr. Das ist natürlich mein ganz persönliches Einzelschicksal !

Link zum Beitrag
rostockerleben
Geschrieben

Du scheinst ja allgemein nicht ganz zufrieden mit Deinem Sexleben zu sein, sonst würdest Du hier nicht nach anderen Möglichkeiten suchen...neben Deiner Beziehung! Daher ist die eigentliche Frage nach Lust und Alter eher Nebensache bei Dir.
Generell hat die Lust doch eher mit Alltag, Gesundheit, innere Einstellung und momentane Lebenssituation zu tun. Wer 12-14 Std. am Tag arbeitet (arbeiten, nicht Zeit totschlagen), wird danach meist weniger Lust und Antrieb haben. Und wenn als Rentner der Lebensabend geklärt ist, man sich noch gut und fit fühlt, kann der Sex sogar häufiger sein.

Link zum Beitrag

Mach mit!

Antworte jetzt und registriere dich später. Deine Antwort wird veröffentlicht sobald du dich eingeloggt oder registriert hast.
.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast einen formatierten Text eingefügt. .   Restore formatting

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Neu erstellen...