Jump to content

Keuschhalten als Erziehung bzw. Strafe, hat sie mich zu ihrem gemacht? 🙈


Empfohlener Beitrag

Geschrieben

Hey habe mal ne Frage zum Thema Keuchhalten
Wohne mit meiner EX in einer Wohnung nach meinen Outing als TS haben wir uns getrennt aber trotzdem super verstanden als Freunde,
Sie war schon immer dominant und ich devot, frĂŒher war es viel weniger mittlerweile hat sie scheinbar gefallen daran eine Sub zu haben,
Gestern holte sie sich einen peniskÀfig aus meiner Schublade und legte mir den an mit den Worten bis Mittwoch bleibst du verschlossen,
Dazu hat sie die SchlĂŒssel eingefroren sie gibt mir kleine Aufgaben wie Einer normalen Sub auch wird das nicht befolgt wĂŒrde aus Mittwoch auch Samstag werden zb,

Wie gehe ich damit um auf der einen Seite klar macht es an auf der anderen ist es schlimm das ich mich nicht zum Orgasmus bringen kann da mir das sehr wichtig ist eigentlich,
Ich bin eigentlich auch eine Sub es kommt mir so vor als wĂŒsste sie von meiner Erfolglosen suche nach einer Femdom und hat das jetzt gefĂŒhlt einfach ĂŒbernommen, es bahnte sich langsam an also sie wurde in den letzten Monaten langsam immer strenger bis gestern der KĂ€fig kam,

Als ich fragte warum sie so streng und sadistisch ist plötzlich, sagte sie du willst das doch so und jetzt sei still sonst wird aus Mittwoch Samstag,
Ein weiteres Indiz fĂŒr mich sie möchte keinen Mann lieber solo sein dachte hmm vielleicht hat sie doch gefallen an mir als TS

Und so Hat sie mich eingenommen als ihre Sub oder Sklavin wir sind uns ja nicht fremd und beide Single
Und sehr radikal war sie schon immer

vielleicht kann einer etwas produktives dazu zu sagen,

Und fĂŒr die die bei jedem Post Unnötige und böse Kommentare abgegeben ich ignoriere bzw melde sowas sucht euch ein Hobby oder seit still 👌

Fetisch-Domunddev
Geschrieben (bearbeitet)

Es macht zumindest stark den Eindruck, als wolle sie dich zu ihrer Sub machen 😊
ZunĂ€chst einmal also herzlichen GlĂŒckwunsch zu dieser scheinbaren Wendung in eurem persönlichen VerhĂ€ltnis đŸ€—

Aber am besten redest du mit ihr selbst einmal ĂŒber die Situation, wenn du dir nicht sicher bist. Auf jeden Fall viel GlĂŒck euch beiden, auf dass es diesmal besser mit euch klappt 😇

 

Da ihr euch ja sowieso gut kennt, sollte eine Aussprache kein Problem sein. Und es ist sowieso ratsam, die gegenseitigen Grenzen abzustecken, wenn man eine wie auch immer geartete D/s-Beziehung starten möchte.

WĂŒnsche, Vorstellungen, Tabus etc. sollten beiden Seiten bekannt sein. Und immer die Kommunikation aufrecht erhalten 😉

bearbeitet von Fetisch-Domunddev
Geschrieben

FĂŒr mich klingt es nach einer guten Sache fĂŒr dich. Wenn du artig bist sind es ja nur ein paar Tage... Eine dominante Frau zu finden, mit der man zusammen leben möchte ist nicht unbedingt leicht.

Geschrieben

Prinzipiell ist es ja fĂŒr Beide das wonach ihr sucht und das vertraute durch euere Vorgeschichte spricht fĂŒr einen Versuch. Allerdings geht so etwas meiner Meinung nach nicht ohne ein vorheriges klĂ€rendes GesprĂ€ch was gemeinsame Ziele, WĂŒnsche und Tabus angeht.

Geschrieben

Es gibt Tausender MÀnner in Deutschland, die jetzt gerade mit Dir tauschen wurde, aber ein KlÀrendes GesprÀch ist Nötig, auch wenn Dein keuschheit bis nÀchstes Jahr dauert, Ihr Muss mit einander reden... Sollst Du Sie Dienen, wenn Ja wie?, will Sie anderen MÀnner nach hause bringen, und wenn Ja, wo bist Du in diesen situation?... Kriegst Du ab und zu ein orgasmus, oder sollst Du 100% keusch gehalten werden... einer seits, Du wolltest Dominiert werden, anderseits, Passt es Dir nicht, wenn Du nichts zu sagen hast.... Was genau willst Du, oder was genau, will Deine jetzt Herrin, mit Dir machen?...

Geschrieben
Vor 1 Stunde, schrieb Fetisch-Domunddev:

Es macht zumindest stark den Eindruck, als wolle sie dich zu ihrer Sub machen 😊
ZunĂ€chst einmal also herzlichen GlĂŒckwunsch zu dieser scheinbaren Wendung in eurem persönlichen VerhĂ€ltnis đŸ€—

Aber am besten redest du mit ihr selbst einmal ĂŒber die Situation, wenn du dir nicht sicher bist. Auf jeden Fall viel GlĂŒck euch beiden, auf dass es diesmal besser mit euch klappt 😇

 

Da ihr euch ja sowieso gut kennt, sollte eine Aussprache kein Problem sein. Und es ist sowieso ratsam, die gegenseitigen Grenzen abzustecken, wenn man eine wie auch immer geartete D/s-Beziehung starten möchte.

WĂŒnsche, Vorstellungen, Tabus etc. sollten beiden Seiten bekannt sein. Und immer die Kommunikation aufrecht erhalten 😉

Ja zum GlĂŒck ist das kein Problem sie weiß was ich mag usw,
Fand das einfach nur ĂŒberraschend weil sie frĂŒher nicht so offen damit war,
Gut scheinbar ist es nur die Lust an meiner Qual also wir können entsprechend beide machen was wir wollen zuhause hat sie halt das Kommando, vielen Dank euch fĂŒr das schöne Kommentar damit kann man definitiv arbeiten 😊

Geschrieben
Vor 1 Stunde, schrieb LJ666:

Da sie deine Ex ist..vielleicht ne Art spÀte Rache oder so?

Wer weiß aber dann wĂŒrde sie nicht noch 2 Jahre nach der Trennung mit mir wohnen

Geschrieben
Vor 1 Stunde, schrieb Landestelle:

FĂŒr mich klingt es nach einer guten Sache fĂŒr dich. Wenn du artig bist sind es ja nur ein paar Tage... Eine dominante Frau zu finden, mit der man zusammen leben möchte ist nicht unbedingt leicht.

Ja gut das weiß ich habe ja selber gesucht nach so etwas und das ist der Horror

Geschrieben
Vor 1 Stunde, schrieb BonnieClyde2020:

Prinzipiell ist es ja fĂŒr Beide das wonach ihr sucht und das vertraute durch euere Vorgeschichte spricht fĂŒr einen Versuch. Allerdings geht so etwas meiner Meinung nach nicht ohne ein vorheriges klĂ€rendes GesprĂ€ch was gemeinsame Ziele, WĂŒnsche und Tabus angeht.

Das ist es ja gerade sie kennt mich klar in und auswendig und weiß ganz genau was ich will und nicht,
Aber das ganze kommt erst jetzt 2 Jahre spÀter als hÀtte sie plötzlich selber richtig Blut geleckt

Geschrieben
Vor 1 Stunde, schrieb didishgde:

Es gibt Tausender MÀnner in Deutschland, die jetzt gerade mit Dir tauschen wurde, aber ein KlÀrendes GesprÀch ist Nötig, auch wenn Dein keuschheit bis nÀchstes Jahr dauert, Ihr Muss mit einander reden... Sollst Du Sie Dienen, wenn Ja wie?, will Sie anderen MÀnner nach hause bringen, und wenn Ja, wo bist Du in diesen situation?... Kriegst Du ab und zu ein orgasmus, oder sollst Du 100% keusch gehalten werden... einer seits, Du wolltest Dominiert werden, anderseits, Passt es Dir nicht, wenn Du nichts zu sagen hast.... Was genau willst Du, oder was genau, will Deine jetzt Herrin, mit Dir machen?...

Sie kennt klar alle WĂŒnsche usw nur es kommt jetzt 2 Jahre spĂ€ter und das von ihr aus das ĂŒberraschte mich total,
Sie möchte weder andere MÀnner oÀ sie hat gar kein Interesse an jeglicher Art Beziehung mit wem,
Dementsprechend dachte ich auch vielleicht möchte sie nur ihre sadistische Ader ausleben,
Sie gibt mir nur hier und da kleine Aufgaben also mal was vom KĂŒhlschrank holen nichts großes, hauptsĂ€chlich hĂ€lt sie mich jetzt Keuch und jede Gegenreaktion wird sofort mit Androhung von VerlĂ€ngerung gehandet

Geschrieben
vor 8 Minuten, schrieb Jana7667:

Wer weiß aber dann wĂŒrde sie nicht noch 2 Jahre nach der Trennung mit mir wohnen

UnterschÀtze niemals die hinterlistige Boshaftigkeit von uns Menschen ;) 

Geschrieben
Vor 6 Minuten , schrieb LJ666:

UnterschÀtze niemals die hinterlistige Boshaftigkeit von uns Menschen ;) 

Gut sie wird mir nichts antun in dem Sinne wie du denkst dafĂŒr kenne ich sie zu gut Möglichkeiten hat sie nicht da bin sehr entspannt

Geschrieben

Sie ist Deine Ex....
Damit ist sie raus aus jedem Spiel, aber Deine Sache was Du Dir so antuen lĂ€sst.đŸ€·đŸŒâ€â™‚ïž
Ich bin aber auch niemand der sich rumschubsen lÀsst und im Bett schon gar nicht.
Sollte das dennoch passieren, dann weil ich es so WILL.

Geschrieben

Auch fĂŒr mich bleibt die Ex, egal wie gut man sich noch versteht, nunmal die Ex. Und die hat mit Sicherheit nichts in "meinem Bett" verloren.
Ob sie noch was fĂŒr dich empfindet oder nur mit dir spielt, kann dir niemand beantworten. Es kommt also allein darauf an ob du das mitmachen willst oder nicht.

Geschrieben

Ich hĂ€tte mich kaputt gelacht, wenn sie das bei mir gemacht hĂ€tte!!! Was fĂ€llt der ein, mach ihr ne Ansage - > du bist vllt devot aber nicht fĂŒr sie, mach ihr das klar! Viel Erfolg 👍

Geschrieben

Sie testet aus wie weit sie bei dir gehen kann und du machst es mit weil du sie noch immer liebst und das weiß sie und sieliebt dich auch noch sonst wĂ€re einer von euch ausgezogen
Da sie erkannt hat was du fĂŒr eine Neigung hast, lĂ€sst sie jetzt alles raus was ihr in der Beziehung gefehlt hat und was ihr gestört hat bzw. Wie du sie behandelt hast
Entweder du sagst ihr was dich stört oder du ziehst aus

Geschrieben

Keine angst ich meckere nicht und werde auch nicht doof rĂŒber kommen aber da sind mir ein paar widersprĂŒche in deinem thread. 2 jahre nach eurer trennung wohnt ihr noch zusammen? wer hat den kĂ€fig bestellt? warum lĂ€sst du dich von ihr regieren? wĂŒrde mich mal interessieren. ĂŒbrigens biste eine sexy biene 

Geschrieben
Vor 1 Stunde, schrieb tvslave:

Sie sollte Dir mal Kpmma und andere Satzzeichen beibringen

Ey dumme SprĂŒche kannste fĂŒr dich behalten kapiert

Geschrieben
Vor 1 Stunde, schrieb tvslave:

Sie sollte Dir mal Kpmma und andere Satzzeichen beibringen

Bei solch einem Profil kein Wunder das du Frust hast 😅

Geschrieben
Vor 52 Minuten , schrieb lausitz112:

Keine angst ich meckere nicht und werde auch nicht doof rĂŒber kommen aber da sind mir ein paar widersprĂŒche in deinem thread. 2 jahre nach eurer trennung wohnt ihr noch zusammen? wer hat den kĂ€fig bestellt? warum lĂ€sst du dich von ihr regieren? wĂŒrde mich mal interessieren. ĂŒbrigens biste eine sexy biene 

Weil wir uns verstehen es gab keine Grund dafĂŒr nicht zusammen zu wohnen,
Wir waren immer mehr Freunde als ein paar nach dem ich mich dazu entschlossen habe eine Frau zu werden sagte sie das sie halt keine Frau möchte, aber sie verweigert auch jede Möglichkeit eine Beziehung zu beginnen

Geschrieben
Vor 2 Stunden, schrieb Stangenfieber:

Sie ist Deine Ex....
Damit ist sie raus aus jedem Spiel, aber Deine Sache was Du Dir so antuen lĂ€sst.đŸ€·đŸŒâ€â™‚ïž
Ich bin aber auch niemand der sich rumschubsen lÀsst und im Bett schon gar nicht.
Sollte das dennoch passieren, dann weil ich es so WILL.

Du solltest auch den Post richtig lesen ich bin devot und Àhnliches haben wir auch wÀhrend der Beziehung gemacht

Geschrieben
Vor 1 Stunde, schrieb Apollllon:

Ich hĂ€tte mich kaputt gelacht, wenn sie das bei mir gemacht hĂ€tte!!! Was fĂ€llt der ein, mach ihr ne Ansage - > du bist vllt devot aber nicht fĂŒr sie, mach ihr das klar! Viel Erfolg 👍

Ok ich bin devot aber nicht fĂŒr sie da kann man fragen warum nicht, wir sind weder zerstritten oder sonst was
Sie lehnt die Möglichkeit auf neue Partner ab genau wie ich

Geschrieben
Vor 1 Stunde, schrieb Leckermaul26:

Sie testet aus wie weit sie bei dir gehen kann und du machst es mit weil du sie noch immer liebst und das weiß sie und sieliebt dich auch noch sonst wĂ€re einer von euch ausgezogen
Da sie erkannt hat was du fĂŒr eine Neigung hast, lĂ€sst sie jetzt alles raus was ihr in der Beziehung gefehlt hat und was ihr gestört hat bzw. Wie du sie behandelt hast
Entweder du sagst ihr was dich stört oder du ziehst aus

Nach Jahren kennt man eine Person und das kam mir auch in den Sinn, sie steht ja drauf und lehnt jede Möglichkeit einen Partner zu finden ab jeder bekommt einen Korb,
Meine Neigung kennt sie und mochte sie

×
×
  • Neu erstellen...